Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Verabredungen und Einladungen

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon Inges » Sonntag 2. September 2012, 16:12

Ich wage es einmal, ganz vorsichtig darauf hin zu weisen, dass es in Europa neben Deutschland noch einige andere Länder gibt. Wir hatten schon mal so in kleiner Runde über Mallorca gesprochen. Da könnten wir unsere Partner mitnehmen und das Ganze mit einem kleinen Urlaub verbinden!!!!!
Inge
Inges
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 14:42

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon barbie67 » Sonntag 2. September 2012, 16:23

Inges hat geschrieben:Ich wage es einmal, ganz vorsichtig darauf hin zu weisen, dass es in Europa neben Deutschland noch einige andere Länder gibt. Wir hatten schon mal so in kleiner Runde über Mallorca gesprochen. Da könnten wir unsere Partner mitnehmen und das Ganze mit einem kleinen Urlaub verbinden!!!!!
Inge


Fände ich großartig- per Billigflug wahrscheinlich sogar noch günstiger als mit der Bahn innerhalb Deutschlands! :laola:
Liebe Grüße
Barbie
Bild Kalorien sind die Tierchen, die einem nachts die Kleidung enger nähen!
viewtopic.php?t=6052

Bild
Benutzeravatar
barbie67
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2443
Registriert: Montag 19. September 2011, 18:56
Wohnort: NRW

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon Madina » Sonntag 2. September 2012, 21:33

Ich hatte für nächstes Jahr schon Oybin ins Auge gefasst. Das sind für mich 10 Stunden Fahrtzeit mit dem Zug. Da wäre eine zweite weitere Fahrt nicht mehr in meinem Budget.

Aber ich finde, dass Köln ganz schön mittig liegt, oder???? :hide:
Madina
 

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon bitzi » Montag 3. September 2012, 11:11

Die Idee mit Malle finde ich ja sehr reizvoll :trommel: aber ich denke, nicht realisierbar!
Und wenn Köln mittig liegen soll :rofl: dann wohne ich schon im Osten :hide:
Aber jetzt mal ganz ehrlich, mir ist Oybin def. viel zu weit. Wer hat denn noch Vorschläge? Klar, jeder zielt darauf ab, dass es möglichst in seiner Nähe ist. Wie Mabo geschrieben hat, glaube ich jedenfalls, macht doch mal Vorschläge :pfeif:
bitzi
 

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon Poet » Montag 3. September 2012, 11:17

bitzi hat geschrieben:Die Idee mit Malle finde ich ja sehr reizvoll...
Aber jetzt mal ganz ehrlich, mir ist Oybin def. viel zu weit.

Ach... :pfeif:

Naja, Oybin bleibt für uns Traditionalisten :hide:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10202
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon Renan61 » Montag 3. September 2012, 11:25

Ich finde Wiesbaden nicht schlecht, da ist dann schon irgendwie mittig.

Renan
Renan61
 

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon Momo » Montag 3. September 2012, 11:41

Der Hinweis auf Oybin sollte nur ein Hinweis sein. Kein Votum gegen andere Treffen. :tops:
Lausitzgrüße
von Momo -- hier gehts zu meinen Erfahrungen

Faktor Leben: http://www.faktor-l.de
Benutzeravatar
Momo
Ehemalige
 
Beiträge: 6202
Registriert: Montag 4. August 2003, 19:09
Wohnort: Freistaat Lausitz

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon bitzi » Montag 3. September 2012, 11:44

Poet hat geschrieben:
bitzi hat geschrieben:Die Idee mit Malle finde ich ja sehr reizvoll...
Aber jetzt mal ganz ehrlich, mir ist Oybin def. viel zu weit.

Ach... :pfeif:

Naja, Oybin bleibt für uns Traditionalisten :hide:

Nach Oybin 6 Stunden mit dem Auto, wenn es gut läuft :trommel: Nach Malle 15 Minuten mit dem Auto :rofl: Den Rest mit dem Flieger und ich bin nicht so lange unterwegs :hide:
bitzi
 

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon hopeful » Montag 3. September 2012, 11:45

Mir ist eigentlich egal wo - Hauptsache gut erreichbar mit Flieger oder Bahn. Dann ist mir ein Flug mit einer Stunde ebenso recht wie einer mit zwei.

Allerdings - ich bin jetzt mal etwas provozierend. Vorab: MIr hat das Treffen am Wochenende supergut gefallen! Es war spannend, es war lustig, es war laut und es war toll, Gesichter mit Beiträgen hier verbinden zu können.
Aber...

ja aber... - mehr ging halt leider nicht. In einem kleineren Kreis hätten wir uns besser kennengelernt, Gespräche führen können, statt öfter mal nur zu (über)schreien *lach... (Civa- du hast die Dezibel gemessen - wie hoch war der Wert gleich nochmal?!??)
So viele von Euch hab ich zwar gesehen, hätte mich auch gern unterhalten, aber das war in der Zeit bei so vielen Leuten einfach nicht möglich. Es ist MIR also gar nicht so wichtig, dass möglichst ALLE an EINEM Treffen kommen können. Ich werde auch gern - soweit möglich - zu kleineren Treffen fahren. Ein Trubeltag ist super - aber intensivere Gespräche mag ich nun mal auch sehr gern.

Male wäre natürlich klasse und auch Oybin ist für mich ein Wunschziel. Da ich meinen Mann aber zu sowas definitiv nicht bewegen kann - und ich deshalb eh schon sehr sehr viel allein unterwegs bin - ist für mich das momentan mal keine Option. Mal einen Tag oder auch zwei Tage weg ist ok - einen mehrtägigen Urlaub mach ich eh schon mit meinen Freundinnen - da möchte ich keinen zweiten Termin mehr einplanen.
hopeful
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3410
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 08:30
Wohnort: Bayern

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon Inges » Montag 3. September 2012, 11:47

Aber ihr freut euch doch sicherlich auch, wenn ihr viele andere schoene Ecken in Deutschland oder Europa besuchen duerft.
Ich geniesse das immer. Inge
Inges
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 14:42

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon hopeful » Montag 3. September 2012, 12:50

Inges hat geschrieben:Aber ihr freut euch doch sicherlich auch, wenn ihr viele andere schoene Ecken in Deutschland oder Europa besuchen duerft.
Ich geniesse das immer. Inge



JAAAAAAAAAAAAAAA sag ich doch!
Und DICH - mein Federingelein - würde ich eh suuupergern kennen lernen! :kuss:
hopeful
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3410
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 08:30
Wohnort: Bayern

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon Herzchen » Montag 3. September 2012, 13:22

hopeful hat geschrieben:Mir ist eigentlich egal wo - Hauptsache gut erreichbar mit Flieger oder Bahn. Dann ist mir ein Flug mit einer Stunde ebenso recht wie einer mit zwei.

Allerdings - ich bin jetzt mal etwas provozierend. Vorab: MIr hat das Treffen am Wochenende supergut gefallen! Es war spannend, es war lustig, es war laut und es war toll, Gesichter mit Beiträgen hier verbinden zu können.
Aber...

ja aber... - mehr ging halt leider nicht. In einem kleineren Kreis hätten wir uns besser kennengelernt, Gespräche führen können, statt öfter mal nur zu (über)schreien *lach... (Civa- du hast die Dezibel gemessen - wie hoch war der Wert gleich nochmal?!??)
So viele von Euch hab ich zwar gesehen, hätte mich auch gern unterhalten, aber das war in der Zeit bei so vielen Leuten einfach nicht möglich. Es ist MIR also gar nicht so wichtig, dass möglichst ALLE an EINEM Treffen kommen können. Ich werde auch gern - soweit möglich - zu kleineren Treffen fahren. Ein Trubeltag ist super - aber intensivere Gespräche mag ich nun mal auch sehr gern.

Male wäre natürlich klasse und auch Oybin ist für mich ein Wunschziel. Da ich meinen Mann aber zu sowas definitiv nicht bewegen kann - und ich deshalb eh schon sehr sehr viel allein unterwegs bin - ist für mich das momentan mal keine Option. Mal einen Tag oder auch zwei Tage weg ist ok - einen mehrtägigen Urlaub mach ich eh schon mit meinen Freundinnen - da möchte ich keinen zweiten Termin mehr einplanen.


:tops: Ich kann das für mich auch so unterschreiben. :zuwink:
Herzchen
 

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon homecountry » Montag 3. September 2012, 13:27

Das soll ja jetzt keine Konkurrenz zu Oybin sein - im Gegenteil, eher eine Ergänzung weil nicht immer alle die interessiert sind zu einem bestimmten Termin kommen können :tops:

Ich wäre für die Mitte Deutschlands, eben Würzburg, Nürnberg (Matze :tops: ) Mannheim (Princi :zuwink: ) oder so :zuwink:
Dann ist die Anreise für alle ähnlich weit :tops:

Ansonsten wäre eine tolle Lokalität bei uns am Steinhuder Meer :tops:
Ein toller Grillplatzmit Minigolf-Anlage direkt am Steinhuder Meer :zuwink:

Sowas gibt es bestimmt auch wo anders - eben in der Mitte :trommel:

Es wäre doch toll 2 Treffen zu machen, eins am Anfang und eins am Ende des Sommers :tops:
Eins in Oybin und eins wo anders :tops:
homecountry
 

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon mapoleefin » Montag 3. September 2012, 15:08

homecountry hat geschrieben: Ich wäre für die Mitte Deutschlands, eben Würzburg, Nürnberg (Matze :tops: ) Mannheim (Princi :zuwink: ) oder so :zuwink:


Hallo Astrid,

schau mal, wo die Mitte Deutschlands genau ist :pfeif: :pfeif:

http://www.erdkunde.com/info/mittelpunkt.htm

Also, Würzburg, Nürnberg und Mannheim fallen da definitiv raus.

Reni hat Wiesbaden vorgeschlagen, das kommt der Mitte von Deutschland schon wesentlich näher. Fände ich persönlich auch nicht schlecht. Ist nämlich meine alte Heimat. :pfeif: :pfeif: :pfeif:

Liebe Grüße
Pascale
1. Runde --> Start: 28.07.2011 bei 93,5 kg bis 20.11.2011 bei 72,1 kg
2. Runde --> Start: 05.01.2012 bei 76,5 kg bis 26.02.2012 bei 66,5 kg
5. Runde --> Start: 27.06.2013 bei 79,9 kg bis 15.07.2013 bei 71,8 kg
7. Runde ab hier

Bild
Bild
Benutzeravatar
mapoleefin
Topper
 
Beiträge: 1954
Registriert: Montag 25. Juli 2011, 03:17

Re: Europaweites DAK Treffen Frühjahr 2013

Beitragvon homecountry » Montag 3. September 2012, 15:24

@pascale
:kuss: :tops:

Das Wichtige ist denke ich nicht der Ort, sondern dass da jemand ist der das Ganze in die Hand nimmt und dass er gut zu erreichen ist - auch mit der Bahn z.B. :trommel: :tops:
homecountry
 

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen vereinbaren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron