Endlich Erfolg!

Neu im Forum

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Freitag 4. Mai 2018, 20:13

P.S.
Thema Wiegen:

Solange es täglich bergab geht wie momentan wiege ich mich täglich....aaaaber aus der vergangenen Erfahrung weiß ich, dass es bei mir normalerweise ein täglich auf und ab gibt, noch nie gab es sowas wie jetzt...daher habe ich mich da nur einmal wöchentlich gewogen, weil es mich sonst frustriert hätte...denn das Wochenergebnis zählt...werde ich auch wieder so handhaben...sonst gibt's Frust, wenn ich keine tägliche Abnahme habe
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon frosch3 » Freitag 4. Mai 2018, 20:55

Hallo Martina,

:laola: herzlichen Glückwunsch zu der tollen Abnahme :laola: :laola: :laola: :laola:
so ein Rutsch :partyhaha: :partyhaha: einfach toll.
Ich freu mich für dich, was motiviert mehr als so eine tolle Abnahme.
Ich drück dir die Daumen, dass der Rutsch noch lange anhält :kotau:

Liebe Grüße
Michaela
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat 6,4 kg
4. Monat 2,8 kg
5. Monat
frosch3
Spezi
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Halbmond » Freitag 4. Mai 2018, 23:34

Liebe Martina :zuwink: ,

eigentlich hätte ich schwören können, dass ich Dir am Mittwoch geschrieben habe, aber irgendwie.... - seh ichs nicht :nene: . Vielleicht hab ich es ja auch nur geträumt :rofl: - es muss das Alter sein :rofl: :rofl: :rofl: . Auf jeden Fall freu ich mich wie Bolle, dass Du eine so wahnsinng gigantische Schmelze hinlegst :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: , das ist echt der Hammer :laola: . Trinken sollte ich auch mehr, ist ja auch mein Bremsklotz :pfeif: .

Hab weiterhin eine so rasante Abnahme, alles Liebe, Ilse :lieb:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Same » Samstag 5. Mai 2018, 00:43

Guten Abend Martina congratulations zur abnahme :sunny:

Ich hab eine weile kein Fleisch mehr gegessen und am
samstag als ich auf einem geburtstag war musste ich dann doch putenbrustfilet essen.
Am nächsten Tag waren 1kg weg. Habe dann am Mittwoch wieder genau dasselbe gegessen und am Donnerstag waren nochmal auf einen Schlag ein kg weg.

Vllt hast du recht und es gibt da irgendein zusammenhang.

Klappt aber net immer gestern gabs wieder fleisch und heute nur 200g - , aber ich teste des mal weiter, 1‘woche kein fleisch und dann beobachten wenn ichs esse

Grüsse und gute Besserung
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 5. Mai 2018, 00:57

Hallo Martina und :welcome: back. Ich hab immer mal wieder am dich und deine Würfel denken müssen und freue mich jetzt wieder von dir zu lesen. Ja das das schmerzen sind glaube ich dir aufs Wort . Ich wünsch dir gute Besserung und las dir ein paar :flower: :flower: zur Genesung hier. Mensch du hast ja einen super Start aufs Tablett gelegt . Weiter so und ich frei mich schon auf dein Brot Rezept . Ich wünsch dir ne Schmerzfrei gute Nacht
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2061
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Samstag 5. Mai 2018, 10:49

Guten Morgen :zuwink:

Liebe Ilse, natürlich hattest du dich schon am Mittwoch gefreut, mich hier zu sehen :kuss: freue mich, dass du wieder / noch dabei bist! Ja, das leidige Thema Trinken...bin froh, dass ich die nächsten Wochen noch zu Hause bin, denn wenn man beruflich so viel unterwegs ist, klappt das nicht...da hast ja nur im Kopf, wo Is das nächste Klo :rofl:

Lieber Same, es ist erwiesen, dass abendliche Eiweißreiche Nahrungsmittel das Wachstumshormon nachts anregen, welches zur Abnahme benötigt wird. Viele Experten empfehlen sogar vor dem schlafengehen einen Snack aus z.b. Hähnchen oder Pute oder Käse mit etwas Vit. C. Bei mir war es schon immer so, dass ich mit Fleisch gut abnehme, wahrscheinlich braucht mein Körper das :pfeif: viele hier schwören ja auch auf den kilokick...das hat bei mir leider nicht geklappt, hatte am nächsten Tag 1 Kilo mehr drauf...anscheinend lagere ich bei Quark ein....probiere es aus, bei welchen Lebensmitteln es flutscht...klar, das funzt sicher nicht jeden Tag, aber ab und an bestimmt....viel Erfolg weiterhin!

Liebe Süssebiene! Schön, dass du nicht aufgegeben hast...deshalb hier für Dich zwei Brotrezepte :kuss:

Rustikales Landbrot

100 ml Buttermilch
1TL Honig
1/2Würfel Hefe
200g Magerquark
3 Eier
100g Eiweisspulver neutral
50 g Flohsamenschalen
1/2P. Backpulver
1TL Salz
Brotgewürz ( Kümmel,Anis, Fenchel, Koriander)

Die Buttermilch leicht erwärmen und darin die Hefe mit dem Honig auflösen, 15 Min. gegen lassen.
Dann alle übrigen Zutaten dazugeben und mit Knethaken zu einem Teig verkneten ( wird ziemlich fest), 1 Stunde gehen lassen, dann Laib formen und 70 Min. bei 180 Grad backen.

Eiweissbrot mit Leinsamen

500 g Magerquark
4 Eier
100g Leinsamen
100 g Eiweisspulver
4 EL Chiasamen
2 El Flohsamenschalen
2El Essig
1El Salz
1 P. Backpulver
nach Gusto Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne
1El Brotgewürz

Alles gut verrühren, in eine Brotback-oder Kastenform geben, evtl. Mit Kernen bestreuen , 15 Min. Quellen lassen und dann bei 180 Grad ca. 60 min. backen

Viel Spaß beim Ausprobieren! :mjam:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Same » Samstag 5. Mai 2018, 11:41

Ok das hab ich noch nicht gewusst :thx: :thx:
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Lissy » Samstag 5. Mai 2018, 20:58

Hallo Martina,

viel Dank für Dein Besuch in meinem Kämmerlein, ja Du hast recht es wird am Stress liegen :hide:
Ich versuche immer etwas ruhiger zu werden, aber :pfeif:

Wünsche Dir einen schönen Abend und erfolgreiche Schmelze :thumright:
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Domi » Samstag 5. Mai 2018, 21:28

Oh wie cool zwei neue Rezepte. Danke :laola: :kuss:
Werde nächste Woche mal ausprobieren, sind die Nährwerte gut bzw hast du die ausgerechnet?
Hab irgendwo gelesen -500 hattest du heute das ist ja super :laola:
Ich werde versuchen einen Ticker zu erstellen hoffe ich kriege es hin! :zuwink:
LG Domi
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 158
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Sonntag 6. Mai 2018, 11:57

:rofl: ich habe es bis heute, trotz etlicher Anleitungen nicht geschafft, einen Ticker zu basteln! :rofl:

Auch heute wieder, o Wunder, ein kleines Minus von 200 g auf der Waage :partyhaha:
Aktuelles Gewicht 115 kg, da war ich schon öfter :rofl:
Aber immerhin immernoch, trotz allem, 50 kg weniger als vor 4 Jahren und 71 kg weniger als mein Höchstgewicht vor 8 Jahren...noch 20 kg minus wäre mein Traum...und dann Uhu bleiben für alle Zeit! Träumen kann man ja mal :rofl:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 6. Mai 2018, 12:08

Ja danke für die neuen Rezepte :kuss:
Ich kenn das auch , bei Kilokick und Zauberbrei hab ich am nächsten Tag auch ein +auf der Waage .
So ich wünsch dir noch n schönen Schmelz Tag
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2061
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Domi » Sonntag 6. Mai 2018, 13:24

Hi
Hauptsache minus :thumright:
Das ging echt einfach, hab auch gedacht ich schaffe es nicht aber sehe da meine Füße laufen rasant am Strand Richtung schlanke Zukunft :laola:
Wenn du Hilfe brauchst sag Bescheid :thumright:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 158
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Sonntag 6. Mai 2018, 14:27

:thx:

Hier noch ein Rezept zum Sonntag, ideal auch für unterwegs, Ilse :rofl: man kann auch gut Cocktailtomaten dazu schnabulieren :rofl:

Thunfischbrötchen - ohne Haferkleie, ohne Quark

1 große Zwiebel in feinen Würfeln
2 Ds. Thunfisch,abgetropft
2 Eier
2 EL Chiasamen
2 EL Leinsamen
2 EL Flohsamenschalen
- wer mag, kann etwas Gemüse wie Zucchini oder Paprika dazuschnibbeln
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Gusto
1P. Backpulver

Alle Zutaten gut miteinander verrühren, 15 Min. Quellen lassen und dann mit angefeuchteten Händen kleine Brötchen formen und etwas platt drücken, 20 Min bei 200 Grad, evtl. wenden ( falls Sie noch zu weich sind) und nochmal 10 min backen.
Ich bekomme 10 Stück raus, 1 Brötchen hat 60 kcal
3 Brötchen plus Salat z.b. sind eine Mahlzeit, die sehr gut sättigt! :mjam:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Domi » Sonntag 6. Mai 2018, 18:49

Martina, wenn ich mit haferkleie backe soll ich diese rechnen? Hab von frechdachs die Brötchen gebacken und weiß nicht ob ich es mit rechnen soll? Wie machst du das ?
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 158
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Sonntag 6. Mai 2018, 20:32

Hallo, Domi,

bei dieser Frage scheiden sich die Geister :rofl:
:trommel:

Also, ich habe es nie mitgerechnet, weil es fast nur Ballaststoffe sind...aaaaber, ich musste leider feststellen, dass es meine Abnahme verhindert und somit verwende ich sie nur noch ganz sporadisch.

Wer ganz streng LC oder ketogen lebt, darf sie gar nicht essen, denn 100 g enthalten 50 g KH und 350 kcal.

Irgendwer hier früher meinte, man solle sich 20% der Werte anrechnen...ich weiß nicht, was richtig ist. Probiere es aus, und wenn du merkst, du nimmst nicht gut ab, rechne die KH in deine Tagesbilanz...
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste