Danielswife2010 HELLO

Neu im Forum

Danielswife2010 HELLO

Beitragvon Danielswife2010 » Montag 4. Dezember 2017, 09:43

Hallo Zusammen,
ihr seid ja echt ein netter Haufen.
Ich lese jetzt seid ein paar Tagen bei euch mit und habe mich nun auch dazu entschlossen mal HELLO zu sagen.

Ich 37 Jahre, 2Jungs (4 und 7Jahre).
Wie so viele schon geschrieben.... alle möglichen Diäten schon durchprobiert.
Vor 2Jahren letzte Diätphase die leider schlimm, in einer Krankheit, endete. Endgewicht mit viel Leid 89,2kg.
Leider wieder hoch gegangen. Ich muss aber dazu sagen, wir achten sehr auf unsere Ernährung.
Chips, Schokolade etc sind bei uns seid Jahren schon verbannt, Alkohol habe ich seid 8Jahren keinen mehr gertunken.
Mein Mann ist gerade auf dem SIXPACK-trip.... also nicht mit Bier, sondern die Dinger die bei mir ganz weit unter der Schwabbelmasse zu fühlen sind.
Er trackt seine Kaloriene seid ich mit meiner Diät angefangen hatte.... nur bei ihm mit mehr Erfolg.

Ich HCGle jetzt seid 19Tagen.... und schaffe es hoffentlich noch bis Weihnachten durchzuhalten.
Motivation sinkt leider momentan, da mein vorgenommens Ziel immer weiter in die Ferne rutsch.
Ich habe ein reges auf und ab auf der Waage und weiss nicht warum.
Bewege mich zwischen 450-700kcal pro Tag, habe locker 7000 Schritte zusammen.
Sport ist bei mir nicht ganz so viel drin, da ich 3x2Stunden Schwimmunterricht gebe und Samstags den ganzen Tag im Wasser bin und Unterrichte.
Das scheint auch so etwas mein Problem zu sein, da ich dort eine regelrechte Entwässerung jeden Samstag habe und Sonntags immer 800-1000g weniger auf die Waage bringe,
die sich aber dann die Tage drauf, egal wieviel ich esse, wieder drauf schleichen, was meiner Motivation natürlich mega zu gute kommt.

Vorstellung vor Start der Diät waren zwischen 12-17kg in 39Tagen.....
jetzt liegt es bei hoffentlich noch 8kg.

Wir werden sehen wo ich in ein paar Wochen stehe.

Liebe Grüsse
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Re: Danielswife2010 HELLO

Beitragvon Hermine » Montag 4. Dezember 2017, 13:20

hallo,
Schwankungen sind ganz normal. Das hängt mit dem leidigen Hormonhaushalt zusammen. Mal etwas mehr Wasser angesammelt, mal etwas an Muskelmasse aufgebaut. Also nicht verzweifeln. Wenn es so langsam geht hat natürliche Ursachen. Unser Körper hat ein sehr gutes Gedächtnis. Und er weiß nicht, dass wir ihn nicht ruinieren sondern etwas gutes wollen. Für ihn ist das alles gleich. Aber er kann lernen. Leider dauert das. Nicht aufgeben.
...und Männer nehmen sowieso schneller ab. Lassen wir ihnen das gute Gefühl. :kuss:
Grüßle Hanne
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: Danielswife2010 HELLO

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 5. Dezember 2017, 22:58

Hallo und :welcome: hier in unseren netten Haufen. Ja was soll ich sagen , mm ich frag dich einfach erst mal nur eine Frag und die ist????w Wieviel kg hast du denn vom Start bis jetzt abgenommen und vor allem was war dein Startgewicht? Du wirst hier gute Unterstützung bekommen. Wichtig ist aber das du dafür hier auch eine regelmäßigen Austausch hast damit man dem Teufel auf die Spur kommt. Da du es selbst nicht weißt und du sollst ja nicht demotiviert und gestresst sein . Das ist alles was man nicht zum Abnehmen braucht . Also wir helfen dir gerne weiter. LG süßebine :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2242
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Danielswife2010 HELLO

Beitragvon Danielswife2010 » Samstag 6. Januar 2018, 12:50

Zwischenstand Start 102,5kg
Heute 06.01.18 Tag 50
94,3kg (nach gestrigem Spareribs essen)
Tiefstand war der 25.12.17 mit 92,8kg
Meine Diva gönnt mir einfach keine Handtasche.
Hosen fangen an zu rutschen .... Treppe steigt sich super, aber sehr schnell schlappheitsgefühl. Friere viel und konnte vorgestern das erste mal nicht wiederstehen, mein Mann hatte einen riesen Eimer Popcorn im Kino gekauft. Bis 10min vor Ende des Films hatte ich es ausgehalten, dann zugeschlagen. Jetzt sind die gelüste auf carbs gross.
Ich hoffe wieder schnellstmöglich rein zu finden.....
Seid gegrüsst und allen einen super Neustart.
Freu mich von euch zu lesen....
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Re: Danielswife2010 HELLO

Beitragvon Danielswife2010 » Samstag 6. Januar 2018, 13:04

Korrektur es ist schon Tag 52 :Oooooch:
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Re: Danielswife2010 HELLO

Beitragvon Möwe15 » Mittwoch 10. Januar 2018, 10:47

Hallo!
Will auch mal bei dir reinschauen.
Mit welcher Hilfe machst du denn DAK? Hast du das Buch von Anne Hild? Oder vom Matthias Jünemann? Bei mir habe ich festgestellt, daß ich immer mal wieder was vom Programm vergesse oder großzügig auslege, es ist hilfreich immer mal wieder nachzulesen.
Und ein sehr guter Tip war auch " Fettlogik überwinden", da wird mit allerhand Vorstellungen über Diäten und Abnehmen aufgeräumt.
Da ich letztes Jahr im Sommer gefällt habe, war frieren kein Thema. Ich denke mit jeder Menge Tee und scharfen Gewürzen liegst du nicht falsch. Ingwer hilft auch.
Liebe Grüße!
Alles Gute,
Möwe

Bild
1. Runde DAK 9.7.17 - 18.10.17: 18 Kg Abnahme
2. Runde DAK ab 6.1.18

"Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten."
Michael Ende
Benutzeravatar
Möwe15
Star
 
Beiträge: 331
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 17:52


Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste