Warum habt ihr wieder zugenommen?

Erfahrungen - Thesen - Fragen

Re: Warum habt ihr wieder zugenommen?

Beitragvon Marie :o) » Dienstag 7. August 2018, 13:05

Same hat geschrieben:Die Globuli ist auch so ne Sache bei mir, ich weiß nicht ob die eine Wirkung haben oder nicht (ich war bis vor 6 Monaten noch so ein typischer Anti-Natur, Anti-Homöapathi Mensch und der Meinung was wirkt muss auch Nebenwirkungen haben)

Aber ich trau mich trotzdem nicht die Globuli wegzulassen :schwitz:

Ganz ehrlich?! Ich habe nie daran geglaubt, jedenfalls nicht, dass es bei mir wirkt. Aber ich habe weniger Hunger.
Könnte am Verzicht von KH liegen, aber so schnell und konsequent hat es bei mir bislang noch nie funktioniert.
Letztendlich ist es mir auch egal, warum oder ob die G. wirken, Hauptsache es läuft.
Für den Preis kann man auch nicht meckern und schädlich sind sie nicht...
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 283
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Warum habt ihr wieder zugenommen?

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 10. August 2018, 18:43

HI Same, also Globuli und Homöopathie wird ja auch schon Jahre lang bei Babys und bei Tieren angewandt . Da hilft es auch . Ich persönlich kann nur für mich sprechen , mir hat das schon sehr geholfen . Unsere ehemalige Katzen haben immer Rescutropfen von Bach Blüten bekomme damit sie gechillter sind im Transportbehälter und als unsere nelly epileptische Anfälle hatte hab ich ihr die auch vom Tierarzt auf die Stirn machen müssen. Sie wurde dann schon schneller entspannter wie ohne die Tropfen. Tier und Baby wissen ja nicht was sie bekommen und ihre sympathome bessern sich . Auch in der Geburtsheilkunde wird es eingesetzt . Ich weiß nicht ob es nur hilft wenn man dann glaubt . Das bezweifel ich. Aber daa ist auch nur meine Meinung. Und der Körper wird nicht mit Chemie vollgepumpt. :thumright: aber die Symptome bessern sich und können auch geheilt werden.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2238
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Warum habt ihr wieder zugenommen?

Beitragvon Same » Samstag 11. August 2018, 01:47

Ja sollte mich mal echt mit dem Thema Homöopathie auseinandersetzen, wie gesagt trauen die Globuli wegzulassen tu ich nicht
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 298
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Warum habt ihr wieder zugenommen?

Beitragvon Pet er » Samstag 11. August 2018, 10:29

Hallo Same,
meine Katze hat auch nicht gewusst was Homöopathie ist, aber die Gelenkschmerzen haben wir damit trotzdem weg gekriegt. Es ist immer besser als Chemie.Die kleine Kügelchen sagen Dein Gehirn einfach nur was zu tun ist, dass Du wieder gesund wirst. Es kann natürlich nicht alles heilen, nur unsere Immunsystem aktivieren. So habe ich es bisher verstanden. Es ist aber viel komplizierter als wir es denken. Auch unsere Trinkwasser übermittelt Befehle. Wir wissen noch vieles nicht, weil es nicht gewollt ist, dass wir die Pharma Medikamente ablehnen. Wer eine gute HP hat, kann schon davon profitieren.

Liebe Grüße
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2943
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Warum habt ihr wieder zugenommen?

    Beitragvon Würfel » Freitag 17. August 2018, 11:04

    Eine Freundin von mir war mal eine lange Zeit auf Diät und irgendwann hatte sie dann einen "Fresswahn" und hat noch mehr zugenommen als sie beim Ausgangsgewicht gewogen hat
    Würfel
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 142
    Registriert: Freitag 27. April 2018, 16:11

    Re: Warum habt ihr wieder zugenommen?

    Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 30. August 2018, 02:11

    Auf welcher Diät?
    Würfel hat geschrieben:Eine Freundin von mir war mal eine lange Zeit auf Diät und irgendwann hatte sie dann einen "Fresswahn" und hat noch mehr zugenommen als sie beim Ausgangsgewicht gewogen hat
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 283
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

    Vorherige

    Zurück zu Ernährung und Gesundheit

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

    cron