SUKRIN?

SUKRIN?

Beitragvon Butterfly73 » Montag 3. Juni 2013, 15:37

Hallöchen... :flower: ich bin neu hier und hab ERSTMAL 2 Fragen....1. darf ich Sukrin benutzen (im Kaffee wenigstens)? und 2. ich rauche, muss ich da was beachten bei der Einnahme von den Globulis? ( fange erst nächste Woche mit den Ladetagen an, möchte mich noch bissl besser vorbereiten)

schonmal vielen Dank für eure Antworten :zuwink:
Butterfly73
 

Re: SUKRIN?

Beitragvon Poet » Montag 3. Juni 2013, 16:08

Butterfly73 hat geschrieben: ich rauche, muss ich da was beachten bei der Einnahme von den Globulis?


Da habe ich etwas Erfahrung...
...nicht verwechseln, was Du anzündest und was Du unter der Zunge zergehen lässt.
Und 3x5 bezieht sich auf die Globuli. :hide:

Klartext: Kein Problem :zuwink:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: SUKRIN?

Beitragvon Butterfly73 » Montag 3. Juni 2013, 16:43

:knuddeldich2: ich dank dir...hab ich es richtig verstanden, dass es Wurst ist, wann ich rauche? ( natürlich ohne die Globulis unter der Zunge) sorry, aber ich frag lieber 2mal nach, als einen Fehler zu machen.... :laola:
Butterfly73
 

Re: SUKRIN?

Beitragvon Poet » Montag 3. Juni 2013, 16:59

Genau :tops:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: SUKRIN?

Beitragvon Butterfly73 » Montag 3. Juni 2013, 17:30

prima und :dank: möchte mich auch jetzt schonmal entschuldigen, falls meen Dialekt ma durchkommen sollte, wa..... :hauen: :hops: :hops: :hops: :baeh:
Butterfly73
 

Re: SUKRIN?

Beitragvon Mandelrose » Montag 3. Juni 2013, 18:15

Ab noch bessa du lässt et sein! :rofl: Det roochen! :rofl:
Liebe Grüße Mandy

Mandy´s Werdegang

Dezember 2011 waren es noch 104,6 kg
Neustart wird erforderlich!
Bild
Benutzeravatar
Mandelrose
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2121
Registriert: Montag 16. Januar 2012, 18:26
Wohnort: Berlin Nähe

Re: SUKRIN?

Beitragvon Butterfly73 » Montag 3. Juni 2013, 18:39

hehe...kann ich leider nicht...die Fluppe muss sein, irgendwat sollte einem ja och bleiben... ;-) :winke:
Butterfly73
 

Re: SUKRIN?

Beitragvon moniqu » Montag 3. Juni 2013, 20:56

Sukrin--immer und überall
Gruß moniqu
Zum Merken für mich:Tagesbed.1900Kcal ;30-60gFett höchstens;75-100g/150gKH;60-120gProtein;
viewtopic.php?t=8656
Moniqu geht in die Stabi

Bild
Benutzeravatar
moniqu
Topper
 
Beiträge: 1217
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: SUKRIN?

Beitragvon Butterfly73 » Montag 3. Juni 2013, 21:18

moniqu hat geschrieben:Sukrin--immer und überall



:tops:
Butterfly73
 

Re: SUKRIN?

Beitragvon sunny29 » Dienstag 23. Juli 2013, 19:16

Hi,

habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen durch Sukrin? Ich kenn das von Zuckeralkoholen wie Maltit und Xylitol so, dass es zeimlich auf den Magen schlägt, so ab 30-40 g. Ist das beim Sukrin anders? Wie viel kann man da bedenkenlos nehmen?
sunny29
 

Re: SUKRIN?

Beitragvon moniqu » Mittwoch 24. Juli 2013, 08:05

Ab einer größeren Menge kann es zu Durchfall führen........Aber du sollst den Austauschzucker nur in kleinen Mengen in den Tee/Kaffee nehmen oder fürs Quarkkuchen backen und dann nicht den ganzen Kuchen essen! :pfeif:
Gruß moniqu
Zum Merken für mich:Tagesbed.1900Kcal ;30-60gFett höchstens;75-100g/150gKH;60-120gProtein;
viewtopic.php?t=8656
Moniqu geht in die Stabi

Bild
Benutzeravatar
moniqu
Topper
 
Beiträge: 1217
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 15:38
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Fragen zu ketogener Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron