Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Neu im Forum

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 14. November 2018, 14:22

süßebine 1 hat geschrieben:Moin Marie, das nennt man Altfett los werden. Deshalb hadt du aich nix geschwollen gehabt und nichts gesehen weil kein Wasser ringelagert war. Ist aber auch ein tolles Gefühl wenn man selbst 2 mal hin sehen muss, um zu verstehen das die Kurven weniger und in eine andere, schönere,schmalere richtung verlaufen. Ja msch weiter. Ich freu mich auch wenn ich meinen fiesesen Setpoint endlich geknackt habe. :kuss:


Aaah, ok, Altfett. Wie das klingt... igitt :rofl:
Das will ich mir lieber nicht näher vorstellen. Gestern ging es mir nicht so gut, ganz komisch, Hirnnebel, Schwindel...
Heute ist es wieder gut. Hab ich evt. entgiftet :pfeif:
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Pet er » Donnerstag 15. November 2018, 09:29

Hallo Marie, :kuss:
Bine hat Recht ! :thumright: Wenn Du mit U80 neu starten willst dann ist eine Entgiftung wichtig. Je mehr Fett verschwinden um so mehr Umweltgifte und hormonähnliche gifte werden unsere Körper verlassen. Das ist so wie bei unsere Auto. Bei 10 000 Km Ölwechsel. Altöl raus. Was Du noch versuchen könntest und für viele geholfen hat Basische Ernährung oder Basen Bad. Auch dann verschwinden Problemen, die von falsche Ernährung kommen. Dann gibt es noch eine ganz harte Sache, womit unsere Tyra ihre Gewicht halbiert hat: Apfelessig. Früh Morgen ein Esslöffel gute Apfelessig runter schlucken die Verdauung zu verbessern. Das habe ich nie geschafft. Dafür habe ich mein Wasser und Tee immer mit viel Zitrone getrunken, weil Zitronen auch Basis wirken. Jede muss sein eigene Methode finden, weil auf die Dauer müssen wir damit klar kommen. Auch Flohsamenschalen haben mir früher gut geholfen. Wenn mein Bauch voll ist mit Ballaststoffe, dann habe ich natürlich keinen Hunger mehr. Das erleichtert wirklich das Durchhalten, weil es gibt nichts schlimmeres als ständig Hunger haben. Ich habe nur Mal wieder nachgedacht, weil ich langsam wieder über mein eigene Schatten springen muss und mit DAK anfangen. Das Gewicht, was unsere Gehirn uns vorgibt von Hungerzeiten zu schützen liegt leider immer höher als es uns passt. Deshalb sind wir manchmal gezwungen unsere Hypothalamus auszutricksen. Ehrlich gesagt, es ist gar nicht so einfach, aber langfristig lohnt sich das trotzdem. Leider kriegen wir nichts geschenkt, und Disziplin lebenslang ist auch schwer. Das Problem ist, das unsere Hormone jedes Jahr weniger werden, und dadurch unsere Kalorienbedarf sinkt. Pro Woche 1 Kilo zunehmen ist viel einfacher, als das wieder los kriegen. Abnehmen ist für unsere Gehirn nur ein Gefahr und leider nicht vorgesehen. Wenn wir uns aber regelmäßig vergiften mit Supermarkt Lebensmittel wo Obst und Gemüse kaum noch Vitamine haben, dafür aber viel Pestizide, und die tierische Produkte voll mit Wachstumshormone und Antibiotika sind. Von Zucker und Weizen oder verarbeiteten Lebensmittel will ich gar nicht mehr nachdenken. Dann denke ich immer, dass es gar nicht unsere Schuld ist, wenn wir unsere Gewicht nicht halten können. Sorry, Marie ich habe wieder nur laut nachgedacht.... :hide: Du machst aber momentan alles richtig, und wir lernen immer was dazu ! :rofl: Bald hast Du auch Dein Ziel erreicht ! :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:
WEITER SO ! :laola: :laola: :laola: :laola:
Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3002
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Sonntag 18. November 2018, 22:22

    Huhu,

    Apfelessig kriege ich auch nicht runter, lieber Zitronensaft.

    Heute Abend habe ich vorgekocht: Pfanne mit 8 Rühreiern, Champignons, Pfifferlingen, grüne Bohnen, etwas Speck, Artischocken.

    Und dann - - - war die Pfanne plötzlich leer --- auch der Teil für morgen --

    Jetzt schmerzt mir der Bauch -- Rückenlage -- sonst Beklemmungen!

    Gute Nacht
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 347
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon süßebine 1 » Montag 19. November 2018, 00:21

    :rofl: :rofl: na denn hat es aber richtig gut geschmeckt :mjam: vollgefuttert geht keine Seitenlage mehr :rofl: hoffentlich kann dein Mann heut Nacht gut schlafen, nich das du noch das Schnarchen in Rückenlage anfängst, wenn du alle 4 von dir steckst :rofl: stell mir das gerade bildlich vor , Marie pappsatt und vollgefuttert. Gute Nacht :rofl:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2385
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 21. November 2018, 14:19

    Marie wie ist es dir nach deinem tollen Essem denn ergangen? Was sagt die Diva denn ?
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2385
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 22. November 2018, 00:49

    Huhu, :zuwink:

    bin doch nicht geplatzt (glaube, meine Östrogene waren wieder durchgedreht) :schwitz:
    zwischendurch war ich mal auf 83,5 - heute wieder bei 81,8 kg.

    Die Waage meint:
    21.11.18: 81,8 kg
    Fett: 38,9
    Wasser: 35,2
    Knochen: 7,1
    Muskeln: 33,4

    gegenüber
    14.07.18 96,6 kg
    KÖRPERFETT: 48,3 (25-34%)
    Wasser: 32,1 (45-60)
    Knochen: 6,8 (2,5-4)
    Muskeln: 30,8 (29-34%)

    Komische Knochen habe ich - :nene:
    und die Muskeln wachsen von nix?
    Zu wenig Wasser---

    Jetzt bin ich im 5. Monat, Beginn der 20. Woche - der Diät.
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 347
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 22. November 2018, 10:13

    Hallo Marie,
    meine vorherige Waage hatte auch diese Körperfett und Wassermessung gehabt und ich kann mich noch schwach dran erinnern, das da auch bei Abnahme alles andere höher wurde anstatt weniger. Ich bin echt froh, das ich jetzt eine ganz normale Waage hab. Damals wollte ich wieder eine mit allem Pipapo und die hatte aber alle schlechte Bewertungen, das sie mit den zusatz Messungen sehr ungenau sind. Aber schön das du weiter schmilzt :partyhaha: :partyhaha:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2385
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Sonntag 25. November 2018, 00:33

    Also im Moment klappt wieder nix, typischer Hunger vor der Periode.
    Hormongesteuertes Essverhalten,
    Östrogen-Fressen :nene:

    KH halte ich wieder gering, aber Fett u. EW... fragt nicht :trommel:

    Bestimmt liegt alles für 14 Tage auf Eis. Unter 80 zu kommen wird noch spannend.
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 347
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 25. November 2018, 13:30

    Ja , wohl wahr, aber du bist auf der richtigen Seite, solange du keine Kh zu dir nimmst. Ich erhöh dann auch immer Fett und Eiweiß. Dafür hab ich aber keine Gelüste auf Süsses und das weitere Durchhalten fällt mir damit sucg wirklich leicht. :thumright: schön am Ball bleiben. Vielleicht hilft es dir auch wieder mehr oder so oft wie früher in deinen Treat zu schreiben.
    Ich bin auch gespannt bis wann ich meinen Uhu bekomme.
    Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2385
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Elly » Sonntag 25. November 2018, 14:16

    :rofl: :rofl: :rofl: wuhuuuuu ich bin nicht alleine mit den Fressorgien, wenn Tom da ist.Jeden Monat aufs neue.Kaum hab ich aufgehört zu fressen ist es schon wieder soweit :rofl: halte durch ist bald rum :flower:
    Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


    Bild
    Benutzeravatar
    Elly
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 235
    Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
    Wohnort: Stuttgart

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Montag 26. November 2018, 20:32

    Huhu,

    im Moment, glaube ich, geht es mir so ähnlich wie Same: Ich lese immer mit, aber mir fällt nichts ein, was ich schreiben könnte.

    Ich schwanke zwischen 81,7 und 83,4 kg länger hin und her.

    LG
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 347
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Same » Montag 26. November 2018, 22:09

    Ja also, die 79.9 sind bis zum 31.12 drinnen :)
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 334
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Montag 26. November 2018, 23:01

    Same hat geschrieben:Ja also, die 79.9 sind bis zum 31.12 drinnen :)

    Bei mir oder bei dir? :rofl:
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 347
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 27. November 2018, 13:14

    Nicht nur du schwankst mit deinem Gewicht durch Tom, bei mir hat er heute auch schon mal bisschen die Wasserspiele angekündigt. :motz: aber da müssen wir halt durch . Und der Gedanke keist auch wieder um die Hähnchenschenkel...und bei mir kommt er erst die nächste Woche vorbei.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2385
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Dienstag 27. November 2018, 13:45

    Bei mir auch.
    Eigentlich erst nächste Woche dran... aber 10 Tage vorher diesmal schon Spaß und das Wasser geht auf und ab.
    Gestern einen Döner gegessen. :pfeif:
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 347
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    VorherigeNächste

    Zurück zu Vorstellungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

    cron