Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Neu im Forum

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Marie :o) » Montag 11. März 2019, 01:28

Huhu, Flausi und alle :zuwink:

Letztes Jahr bestellte ich mir ein Globuli C30 bei Am....n, mein erstes überhaupt. Es wirkte gut, da ich keinen Hunger hatte. (3-4 x 3)
Wie gesagt, dran geglaubt hatte ich nicht wirklich, konnte es mir nicht vorstellen, aber es wirkte.
Als die Flasche leer war gab es dies leider nicht mehr zu kaufen, also ein anderes bestellt. Seitdem ich das nehme - keinerlei Wirkung-
Auch nicht mit 3 x 5 Portionen.
Vielleicht habe ich das erste zu lange genommen, keine Ahnung.
Jetzt versuche ich mal Tropfen - wenigstens einmal will ich Tropfen ausprobieren, obwohl die teurer sind -
Vielleicht kommen sie morgen hier an, mal sehen, was das wird...
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat, August: -6,9kg / 2. Monat, September: -3,6kg / 3. Monat, Oktober: -2,8kg/ 4. Monat, November: -1,1kg/
5. Monat, Dezember: -2,6 kg/ 6. Monat, Januar 2019: -0,0 kg/7. Monat, Februar: +4,5 kg :O
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg.
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon süßebine 1 » Montag 11. März 2019, 08:47

Marie, ich wünsch dir das die Tropfen wirken. Ich musste auch meine geliebten Globuli von Homeda auf Gall umstellen. Dachte auch erst, hoffentlich wirken die im blauen Fläschen auch genauso gut. Hatte echt bedenken, aber die waren bei mir unbegründet, selbst nach 10 Monaten Dauereinnahme und mit 1 Woche Pause.
Vielleicht liegt das auch alles bei dir an den WJ ?Ich weis es nicht. Aber lies dir mal den Treat von Lissy durch, die hatte da die letzten 2 bis 3 Jahre auch viele Probleme mit Abnehmen und WJ. Das wäre jetzt mein Tipp, sie ist sogar aktuell wieder hier und im Programm drin. Ich drück dich einfach mal :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2684
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Flausi » Montag 11. März 2019, 09:32

Ich hatte meune erste Runde mit Tropfen, die hatten mir sehr gut gewirkt. Drücke Dir die Daumen dafür :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4394
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Marie :o) » Montag 11. März 2019, 14:28

Ah, danke für den Tipp mit Lissy. Die WJ spielen auch mit rein, seitdem die auf dem Höhepunkt sind.... :Oooooch:
Die Tropfen kamen heute morgen, direkt 10 genommen, also vor dem Frühstück --- und dann-- hatte ich keinen
Hunger mehr auf Frühstück.
Wenn das so weiter ginge, wäre gut. Ich will zumindest meinen Ticker zurück haben!! Dann war es nicht mehr viel
bis U80.
Jetzt habe ich gelesen, man soll die Globuli nicht mit den Finger anfassen, sondern auf einem Plastiklöffel einnehmen,
die Tropfen ebenso. Kein Metall...
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat, August: -6,9kg / 2. Monat, September: -3,6kg / 3. Monat, Oktober: -2,8kg/ 4. Monat, November: -1,1kg/
5. Monat, Dezember: -2,6 kg/ 6. Monat, Januar 2019: -0,0 kg/7. Monat, Februar: +4,5 kg :O
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg.
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Flausi » Montag 11. März 2019, 15:30

Ja, das mit den Globuli ist generell so, egal was für welche. Die Troofen hab ich jeweils direkt aus der Pipette in den Mund gegeben, da konnte nix falsch laufen :pfeif:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4394
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Marie :o) » Montag 11. März 2019, 23:36

Ach so. Habe keine Pipette, mache dann mit Plastik-Löffel. Und man soll vorher die Flasche paar mal klopfen..
na dann...
Schon komisch, dass die 2. Flasche Globuli überhaupt keine Wirkung erzielte.

Die Tropfen haben übrigens 20 Proz. Alkohol. Es sind nicht diese von Fr. Hild. Ihre gefallen mir nicht mit B12.
Wenn ich B12 will, kann ich dies auch anderweitig zuführen.
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat, August: -6,9kg / 2. Monat, September: -3,6kg / 3. Monat, Oktober: -2,8kg/ 4. Monat, November: -1,1kg/
5. Monat, Dezember: -2,6 kg/ 6. Monat, Januar 2019: -0,0 kg/7. Monat, Februar: +4,5 kg :O
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg.
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Flausi » Mittwoch 13. März 2019, 07:04

Ok, keine Ahnung welche Troofen Du da jetzt hast. Meine hatten eben damals die Pipette, waren auch echt teuer.... Aber hauptsache, sie helfen :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4394
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 13. März 2019, 14:11

Soo, weiter gehts. Wie soll man es nennen... Neustart oder Fortsetzung!?!

Gestern und vorgestern 2 Ladetage mit Tropfen gemacht (3x10)
ab heute DIÄT.

Die letzten 14 Tage (gestückelt) schlich sich mehr und mehr zu viel Essen ein - mit dem Gedanken: Es klappt ja im Moment sowieso nix.
Dabei konnte man schön beobachten, wie das Gewicht durch KH steigt.

1-2 Tage mal zwischendurch sündigen ginge ja noch, ABER , alles was darüber liegt macht hartnäckige Folgen, damit hat man länger "Spaß"
und vermasselt sich alles.

AB HEUTE muss ich wieder durchhalten!
Jetzt stehts da in fett rot :oops: :lach: :lach:
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat, August: -6,9kg / 2. Monat, September: -3,6kg / 3. Monat, Oktober: -2,8kg/ 4. Monat, November: -1,1kg/
5. Monat, Dezember: -2,6 kg/ 6. Monat, Januar 2019: -0,0 kg/7. Monat, Februar: +4,5 kg :O
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg.
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Lissy » Mittwoch 13. März 2019, 19:44

Hallo Marie :zuwink:

Danke für Deinen Besuch in meinem Kämmerlein.

Keine Ahnung wie das jetzt bei mir mit den Wechseljahren weitergeht. :trommel: für die Dauerblutung habe ich Keuchlammfrüchte genommen. Bekommst ein der Apotheke ohne Rezept.
Momentan kann ich mit meinem Zyklus leben :rofl: :rofl: hoffe es bleibt so. :thumright:

WünschDir einen guten Start :thumright:
Restart 04.02.2019
116,8 kg
1. Monat = -6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2141
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Flausi » Donnerstag 14. März 2019, 07:22

Marie, Du schaffst das!! Einfach durch halten. Wir wissen alles, die ersten Tage sind schwer. Aber dann siehst Du wie das Gewicht runter geht, und hast wieder Deine Motivation :partyhaha:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4394
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 14. März 2019, 09:39

Ich wünsche dir für deinen Neustart alles gute :zuwink: und hoffe die Tropfen schlagen bei dir gut an. Bin scjon ganz gespannt auf deine Schmelze. ..
Nimmst du dein aktuelles Gewicht für deinen Ticker?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2684
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 14. März 2019, 22:11

Ich glaube, die Tropfen wirken jetzt.
Den Ticker lasse ich mal so stehen, damit ich motiviert bin wieder da hin zu kommen.
Mein aktuelles Gewicht beträgt nach den Ladetagen 87,6 :nene:
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat, August: -6,9kg / 2. Monat, September: -3,6kg / 3. Monat, Oktober: -2,8kg/ 4. Monat, November: -1,1kg/
5. Monat, Dezember: -2,6 kg/ 6. Monat, Januar 2019: -0,0 kg/7. Monat, Februar: +4,5 kg :O
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg.
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Flausi » Freitag 15. März 2019, 07:32

Die ersten Kilos werden ganz schnell weg, ist ja nach dem Laden meist nur Wasser. Und Du weisst ja, wenn Du ein Tief hast, lass es uns wissen. Du bist nicht alleine :kuss: Und glaub an Dich, dann schaffst Du das :partyhaha:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4394
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 15. März 2019, 09:23

Dem kann ich Tanja nur komplett zustimmen. Ich hab meinen Tocker auch nicht verändert,weis ja das ich ihn spätestens nach Tom wieder bekomme. Aber vielleicht ermutigt dich ja dein Neuanfang das du weiterhin wieder täglich schreibst . :flower:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2684
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Marie :o) » Freitag 15. März 2019, 13:23

Danke, ihr Lieben :kuss:

Gestern Abend gab es viel EW, Vit. C und Leinsamen.

Heute minus 500 g.

Dass es so gut klappt wie letztens, in einem Monat minus 6,9 kg, glaube ich im Moment nicht dran.
Naja, wenn es Hauptsache ein bisschen weniger wird und nicht mehr, wäre schon mal positiv.
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat, August: -6,9kg / 2. Monat, September: -3,6kg / 3. Monat, Oktober: -2,8kg/ 4. Monat, November: -1,1kg/
5. Monat, Dezember: -2,6 kg/ 6. Monat, Januar 2019: -0,0 kg/7. Monat, Februar: +4,5 kg :O
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg.
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste