Habe heute einfach angefangen...!!!

Von Atkins bis zu den Ketariern

Habe heute einfach angefangen...!!!

Beitragvon cookie39 » Mittwoch 2. Januar 2008, 15:56

Hallo zusammen!

Nachdem ich gestern abend mal wieder Bauchschmerzen vom vielen Essen und Trinken hatte, packte mich die Wut und ich beschloss, am nächsten Morgen anzufangen.

Also rauf auf die Waage, das Schreckgewicht abgelesen :sadsad: und ran an den Kühlschrank! :mjam: Ich aß heute morgen 1 Scheibe Gouda, 1 gekochtes Ei, 2 hauchdünne Scheiben rohen Schinken, darauf etwas Buko (der Sahnige), und natürlich stilles Wasser.

Heute mittag stehen 3 kleine Schweinerückensteaks mit Blattspinat und ger. Käse auf dem Programm. Heute abend genehmige ich mir 2 Würstchen (Frankfurter Art) mit etwas Mayo (Miracel Whip, die normale), vielleicht noch 2 Cherrytomaten.

Ich hoffe, dass diese Kombis ok sind? Wenn nicht, korrigiert mich bitte!! :hiiiiilfe1:

Ich muss jedenfalls sagen, dass ich sofort nach dem Frühstück das Gefühl hatte, meinem Körper wieder etwas Gutes zu tun. Bis jetzt verspüre ich keinen Heißhunger. Als ob jemand einen Schalter betätigt hätte...

So, jetzt haue ich mir die Steaks in die Pfanne... :winkwink:

Liebe Grüße
Petra
cookie39
 

Beitragvon Redschnecke » Mittwoch 2. Januar 2008, 16:44

Hallo Cookie,
na dann mal zu! Der 2 Januar ist auch ideal für das Umsetzen guter Vorsätze!

Ich finde keine Fehler in Deinem Speiseplan.
Bei Majo solltest Du vielleicht mal sehen, wieviel Zucker die enthält.
Und Cherrytomaten evtl. nur eine (pro Tag) in der ersten Woche. Gurke wäre besser.

Halte uns bitte auf dem Laufenden.

LG Jutta
Wenn ein Arzt hinter dem Sarg seines Patienten hergeht, so folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung. (R.Koch)
Benutzeravatar
Redschnecke
Topper
 
Beiträge: 1938
Registriert: Dienstag 5. August 2003, 16:19
Wohnort: Speckgürtel von Berlin

Beitragvon cookie39 » Mittwoch 2. Januar 2008, 16:57

Hallo Jutta!

Danke für den Hinweis mit dem Zucker! Daran habe ich natürlich nicht gedacht und sofort mal nachgeschaut. War ja klar: auf 100g kommen 12,5g KH!! Bei 15g sind das 1,9g KH. Gut, dass ich nur ein kleines Glas davon gekauft habe!! Es gibt also nur ein Teelöffelchen davon... :hmmmm:

Und Gurke esse ich auch sehr gerne! Ist also kein Problem, dann esse ich 1 kleines Cherrytomätchen und ein Stück Gurke dazu. Perfekt! So geht der erste Tag ziemlich lecker über die Bühne...DANKE! :knuddeldich2:

Liebe Grüße
Petra
cookie39
 

Beitragvon Momo » Mittwoch 2. Januar 2008, 19:33

Viel Erfolg und viel Spaß. :tops:
Lausitzgrüße
von Momo -- hier gehts zu meinen Erfahrungen

Faktor Leben: http://www.faktor-l.de
Benutzeravatar
Momo
Ehemalige
 
Beiträge: 6202
Registriert: Montag 4. August 2003, 19:09
Wohnort: Freistaat Lausitz

Beitragvon AngelHH » Sonntag 6. Januar 2008, 16:02

:tops: hallo petra,
viel erfolg bei deinem vorhaben.
ich bin auch wieder voll drin.
neues jahr neues glück.....
liebe grüsse
angel :mjam:
AngelHH
 

Re: Habe heute einfach angefangen...!!!

Beitragvon Katharina83 » Dienstag 24. Oktober 2017, 21:46

"Einfach anfangen" - Genauso muss man es machen :laola:
Viel Erfolg!
Katharina83
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2016, 13:24


Zurück zu LC * LowCarb - Die Basics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste