Endlich Erfolg!

Neu im Forum

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Domi » Donnerstag 14. Juni 2018, 09:38

Martina melde dich :cry:
:kotau:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 14. Juni 2018, 11:50

Huhu Martina, eo steckst du denn???Bist du weggeschmissen? ?Wie geht's dir denn??? :flower:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2240
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Samstag 16. Juni 2018, 08:46

:sunny:

Guten Morgen ihr Lieben!

Keine Sorge, ich bin nicht verschutt gegangen...nur etwas vom Stress überrannt...mein Mann ist seit 1.6. im Ruhestand...alles ist anders jetzt und wir müssen erstmal einen neuen Tagesablauf etc. finden...dazu kamen Schulprobleme meiner Syrer, Beginn meiner Physiotherapie und und und....
Bin aber ganz brav weiter im Plan, habe mittlerweile mein " altes Gewicht" nach 70 kg Abnahme wieder... :partyhaha:

Mache weiter :partyhaha: Träume ja immernoch von Kleidergröße 44...

Gestern bin ich das erste Mal ohne Krücken unterwegs gewesen, einkaufen...konnte mich ja am Einkaufswagen festhalten :rofl:
Der Fuß ist ganz gut, noch nicht voll beweglich aber okay...Knie wird nächste Woche ja abgeklärt...die Physiotherapeutin meinte gestern, ich hätte bestimmt noch 3 bis 4 Monate zu tun, bis alles wieder okay ist :sad: Pumps sind tabu :sad:
Die Therapie ist total anstrengend, und auch schmerzhaft, bin hinterher immer fix und Foxi und kann kaum laufen...aber tut gut...es ist unglaublich, wie sehr sich in den 6 Wochen die Muskeln im Bein abgebaut haben...wahrscheinlich war das meine rasante Abnahme :rofl: ....uuuund...der Aufbau dauert Monate...das dazu, man ist nach dem Sport schwerer wegen Muskelaufbau....nee, nee....das geht leider nicht so schnell :rofl:

Ansonsten genieße ich meinen Garten, kleine Sünden inklusive beim Kirschen naschen :pfeif: ach ja, das Leben ist schön :partyhaha:

Nun wünsche ich euch ein tolles Wochenende :sunny: :sunny: :sunny: und gutes Schmelzen :kotau:
:zuwink:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Domi » Samstag 16. Juni 2018, 09:37

Na endlich lesen wir dich wieder ich hab dich vermisst.
Herzlichen Glückwunsch du machst das super und das mit den Kirschen kann ich verstehen, aber wenn Apfel statt Kuchen scheiße ist dann ist doch alles nicht mehr schön :cry: :oops:
Deine Gewichtsabnahme tut deinen Knochen mit Sicherheit sehr gut und die Heilung geht so auf jeden Fall schneller , meine Daumen sich gedrückt.
Oh dein mann ist Zuhause das ändert ja alles :thumright: genießt die zeit solange du Zuhause bist, sonst bist du ja nur unterwegs!
Was heißt deine Abnahme in zahlen wo willst du hin noch?
Schönen Tag :sunny: :flower:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Samstag 16. Juni 2018, 09:47

Domi, :rofl: :rofl: :rofl: hast Recht, das ist scheisse :rofl: :rofl: :rofl:

Abnahme in Zahlen heißt : 2014 von 168 auf 98 .....( Höchstgewicht war mal zuvor 186...kg wohlgemerkt :Oooooch: )
2018 ( ab Ende April) bis jetzt von 119 auf 98)

Traumziel 80 bis 85....bin 178 cm...okay, 90 wäre auch schon toll....das habe ich zuletzt mit 17 gewogen
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Minerva » Sonntag 17. Juni 2018, 19:11

:laola: :laola:
Super, Martina!

Dann bist du doch jetzt da, wo du vor 4 Jahren nach deinem Riesenabnehmerfolg angekommen warst!
Ab jetzt kannst du also noch weiter abnehmen, und diese weiteren ca. 10 kg schaffst du bestimmt.
Ich beneide dich. :sunny:

Bei mir sieht die Lage etwas bescheidener aus. Bis ich wieder da bin, wo ich schon mal war, wird sehr lange dauern. :pfeif:
Ich habe festgestellt, dass v.a. die vielen Urlaube, in denen ich nicht diätkonform essen konnte, sehr aufs Gewicht ausgewirkt haben.
Andererseits will man sich ja auch im Urlaub nicht total einschränken. Und in den letzten Jahren habe ich inklusive Seminarwochen und Dienstreisen bestimmt pro Jahr acht bis neun Wochen auswärts verbracht.
Zumindest möchte ich gern wieder bis auf 79 kg kommen. Also noch gut 18 kg. Du siehst, ich habe noch einiges vor mir. .... :schwitz:

LG
Minerva
Neustart am 1.5.2018
Bild

1. hHCG-Diät von 11.5. 2013 mit 105 kg bis 18.3. 2014 mit 73 kg

Mein Kämmerchen
Benutzeravatar
Minerva
Top-Star
 
Beiträge: 690
Registriert: Freitag 5. April 2013, 01:35

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Domi » Sonntag 17. Juni 2018, 21:44

Martina deine zahlen sind unglaublich und ich glaube bis zum Zwischenziel 90 braucht du nicht mehr lange und nutze die zeit Zuhause wenn es dir so leichter fällt, dann schaffst du auch das endgültige ziel. Ich finde die chilligen Tage Zuhause ganz schlimm muss ständig was machen um nicht zu essen also ganz schrecklich im Moment. Aber langsam stellt der Kopf auch um und ich will es jetzt so sehr dass ich einfach nicht der schnucke Lust nachgeben werde Punkt :kotau:
Schönen Sonntag noch :kuss:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Domi » Mittwoch 20. Juni 2018, 09:42

Hallo meine liebe Martina
Danke für deinen Zuspruch, ich weiß dass es beim ersten mal am besten läuft, aber schau mal was du geschafft hast on kurzer Zeit und so weit auseinander vom Gewicht her sind wir ja auch nicht, wieso läuft es dann so fürchterlich schleppend?
Lese gerade über CLA und L Carnitin mal schauen vielleicht besorge ich mir das zur Unterstützung. Langsam verzweifel ich :cry:
Du hast heute auch 8 Wochen rum, wie sehen jetzt die zahlen aus? Bald hast du mich eingeholt :zuwink:
Was macht dein Knie? Wie lange darfst du noch Zuhause bleiben?
Schönen Tag :kuss:
Bild

Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
Ziel u90
Ziel 87.5
Ziel 85
Ziel 82.5
Ziel 80
Ziel 77.5
Ziel 75
Ziel 72.5
Ziel 70
Ziel 68
Domi
Foren-Profi
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 21. Juni 2018, 23:56

Hi Martina,was macht dein Fuß und warst du schon beider Knie Untersuchung? Stand doch jetzt an oder hab ich das schon überlesen? :flower:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2240
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Martina53 » Freitag 22. Juni 2018, 13:46

Hallihallohallöle :zuwink:

Meine liebe Domi, auch bei mir gibt's auf und ab...Pendel momentan um die 100 plus/ minus...also eher Stillstand...aber absolut okay...hatte ich damals auch über Wochen...stresst mich auch nicht, ich mach einfach weiter, irgendwann kommt der nächste Rutsch :partyhaha: wenn du uns vergleichst, darfst du nicht vergessen, dass ich viel mehr Fett hatte als du ...kein Wunder, dass es dann etwas schneller geht...bleib einfach entspannt und schau auf das Wochenergebnis...und vor allem : welche Alternative hast du? Aufhören? :hide: heißt dick bleiben bzw. wieder zulegen...wenn du das willst, ist es natürlich ok...ansonsten heißt es DURCHHALTEN :kuss:

Liebe Süssebiene, ja , MRT war am Mittwoch, Heute Besprechung...leichte Meniskusverletzungen und Knorpelschaden, gelenkerguss, aber er will erstmal keine op machen ...auch gut...Bin bis 20.7. krank geschrieben... :partyhaha:

Wie gesagt fällt es mir zU Hause leichter, dak durchZuziehen. Ich arbeite ja im Außendienst, ja bei der bösen bösen pharmalobby...und d.h. von einem Termin zum nächsten hetzen, null Zeit zum Essen oder Trinken geschweige denn pipi machen...dafür mal schnell an die Tanke, ungesunden Quatsch kaufen und essen auf dem Heimweg...keine Zeit zum kochen...trinkmenge Max. 5 Tassen Kaffee...Logo, dass das nicht funzt...jetzt daheim kriege ich das alles gut hin, morgens schon die Wasserkaraffe auf den Tisch...Mittag und Abend etwas leckeres kochen und genießen...fertig...ich habe allerdings noch nie aus Langeweile gegessen, deshalb hab ich da keine Probleme ...

Ich wünsch euch was! Am Wochenende gibt's nochmal lecker Spargel...ich freu mich drauf... :zuwink:
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: Endlich Erfolg!

Beitragvon Pet er » Freitag 22. Juni 2018, 21:51

Hallo Martina, :kuss:
ich habe Dich noch nicht vergessen. Die Samen werde ich Dir noch aussuchen. Wir haben noch Zeit. Du kannst sowieso nur nächstes Jahr die Tomaten pflanzen.
Du bist ganz schön in Plan mit abnehmen. Ich habe gerade wieder etwas zugenommen. Viel Obst und Zucker passt mit meine Globuli nicht zusammen.

Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende ! :flower: :flower: :flower: :sunny: :sunny: :sunny:

Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2943
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Endlich Erfolg

    Beitragvon Martina53 » Sonntag 24. Juni 2018, 21:31

    Jo, Peter,

    Zucker und Obst passt irgendwie auch nicht zu meinen Globuli :rofl: :rofl: :rofl:

    Bin aber zufrieden, bei mir läuft es...klar, es könnte schneller gehen :pfeif: am liebsten Wolken wir ja alle über Nacht erschlanken auf unser Wunschgewicht :rofl:

    Gestern bin ich das erste Mal wieder Auto gefahren...welch ein Gefühl der Freiheit nach 10 Wochen :partyhaha:
    Natürlich nur kurze Strecke zum Einkaufen... :pfeif:
    Heute voller Tatendrang mal mein Büro aufgeräumt, Steuererklärung gemacht, ausgemistet etc. etc...auch ein gutes Gefühl! Nun warte ich auf besseres Wettwe, damit ich die Sonne ☀️ genießen kann...
    Aus unseren Johannisbeeren habe ich mit Erythrit Sirup gekocht...damit schmeckt das Wasser suuuupergut :thumright:

    Euch allen einen guten Start in die neue Woche :zuwink:
    Martina
    13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
    Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
    x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
    766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
    Ziel : Open end
    Benutzeravatar
    Martina53
    Topper
     
    Beiträge: 1518
    Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

    Re: Endlich Erfolg!

    Beitragvon Pet er » Sonntag 24. Juni 2018, 22:51

    Hallo Martina, :kuss:
    bei mir sind die Johannisbeeren auch gerade reif. Sogar die Kirschen sind richtig süß. Nichts mit Diät oder DAK momentan. :hide:

    Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower: :sunny: :sunny: :sunny:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2943
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: Endlich Erfolg!

      Beitragvon Martina53 » Mittwoch 27. Juni 2018, 09:49

      Lieber Peter,

      zum Glück sind unsere Kirschen jetzt abgeerntet :pfeif: und siehe da, fast 2 kg weniger auf der Waage heute! :partyhaha:

      Heute hole ich meine syrischen Kinder nach der Schule ab und wir machen eine kleine Zeugnisparty :partyhaha: :partyhaha:

      Und am Nachmittag natürlich Fußball schauen :laola:

      Das wetter ist herrlich und soll auch so bleiben, Herz, was willst du mehr?
      In diesem Sinne allen fröhliche Schmelze! :zuwink:
      Martina
      13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
      Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
      x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
      766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
      Ziel : Open end
      Benutzeravatar
      Martina53
      Topper
       
      Beiträge: 1518
      Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

      Re: Endlich Erfolg!

      Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 27. Juni 2018, 09:50

      Hallo Martina, das hört sich aber gut bei dir an.
      Aber irgendwas muss es ja sein , warum es immer beim gleichen Gewicht hängt oder? Ist bei mir ja auch so :rofl: und dann rutscht es weiter. Johannisbeersirub cool. Einfach Beeren mit erytrit kochen und das war es ? So ähnlich nach ich meine Marmelade die dick ich dann nur etwas mit Johannisbrotkermehl ab. Lecker.
      Ja dieses Jahr ist ein gutes Obstjahr. Ich hab eben gerade bei uns i Garten die ersten Heidelbeeren gepflückt . Im Wald ging das schon am Wochenende :rofl:
      Ich bin so froh das ich die lästige Steuer schon hinter mir hab, die verschiebe ich immer so gerne. Bist du pharmazeutische Vertreterin? Oder was machst du im Außendienst der Lobby? Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Tag :sunny:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2240
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      VorherigeNächste

      Zurück zu Vorstellungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

      cron