Heute gehts los

Neu im Forum

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Freitag 2. September 2016, 08:43

Halli Hallo , Ich nochmal kurz, Ein Hammer morgen, Ich hab ja schon gemerkt das es gestern gut lief aber so bin ich echt überrascht. -1,9kg zeigte die Waage heute früh, der Fettanteil ist nur um 0,2% gefallen also nehme ich an das es Wasser war. Ach ja ich will die Waage wieder verkauen. Es ist zwar schön die Daten gleich aufs handy zu bekommen doch der misst ja nur den Unterkörper und ich möchte ja alles wissen. Somit werde ich mir wohl die Omron oder die Tanita kaufen na mal sehn. Ich wünsch euch einen schönen Tag ach ja ich hatte heute mal meine beiden neuen klamotten an. Wow bin das wirklich ich?
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Woddy131 » Sonntag 4. September 2016, 16:52

Huhum Rocco,

ja wenn es privat doof läuft kann es einen schonmal runterreissen .. kenne ich hab ich aber jetzt überwunden ... und nun überwinde ich diese phase auch noch optisch zurück zu meinem alten ICH ...

warum hast du die NEMs gewchselt?
Bild

Mein Tagebuch



HCG Diät Start: 10.09.2016 Start mit 82,7 Kilo

Meine Ziele

1. Ziel U75 Kilo: erreicht am:


Bis Ende 2016 habe ich wieder 62 Kilo!!!!
Woddy131
Einsteiger
 
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 07:36

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Sonntag 4. September 2016, 17:00

Hallo Woody

Warum ich gewechselt habe , nun ja 220 pro Monat sind schon heftig wobei ich mich nun entschieden haben zumindest den Daily plus wieder zu holen da ich mitm Shakespeare und lavita nicht zufrieden bin. On ich das andere auch wechsle weiß ich noch nicht das wird sich zeigen. Problem ist das meine Frau anfängt sich querzustellen da es zu teuer ist. Irgendwie hat sie ja recht, das Problem ist wenn ich nix mehr nehme Falle ich fast sofort zurück in alte essensgewohnheiten in da wären die inzwischen über 600€ rausgeschmissen. Und das will ich nicht. Ich will endlich schlanker sein und einen halbwegs ankuckbaren Körper haben, doch dazu ist der ober untertauchen noch zu groß. Zumindest für mich.
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Sonntag 25. September 2016, 16:34

Hallo mitschmelzer

Ich hab riesenproblem. Nicht nur das ich ständig am kämpfen mit der Sünde bin . Nein seid gestern mittag sind meine Globulis verschwunden und es dauert bis mittwoch oder länger bis ersatz da ist. Ich hoffe das ich es bis dahin ohne schaffe. Ich hab echt bammel das sie dann nicht mehr wirken. :cry: :cry: :cry: . Ich hab in letzten 8 Tagen ca 3kg zugenommen. Irgendwie bin ich nicht mehr so bei der Sache dabei will ich es doch. Doch irgendwie sind die Sünden stärker.
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Sandrinchen » Dienstag 11. Oktober 2016, 17:50

glaube an dich selbst, schalte den Kopf aus und mach einfach.
Sag einfach: das brauche ich nicht!

Sei tapfer und du schaffst das. :thumright:

Du musst dir bewusst sein, was du schon erreicht hast. Halte daran fest! SChreib mehr hier im Forum und hol dir neue Motivation.

Du schaffst das! Das ist doch Wahnsinn, schon über 20 kg abgenommen zu haben, oder? WErde nicht ungeduldig.
Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

Bild

21.07.16 Start 84 kg
04.10.16 1. Ziel von 69,9 kg erreicht (-14,1 kg)
14.1.17 61 kg (seitdem Stabi)

http://www.ketario.de/viewtopic.php?f=38&t=12068
Benutzeravatar
Sandrinchen
Top-Star
 
Beiträge: 521
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 06:08

Re: Heute gehts los

Beitragvon Titan » Mittwoch 12. Oktober 2016, 00:03

Höre auf Sandrinchen, die hat es sehr gut ausgedrückt :thumright: :thumright:

Und um dich zu motivieren, belohne dich mal mit was besonderem (das braucht das Gehirn!)
z.B. etwas besonderes kochen/backen
oder durch irgend welche andere Aktivität, Kurztrip oder Einkauf
(Modische Klamotten und andere Technik wirkten bei mir Wunder ^^)

Ansonsten dir immer bewusst sein was du jetzt schon geschafft hast !! :partyhaha: :partyhaha:
Bild
Benutzeravatar
Titan
Foren-Profi
 
Beiträge: 146
Registriert: Samstag 8. Oktober 2016, 08:57

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Donnerstag 5. Januar 2017, 09:16

Hallo Schmelzer

Ich meld mich mal nach langer Abstinenz wieder, und ja ich sag schmelzer und nicht mehr Mitschmelzer. :cry: :cry: :cry: :cry: .
Wenn man mein Zahlen verfolgen würde sieht man das ich in 3 Monaten und paar Tagen geschafft habe 10 kg zuzunehmen. Ich habe mein Tagebuch hier gelesen und mich zurückerinnert wie entschlossen und einfach es für mich war. Und wenn ich mich jetzt ankucke möchte ich nur noch weinen. Und das is mein Ernst. Ich bräuchte hilfe denn ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich glaube der Abstieg begann damit das ich von Life Plus auf Amazon umgestiegen bin, mag sein das andere nict so denken aber ich sehe es an mir das Life Plus wirklich das bessere Produkt ist als Amazon. Ja es ist teuer aber es hilft und unterstützt. Leider kann ich mir das absolut nicht mehr leisten, ich habe alle sauf nötigste reduziert, nehme nur noch MSM und OPC von Amazon. Kein "vitaminshake" keine Omega 3 Kapseln mehr. Aber da sist auch noch nicht alles, was am schlimmsten ist das ich dauerhaft heißhungrig auf allen möglichen "schlechten" Kram bin, schokolade Weizenbrötchen usw usw. Ich fühl mich so allein. Matze hat in seinem Buch recht der Körper hat ein Wohlfühlgewicht und meins liegt dann wohl bei den angefangen 125kg. Nur das sich dann mein körper wohlfühlt aber nicht meine Seele. Ich fühlte mich mit 101kg schlank und sexy und konnte es kaum glauben das ich mein 1. Ziel ein uHu zu sein fast erreicht habe. 'Und nun bin ich wieder bei 111kg kämpfe jeden verdammten Tag mit mir. Eine Kur mache ich schon lange nicht mehr. Ich esse früh vorgebackene Mehrkornbrötchen zum Mittag von Penny so ein Salat mit Hähnchenbrust und zum abendessen 2 Packungen Cherrytomaten mit 1 Salatgurke und 1 Paprika. und weil ich dann abends auf der Couch noch heißhunger habe in letzter Zeit Flips, Chips und schokolade. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: Wenn ich das gegessen habe möchte ich mir den Finger in Hals stecken damit das Gift wieder rauskommt. Aber ich machs nicht. Leute ich bräuchte mal ein Vorschlag ein guten Tip wie ich wieder in die Spur komme, Ich will nicht mehr so sinnlos fressen, ich will nicht mehr dick sein. Ich habe 3 Arbeitskollegen und ein Kameraden von der Feuerwehr damit angesteckt so abzunehemn, alle haben um die 10 bis zu 17 kg abgenommen und ich seh dann mich mit10 kg zunahem. Sorry für mein Selbstmitleid aber ich weiß nicht an wen ich sonst wenden kann. Ich glaube das ihr mich irgendwie versteht und hoffe das ihr mir helfen könnt. Man fast 8 Monate seid beginn der Kur und ich könnte so schön weit sein. Ich mach erstmal schluss. Danke fürs zuhören :schwitz: :schwitz: :schwitz: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Martina53 » Donnerstag 5. Januar 2017, 09:48

Hallo, Rocco,

ich glaube, viele von uns haben genau das erlebt, wie es dir jetzt geht...und sogar ALLES wieder zugenommen...sicher nicht gewollt...ich selber kämpfe den Kampf seit fast 3 Jahren, mit mehr oder weniger Erfolg zwischenzeitlich...trotzdem bin ich mittlerweiler über 80 kilo leichter als zu meinen schwersten Zeiten...und das aus EINEM Grund: Ich habe nie aufgegeben....und ich weiss, dass ich irgendwann mein Ziel ereeichen werde...weil ich es WILL!!!!!
Ich lese aus deinen Zeilen, dass Du auch gern leichter sein willst...aber du handelst entgegengesetzt...wobei ich sagen muss, bei deinem Abendessen nur mit Gemüse würde ich auch heisshunger bekommen!
Ich glaube auch nicht, dass es an den Amazonprodukten liegt...ich habe nie etwas von LP genommen, denn Wirkstoff ist Wirkstoff...
Wenn Du wirklich wirjlich abnehmen willst, starte nochmal mit hcg, die Globuli nehmen den Hunger...Back dir Eiweissbrötchen, iss genügend Eiweiss (Bei deinem Gewicht mind. 110g reines Eiweiss, d.h. ca. 500g an Fleisch oder Fisch pro tag...dazu Gemüse, Salate und du bist satt...schau nicht auf die Kalorien...du nimmst auch mit 700 oder 1000 ab...

Sei nicht traurig, morgen ist ein ne :flower: uer Tag!
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
Aktuelles Gewicht Nov.16 94kg.
756.Neustart mit 116,8 kg Ende April 17
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1440
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:03

Re: Heute gehts los

Beitragvon Zentis » Donnerstag 5. Januar 2017, 14:55

Hallo Rocco,

Im Großen und Ganzen kann ich mich Martina nur anschließen. Ich habe sogar alles plus noch was oben drauf zugenommen.

Werde dir bewusst was du möchtest und dann kämpfe dafür.

Aber du musst definitiv mehr Eiweiß zu dir nehmen. Die Nem's sind zweitrangig. Mein Mann hat fast 30 kg ohne irgendwelche Nem's abgenommen und im Moment nehme ich auch keine, weil ich sie einfach nicht runterbekomme.

Was bei mir diesmal echt wahnsinnig gut hilft, ist der Kaffee mit dem Tl Kokosöl drin. Ich habe danach stundenlang keinen Hunger :laola:

Du schaffst das :laola:

Liebe Grüße

Zentis
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1555
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Freitag 6. Januar 2017, 07:22

Hallo liebe Mitschmelzer

Danke für eure aufbauende Worte und ob es ihr glaubt oder nicht es hilft mir ungemein, das Gefühl nich allein zu sein, hab gestern abend zu meinem Heißhunger einfach mir 6 Rühreier gemacht und habs durchgestanden. Danke euch. Ich werd versuchen mich hier wieder öfters blicken zu lassen. Es muss doch schaffbar sein der ganze Mist. So nun kümmere ich mich um meine kleine süße und wünsch euch einen schönen tag. Bis später :laola:
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Lissy » Freitag 6. Januar 2017, 10:45

Hallo Rocco

:welcome: back und viel Motivation :thumright:

Lieben Gruß
Lissy
Lissy
Topper
 
Beiträge: 1953
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

Re: Heute gehts los

Beitragvon smuggi83 » Donnerstag 19. Januar 2017, 14:06

Rocco76 hat geschrieben:Hallo Schmelzer

Ich meld mich mal nach langer Abstinenz wieder, und ja ich sag schmelzer und nicht mehr Mitschmelzer. :cry: :cry: :cry: :cry: .
Wenn man mein Zahlen verfolgen würde sieht man das ich in 3 Monaten und paar Tagen geschafft habe 10 kg zuzunehmen. Ich habe mein Tagebuch hier gelesen und mich zurückerinnert wie entschlossen und einfach es für mich war.
Und wenn ich mich jetzt ankucke möchte ich nur noch weinen. Und das is mein Ernst. Ich bräuchte hilfe denn ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich glaube der Abstieg begann damit das ich von Life Plus auf Amazon umgestiegen bin, mag sein das andere nict so denken aber ich sehe es an mir das Life Plus wirklich das bessere Produkt ist als Amazon. Ja es ist teuer aber es hilft und unterstützt. Leider kann ich mir das absolut nicht mehr leisten, ich habe alle sauf nötigste reduziert, nehme nur noch MSM und OPC von Amazon.
Kein "vitaminshake" keine Omega 3 Kapseln mehr.
Aber da sist auch noch nicht alles, was am schlimmsten ist das ich dauerhaft heißhungrig auf allen möglichen "schlechten" Kram bin, schokolade Weizenbrötchen usw usw. Ich fühl mich so allein. Matze hat in seinem Buch recht der Körper hat ein Wohlfühlgewicht und meins liegt dann wohl bei den angefangen 125kg. Nur das sich dann mein körper wohlfühlt aber nicht meine Seele. Ich fühlte mich mit 101kg schlank und sexy und konnte es kaum glauben das ich mein 1. Ziel ein uHu zu sein fast erreicht habe. 'Und nun bin ich wieder bei 111kg kämpfe jeden verdammten Tag mit mir. Eine Kur mache ich schon lange nicht mehr. Ich esse früh vorgebackene Mehrkornbrötchen zum Mittag von Penny so ein Salat mit Hähnchenbrust und zum abendessen 2 Packungen Cherrytomaten mit 1 Salatgurke und 1 Paprika. und weil ich dann abends auf der Couch noch heißhunger habe in letzter Zeit Flips, Chips und schokolade. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Wenn ich das gegessen habe möchte ich mir den Finger in Hals stecken damit das Gift wieder rauskommt. Aber ich machs nicht. Leute ich bräuchte mal ein Vorschlag ein guten Tip wie ich wieder in die Spur komme, Ich will nicht mehr so sinnlos fressen, ich will nicht mehr dick sein. Ich habe 3 Arbeitskollegen und ein Kameraden von der Feuerwehr damit angesteckt so abzunehemn, alle haben um die 10 bis zu 17 kg abgenommen und ich seh dann mich mit10 kg zunahem. Sorry für mein Selbstmitleid aber ich weiß nicht an wen ich sonst wenden kann. Ich glaube das ihr mich irgendwie versteht und hoffe das ihr mir helfen könnt. Man fast 8 Monate seid beginn der Kur und ich könnte so schön weit sein. Ich mach erstmal schluss. Danke fürs zuhören :schwitz: :schwitz: :schwitz: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:



Hey Du, Hast Du mal was von was der Spirulina Alge gehört? Sie soll im Zusammenhang mit Sport den Stoffwechsel gut anregen :) Du solltest nicht verweifeln und Dich runter hungern. Ein bisschen Bewegung und ein paar Stoffe aus der Natur zur Nahrungergänzung als Unterstützung und dann läuft das (natürlich ohne Chips, Flips und Schokolade). Ich wünsche Dir viel Erfolg :)
smuggi83
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 10:18

Re: Heute gehts los

Beitragvon Flausi » Donnerstag 19. Januar 2017, 16:29

Hallo Rocco

Was ich als erstes sagen will, ich hab auswer Vitamin B, was ich aber generell Benötige, NIE irgenwweoche Mittel genommen. Im Übrigen bin ich bei LP sowieso extrem skeptisch, ich war an so einer Verabstaltung und bin nach wie vor der Meinung, wer sich gesund ernährt, hat das nicht nötig.
Was die Zunahme angeht, wir sind hier einige Wiederholungstäter :hide: Und wie ich jeweils raus lese liegt es meist daran, dass man einfach in die alten Essensgewohnheiten zurück fällt. Letztendlich muss auf DAK eine dauerhafte Ernährungsumstellung folgen.
Und nu zu Dir, Rührei ist super :partyhaha: Und viel besser als Chips, Flips und Schokolade. Reiss Dich am Riemen, nach zwei Tagen brav sein bist Du wieder drinne. Auf auf, wir stehen hinter Dir - zur Not mit einem dezenten Tritt in den Allerwertesten :hide: :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Heute gehts los

Beitragvon Rocco76 » Mittwoch 1. Februar 2017, 06:38

Hallo ihr lieben

Nein ich hab noch nichts von Spirulina Alge gehört, werd es aber mal googeln. Das mit dem zusammenreißen is so unheimlich schwer. Ich hab ja die ganze zeit weiter meine Globulies genommen, nun bin ich am überlegen die mal 14 tage wegzulassen um dann ein neustart zu wagen. Chips und flips gehören leider immer noch zu meinem alltag. Ich kann mich selbst nicht leiden. Ja das ist selbstmitleid und hilft mir nicht wirklich. Ich frag mich was ich im Kopf tun kann das ich wieder zurück finde wo ich mal war. Als ich am 22.5. letzten Jahres anfing war mir der ganze ungesunde Scheiß auch völlig egal geworden, nur warum jetzt nicht mehr. Ich steh jeden morgen auf und sag mir heute ist der erste Tag vom rest meines Lebens und los gehts, doch dann schleichen sich immer wieder kleinigkeiten rein. Ich hab auch kein Plan mehr was das essen im allgemeinen angeht. Ich gehe langsam auf die verzweiflung zu weil ich sehe wie die Pfunde wachsen und wachsen. Dabei könnte ich schon soweit sein wenn ich nur durchgehalten hätte. Ach mist ich könnte heulen........ :cry: :cry: :cry: :cry:
Erwarte das Unerwartete

Bild
Benutzeravatar
Rocco76
Foren-Profi
 
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 17:25
Wohnort: Brandis

Re: Heute gehts los

Beitragvon Flausi » Mittwoch 1. Februar 2017, 08:25

Als erstes, weg mit dem ganzen Zeugs und nichtd mehr kaufe. Stattdeseen Gemüse, Salat, Eier, mageres Fleisch in den Kühlschrank. Und dann mal am Riemen reissen, wenn Du zwei Tage schaffst bist Du wieder drin. Los, los :hide:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste