Es geht los mit HCG

Tagebücher

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Pet er » Samstag 10. Februar 2018, 10:24

Guten Morgen, :kuss: :kuss:
Diva scheint mit mir gut zu sein. 600 gr sind wieder weg. Es könnte so weiter laufen. :rofl: :rofl: :rofl:

Schönes Wochenende und ich wünsche Euch weiterhin frohes schmelzen. :laola: :laola: :laola:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2989
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Halbmond » Sonntag 11. Februar 2018, 01:45

    :laola: Toll, lieber Peter, das freut mich riesig für Dich, dass es so fluppt :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. M:-6,4 kg
    2. M:-0,3 kg
    3. M:-1,5 kg
    4. M:-0,4 kg
    5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
    9. M:-1,4
    10. M:
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1972
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Pet er » Sonntag 11. Februar 2018, 11:11

    Danke liebe Ilse, :kuss:
    hätte ich auf die Ärzte gehört, würde ich immer noch nicht hier sein. Wenn man sich schon selber als weiterbilden muss dauert eben länger bis es klappt. :rofl: :rofl:
    Du schaffst es auch nur die richtige Zeitpunkt muss kommen. Ich denke die Hormone spielen dabei die größte Rolle. :laola: :laola: :laola:

    Ganz liebe Grüße :kuss: :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2989
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Halbmond » Montag 12. Februar 2018, 00:17

      Ja, lieber Peter, da hast Du Recht und Du hast es alles richtig gemacht :kuss: :kuss: :kuss: . Und auch ich denke, ich bin (wieder) auf dem richtigen Weg :kuss: :kuss: :kuss:
      Mein Weg


      Bild

      Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
      Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
      NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
      1. M:-6,4 kg
      2. M:-0,3 kg
      3. M:-1,5 kg
      4. M:-0,4 kg
      5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
      9. M:-1,4
      10. M:
      Benutzeravatar
      Halbmond
      Topper
       
      Beiträge: 1972
      Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
      Wohnort: westlich von München

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Tyra » Montag 12. Februar 2018, 11:18

      Hey Peter, mein Kämpfer! :sunny:
      Das läuft ja richtig gut bei Dir! Ich freue mich für Dich! Weiter so! :flower:
      Mein Weg zum Wunschgewicht
      Bild
      HCG Start: 02.01.2016
      1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
      2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
      Benutzeravatar
      Tyra
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3414
      Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon frechdachs66 » Dienstag 13. Februar 2018, 00:43

      Freu mich wieder bei euch zu sein....will liebe grüsse da lassen :flower:
      Alles liebe
      Die freche :zuwink: (melli)
      Bild
      Benutzeravatar
      frechdachs66
      Top-Star
       
      Beiträge: 698
      Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
      Wohnort: pfalz

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Danielswife2010 » Dienstag 13. Februar 2018, 10:47

      Hi Peter , du hast ja auch bald Bergfest..... :flower: :flower: :flower:
      Welche Belohnung gönnst du dir dafür???

      LG :zuwink:
      Bild
      Start 16.11.2017 102,5kg
      06.12.17 97,5kg
      08.01.18 92,5kg
      10.02.18 87,5kg
      23.03.18 82,5kg
      30.04.18. U80
      17.06.18. 77,5kg
      75,0kg
      72,5kg
      U70
      68kg
      Danielswife2010
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 155
      Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Pet er » Dienstag 13. Februar 2018, 14:32

      Danke Euch ! :kuss: :kuss: :kuss:
      Ihr seid doch alle lieb ! :flower: :flower: :flower:
      Ich freue mich auch wenn es bei Euch klappt. :partyhaha: Es ist nicht immer einfach alles so machen wie wir es wünschen. DAK ist schon grundsätzlich die einzige Möglichkeit etwas ruhiger abzunehmen. Wir brauchen nur etwas Disziplin und später versuchen diese Ernährungsumstellung weiter machen. Wenn man keine psychische Probleme oder ähnliches erleben muss, kann diese Konzept mit etwas Disziplin funktionieren. KH und Alkohol sind die schlimmste wo man später wirklich aufpassen muss. Die Theorie kennen wir alle, aber wir haben alle unsere gesundheitliche Probleme, warum es manchmal scheitert.

      Also über Bergfest habe ich noch nicht nachgedacht. Ich habe vorher noch was vor. Ich bin momentan nur glücklich, dass es mit DAK wieder funktioniert. Ich nehme jetzt naturidentische SD Hormone und das scheint zu funktionieren. Ich mache auch keine Blutkontrolle mehr so lange bis es mir gut geht. Ich lasse mich von alles wissende Ärzte nicht mehr verunsichern und falsch behandeln. Die paar Jahre was ich noch habe will ich gesund bleiben, und wenn ich nicht mehr weiter weiß frage ich lieber Euch was ich machen soll. Sogar mein Blutdruck Messgerät sagt optimal, also meine eigenmächtige Hormone Anordnung scheint zu funktionieren.

      Vorher habe ich alles versucht auch mit Globuli und mein Gewicht immer nur mehr geworden und nicht weniger. Anscheinend haben die synthetische SD Hormone mehr Nebenwirkungen als die Pharmaindustrie es behauptet. Mein Plan ist pro Woche 1 Kilo weniger und bisher scheint es funktionieren. Ich mache aber nicht so wie manche die nur 21 Tage durch ziehen wollen. Ich brauche meine 1000 Kcal am Tag und mein Kokosöl dazu. Mit Sport bin ich aber weiterhin faul. Mit Eiweiß spare ich aber auch nicht. Nach meine Erfahrungen so lange bis ich die Globulis nehme baue ich keine Muskel ab. Ich habe einmal schon geschafft von 116 Kilo auf 68 zu kommen, also warum soll das nicht wieder funktionieren. Wir dürfen es nicht aufgeben, und danach profitieren wir auch von einen ganz anderes Körpergefühl. Ich denke immer an unsere Tyra als Vorbild. :partyhaha: Von Ihre Disziplin können wir viel lernen. :thumright:

      Wünsche Euch auch von dieses Gefühl zu profitieren und weiterhin frohes schmelzen... :laola: :laola: :laola:

      Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
      Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2989
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon süßebine 1 » Freitag 16. Februar 2018, 20:50

        Und da steigt er auf, wie Phönix aus der Asche unser Peter :kuss: Man ich habe hier eben bei dir gelesen und hier geht ja wieder richtig was ab, zumindest hier bei dir im Kämmerchen. Ich bin immer noch am durchlesen und noch nicht weiter bei mir im Kämmerchen gewesen. Aber ich geh mal davon aus, das generell wieder mehr los ist. Peter mich freut es das du wieder abnimmst :partyhaha: und das du das mir deiner SD auch wieder hin bekommst. Ich freu mich immer von dir zu lesen. :zuwink:
        Bild
        süßebine 1
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2310
        Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Pet er » Freitag 16. Februar 2018, 23:36

        Hallo Bine, :kuss:
        schön dass Du wieder da bist. :flower: :flower: :flower: Bei Dir klappt es auch, musst Du aber dran bleiben. Es ist nicht einfach voraus zu sagan ob es gleich klappt, oder etwas länger dauert. Es hilft aber nichts. Wir müssen viel Disziplin haben.

        Weiterhin frohes schmelzen und schönes Wochenende... :laola: :laola: :laola:

        Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
        Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2989
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Tyra » Samstag 17. Februar 2018, 18:19

          Ach Peter :kuss:
          Du hebst mich immer auf hohe Sockel. Sooo diszipliniert bin ich gar nicht. Das wäre mir auf Dauer zu anstrengend. Ich habe bzgl. Meines Lebensstils lediglich meine Gewohnheiten geändert. Das ist schon das ganze Geheimnis. Weg mit den Verzichtsgedanken, hin zu den klaren Entscheidungen. Es ist leichter als gedacht. Aufschreiben was Du willst, Ziele setzen und im Fokus behalten. Schon ist es geschafft. :flower:
          Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! :flower:
          Mein Weg zum Wunschgewicht
          Bild
          HCG Start: 02.01.2016
          1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
          2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
          Benutzeravatar
          Tyra
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 3414
          Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Halbmond » Samstag 17. Februar 2018, 23:28

          Ja, liebe Tyra, da hast Du recht - es könnte soooooo einfach sein. Aber ich glaube, genau DAS ist die Kunst, was Du da geschafft hast :partyhaha: . Hut ab und weiter so und alles Liebe, Ilse :kuss:
          Mein Weg


          Bild

          Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
          Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
          NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
          1. M:-6,4 kg
          2. M:-0,3 kg
          3. M:-1,5 kg
          4. M:-0,4 kg
          5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
          9. M:-1,4
          10. M:
          Benutzeravatar
          Halbmond
          Topper
           
          Beiträge: 1972
          Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
          Wohnort: westlich von München

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Pet er » Sonntag 18. Februar 2018, 00:30

          Liebe Tyra, :kuss:
          Wir brauchen Dich als Vorbild. :rofl: :rofl: :rofl: Du hast Dein Leben geändert und das ist die einzige Geheimnis. Ohne Disziplin klappt aber nicht. Du bist sogar Vorbild für Dein Sohn. Das schafft aber nicht jeder. Jetzt profitiert sogar Dein Sohn von Deine Disziplin. Natürlich musst Du diese Ernährung langfristig behalten, sonst kommt irgendwann die zweite Runde. Ich glaube aber nicht, dass es bei Dir passiert, weil Du ganz genau weisst, warum Du es gemacht hast. Die Vorteile kann man nicht unterschätzen. :partyhaha:

          Liebe Grüße :flower: :flower: :flower: :flower: :flower:
          Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
            Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
            Bild
          17 Kg mit LowCarb
            und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
            Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
            Dritte Kur mit 92 Kg
            Benutzeravatar
            Pet er
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2989
            Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Halbmond » Dienstag 20. Februar 2018, 08:24

            :birthday: :flower: :flower: :flower: :birthday:

            Alles alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag, lieber Peter!!!

            Vergangenheit ist Geschichte,
            Zukunft ist Geheimnis und
            Jeder Augenblick ein Geschenk.


            Dieser Spruch stammt aus der Feder von Ina Deter, die 1947 in Berlin geboren wurde und sich vor allem in den 80er Jahren
            als deutsche Musikerin einen Namen machte. Er zeigt auf einfache, aber klare Weise, wie wichtig es ist, im Hier und Jetzt zu leben.

            Die Vergangenheit lässt sich nicht mehr ändern oder rückgängig machen. Was jedem Einzelnen von uns aber bleibt, ist
            die Erinnerung sowie die Möglichkeit, aus den Geschehnissen und Erfahrungen ganz persönliche Lehren zu ziehen.

            Die Zukunft lässt sich weder bestimmen noch vorhersagen, vielleicht durch unser Handeln in der Gegenwart ein wenig lenken.
            Jeden Augenblick aber als Momentaufnahme intensiv zu erleben, macht das Leben wertvoll. Auch wenn dies – gerade in der
            Hektik des Alltags – nicht immer leicht fällt.

            In diesem Sinne wünsche ich Dir alles Gute, einen unvergesslichen Festtag und vor allen Dingen viele schöne und bereichernde
            Augenblicke im neuen Lebensjahr. Es ist wunderbar, dass wir Dich hier bei uns haben :kuss: :kuss: :kuss:

            Herzlichen Glückwunsch!

            :birthday: :flower: :flower: :flower: :birthday:
            Mein Weg


            Bild

            Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
            Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
            NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
            1. M:-6,4 kg
            2. M:-0,3 kg
            3. M:-1,5 kg
            4. M:-0,4 kg
            5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
            9. M:-1,4
            10. M:
            Benutzeravatar
            Halbmond
            Topper
             
            Beiträge: 1972
            Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
            Wohnort: westlich von München

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Tyra » Dienstag 20. Februar 2018, 08:32

            Schön das Du geboren bist, wir hätten Dich sonst sehr vermisst! :flower: :flower: :sunny: :sunny:
            Ich wünsche Dir alles Gute und Liebe zum Geburtstag! Mögen sich Deine Wünsche so erfüllen, wie Du es Dir vorstellst, lieber Peter :kuss:
            :birthday: :birthday:
            Mein Weg zum Wunschgewicht
            Bild
            HCG Start: 02.01.2016
            1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
            2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
            Benutzeravatar
            Tyra
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 3414
            Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

            VorherigeNächste

            Zurück zu hcg * Erfahrungen

            Wer ist online?

            Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], süßebine 1 und 19 Gäste

            cron