Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Tagebücher

Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Erdbeerfräulein » Mittwoch 13. August 2014, 14:10

Ich schmeiße mal ein freudiges „Hallo“ in die Runde :zuwink:

Und ja, richtig gelesen.. ich bereite mich schon jetzt seelisch und körperlich auf den Sommer 2015 vor ;) Ich fühle mich einfach derzeit gar nicht wohl in meiner Haut bzw. in den dünnen Sommerklamotten, mit denen man Kilos schlecht kaschieren kann. An Schwimmen ist nicht zu denken! Das soll sich im nächsten Jahr ändern!

Montag startete ich mit Tag 1 der Diätphase, nachdem ich zwei wunderbare Ladetage hinter mir habe, die auch voll ausgereizt wurden (+1,5kg). Von Montag auf Dienstag habe ich die 1,5kg gleich wieder abgenommen und heute morgen zeigte die Waage -0,1kg. Also der Trend zeigt abwärts :partyhaha: Soweit gehts mir auch ganz gut bis auf hin und wieder leichte Kopfschmerzen.. Hunger hab ich eigtl nicht, aber wenn ich Süßkram sehe, geht die Phantasie mit mir durch :schwitz:
Gelesen habe ich zuerst das Buch von Frau Hild und dann noch das Buch von Matze Jünemann, wobei ich DAK schlüssiger finde – und ja, nun bin ich hier ;) Auf die HCG-Kur wurde ich aufmerksam durch eine Freundin, die die „Stoffwechselkur“ betreut im Fitnessstudio durchführte. Mit sehr guten Ergebnissen, allerdings auch mit einem um 400€ leichteren Geldbeutel. Da ich, 25 Jahre jung und Studentin, so viel Geld nicht einfach so in die Hand nehmen wollte, habe ich im Netz nach Alternativen gesucht und auch gefunden.
Ich lese bei euch schon seit Wochen mit und weiß daher, dass viele von euch gar keine Nahrungsergänzungsmittel nehmen. Ich habe mich allerdings dafür entschieden – aber gegen LifePlus.
Habe mir folgende Mittel zugelegt:
Homeda Globuli C 30 – Dosierung: 2 x 3
Biovea food based women’s multi – Dosierung: 2 Tabletten
Biovea MSM – Dosierung: 1 Tablette (vllt auch später 2 Tabletten, hab aber gelesen, dass man mit der Dosierung von MSM vorsichtig sein soll)
Newtoneverett Omega-3 fish oil – Dosierung: 1 Kapsel
Biovea grape seed extract/ OPC – Dosierung: 3 Kapseln
Die Produkten und deren Dosierungen sind erstmal alle unter Vorbehalt.

Nun noch ein paar Infos zu mir:
Wie bereits erwähnt, bin ich 25 Jahre jung und (noch) eine Studentin, die gerade an ihrer Masterarbeit sitzt. Die Kilos kamen schleichend mit den Jahren. Meine Geschichte würde sich wahrscheinlich wie die jedes Zweiten in diesem Forum lesen: viele Diäten, Ernährungsumstellungen etc (u.a. WeightWatchers, Schlank im Schlaf) und immer ein paar Kilos mehr. Dazu kommt noch, dass ich ein paar Vorerkrankungen habe, wie beispielsweise eine Schilddrüsenunterfunktion (bin eingestellt mit L-Thyroxin 125) und ein Lipödem Stadium I in Armen und Beinen, welches ich mir schon zweimal hab operieren lassen. Gerade in Bezug auf das Lipödem bin ich sehr gespannt, was sich da noch so tut durch DAK :) Drückt mir die Daumen!
Achja: ich habe übrigens noch eine Histaminintoleranz weswegen einige Lebensmittel, z. B. auch Tomaten oder Erdbeeren, für mich wegfallen. (Der Nickname „Erdbeerfräulein“ kommt also nicht daher, dass ich so viele Erdbeeren verputze, sondern vom Nebenjob am Obsthof :D)

Freue mich auf regen Erfahrungsaustausch!!
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon schneewittchen.81 » Mittwoch 13. August 2014, 14:25

:welcome:
Ich wünsche Dir viel Erfolg!
Ich habe heute meinen 2. Ladetag, ab morgen geht es los. :laola:
Benutzeravatar
schneewittchen.81
Star
 
Beiträge: 393
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 11:17
Wohnort: nähe Aachen

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon glory » Mittwoch 13. August 2014, 14:42

Hallo, liebe Erdbeerfräulein, ein herzliches :welcome: , hier bei uns.

Wie ich erkennen kann, bist Du gut vorbereitet. :tops: :tops: :tops: M. E. hast Du bisher alles richtig gemacht und ich wünsche Dir einen guten Start (hattest Du ja eigentlich schon) und viel Erfolg!!! :zuwink:
Bild
Alles ist machbar, Du mußt es nur wollen!!!
Ladewoche (Urlaub!): bis 05.03.13
Erste Runde: 06.03.13 - 06.06.14
Stabiphase bis 17.08.14
Zweite Runde: 18.08.14 -
Benutzeravatar
glory
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2028
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Herten

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Erdbeerfräulein » Mittwoch 13. August 2014, 14:53

Vielen Dank für das Feedback, glory :zuwink: Ich war mir bisher nicht so sicher mit meinen Nahrungsergänzungsmitteln, da es mir aber auch heute am 3. Tag ganz gut geht, können sie so verkehrt nicht sein. Einzig das Multivitaminpräparat gefällt mir nicht so, da die Tabletten einfach riiiiiiiesig und ganz dick sind. Eigentlich habe ich kein Problem mit Tablettenschlucken, aber die krieg ich nur durchgebissen runter, dann sind sie aber sehr scharfkantig :nene: Und übrigens zu dick für handelsübliche Tablettenschneider :Oooooch: Also da muss ich mir noch was anderes suchen, so quäl ich mich nur.

Schneewittchen, dann starten wir ja fast zeitgleich :tops: Ich wünsche uns beiden eine rasante Abnahme! Genieße deine Ladetage und nutz das nochmal richtig aus! Am Sonntagabend war mir echt kotzübel von meinem Mischmasch (tonnenweise Süßigkeiten, Kuchen, Pommes, chinesisches Buffet, Croissants.. :pfeif: )
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon schneewittchen.81 » Mittwoch 13. August 2014, 15:00

Schneewittchen, dann starten wir ja fast zeitgleich :tops: Ich wünsche uns beiden eine rasante Abnahme! Genieße deine Ladetage und nutz das nochmal richtig aus! Am Sonntagabend war mir echt kotzübel von meinem Mischmasch (tonnenweise Süßigkeiten, Kuchen, Pommes, chinesisches Buffet, Croissants.. :pfeif: )


Ja, das stimmt :partyhaha:
Ich hätte besser auch am Wochenende angefangen. Alleine schlemmen ist doof :rofl:
Ich drücke uns die Däumchen :tops: :tops:
Benutzeravatar
schneewittchen.81
Star
 
Beiträge: 393
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 11:17
Wohnort: nähe Aachen

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Kinka » Mittwoch 13. August 2014, 15:03

Herzlich Willkommen Erbeerfräulein Bild

Ich wünsche dir eine erfolgreiche Schmelze :tops:
Lieben Gruß Kinka

Bild

Start Ladetage 20.01.13
Benutzeravatar
Kinka
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2087
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 12:04
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Magicmelodie » Mittwoch 13. August 2014, 15:40

Ich wollt auch ein :welcome: dalassen und dir viel Erfolg wünschen !
Ich hatte auch am wochenende meine ladetage und bin am Montag gestartet, also auf eine gemeinsam erfolgreiche Schmelze :zuwink:
Lg Bianca

Bild
1. Ziel 109kg
2. Ziel :Uhu bis Weihnachten
Benutzeravatar
Magicmelodie
Einsteiger
 
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 21:24
Wohnort: barsinghausen

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Sylvia » Mittwoch 13. August 2014, 15:47

Hallo Erdbeerfräulein,

auch von mir ein herzliches :welcome: hier im forum.
Ich kann mich allen anderen nur anschließen, du hast bisher alles goldrichtíg gemacht und einen guten Start hingelegt.
Mach weiter so!

Liebe Grüße
Sylvia
Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten
Bild
1.M:-11,00 2.M:-7,20 3.M:-8,20 4.M:-5,10 5.M:-5,70 6.M:-3,40 7.M:-3,60 8.M:-3,35 9.M:-2,95 10.M:+9,60 11.M:-4,4 12.M:-5,1 13.M:+0,5 14.M:-5,5 15.M:+1,5 16.M:-1,0
Sylvia
Topper
 
Beiträge: 1301
Registriert: Dienstag 12. November 2013, 20:09

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Erdbeerfräulein » Mittwoch 13. August 2014, 18:57

Vielen lieben Dank für den herzlichen Empfang! Ich wünsche euch allen, die ihr ja auch weiter abnehmen wollt, ebenfalls ein fröhliches Schmelzen der Pfunde :five:
Überlege gerade, was ich mir zum Abendessen mache.. stöbere mal im Forum, vielleicht find ich ja was nettes :)
Seit heut nachmittag geht es mir leider nicht so gut. Meine Kopfschmerzen sind stärker geworden und ich fühle mich ziemlich schlapp. Bei der kleinsten Anstrengung fange ich an zu schwitzen. Denke mal, dass das wohl die Umstellung ist und hoffe, morgen gehts mir wieder besser.
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon schneewittchen.81 » Mittwoch 13. August 2014, 23:32

Ich habe irgendwo gelesen, das würde nach 3 Tagen vorbei gehen und sei normal.
Gute Besserung und gutes Nächterle.

Frohes Schmelzen :partyhaha:
Benutzeravatar
schneewittchen.81
Star
 
Beiträge: 393
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 11:17
Wohnort: nähe Aachen

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon besote » Donnerstag 14. August 2014, 08:23

Hallo Erdbeerfräulein!

:welcome: und viel Erfolg! Den wirst du sicher haben, du hast dich ja auch schon ziemlich gut vorbereitet!
Vor allem wünsche ich dir aber, dass sich deine Vorerkrankungen bessern werden!

Darf ich fragen was du wiegst und was dein Ziel ist?

Dass du Kopfschmerzen hast und die schlecht fühlst, ist normal.
Dein Körper fängt an zu entgiften. Das geht nach ein paar Tagen wieder vorbei.
-17 kg durch Sport / Ernährungsumstellung

Der Rest muss weg - Start mit 1. Diät-Tag DAK am 11.01. --> 83.8 kg
1. Ziel U80: 22.1.
2. Ziel U75: 8.2.
3. Ziel U70:12.3.
4. Ziel U65: 1.7.
5. Ziel U60: 25.10.

Mein Zimmerchen: ketario.de/viewtopic.php?f=38&t=10517
Bild
Benutzeravatar
besote
Topper
 
Beiträge: 1411
Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 13:35

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon schneewittchen.81 » Donnerstag 14. August 2014, 09:47

Guten Morgen :zuwink:
Na, wie geht es Dir heute?
Benutzeravatar
schneewittchen.81
Star
 
Beiträge: 393
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 11:17
Wohnort: nähe Aachen

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Erdbeerfräulein » Donnerstag 14. August 2014, 09:55

Guten Morgeeeen an meinem 3. Tag der Diätphase!
Die Pfunde purzeln :partyhaha:
Heutige Abnahme: -0,7kg

Und ja, ich hoffe tatsächlich auch, dass sich meine Vorerkrankungen bessern. Beispielsweise meine Histaminintoleranz habe ich erst seit ca. 1,5 Jahren, wahrscheinlich verursacht durch die vielen Lightprodukte bzw. deren Inhalts- und Konservierungsstoffe, die ich in den letzten Jahren dank Weight Watchers so zu mir genommen habe.

Mein Startgewicht lag nach den Ladetagen bei 91,4kg und mein Ziel sind vorerst stabilisierte 75kg bis zum Jahresende - so lang soll meine erste Diätphase erstmal gehen. Ich denke, das ist auf jeden Fall realistisch. Wenn ich nur nicht so ungeduldig wär... :pfeif:

Die Kopfschmerzen waren gestern Abend nach dem Essen weg. Dann kam ein ungeheurer Taten- und Bewegungsdrang, sodass ich abens um 21:30Uhr anfing meine Wohnung zu putzen :rofl: Da ich gerade überwiegend zu Hause bin, da ich derzeit meine Masterarbeit schreibe, bin ich zum Glück relativ flexibel gerade.

Übrigens kann ich mir es absolut nicht vorstellen, mit nur zwei Mahlzeiten am Tag zurecht zu kommen und teile meine 500kcal auf mehrere kleine Mahlzeiten auf. Jetzt gibt es gleich erstmal Frühstück bestehend aus einem aufgeschnittenen Apfel mit Zimtpulver und dazu ein Grissini :mjam:
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon schneewittchen.81 » Donnerstag 14. August 2014, 10:34

Ja superklasse :laola:

Schön, dass es Dir wieder besser geht! Ich wünsche Dir viel Erfolg für Deine Masterarbeit. Was hast Du studiert, wenn man fragen darf?
Unser haus muss ich auch unbedingt aufräumen. In 16 Tagen fliegen wir in den Urlaub.....

Warum steigerst Du die Kalorien nicht auf 700g? In Matzes Buch steht, man soll besser 700 kcal zu sich nehmen.
Dann lasse es Dir mal schmecken :mjam:
Bei mir gibt es erst ab mittags etwas
Benutzeravatar
schneewittchen.81
Star
 
Beiträge: 393
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 11:17
Wohnort: nähe Aachen

Re: Erdbeerfräuleins Weg zum Wohlfühlsommer 2015

Beitragvon Erdbeerfräulein » Donnerstag 14. August 2014, 10:57

Ich wollte die Kur erstmal mit 500kcal ausprobieren, auch weil ich mir davon erhoffe etwas schneller abzunehmen :hide: Bis jetzt komm ich damit auch ganz gut klar, Hunger habe ich nicht - aber hin und wieder Gelüste :angle: Da hilft aber das L-Glutamin ganz gut.

Ich studiere Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt "Pädagogik der Kindheit". Übrigens habe ich morgen ein Vorstellungsgespräch für einen Ausbildungsplatz zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin :schwitz: Das ist schon seit 10 Jahren mein Traumberuf und ich hab bisher meinen ganzen Bildungsweg danach ausgerichtet. Ich bin schon wahnsinnig aufgeregt und hoffe, dass ich dann fit bin und nicht gerade eine meiner Kopfschmerzphasen habe. Also am besten fleißig Daumen drücken, damit sich mein großer Traum erfüllt :tops:
Bild

Startgewicht am 11.08.14: 91,4kg
Nach der 1. Diätphase: 77,6kg

Neustart am 13.02.15: 80,8kg


Zu meinem Tagebuch geht's hier.
Benutzeravatar
Erdbeerfräulein
Top-Star
 
Beiträge: 509
Registriert: Montag 11. August 2014, 11:28
Wohnort: bei Hannover

Nächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste