Möwe ist jetzt auch dabei!

Neu im Forum

Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Möwe15 » Mittwoch 26. Juli 2017, 17:44

Hallo miteinander! :zuwink:

Nachdem ich jetzt schon ein paar Tage hier gestöbert habe um mir Tips zu holen, ist es nun soweit selbst aktiv zu werden.

Heute ist mein 18. Tag der 2. Phase der 21 Tage Stoffwechselkur. Ich mache das ganze über eine Apotheke, die diese Kur jetzt schon ein paar Jahre anbietet. Nachdem ich schon mehrfach mit WW abgenommen habe, mit immer weniger Erfolg, musste jetzt was anderes her, da ich die 100 Kilo Marke geknackt habe und ich merke, dass ich überhaupt nicht mehr fit bin!

Im Grunde läuft es nicht schlecht, habe allerdings in den ersten Tagen zu oft einen Eiweißshake getrunken (hatte Hunger!) und da lief die Abnahme sehr langsam. Ich habe mich schon gewundert, dass hier alle so große Schritte machen und ich wohl nie in den 21 Tagen annähernd an die acht Kilo rankomme. Bis jetzt sind es 5,4 kg die ich abgenommen habe, das finde ich absolut in Ordnung. Sport habe ich noch keinen gemacht, fühlte mich in der ersten Woche richtig schlapp!

Ich werde wohl direkt in die Verlängerung gehen, allerdings kommen inzwischen immer öfter Gedanken mal in ein knuspriges Brötchen zu beissen, oder einen Keks, Kuchen... bisher konnte ich widerstehen!
Kann mir gar nicht vorstellen für immer auf KH zu verzichten. Läuft es darauf hinaus?! Ich bin doch ein Butterbrotkind!

Soweit erstmal, muss mich noch ein wenig zurechtfinden.
Freue mich über Austausch und schmelzende Pfunde...

Möwe
Alles Gute,
Möwe

Bild

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 282
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 16:52

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon moviestar » Mittwoch 26. Juli 2017, 22:21

Herzlich Willkommen liebe Möwe!!! :welcome:
Also ich finde 5,4 schon super gut!!! :laola:
Musst mal bei den Rezepten gucken, da sind gute Sachen bei die echt lecker schmecken!
Dauerhaft auf KH verzichten musst du sicher nicht, wirst aber schon merken dass du sie nicht zwingend brauchst! Und du einfach ein neues Bewusstsein bekommst für das was du isst und was du essen möchtest!
Der Zauberkuchen und das Brot von Freche wurden hier schon oft gelobt!
Musst ausprobieren wie du drauf reagierst. Würde aber die 21 Tage streng zu Ende bringen und dann mal gucken... gerade wenn du die Kur länger machen möchtest...
Guten Austausch und viel Erfolg weiterhin!
LG moviestar! :zuwink:
Bild
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 10:47

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Zentis » Donnerstag 27. Juli 2017, 09:07

Hallo Möwe,

:welcome:

Ich finde auch 5,4 kg eine super tolles Ergebniss . Vor allem bist du ein Uhu :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:

Bezüglich der KH habe ich mir die selbe Frage immer gestellt und es wirkte für mich unverstellbar für immer auf Brot , Kartoffeln usw. zu verzichten. Das muss aber auch gar nicht. Klar während der Abnehmphase solltest du schon darauf verzichten, alleine schon weil eiweißhaltige Lebensmittel besser sättigen. Die Rezepte hier für Eiweißbrot und Kuchen sind für viele eine Alternative. Für mich allerdings nicht, da ich das Brot weginhaliere und dann zuviel Kalorien zu mir nehme :rofl: .

Mir hat das Buch " Fettlogik überwinden" von Dr. Nadja Hermann sehr geholfen und mir auch für die spätere Erhaltung viel Sicherheit gegeben.

Wegen deinem Schlappsein. Nimmst du ausreichend Nährstoffe und Protein zu Dir?

Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg!

Liebe Grüße

Schlumpfi
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1554
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Möwe15 » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:57

Neuer Tag, neues Glück!

- 500g heute morgen, habe mich sehr gefreut!

Danke für eure Antworten movie und Schlumpf! :thx:

Ich mache die Kur mit den Life Plus Produkten. Das ist nicht günstig, aber mit dem Daily und den ganzen Pillen bekomme ich auf jeden Fall alles was ich brauche um nicht unterversorgt zu sein. Macht das noch jemand hier so?
In dem Programm gibt es Fleisch oder Fisch (120g) und Gemüse bis zum Sattwerden. Zwischendurch ein Proteinshake stand af dem Zettel, und den hab ich dann auch getrunken. Man hatte mir nix von max. 500 kkal gesagt, oder ich hatte es überhört...
Quark oder Hüttenkäse ist nicht gelistet, aber da ich hier so viel davon gelesen habe, stand das schon zweimal auf dem Speiseplan und hat nicht geschadet. Auch Milch scheint ok, der Milchkaffee neulich tat gut und alles ok auf der Waage.
Die erste Geburtstagsfeier habe ich auch gut hinter mich gebracht. Hatte mich vorher gut satt gegessen, und bin dann hartnäckig bei Wasser und Kaffee geblieben. Man hat mich immer mal wieder auf das Buffet aufmerksam gemacht, was ich immer mit lächeln und ¨jaja, später¨ umgangen habe. Alkoholverzicht macht mir nix aus.
Ich bin echt erstaunt, dass ich zwar Hunger verspüre, z.B. hat heute morgen mein Magen geknurrt, das erste mal in der ganzen Zeit, aber das kann ich gut aushalten und krieg auch keine schlechte Laune davon! Toll!

Die Frage ist nur, wie lange kann ich so konsequent bleiben! Bisher kenne ich das nicht von mir, normalerweise schleicht sich der Schlendrian ein und einer Ausnahme folgt die nächste. Aber vllt ist es wirklich die KH Abstinenz, die es einfach macht?!
Werde mich auf jeden Fall mal durch die Rezepte wühlen. Abwechslung ist wichtig, wie ich gemerkt habe!

Wenn man erstmal anfängt zu schreiben...
Schönen Tag euch!
Möwe
Alles Gute,
Möwe

Bild

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 282
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 16:52

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon kiki66 » Freitag 28. Juli 2017, 08:02

ohh ein "frischling" :hide: na, da lass ich doch mal einen lieben gruß da und wünsche viel erfolg :thumright:
viele grüße
kiki


Bild

Du trägst Gold in deinem Inner´n, grab bloß tief genug und du wirst seh´n und dich erinnern, dass auch ich Gold in mir trug.
Benutzeravatar
kiki66
Top-Star
 
Beiträge: 808
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 20:15
Wohnort: Rheinland

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Zentis » Freitag 28. Juli 2017, 08:45

Hallo Möwe,

ich benutze derzeit nicht die Produkte von LifePlus, weil ich mir die schlicht weg nicht leisten kann. :sad: Ich nutze andere Produkte die ich jetzt mit meiner Ärztin zusammengestellt habe. Wenn sich aber bei der nächsten Kontrolluntersuchung Ende Oktober Werte verschlechtert haben sollte, würde ich doch nochmal LifePlus ausprobieren.

Liebe Grüße

Schlumpfi
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1554
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Möwe15 » Freitag 28. Juli 2017, 16:16

Schichtdienst ist ein A......, oder geh besser nicht vor dem Frühdienst auf die Waage!

Musste heute schon um fünf Uhr aufstehen und hätte den Gang auf die Waage einfach nicht tun sollen. Immerhin drei Stunden früher als die Woche zuvor. Also werde ich das Ergebnis von +200 g nicht werten. :nene: SO!

Dafür habe ich schon vor der Arbeit den Daily getrunken und dann tapfer durchgehalten, allen beim Frühstücken zugesehen und Tee getrunken. Um 13 Uhr dann Gemüse aus der Kantine, immerhin kompatibel, nur gar nicht lecker. Hat aber überbrückt. Wollte erst bis zum Abendessen durchziehen, um dann eine doppelte Portion Fleisch zu essen, aber das hab ich nicht geschafft und habe dann einen Proteinshake getrunken. Mein Magen hat zwischendurch echt geknurrt, aber wie ich feststellen konnte bin ich nicht zusammengebrochen! :thumright:

Wenn man bei den ca 500 kkal bleibt, kann man doch auch mehr als dreimal am Tag (bzw zweimal) essen, oder? Knäckebrot oder Grissini hab ich noch nicht ausprobiert... Vllt nächste Woche mal.
Morgen ist ja der 21. Tag! :partyhaha:

@ Schlumpfi: ich werde wohl erstmal bei den Produkten bleiben, ist am einfachsten für mich, die eine Sorte hält auch noch für eine Woche. Muss dann an anderer Stelle sparen. :pfeif:

Werde gleich mal die Rezepte durchsuchen, brauche mehr Abwechselung beim Essen, wird schon langsam langweilig. Das macht dann ja auch wieder Lust auf ¨schlimme Sachen¨!

Weiter gehts,
Möwe
Alles Gute,
Möwe

Bild

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 282
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 16:52

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Mamadick » Freitag 28. Juli 2017, 16:33

Das läuft doch schon recht gut bei dir. :partyhaha: :welcome: hier in unserem bunten Haufen. :zuwink:
Liebe Grüße Anja
Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1874
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon kiki66 » Freitag 28. Juli 2017, 18:50

huhuu :zuwink:

wichtig ist das die gesamtbilanz stimmt, also ungefähr 500kcal und das du genügend eiweiß isst... ob 2 oder 3 mal ist eigentlich egal.
viele grüße
kiki


Bild

Du trägst Gold in deinem Inner´n, grab bloß tief genug und du wirst seh´n und dich erinnern, dass auch ich Gold in mir trug.
Benutzeravatar
kiki66
Top-Star
 
Beiträge: 808
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 20:15
Wohnort: Rheinland

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Möwe15 » Samstag 29. Juli 2017, 10:39

Guten Samstag!

Heute minus 600g, yes!
Habe heute Nacht geträumt einen Kinderriegel gegessen zu haben, und bin es aber erst hinterher gewahr geworden. Das war so ein Automatismus, wie ich vor ca 3 Wochen noch Süßigkeiten inhaliert habe, völlig gedankenlos... Auweia, hoffentlich geh das jetzt nicht so weiter mit solchen Trääumen. Gut, daß ich tagsüber nicht solche Gelüste habe!

Werde nächste Woche meinen Speiseplan etwas erweitern. Habe hier gelessen - und bei Anne HIld glaub ich - daß auch Eier und Haferkleie geht. Quark und Hüttenkäse hatte ich bisher nur 2x ausprobiert... Irgendwo stand, daß man nur eine Eiweißquelle pro Mahlzeit essen soll, könnt ihr das bestätigen? Wenn nicht, könnte ich die Mahlzeiten interessanter gestalten.

@ Kiki, wenn ich jetzt so wie gesten Hunger habe, hatte ich überlegt ob nicht ein EL Magerquark helfen könnte. EInfach so zwischendurch... oder sind das dann wieder alte Verhaltensweisen, sich ¨einfach irgendwasa in den Mund zu stecken¨. Vllt mache ich mir aber zu viele Gedanken und sehe alles zu eng?! Ich will es halt richtig machen.

Mal schauen, was der Samstag so bringt,
liebste Grüße
Möwe
Alles Gute,
Möwe

Bild

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 282
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 16:52

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Mamadick » Samstag 29. Juli 2017, 11:53

Hallo Möwe, :zuwink:

erstmal Glückwunsch zur Abnahme. :laola: Scheint ein guter Samstag für uns alle zu sein. :thumright:

Guck dir lieber nicht soviel von mir ab, ich tümpele schon jahrelang an meinen Kilos rum. Aber ich kann gute Tipps geben, wie Dakeln funktioniert. Müsste es nur bei mir selbst mal umsetzen. :rofl:

Ich hab damals in meiner Runde 2012 von Anfang an gemischt, d.h. mehrere Eiweißsorten (Quark, Ei) und mehrere Gemüsesorten in einer Mahlzeit gegessen. Dafür kannst du hier im Rezepteteil viele leckere Sachen finden. Das wären dann die Rezepte die mit G, für gemischt, gekennzeichnet sind. Den Rezepteteil findest du hier.

Viel Spaß beim Ausprobieren. Mein Favorit damals waren die Zucchinipuffer mit Kräuterquark. Sehr zu empfehlen, falls dir Brot fehlt, ist das von Frechdachs. :thumright:
Liebe Grüße Anja
Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1874
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Baschi » Samstag 29. Juli 2017, 19:06

Grüss dich Möwe,
erstmal ein herzliches :welcome: auch von meiner Seite und :laola: :laola: gratuliere zu den guten Gewichtsveränderungen nach unten :partyhaha: :partyhaha: Ja zu Beginn kann es harzig sein, bis dein Setpoint sich nach unten geht, aber wie du siehst bist du jetzt in den letzten Tagen mit dem Gewicht gut nach unten gekommen. Ich benutze ebenfalls die Produktereihe von Lifeplus und fahre damit sehr gut.
Wenn es dir zwischendurch langweilig um den Mund wird, dann kann ich dir gekochte Apfelstücke in Magerquark vermengt empfehlen - da du dann Magerquark hast, der nicht ansetzt und ein wenig die frische von dem Apfel.
Wegen dem fehlenden Brot/Nudeln u.ä. - bei mir ist es so, dass ich zwar noch gerne mal ein Stück Brot oder Nudeln / Reis / Kartoffeln habe, aber Nudeln hatte ich mir letzten Monat 1x gemacht, Brot hatte ich für 250g auch ca. 1 Monat dran (einfach weil ich es nicht mehr brauche und zu einem seltenen Gast geworden ist).
So, habe nun auch einiges geschrieben und wünsche dir ein schönes Wochenende und freue mich mehr von dir zu lesen.
Bild
Baschi
Star
 
Beiträge: 451
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:06
Wohnort: Schweiz

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon moviestar » Samstag 29. Juli 2017, 20:24

Glückwunsch zur Abnahme möwe!!!
Kann dir die HK Pizza empfehlen, ich mag die sehr gerne!
Das Putengyros habe ich auch immer gerne gemacht!
Viel Spaß beim ausprobieren!
Habe auch immer Gemüse gemischt. Gerade wenn man es über einen längeren Zeitraum durchziehen will gilt es für sich den passenden Weg zu finden um durchzuhalten!
Ausprobieren, das wird schon!!! :zuwink:
Schönes WE noch!!!
Bild
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 10:47

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon Möwe15 » Sonntag 30. Juli 2017, 11:17

Oh schön, neue Besuche auf meiner Seite! :zuwink: Danke für eure Beiträge!

Habe neue Erkenntnisse gesammelt!
1.
Sauerkraut mit Kasseler ist definitiv zu salzig, habe heute eine Zunahme. Denke das wird wohl Wasser sein, bin auch heute Nacht gar nicht so oft raus gewesen wie sonst. Das wird sich dann ja morgen zeigen, ob das Wasser sich verabschiedet hat.
2.
Wenn ich mal Verstopfung habe, werde ich einfach 500g Sauerkraut essen, habe gestern quasi eine unfreiwillige Darmreinigung hinter mich gebracht! :rofl: Es war auf jeden Fall lecker!

Ich schllisse die 21 Tage mit einem Gewichtsminus von knapp 6 kg ab.

Ab heute habe ich Nachtdienst, d.h. mein Tag ist sehr lang! Bin heute später aufgestanden, aber irgendwann will Hondje ja raus. Und bisher habe ich nur Kaffee getrunken, zögere den Daily raus soweit es geht und werde heute auch nicht ohne Proteinshakes auskommen. Die ganze Nacht nichts ausser Wasser und Tee schaffe ich nicht, also muss ich eine Mahlzeit auf ca ein Uhr nachts rauszögern. (Vllt heute mal Quark mit Beeren, das hört sich richtig gut an gerade!) Und die Globuli nehme ich auch zu anderen Zeiten. In drei Tagen ist es dann genau umgekehrt, dann habe ich einen sehr kurzen Tag, an dem ich nicht weiß, wo ich alles unterbringen soll.
Schichtdienst macht es auf jeden Fall nciht einfacher.

So, einen schönen sonnigen Sonnntag noch,
Möwe
Alles Gute,
Möwe

Bild

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 282
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 16:52

Re: Möwe ist jetzt auch dabei!

Beitragvon moviestar » Sonntag 30. Juli 2017, 11:31

Ja, das ist wahr... Schichtdienst ist echt...
Man stellt es immer wieder fest!!!
Aber ich sage dir, der Quark wird dich so was von sättigen!!!
Du packst das!!!
Und fast 6 KG in drei Wochen ist mega!!! :laola: :laola:
Bild
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 10:47

Nächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste