Endlich begonnen :-)

Neu im Forum

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Montag 19. November 2018, 22:52

Bei Männern glaub 15-20% Frauen 20-25%
Ja ist schon echt gut die 10%, sieht man aber nur an den beinen, unterarme, im gesicht und im Schulterbereich, in den anderen stellen überdeckt die haut alles
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 21. November 2018, 11:58

Habe mal gesucht, (25-34%) Frauen
Ich habe jetzt immer noch 38,9 % Fettanteil. (private Körperfettanteil-Waage)
Das klingt ganz schön viel.... :oops:
Oder ist das nicht mit deiner Mess-Methode vergleichbar ?
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Mittwoch 21. November 2018, 19:02

Vom Prinzip her ist es dasselbe, beides BIA, da wird mittels einem Stromimpuls der Wiederstand gemessen und so der Fettanteil geschätzt.

Die daheim messen nur die Beine, ich hatte mir deshalb extra eine mit Handteil besorgt, die taugt aber nix.

Die im Fitnessstudio ist auch mit Handteil, aber halt ein Professionelles Gerät. Die sind genauer aber auch nicht 100%
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 21. November 2018, 22:07

Ich habe letztes Jahr im März, also vor der 1. Op auch so eine Snalyse im Fitty machen lassen. Habe den Zettel von damals aufgehoben und mir geschworen, wenn ich mein Ziel erreicht habe , werde ich mich wieder wiegen lassen. Hab den Zettel gerade vor mir liegen mit 119.1 kg . Gesamtwasser TBW war damaks 41.1 kg, Muskelmasse 31.2 kg sollte einentlich bei 23.2-28.3kg liegen und Pkf lag bei 52.9 %und hätte bei 18-28 %liegen sollen. Ich glaub da würde sich jetzt schon einiges geändert haben an der Verteilung, aber ich warte noch genüsslich ab. Ich wünsch dir was
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Mittwoch 21. November 2018, 23:14

Der Muskelanteil war aber net schlecht, wenn der immer noch so hoch ist liegts vlt an dem Glykogen/wasserspeicher dass dein ticker so schwankt
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Donnerstag 29. November 2018, 14:21

Kurzer Linsen Bericht:

Ich habe jetzt mal rote Linsen als Eiweissquelle probiert. Die Dinger 24h vorher einweichen lassen und dann 100g rohe Linsen mit 200g Tomate Zwiebel Knobi und orientalischen Gewürzen gekocht.

Hat sehr lecker geschmeckt, hat mich aber von der Sättigung her nicht wirklich befriedigt und eine Stunde später habe ich dann extremen Heisshunger bekommen, so wie schon lange nicht und habe dann um 12 Uhr nachts mir noch ne schnelle Gemüse Pfanne mit Champions und Zucchini gemacht damit ich wenigstens schlafen kann.


Also Linsen sind wieder gestrichen.

Bisher komme ich am besten echt mit Kartoffeln als KH Beilage klar, Reis weniger aber das schmeckt mir besser (dafür sättigt es net so)

Grüße Same
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 29. November 2018, 16:21

Hi Same, siehst du so kannst du wirklich für dich entscheiden was dir gut tut und was nicht. Ja Reis hab ich schon lange vor meiner Dak Zeit fast komplett aus meinem Speiseplan gestrichen. Reis macht mir immer Hunger und hält nicht lange an. Ich hab in der Zeit bei Ww Leute kennen gelernt die wurden mit Reis papp satt und bekamen bei Kartoffeln oder Nudel direkt Hunger. Heute weis ich auch , das Nudeln nicht lange bei mir anhalten :rofl: aber da steh ich auch nicht mehr drauf. Hast du schon mal Kichererbsen versucht? Die sind auch Eiweiß reich und sollen wohl lange satt machen.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 6. Dezember 2018, 09:26

Hallo Same, Fahrverbot? Hab ich eben gerade gelesen bei mir, was hast du denn angestellt?
Ich hoffe dir gehts sonst soweit gut :zuwink: und wünsch dir einen schönen Nikolaustag.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Donnerstag 6. Dezember 2018, 10:26

Ich nichts ausser Umweltverschmutzung.

Sb 01.01 sind in Stuttgart Eur4 Diesel verboten :Oooooch:
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 14. Dezember 2018, 15:20

Hi Same, ja das mit den Diesel ist echt blöd. In Darmstadt, hab ich heute im Radio gehört, wollen sie auch ab 1.1 zwei Straßenzüge dafür schliesen. Jetzt heißt es neues Auto kaufen odeer hat sich eine anderen Lösung für dich ergeben?
Wie läuft es sonst bei dir und wie gehts dir denn???
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Vorherige

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron