Endlich begonnen :-)

Neu im Forum

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 28. August 2018, 00:31

Lieber Same, ich glaub ich habe im Hinterkopf, das du am 28. 8 in den Urlaub machst. Ich wünsche dir auf jeden Fall eine erholsame und schöne Zeit und das du deinen neuen Körper in der Zeit ein bisschen besser kennen lernst. Ich bin schon gespannt was du uns nach seinem Urlaub alles zu erzählen hast. Also bis bald und einen schönen Urlaub wünsch ich euch :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Würfel » Mittwoch 29. August 2018, 10:58

sehr gut :)
Würfel
Foren-Profi
 
Beiträge: 142
Registriert: Freitag 27. April 2018, 16:11

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Mittwoch 29. August 2018, 16:56

Hallo an alle :welcome:

Ja seit 25. bin ich auf djerba... weitere ausgührungen behalt ich mir noch
Vor... egal ist urlaub :)


Warum ich poste ist würfel. Das brennt mir schon länger auf dem finger weil ich den sinn nicht verstanden habe, aber ich lese grad das Buch Marketing 4.0.

Und das nennt sich Netnograf. Das ist jemand der sich in Communities rumtummelt, immer mal wieder was postet um
vertrauen zu gewinnen, um dann irgendwann eine Produktempfehlung rauszuhauen. Bin mal gespannt welches Produkt von Würfel irgendwann kommt...


Liebe Grüsse vom Strand :laola:
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 30. August 2018, 01:44

Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / Woche 9: -600g / Woche 10: -400g
Benutzeravatar
Marie :o)
Foren-Profi
 
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 30. August 2018, 18:34

Das finde ich auch schon die ganze Zeit merkwürdig incl den Kommentaren zu uralten Posts und nie ein Feedback von Würfel wenn man Fragen von Würfel beantwortet hat.
@Marie ein sehr interessanter Link.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 8. September 2018, 10:31

Wollte mal kurz vorbei schauen und schon mal die :sunny: und frische Luft in dein Kämmerchen lassen und ein paar :flower: auf den Tisch stellen, als Begrüßung , wenn du wieder aus dem Urlaub da bist .
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Samstag 8. September 2018, 23:55

Hi Bine ja bin seit heute wieder da :laola: auch an alle andren ein liebes :welcome:


So Trommelwirbel........


...

...

+ 5.5kg in 14 Tage :rofl: :rofl: das soll mal erst einer nachmachen

Ich habe nicht gegessen: Zucker, Teigwaren, frittiertes, Süsse Getränke und keine COLA!!! Habs echt hingekriegt nur Wasser zu trinken

Mein Grösster Fehler: Ich dachte ich esse am Anfang Gesünder und habe Salat gegessen, hatte dannn am Anfang schon so einen Ei ähnlichen Geschmack und ganz leichte Bauchschmerzen, dachte aber es liegt allgemein daran dass ich von den Portionen her mehr gegessen habe wie die Zeit davor, die letzten Tage wollte ich dann wieder auf Salat umsteigen und hatte am Mittwoch die wahrscheinlich schlimmsten Bauchkrämpfe meines Lebens, hab es echt nicht mehr ausgehalten (bin nicht wehleidig) und hatte einen Arzt rufen lassen der mir zwei Spritzen in den Allerwertesten verabreichte und wieder dieser Ei Geruch aus dem Magenbereich, er meinte kommt von der Sonne, ich bin mir sicher dass war eine Salatbedingte Lebensmittelvergiftung.

Ja auf jeden Fall von der Menge her hab ich schon einiges gegessen auch wenn nicht ganz so schlimm wie früher, zeigt mir aber dass ich trotz dem Dakeln eig. mein Verhalten immer noch nicht richtig im Griff habe.

Die Kilos stören mich eigentlich weniger, ich war ziemlich entwässert vor dem Urlaub und ab Montag Dakel ich nochmal ne runde drauf los. Mit dem Training will ich aber morgen schon beginnen.

Mein Plan ist wieder die 500kcal fahren, und an Trainingstagen noch zus. 300 Eiweisskalorien drauf, also 800kcal

Das wäre dann das erste mal dass ich nach einem Urlaub der direkt an einer Diät anschließt, es wieder schaffe einzusteigen, dass hatte ich nie hingekriegt und das wäre mal ein richtig Dickes Verhaltens +


Hab zwar einen ziemlichen "Hautring" um den Bauch, war aber trotzdem ein Hammers Gefühl mal ohne T-Shirt ganz locker durch die Gegend zu laufen und am Strand rumzudösen ohne sich schämen zu müssen. Oder am Büffet mal ordentlich den Teller vollzuladen ohne das alle einen gleich anstarren.

Und das beste: mit Normalgewicht hat man ja echt Platz in nem Flieger, das kannte ich so gar nicht, hatte mir bisher immer die XL-Seats dazu gebucht, waren aber echt noch 5cm Luft zum Vordersitz an den Knien :laola:

Fazit: Hat sich gelohnt, essen bereu ich nicht, Coca-Cola besiegt

So jetzt Stöbere ich mal bei euch so rum :partyhaha:
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 9. September 2018, 11:04

Ja dann wünsche ich dir gute Besserung. Schön das dein Urlaub erholsam war, du hast bestimmt schon was über dein neues Körpergefühl gelernt oder? Same ich schäme mich aich nicht, im Bikini im Ausland am Strand herum zu laufen. Finde ich gut das du dich nicht geschämt hast und jetzt zu deiner neuen Figur stehst. :thumright:
5kg in 2 Wochen :rofl: Zunahme ist definitiv Wasser. Wirst sehen, wenn du wieder morgen startest mit Dak, wie das Wasser wieder abzieht und treibt. Ich wünsche dir einen guten Start morgen und heute einen schönen Ladetag :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Sonntag 9. September 2018, 11:10

Ja ganz so schamlos war es auch nicht, hab mir so ne surfer Badehose gekauft und die bis übern Bauchnabel gezogen :rofl:

Ja damals mit 160kg war das schon peinlich
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Marie :o) » Sonntag 9. September 2018, 12:16

Och, 5 kg in 14 Tagen würde ich auch schaffen...........
Das ist schnell wieder weg, wenn du jetzt weiter machst, wie vor dem Urlaub.
Keine Cola usw... :thumright:

Wegen Bauchschmerzen: Klingt nach schlecht gewaschenem Salat, irgendwelche Bakterien-Seuche drin gewesen. Wir waren mal in einem Hotel,
da lagen alle Gäste mit Brechdurchfall im Zimmer :kotz: Der Speisesaal war dann leer.
hatte einen Arzt rufen lassen der mir zwei Spritzen in den Allerwertesten verabreichte und wieder dieser Ei Geruch aus dem Magenbereich, er meinte kommt von der Sonne, ich bin mir sicher dass war eine Salatbedingte Lebensmittelvergiftung.

Jaja, nee, is klar, von der Sonne... :rofl:

Ja auf jeden Fall von der Menge her hab ich schon einiges gegessen auch wenn nicht ganz so schlimm wie früher, zeigt mir aber dass ich trotz dem Dakeln eig. mein Verhalten immer noch nicht richtig im Griff habe.

Hauptsache du weißt wie du dich einschätzen musst. Davon mal abgesehen: Man muss sich auch mal was gönnen, du hast es absolut verdient nach der riesen Leistung!!
Mein Plan ist wieder die 500kcal fahren, und an Trainingstagen noch zus. 300 Eiweisskalorien drauf, also 800kcal
:thumright:
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / Woche 9: -600g / Woche 10: -400g
Benutzeravatar
Marie :o)
Foren-Profi
 
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 9. September 2018, 23:50

Ja Marie , daran hab ich auch gedacht ,das der Salat verkeimt war. Ich hab das auch schon im Urlaub mitbekommen. Vor allem bei Eis.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Montag 10. September 2018, 21:20

Ja irgendwie ist das mit dem Salat im Ausland wohl allgemein bekannt, nur ich wusste das nicht, hatte halt früher mit dem Zeugs nicht so viel am Hut....


SO bericht:

Samstag Sonntag Ladetage mit allem was so dazu gehört ( spätzle, zwiebelrostbraten, jogurt mit honig, 2 duplo :) , banane, Brot, reis, anatolischer Grill usw. (keine cola!)

Sonntag Training: richtiger absturz, ich fühlte mich wie ein Lauch, vor Dak Bankdrücken mit ca. 85kg gestern 35kg, Kniebeuge mein altes Gewicht + 100kg, gestern 1. Satz 5x 30kg 2. satz 8x nur die Stange und abgebrochen, meine Oberschenkel hatten gezittert!

Aaaber die ganzen spiegel haben mir plötzlich gefallen, vor allem wenn man an den Unterarmen/bizeps/trizeps zum ersten mal sieht dass sich da ein Muskel mitbewegt :-)

Erstes Ziel: gaaanz schnell mein altes Level wieder erreichen.


Tag 1 DAK:

Extrem müde, wahrscheinlich kombo aus dem Training + den ganzen Kohlenhydrate was den Körper fertig machen.

Meine Laune: Im Keller, angepisst, demotiviert, agressiv, depressiv

Hunger: eigentlich nicht

Kcal: 736 davon 109g Proteine, 50g kohlenhydrate, 8g fett


Ich denke ich muss erst wieder die positiven Essens Gefühle aus meinem Gedächtnis löschen bevor es wieder motiviert und glücklich mit dem Dakeln läuft denke dauert 1-2 Wochen.

Ich meine auch dass ich nicht Dakeln darf, dann Urlaub (bzw normal essen) und dann in eine Gesunde Lebensweise wechseln. Ich muss direkt vom DAk ohne Unterbrechung auf die gesunde ernährung gehen sonst werde ich das nicht hinbekommen.

Jetzt mal schauen wann ich die 80 erreiche sind knapp 10kg
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Marie :o) » Dienstag 11. September 2018, 01:44

Hi Same,

zuerst dachte ich ja noch bei deinem Ladetag-Menü mir läuft das Wasser im Mund zusammen, so lecker - aber dann -
anschließend das allgemeine Befinden - da vergeht einem glatt jeglicher Appetit. KH machen einen zum abstürzenden Depri-Zitter-Lauch.
Das ist es dann doch nicht wert, der kurze Genuss für ein paar Minuten.

Aaaber die ganzen spiegel haben mir plötzlich gefallen, vor allem wenn man an den Unterarmen/bizeps/trizeps zum ersten mal sieht dass sich da ein Muskel mitbewegt :-)
Sie bewegen sich, sie LEBEN!! :hops:

Erstes Ziel: gaaanz schnell mein altes Level wieder erreichen.
Sehr gut, bevor es immer schwerer wird, wieder zurück zu finden, besser ganz schnell mit quietschenden Reifen zum alten Level.

Ich denke ich muss erst wieder die positiven Essens Gefühle aus meinem Gedächtnis löschen bevor es wieder motiviert und glücklich mit dem Dakeln läuft denke dauert 1-2 Wochen.
Keine positiven Essens-Gefühle, nein, nein, daran kannst du dich jetzt gar nicht mehr erinnern, da war nix, denn:
Extrem müde, wahrscheinlich kombo aus dem Training + den ganzen Kohlenhydrate was den Körper fertig machen.
Meine Laune: Im Keller, angepisst, demotiviert, agressiv, depressiv
:baeh:
Ich meine auch dass ich nicht Dakeln darf, dann Urlaub (bzw normal essen) und dann in eine Gesunde Lebensweise wechseln. Ich muss direkt vom DAk ohne Unterbrechung auf die gesunde ernährung gehen sonst werde ich das nicht hinbekommen.

Das wäre bei mir haargenau das selbe. Höchstens 1 - 2 Ladetage mal pro Monat, länger kann ich es mir nicht erlauben, das Risiko ist zu groß, alles schon erreichte wieder aufs Spiel zu setzen.

Jetzt mal schauen wann ich die 80 erreiche sind knapp 10kg

Wann hast du zum letzten Mal im Leben 80 kg gewogen? Bei mir ist es bestimmt 15 Jahre her und ich bin nur 1,70 :schwitz:
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / Woche 9: -600g / Woche 10: -400g
Benutzeravatar
Marie :o)
Foren-Profi
 
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon Same » Dienstag 11. September 2018, 09:27

Guten Morgen Marie,

Ich glaub wir sind uns in vielen Punkten recht ähnlich :rofl:

Ich weiss es gar nicht, mein diät minimum war immer so 95-105kg

Zur Musterung hatte ich 125kg ich meine da ist man 17rum?

Wahrscheinlich irgendwann in meiner Wachstumsphase mit 13-14 J war ich bestimmt mal bei 80kg :rofl:

So nach einem Tag schon mal 1,2kg rausgespült, aber es geht schon los in der ersten Nacht, war bestimmt 4 mal Pinkeln, ich frag mich nur was dem Körper das Signal gibt, oder vllt weil keine Kohlenhydrate zum binden von Wasser da sind, hmm
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 288
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich begonnen :-)

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 11. September 2018, 11:31

Ja ich muß eich da recht geben. Der direkte Weg nach Dak in eine gesunde Ernährung ist auf jedenfall der richtige. Aber Same, du hast jetzt schon gemerkt , was dein Körper nicht mehr mag. Zieh daraus mal das positive. Denn sollte irgendwann man in deiner gesunden Ernährung wieder ein Gedanke an Kh kommen, kannst du dir aus deiner Erfahrung her überlegen, ob es dir das wert ist.
Ich hoffe du verstehst was ich meine. Früher hätte es dich nicht interssiert, weil du nicht gemerkt hast , wenn dich deine Nahrung depressiv , aggressiv uns Antriebslos gemacht hat.Heute weist du es und kannst dem aus dem weg gehen. Also bist du um Erfahrungen reicher geworden :thumright: Also ich selbst hab mich auch über mich geärgert mit den 3 Bier vor 2 Wochen . Wirklich Ubd dann der ständige Heißhunger, aber ich bin auch froh daa ich diese Erfahrung genacht habe, denn das bleibt in meinem Kopf und wenn ich mal wieder eins trinken möchte , werde ich mir überlegen ob ich es mit den konzequenzen möchte oder lieber nicht.
Ich denke du wirst bald wieder ganz der alte sein bei Dak und dann komme wieder die Kräfte u d Energien zurpck
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste