Heute gehts los

Neu im Forum

Re: Heute gehts los

Beitragvon Die Sennerin » Mittwoch 1. Februar 2017, 09:48

Hi Rocco,

na, da geht es uns grad total gleich. Ich bin auch auf Chips - Flips mag ich nicht - welch ein Glück!

Es ist und bleibt ein ewiger Kampf!!!! Ich hab mich als Uhu auch viel wohler gefühlt in 44ger und teilweise auch 42ger Hosen. Jetzt trage ich wieder 46ger (die ich mir alle neu kaufen musste - grrrrr).

Ich bin seit Montag wieder mit dabei. Noch nicht ganz so, wie ich es gerne hätte, aber immerhin. Dabei und ich übe wieder, nein zu meinen Gelüsten zu sagen.

Der Sommer kommt, ich flieg Ende April auf Kuba und hab keine Lust, wie ein gestrandeter Wal am Strand zu liegen.

Wir schaffen das!

Und, ich hab noch nie Nahrungsergänzungsmittel genommen. Es gibt ja Fisch und Fleisch...

Drück Dich! :kuss:
Hier rase ich den Berg runter: viewtopic.php?f=1&t=11549
1. Start P2 am 13.01.15 mit 127,7 kg - Tiefstgewicht September 2015: 95 kg
2. Start P2 am 06.04.2017 mit 115,5 kg
Bild
Benutzeravatar
Die Sennerin
Topper
 
Beiträge: 1041
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 16:08
Wohnort: Oberfranken/Bayern

Re: Heute gehts los

Beitragvon Zentis » Mittwoch 1. Februar 2017, 14:00

Hallo Rocco,

Mir ging es letztes Jahr genauso wie dir jetzt. Ich habe monatelang immer wieder versucht zu dakeln und bin immer wieder gescheitert. Ich habe immer 2 bis 4 Tage durchgehalten und dann kamen die Ausrutscher, dann habe ich wieder neu geladen und dabei alles in mich hineingestopft. So nach dem Motto, jetzt muss ja alles rein. Leider habe ich mir dadurch auch meinen Stoffwechsel voll gegen die Wand gefahren. Mein Arzt hat mir dann ein Diätverbot erteilt und hat mir empfohlen mal für zwei bis drei Monate alles zu essen wozu ich Lust habe. Ich hatte erst Angst dann 2-3 Monate Ladetag zu haben. Aber das war nicht der Fall. Dadurch das es kein Verbot mehr gab, waren auch viele Gelüste weg und ich konnte dem Teufelskreis entkommen. Anfang Dezember fühlte ich mich endlich im Kopf wieder frei, allerdings habe ich die Weihnachtszeit bewusst noch mitgenommen und Anfang des Jahres wieder neu gestartet. Seitdem läuft es wieder richtig gut und meine Gerüste sind fast vollständig weg.

Ich kann dir nicht sagen, was der richtige Weg für dich ist, aber mir hat der Abstand trotz der Zunahme sehr geholfen.

Ich wünsche dir viel Kraft

Schlumpflippe
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1555
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Heute gehts los

Beitragvon Flausi » Mittwoch 1. Februar 2017, 19:32

Schlumpfi, wenn man sich zwing, klappt es nicht. Wenns nicht läuft ist ne bewusste Pause, wie man sieht, hilfreich. Und dann sollte man positiv wieder dran gehen :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Mittwoch 1. Februar 2017, 21:37

huhu,
ich danke euch für die ganzen lieben Antworten. Puh ich bin doch nicht allein. Irgendwie muss ich das schaffen wieder auf kurs zu kommen. Mensch wenn man bedenkt das ich mal 23,7 kg weniger hatte und nun nur noch knapp 10kg, treibt mir das durch mein Selbstmitleid die tränen in die Augen. Ich war mal sooooo weit , kurz vorm ersten Ziel. und nun..... ach man warum muss auch das was schmeckt auch immer schädlich sein.

Sennerin lass dich drücken, ich hab dich echt vermisst dachte schon es ist was passiert mit Dir :kuss: :kuss: Klingt bei dir auch nicht grade rosig was das Gewiht angeht. Wie gehts dir sonst so was ist in dem guten halben Jahr bei dir passiert? Du warst doch so ein Powerriegel und voll bei der Sache. Wars am Ende zuviel Power? Ich vermisse auch irgendwie Peter , er hatte immer gute sogar sehr gute Ratschläge. hmm Ich glaub ich werd mir nochmal das Buch von Matze reinziehn vielleicht hilft das mir wieder in die Spur zu kommen. Was die NEM´s angeht ich brauch die da ich kein Fisch esse, auch so ess ich eben nicht alles. Trotzdem würde ich sagen das es mir mit den Lifeplus produkten besser ging und es einfacher war. fragt mich nicht ob ich es mir nur einbilde oder tatsache ist , Ich empfind ehalt so. Wenn ich mir die wieder leisten kann werd ich sie mir bestimmt wieder holen. Inklusive omega 3 Fischölkapseln. So nun wünsche ich euch viel Erfolg und noch einen schönen Abend.
Mfg Rocco
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Halbmond » Mittwoch 1. Februar 2017, 23:15

Hi Rocco, :zuwink:
ich reihe mich mal ein in die Schlange derer, die wissen, wie es Dir geht. Inzwischen hab ich die Kurve gekriegt und bin im 12. Tag in der strengen P2-Phase und auf einmal ist es wieder so leicht wie in meiner ersten DAKel-Runde. Warum ich den Dreh vorher nicht gekriegt hab und warum ich erst wieder mehr zunehmen mußte, als ich abgenommen habe.... - da könnt ich auch nen Vogel kriegen. Aaaaaaber: die Vergangenheit können wir nicht ändern, Du siehst, Du bist nicht alleine und zusammen schaffen wir das!
Toi toi toi dafür und liebe Grüße,
Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg
10.7.15: 80,7
NEUSTART 21.1.2017: 106 kg
1. Monat: -7,1 kg (98,9)
2. M: -2,3 kg (96,6)
3. M: -2,0 kg (94,6)
4. M: -4,3 kg (90,3)
5. M: -3,0 kg (87,3)
6. M: +0,3 kg (87,6)
7. M: +0,9 kg (88,5)
8. M:
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1775
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
Wohnort: westlich von München

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Donnerstag 23. März 2017, 12:19

Hallo Leute

Hiermit beende ich nun offiziell meine Kur und beginne ab Montag mit einem neuen Versuch. Ich hab mit 125 kg angefangen und war im September bei 101,7. Nun bin ich bei 116,7 kg . Leider hab ich nun binnen eines halben Jahres wieder soviel zugenommen was mich unheimlich ärgert aber was mich positiv stimmt ist das man aus jeder Erfahrung etwas positives ziehn kann. Mein Fazit ist es funktioniert , aber ohne Charakterstärke und und willenkraft dazu noch da spassende äußere umfeld wirds nix. Zumindest nicht dauerhaft. Ich werde wieder bei 0 anfangen und hoffe ihr begleitet und unterstützt mich wieder dabei. Ich wünsche euch einen schönen Tag und freue mich auf Montag wenn es dann wieder heißt, "Hallo Liebe Mitschmelzer".


Mfg Rocco
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Zentis » Donnerstag 23. März 2017, 13:01

Hallo Rocco,

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Willenstärke für deinen einen Start.

Vergiss vergangenes und akzeptiere dein jetziges Gewicht. Das ist derzeit Tatsache und das wirst du wieder Schmelze. Deine frühere Abnahme zeigt dir, dadurch es geht und du es kannst :laola:

Liebe Grüße Schlumpfi
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1555
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Heute gehts los

Beitragvon Baschi » Samstag 25. März 2017, 22:22

Grüss dich Rocco,
dann wünsche ich dir die Tage eine gute Einstimmung auf die kommende DAK-Reduktion und hoffe, dass es auch nach der DAK weiter gut geht. nen schönen Abend und bis spätestens Montag ;) :zuwink:
Bild
Baschi
Star
 
Beiträge: 451
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:06
Wohnort: Schweiz

Re: Heute gehts los

Beitragvon Die Sennerin » Freitag 7. April 2017, 07:00

Guten Morgen Rocco,

wie läuft es bei Dir? Bin grad mal durch Dein Kämmerchen gehuscht und hab etwas nachgelesen. Ich hab zu meinem Tiefstgewicht 20 kg wieder zugelegt und hab schon Angst, wieder zurück zum Anfang zu kommen. Doch ich hab ein wenig den Eindruck, als ob ich grad wieder etwas besser ins dakeln zurückkomme, als bei den gefühlt 100 Versuchen vorher.

Meld Dich mal und schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Karin
Hier rase ich den Berg runter: viewtopic.php?f=1&t=11549
1. Start P2 am 13.01.15 mit 127,7 kg - Tiefstgewicht September 2015: 95 kg
2. Start P2 am 06.04.2017 mit 115,5 kg
Bild
Benutzeravatar
Die Sennerin
Topper
 
Beiträge: 1041
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 16:08
Wohnort: Oberfranken/Bayern

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Sonntag 9. April 2017, 07:42

Hallo Liebe Mitschmelzer

Ich danke euch für eure Unterstützung, Ohne die gehts viel schwerer.
Liebe Karin kuck mal in mein neues Kämmerchen . Titel 2. Versuch :kuss:
Mfg Rocco
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Vorherige

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste