wat mut dat mut - ran an den Speck

Tagebücher

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Freitag 8. März 2019, 14:03

das mit der Null am Ticker hat die Bewantnis, dass ich mich wegen meiner Zunahme furchtbar schäme.
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Marie :o) » Dienstag 12. März 2019, 00:39

Hallöle,

ach, da bist du nicht die erst im Forum, die zugenommen hat.
Jetzt hast du aber ein Ziel und Ansporn wegen der OP.
Zum Glück ist es nichts Schlimmes im Sinne von bösartig oder so..
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 457
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Dienstag 12. März 2019, 09:15

ja, warum eigentlich?
aber dieses Gefühl von Versagen, von - hab ich dir schon immer gesagt - steckt so furchtbar tief. Im Alter weise werden - Pustekuchen. Davon bin ich so weit entfernt. Ich setz meinen Ticker wieder unter Strom.
Grüßle
Hanne
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Dienstag 12. März 2019, 09:34

der Ticker übernimmt nicht
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 12. März 2019, 15:37

Das Problem hatte ich auch mal gehabt. Hab immer wieder die neue Zahl aktualisiert und bin dann auf logout gegangen. Wenn das bei dir auch so ist, dann geh mal, nach dem du dein neues Gewicht eingetragen hast, auf WEITER und dann auf Logout. Dann müsste es eigentlich klappen. :pfeif:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Mittwoch 13. März 2019, 10:57

es ist wahr geworden. Ich habe es geschafft einen Ticker einzurichten.
Was bin ich stolz auf mich. :rofl:
Gestern hatte ich Termin zur Kontrolle meiner Thrombose
War super. Bin in der 11. Woche und die Verstopfungen haben sich aufgelöst. Alles frei. Noch 3 Monate Blutverdünner und Strümpfe. Ich darf wieder zur Wassergymnastik und auch meine Bahnen ziehen.
Wenn das alles rum ist kann ich meinen Magen und das Zwerchfell einplanen. Ob ich so lange mit DAK durchhalte kann ich noch nicht sagen. Auf jeden Fall ist dann mein Bauch nicht mehr ganz so dick. Dann wird es für alle leichter.
Obwohl ich so viel Grünzeug in mich rein stopfe, verfärbt sich mein Teststäbchen schön lila. :partyhaha:
Also bin ich zuversichtlich auch wenn sich mein Gewicht nur sehr langsam schleicht.
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 13. März 2019, 11:31

:laola: geschafft , dein neuer Ticker gefällt mir gut. Hab gerade mak überlegt ob ich meinen ollen mal nen Tapetenwechsel gebe :rofl: Mal gucken.

Was bedeutet es wenn dein Teststäbchen lila ist?
Ich würde einfach weiter dakeln , wenn es in Fleisch und Blut übergegangen ist, dann ist es doch egal wie lang du dakelst ubd die Gefahr das du bis zu deiner Op dich wieder zunimmst, ist domit auch gleich 0. Hermine mach dir keinen Stress, wenn es such langsam und nicht schnell mit der Abnahme läuft. Was weg is is weg :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Mittwoch 13. März 2019, 19:45

Das Teststäbchen in lila bedeutet, dass ich Ketonkörper(Kalorien) ausscheide. Der Körper befindet sich im Abnehmmodus.
Wenn man Atkins Diät macht kann man damit testen ob und wie stark man abnimmt, auch wenn die Waage nichts anzeigt. Darum hatte ich sie noch. und ich hab gedacht, kann ja nicht schaden.
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Donnerstag 14. März 2019, 12:57

aber scheinbar funktioniert das verfärben auch mit DAK
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 14. März 2019, 16:27

Davon hab ich zwar keine Ahnung, aber wenn es funktioniert ist es doch gut :thumright:
War die Diva heute net zu dir?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Freitag 15. März 2019, 10:58

meine Diva benimmt sich sehr seltsam. Gestern Früh hatte sie mir -400g angezeigt. Obwohl ich danach aus lauter Stress kaum was richtiges essen konnte, waren es heute morgen +200g.
Oh man, dieses Weib weiß nicht was sie will. Ich habe mir den Montag als Stichtag genommen. Da entscheidet sich die Woche. Also abwarten.
So lange lasse ich auch den Ticker stehen. :motz:
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 15. März 2019, 15:59

Richtig so :thumright: Ja die sind im Moment alle bisschen durch den Wind , sind halt Diven :rofl:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Sonntag 17. März 2019, 11:16

:laola: die Diva war so nett zu mir, da konnte ich nicht bis Montag warten. Ich hab den UHU angekratzt.
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Marie :o) » Sonntag 17. März 2019, 21:54

Suuper! Glückwunsch. Das sieht richtig gut aus mit der 2-stelligen Zahl
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 457
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: wat mut dat mut - ran an den Speck

Beitragvon Hermine » Montag 18. März 2019, 11:39

:kotau: :kotau: :kotau: dank, danke, danke :rofl:
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste

cron