Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Neu im Forum

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Pet er » Dienstag 24. Juli 2018, 19:42

Immer hin habe ich mit 3 Stück Kuchen noch 300 gr abgenommen. :rofl: :rofl: :rofl: Aber bitte nicht nach machen ! Es funktioniert nicht immer. :oops:
Wegen Kopfschmerzen konnte ich leider nicht helfen, weil ich noch nie hatte. Zitrone habe ich immer schon in mein Trinkwasser gemischt, aber Kaffee habe ich natürlich ohne Zitronen getrunken. :rofl:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2943
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 25. Juli 2018, 01:58

    Uii, also das macht pro Kuchen-Stück eine Abnahme von 100 Gramm. Toll diese Kuchen-Diät :five: :rofl:
    Bei 10 Stück Kuchen dann..... Scherz beiseite.
    Pet er hat geschrieben:Immer hin habe ich mit 3 Stück Kuchen noch 300 gr abgenommen. :rofl: :rofl: :rofl: Aber bitte nicht nach machen ! Es funktioniert nicht immer. :oops:
    Wegen Kopfschmerzen konnte ich leider nicht helfen, weil ich noch nie hatte. Zitrone habe ich immer schon in mein Trinkwasser gemischt, aber Kaffee habe ich natürlich ohne Zitronen getrunken. :rofl: Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:

    Heute 3 x täglich (sobald die ersten Anzeichen kamen) Espresso mit Zitronensaft getrunken und gerettet!! Schmeckt zwar nicht so toll, aber egal.
    Dann brauche ich keine Tabletten mehr. Espresso alleine funktioniert allerdings nicht. Nur mit Zitrone.
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 283
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Pet er » Mittwoch 25. Juli 2018, 07:48

    Hallo Marie, :kuss:
    wenn die Entgiftung abgeschlossen ist, könnten die Kopfschmerzen auch aufhören. Ich habe auf die Zitrone nicht gedacht, weil ich noch nie Kopfschmerzen hatte, und ich früher sowieso das Wasser und Tee mit Zitronen getrunken habe. Mein Kaffee natürlich ohne, aber täglich 5-6 Kaffee war bei mir normal. Es sind jetzt leider nur relativ wenig Mitglieder da, die regelmäßig schreiben, aber trotzdem kannst Du Fragen stellen. Jemand wird schon die Lösung wissen. Wichtig ist, dass Du die Kur nicht aufgeben muss wegen Kopfschmerzen und Unverträglichkeiten. Es ist eine Ernährungsumstellung. Es geht darum raus zu finden was Du verträgst und was nicht. Natürlich müssen wir unsere Kalorien auch reduzieren sonst funktioniert die Abnahme nicht. Aber wenigstens kannst Du mit diese Kur abnehmen, wenn Du auf manche Lebensmittel verzichtest. Hoffentlich hat es mit Dein Sohn gestern gut gegangen. :thumright: Heute habe ich wieder 300 gr abgenommen, aber jetzt ohne Kuchen. Eier habe ich auch gegessen, aber ich gehe nicht unter 1000 Kalorien, weil ich meine Stoffwechsel nicht runter fahren will. Ich habe es schon lange ausgetestet, deshalb will ich auch nicht ändern. Ob ich Recht habe wird schon die Waage zeigen.

    Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2943
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

      Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 25. Juli 2018, 14:17

      Huhu, Peter, :kuss:

      es könnte auch sein, dass mein Hypothalamus einen Knall hat. Im MRT kann man dies zwar grundsätzlich nicht sehen, aber ein kleines Stück darunter habe ich einen Schaden.
      Man kann nur ausprobieren. Falls es nicht funktioniert, muss ich eben ohne Globuli weiter machen.
      Heute brauchte ich bislang noch keinen Espresso-Zitronen-Kombi, keine Kopfschmerzen. Aber auch noch kein Globuli intus.
      Gleich kommt der Test, ich nehme 1 x 4 und warte ab. :schwitz:

      Bin nun in der 2. Woche (kommt mir schon viel länger vor) und habe 5 kg abgenommen.
      Damit bin ich vollkommen zufrieden.
      In dem Maße wird es natürlich nicht weiter gehen, jetzt ist Geduld angesagt!!
      Und Durchhaltevermögen :pfeif:
      Bei Sohn geht es endlich vorwärts. Nicht so schlimm, wie ich dachte, aber endlich wurde mal etwas gefunden.

      Ich habe gestern 7 Eier gegessen, unter anderem. :oops:

      Hier 38 Grad :motz:

      LG, Marie
      Bild
      Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Star
       
      Beiträge: 283
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

      Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 25. Juli 2018, 19:14

      Hier bollert es gerade auch bei 38 Grad , aber ich befürchte das geht vorbei ohne abkühlen und regen. Mir drückt das gerade auf den Kopf.
      Wie ist es jetzt mit der Einnahme der Globuli gewesen? Hast du wieder Kopfweh bekommen?
      Und nimmst du MSM?Das ist genauso wichtig wie ein gutes opc. Gerade bei der Entgiftung . Man muss sich immer mal vor Augen führen was für Altlasten da gerade abtransportiert werden, nicht nur das was zu Letzt i die Zellen kam. Deshalb ist das MSM so wichtig.
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2239
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

      Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 25. Juli 2018, 20:33

      Hallo, süßebine, :zuwink:

      es sieht gut aus!!!! Heute noch keine Kopfschmerzen gehabt, Globuli ging auch glatt. Das lässt hoffen. (Hatte aber schon mal 3 Tage Pause und plötzlich ging es wieder rund) Hoffentlich war es nur eine Umgewöhnungsphase von 14 Tagen und hört nun mal auf. Oder die Espresso-Zitronen-Dröhnung hat im Hirn aufgeräumt. :bad:
      Es war aber lernreich, wieder was dazu gelernt. Für die Zukunft werde ich immer erst die Kombi probieren, bevor ich eine Schmerztablette nehme. Damit kann man einiges an Chemie sparen.

      Genau genommen ist heute der 14. Tag, morgen beginnt die 3. Woche.

      Eine MSM-Kur ist wieder geplant, Bestellung müsste jeden Moment hier eintrudeln.
      Seit der 5 kg Abnahme habe ich keine Lendenwirbelschmerzen mehr gehabt. Bislang...nicht zu laut sagen...
      OPC habe ich früher genommen, konnte aber keine Wirkung oder irgendwas feststellen.
      Manchmal könnte ich schon vor lauter NEM im Prinzip satt sein.... daher mache ich paar Dinge sporadisch im Wechsel.

      VG, Marie
      Bild
      Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Star
       
      Beiträge: 283
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

      Beitragvon Pet er » Mittwoch 25. Juli 2018, 22:27

      Hallo Marie, :kuss:
      Du hast schon sehr schön abgenommen ! :laola: :laola: WEITER SO ! :partyhaha:
      Diese blöde Entgiftung wird auch langsam besser. Ich habe nicht dran gedacht, dass es so schlimm werden kann. Bei mir war immer alles ohne Schwierigkeiten. Ich habe aber langsamer angefangen. Vielleicht hast Du Glück, dass die Schmerzen nicht wiederkommen.Ich behaupte, dass die Gelenkschmerzen von falsche Ernährung kommen.Seit ich diese Kur mache, sind die Dauerschmerzen einfach weg. Mein Arthrose ist natürlich noch da, aber die Schmerzen sind auf ein Schlag verschwunden. Ich esse aber kein Brot oder Weizenprodukte mehr. Auch keine Öle wo Omega 6 drin ist. Von Omega 6 kannst Du nicht zu wenig bekommen. Das ist vielleicht das Problem. Besser wäre Omega 3 und Omega 6 1:1. Das geht aber sicher nicht. Auch mit Schweinefleisch bin ich etwas vorsichtiger. Ich denke MSM hilft auch gegen Schmerzen, und OPC merkst Du vielleicht nur wenn gar nicht mehr nimmst. Ich nehme sogar Darmbakterien und Flohsamenschalen als Ballaststoffe. Trinkwasser und Tee immer mit etwas Zitronen.

      Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
      Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2943
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 25. Juli 2018, 22:58

        Huhu, Peter :kuss:

        Dankeschön. Wobei die 5 kg vorwiegend in der 1. Woche runter gingen, in der 2. Woche kamen dann Schwankungen und nicht mehr viel weniger.
        Brot esse ich auch keins mehr, kein Weizen, seit der Diät. Bislang vermisse ich es nicht.
        Omega 3 habe ich Kapseln. Von OPC merkte ich nix, auch nachher keinen Unterschied, ob mit oder ohne, alles gleich, hat mich nicht überzeugt.
        Mit Darmbakterien habe ich mehrere Kuren gemacht, auch nix gemerkt. Ich bin ja so eine, die kann nehmen was sie will und merkt nix.
        Aber auf Vit. D, B, C, Magnesium würde ich niemals verzichten.
        Flohsamenschalen kann ich nur die ungeschroteten vertragen. Geschrotete nicht, dann randaliert der Darm. Keine Ahnung warum.

        LG, Marie
        Bild
        Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
        Benutzeravatar
        Marie :o)
        Star
         
        Beiträge: 283
        Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Pet er » Mittwoch 25. Juli 2018, 23:33

        Hallo Marie, :kuss:
        Ich will Dich nicht überreden, was Du nehmen sollst. Allerdings wenn Du nichts merkst, das ist ein gute Zeichen, dass Du es wenigstens gut verträgst. Ich merke auch nichts bei OPC aber auf meine Darmbakterien würde ich nicht verzichten. Vielleicht ist es nur Gewohnheit, aber ich ändere schon deshalb nicht, weil mir damit gut geht. Es kann schon sein, dass nur raus geschmissenes Geld ist, oder nur Einbildung, dass es hilft. Die Vitamine nehme ich natürlich auch. Ich habe aber alles in eine Komplett Paket ähnlich wie LifePlus nur viel billiger. Wenn Du die Woche nicht mehr abgenommen hast, kann schon passieren. Du hast aber ganz schlimm mit Deine Entgiftung gekämpft. Vielleicht helfen die Eier von heute. Ich denke, Du hast auch manchmal zu viel falsches gegessen. Man muss es einfach probieren. Ich wollte nicht reinreden, weil Du so schon schlimme Probleme hattest. Gesundheit geht vor, aber jetzt weißt Du was Du machen sollst. Etwas probieren musst Du trotzdem. Die 7 Eier hätten bei Dir schon wirken müssen. Wichtig ist aber, dass Du die Eier gut verträgst. Ich habe Heute auch 6 Eier gegessen, mal sehen ob ich Morgen wieder etwas abnehme. :rofl: Das Problem ist bei Dir, dass Du vielleicht zu wenig schläfst, aber das wird auch noch besser. Mit mehr als 1 Kilo Abnahme pro Woche darfst Du nicht rechnen, weil wir die Kalorien nicht so drastisch reduzieren wie Same. Wie Sandrinchen macht, das wäre ungefähr die richtige Kalorie Menge, wenn Du alles essen könntest. Trotzdem ist 1 Kilo pro Woche ein super Abnahme, wenn man es länger durchhält. Bei mir wird bald auch etwas langsamer gehen. Die 6 Kilo mit Wasser zusammen war bei mir auch eine tolle Abnahme. Die Kilos was ich nicht schleppen muss sind eben weg. Meine Hose wird langsam auch etwas lockerer. Warte mal Ab ! Wir schaffen das zusammen ! Du hast gerade angefangen. Leider diese Blöde Kopfschmerzen zwischen gekommen. Du hast aber die Lösung gefunden. Es kann nur besser werden. :thumright: :laola: :laola: :laola: :laola: :laola:

        Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
        Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2943
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

          Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

          Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 26. Juli 2018, 12:11

          Huhu,

          heute 100g weniger :hide: 93,5
          Affenhitze......
          Habe mir noch ein Bitterstoffpulver bestellt, um die Leber zu unterstützen.

          Die Hose wird lockerer.

          VG, Marie
          Bild
          Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
          Benutzeravatar
          Marie :o)
          Star
           
          Beiträge: 283
          Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

          Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

          Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 26. Juli 2018, 12:37

          Super genacht :partyhaha: ich habe jetzt nicht bei dir gelesen , außer das du MSM als Kur machst. Och nehme jeden Tag MSM und Opc . Opc ist ein Antioxidanz und wirkt gegen freie Radikale Ubd kommt durch die Hirnschranke , somit kann es auch vorbeugend gegen andere Dinge wirken . Les dich mal durch bei opc Franz oder Zentrum der Gesundheit. Ich möchte dir nahe legen diese Nems die ganze Kur über zu nehmen und auch noch danach damit es dir gut geht und deinem Körper und deinem Zellen. Diese Kur wäre sonst Raubbau für unseren körper, da das Hcg an die abgelagert Dinge in den Zellen kommt.
          Bild
          süßebine 1
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2239
          Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

          Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

          Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 26. Juli 2018, 14:20

          Ok, mache ich, Dankeschön.
          Bild
          Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
          Benutzeravatar
          Marie :o)
          Star
           
          Beiträge: 283
          Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

          Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

          Beitragvon Pet er » Donnerstag 26. Juli 2018, 19:22

          Marie :o) hat geschrieben:Huhu,

          heute 100g weniger :hide: 93,5
          Affenhitze......
          Habe mir noch ein Bitterstoffpulver bestellt, um die Leber zu unterstützen.

          Die Hose wird lockerer.

          VG, Marie

          ES GEHT DOCH ! :partyhaha: Lieber etwas langsamer, aber die Richtung soll stimmen ! :laola: :laola: :laola:
          Die schlimmste Tage hast Du schon hinten Dir. :hide: Jetzt kommt auch noch die Hitze dazu. Das ist unmöglich. :motz: Ich kann Dir auch nicht genau erklären was OPC und MSM macht, aber ich nehme beide, weil es mir damit gut geht. Ich will nicht unbedingt testen ob ohne besser wird. Bitterstoffe sind auch nicht schlecht, nur für mich ist das zu bitter. MSM auch nicht viel anders.

          Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
          Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
            Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
            Bild
          17 Kg mit LowCarb
            und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
            Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
            Dritte Kur mit 92 Kg
            Benutzeravatar
            Pet er
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2943
            Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

            Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

            Beitragvon Marie :o) » Freitag 27. Juli 2018, 06:20

            Pet er hat geschrieben: :partyhaha: Lieber etwas langsamer, aber die Richtung soll stimmen ! :laola: :laola: :laola:
            Die schlimmste Tage hast Du schon hinten Dir. :hide: Jetzt kommt auch noch die Hitze dazu. Das ist unmöglich. :motz: Ich kann Dir auch nicht genau erklären was OPC und MSM macht, aber ich nehme beide, weil es mir damit gut geht. Ich will nicht unbedingt testen ob ohne besser wird. Bitterstoffe sind auch nicht schlecht, nur für mich ist das zu bitter. MSM auch nicht viel anders.


            Als Tee kann ich die Bitterstoffe auch nicht runter kriegen. Aber 1 halben Teelöffel Pulver und dann schnell ein Glas Wasser hinterher kippen, lässt sich noch regeln.
            MSM u. OPC sind unterwegs.

            Zwischenbericht:

            Woche 1
            12.07. -- 98,6 kg
            13.07. -- 95,2
            14.07. -- 96,6
            15.07. -- 95,2
            16.07. -- 94,6
            17.07. -- 93,9
            18.07. -- 94,6
            Woche 2
            22.07. -- 94,8
            Woche 3
            26.07. -- 93,5

            Mittwochs ist eigentlich mein Wiegetag, bin aber immer zu neugierig.
            Bild
            Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
            Benutzeravatar
            Marie :o)
            Star
             
            Beiträge: 283
            Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

            Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

            Beitragvon Pet er » Freitag 27. Juli 2018, 07:37

            Hallo Marie, :kuss:
            es sind immer hin 5,1 Kg in 15 Tage. :partyhaha: Wir haben aber keine 500 Kalorien Kur gemacht, also mehr können wir auch nicht erwarten. Ich habe auch nur 6,2 Kg abgenommen wenn ich das Wassereinlagerungen dazu zähle. Es tut mir Leid wegen die Kopfschmerzen, aber die Entgiftung kann das verursachen. Bei Dir funktioniert leider nicht mehr alles normal, aber auch viele gesunde junge Frauen haben manchmal Schwierigkeiten. Du verträgst einige Lebensmittel nicht und das macht die Sache nicht einfacher. Trotzdem wirst Du es schaffen, weil Du kämpfen kannst. Das ist unsere einzige Chance irgendwie Gewicht zu verlieren. Mit einfache Diät würdest Du das nie schaffen. Ich habe heute auch nur -200 gr abgenommen und ich weiß was ich essen soll. Ungeduld bringt nichts und abbrechen wäre auch keine Lösung. Wenn Du kein Gemüse verträgst ist natürlich blöd. :hide: Mit KH und Fett nehmen wir aber auch nicht ab. Ich habe gestern auch Eis gegessen, aber der Rest muss natürlich auch stimmen. Zucker macht nur alles durcheinander und bei Dir kommen gleich die Kopfschmerzen. Du merkst sofort, was falsch war. Wenn Du die richtige Lebensmittel findest, was Du auch verträgst werden diese Kopfschmerzen sicher aufhören. Wenn Du etwas langsamer abnimmst, was ich eigentlich nicht finde, das hat auch mit Deine nicht richtig funktionierende Stoffwechsel zu tun. Vielleicht funktionieren die Nieren auch nicht 100 % und Entgiftung die Leber alleine machen muss. Ich kann Dir nur versprechen
            : DU SCHAFFST DAS ! genau so wie wir. :partyhaha: Du kämpfst noch und deshalb funktioniert diese Kur. Ohne Disziplin brauchen wir gar nicht anfangen. Jetzt, dass ich schreibe, leichte Kopfschmerzen. Zucker von Gestern. :rofl: Du merkst alles was falsch war. :hide:
            Was hast Du eigentlich gegessen ? Du kannst auch hier schreiben. Vielleicht können wir helfen, was bei Dir vielleicht nicht ganz perfekt läuft. Ich weiß nur, dass Du etwas mehr KH brauchst, und deshalb die Abnahme langsamer geht, als bei junge gesunde Leute. Diese Kur ist eigentlich viel Gemüse, sehr viel trinken, und 8 Stunden Schlaf. Das hast Du sicher nicht, trotzdem sind Deine 5,1 Kg hervorragend .
            WEITER SO ! :laola: :laola: :laola: :laola:

            Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
            Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
              Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
              Bild
            17 Kg mit LowCarb
              und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
              Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
              Dritte Kur mit 92 Kg
              Benutzeravatar
              Pet er
              Bin hier zu Hause
               
              Beiträge: 2943
              Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

              VorherigeNächste

              Zurück zu Vorstellungen

              Wer ist online?

              Mitglieder in diesem Forum: süßebine 1 und 4 Gäste