Es geht los mit HCG

Tagebücher

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon kiki66 » Montag 2. April 2018, 09:11

Guten Morgen Peter :zuwink: ich wünsch dir auch noch ein frohes Osterfest :sunny: :flower: :sunny: hier bei uns soll ab morgen der Frühling einziehen... nächste Woche will/muss ich mal mein Dachterasse Frühlingstauglich machen und vielleicht auch mal die ersten Kräuter pflanzen... bis dahin aber ich aber schon mal meinen Sproßen-Garten wiederbelebt... sind ja auch sehr gesund, so frische Sproßen :thumright:
viele grüße
kiki


Bild

Du trägst Gold in deinem Inner´n, grab bloß tief genug und du wirst seh´n und dich erinnern, dass auch ich Gold in mir trug.
Benutzeravatar
kiki66
Top-Star
 
Beiträge: 908
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 21:15
Wohnort: Rheinland

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Halbmond » Montag 2. April 2018, 10:25

Lieber Peter,

auch von mir ein paar :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: -Strahlen mit lieben Grüßen und einen schönen Ostermontag,

:kuss: :kuss: :kuss: Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Pet er » Montag 2. April 2018, 16:51

Danke Euch, :kuss: :kuss:
Heute ist bei uns auch Frühling, aber heute früh war das Wasser noch gefroren.

Einen schönen Tag noch...

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2698
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Halbmond » Mittwoch 25. April 2018, 10:58

    Lieber Peter,

    hier einfach mal ein paar :flower: :flower: :flower: für Dich mit lieben und :sunny: :sunny: :sunny: Grüßen :kuss:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. Monat: -6,4 kg
    2. Monat: -0,3 kg
    3. Monat: -1,5 kg
    4. Monat: -0,4 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1920
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Pet er » Donnerstag 26. April 2018, 23:20

    Danke liebe Ilse :kuss:

    Schönes Wochenende :kuss: :flower: :flower: :flower:

    Ich kann jetzt wieder alles essen und ich nehme nicht mehr zu wie früher. Es liegt an meine SD Hormone. :hide:

    Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Peter
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2698
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon frosch3 » Sonntag 29. April 2018, 15:24

      Hallo Peter,

      Will einfach nur Hallo sagen :flower: :sunny:
      Dein Kämmerlein wird auch etwas länger dauern bis ich das gelesen hab :hide:

      Wünsche dir einen schönen sonnigen Sonntag

      Gruß
      Michaela
      Bild

      Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
      1. Monat 7,7 kg
      2. Monat 7,1 kg
      3. Monat 6,4 kg
      4. Monat 2,8 kg
      5. Monat
      frosch3
      Spezi
       
      Beiträge: 79
      Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
      Wohnort: Niederbayern

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Pet er » Sonntag 29. April 2018, 20:35

      Hallo Michaela,
      es ist auch schon eine längere Geschichte. Mit etwas Disziplin kann man alles schaffen. Wenn Du aber die Kilos weg hast musst Du trotzdem die gelernte weiterhin umsetzen.
      Es ist nicht unmöglich das Gewicht zu halten, aber ohne Disziplin klappt nicht.

      Einen schönen Abend wünsch ich Dir. :sunny: :sunny: :sunny:

      Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
      Peter
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2698
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon frosch3 » Dienstag 1. Mai 2018, 09:29

        Hallo Peter,

        Ja leider musste ich diese Erfahrungen schon machen :Oooooch: :motz:
        Wenn man in seine alte Ernährung zurückkehrt, dann sind die Kilos schneller wieder da als man schauen kann.
        Beim letzten Mal wollte ich nur schnell abnehmen um es hinter mir zu haben :hide: und dann wieder “normal“ Essen zu können. Welch ein Fehler. :Oooooch: schäm

        Hab beim letzten Mal auch sehr einseitig gegessen, ist ja nur für kurze Zeit ....
        Aber wie wichtig es ist eine Ernährung zu finden bei der ich dann das Gewicht auch halten kann, war mir leider nicht bewusst oder wollte ich nicht erkennen :hide:

        Aber aus Fehler wird man klug, hoffe ich mach das diesmal besser.

        Danke an dich, das du schon so lange im Forum aktiv bist und dein Wissen so teilst.

        Schönen Feiertag :flower:
        Michaela
        Bild

        Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
        1. Monat 7,7 kg
        2. Monat 7,1 kg
        3. Monat 6,4 kg
        4. Monat 2,8 kg
        5. Monat
        frosch3
        Spezi
         
        Beiträge: 79
        Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
        Wohnort: Niederbayern

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Pet er » Dienstag 1. Mai 2018, 12:50

        Hallo Michaela, :kuss:
        ich nehme meine Globulis weil das gegen Hunger hilft. Dazu kommt noch, dass Du dabei keine Muskeln verlierst. Nur mit Sport ohne Hilfsmittel würde das nie funktionieren.
        Mit KH und zu viel Fett sollten wir natürlich aufpassen. Du merkst das auch was Dir gut tut. :rofl:

        Liebe Grüße :zuwink: :flower: :flower: :flower:
        Peter
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2698
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 2. Mai 2018, 17:04

          Hallo Peter, wollte nur mal ein paar liebe Grüße bei dir hier lassen. Wie geht's dir ? Ich freu mich schon,ab 15 Mai kommen die Tomaten ins Gewächshaus und die das Pflanzen geht endlich los. Wir haben schöne Tomatenpflanzen. Deine sind bestimmt auch wieder toll oder? :flower:
          Bild
          süßebine 1
          Topper
           
          Beiträge: 1918
          Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon frosch3 » Mittwoch 2. Mai 2018, 21:57

          Hallo Peter,

          Danke für die Info mit den Globuli, eigentlich hast du Recht. Vielleicht nehme ich die Globuli auch dauerhaft, weil mit Sport hab ich es nicht sooooo :rofl: und Hunger verspüre ich auch keinen. Das ist schon ein tolles Gefühl wenn man nicht ständig Hunger oder Gelüste hat.

          Ich fühle mich super gut und leistungsfähig, könnte Bäume ausreissen :rofl:

          Liebe Grüße
          Michaela
          Bild

          Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
          1. Monat 7,7 kg
          2. Monat 7,1 kg
          3. Monat 6,4 kg
          4. Monat 2,8 kg
          5. Monat
          frosch3
          Spezi
           
          Beiträge: 79
          Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
          Wohnort: Niederbayern

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Pet er » Donnerstag 3. Mai 2018, 00:09

          Hallo Michaela, :kuss:
          wichtig ist nur, dass Du nicht zu viel Globuli nimmst. Ich nehme nur zweimal 3 Stück pro Tag und das reicht. Klar wenn Du abnehmen willst muss auch passen. Wir sind leider alle verschieden. Wenn Du das Gewicht erreicht hast, kannst Du etwas mehr essen, aber mit 1000 Kcal kannst Du auch noch abnehmen, wenn Du mit KH nicht übertreibst. Und mit 1000 Kcal hast Du garantiert kein Hunger. Kleine Sünden sind auch erlaubt, als Belohnung aber möglich nicht jeden Tag. :hide:

          Liebe Grüße
          Peter
            Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
            Bild
          17 Kg mit LowCarb
            und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
            Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
            Dritte Kur mit 92 Kg
            Benutzeravatar
            Pet er
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2698
            Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Pet er » Donnerstag 3. Mai 2018, 01:13

            Hallo Bine, :kuss:
            meine Tomaten sind schon ein paar Tage draußen. Es waren schon zwei kalte Nächte, aber die Pflanzen haben sich wieder erholt. Bodenfrost sollte aber nicht sein.
            Ich würde nicht mehr warten, weil die Pflanzen unbedingt Licht brauchen. Die Eisheiligen kommen nicht um 15 Mai sondern 23 sagen die Bauer. Ich hoffe dass kein Frost mehr kommt. Hier sind ein Paar schnelle Bilder. Die Schnecken schon meine Paprika gefressen, aber Paprika braucht Wärme, deshalb bleiben sie ins GWH.
            Bild
            Bild
            Bild


            Liebe Grüße
            Peter
              Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
              Bild
            17 Kg mit LowCarb
              und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
              Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
              Dritte Kur mit 92 Kg
              Benutzeravatar
              Pet er
              Bin hier zu Hause
               
              Beiträge: 2698
              Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

              Re: Es geht los mit HCG

              Beitragvon Martina53 » Donnerstag 3. Mai 2018, 10:29

              Lieber Peter,

              vielleicht erinnerst du dich noch an mich...

              Habe in deinem Tagebuch gestöbert und bin ziemlich geschockt. Das tut mir unendlich leid, was du durchmachen musstest!

              Aber wie ich an deinen tomatenbildern sehe, geht das Leben immer weiter, und ich hoffe, es geht dir einigermaßen gut!
              Toll, dass du dein Gewicht hältst!

              Sei lieb umarmt aus dervFerne!
              :kuss: martina
              Martina
              13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
              Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
              x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
              766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
              Ziel : Open end
              Benutzeravatar
              Martina53
              Topper
               
              Beiträge: 1515
              Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

              Re: Es geht los mit HCG

              Beitragvon Lunafee » Samstag 5. Mai 2018, 02:00

              :zuwink: Hallo Peter und alle Gäste in deinem Stübchen! :flower:

              Wie ich sehe bist du fleißig am Gärtnern. Die Tomatenpflanzen sehen super aus.
              Bei mir nichts neues. Immer der gleiche Stress, ich habe den Eindruck, es wird von Jahr zu Jahr mehr.
              Vielleicht macht es mir aber auch nur mit der Zeit mehr aus.
              Das Abnehmen fällt mir immer schwerer, zumal es ein "AUF" und"AB" ist - immer im Wechsel.
              Kaum hat man mal so 6-7 Kilo runter, sind auch schon 3 wieder drauf.... :motz:

              Martina, ich kenne dich auch noch aus früheren Zeiten. Damals habe ich dich so sehr bewundert und es tut mir leid,
              dass auch du dein Gewicht nicht halten konntest. Was steckt nur dahinter, dass es bei dem Einen klappt und beim Anderen nicht?????

              Diese verfluchten Hormone, Gene, Veranlagungen etc.!!! Und, wie bei dir Peter, die Schilddrüse....
              Wir kämpfen weiter! Bis zum Ziel, egal wie lange es dauert, oder?

              Ich denke an euch, gute Nacht und liebe Grüße, Luni :kuss: :zuwink: :flower:
              Bild

              Ladetage: 16.4./17.04.2013; + 1,3 Kg
              Start am: 18.04.13
              nach 4 Wo.: 18.05. - 6,2 Kg
              Stabi vom: 22.05. - 14.06.2013; + 0,5 Kg
              Ladetage: 15.06./16.06.2013; + 0,6 Kg
              2. Start am: 17.06.2013 mit 66,0 Kg
              auf zum Traumgewicht!
              Benutzeravatar
              Lunafee
              Topper
               
              Beiträge: 1283
              Registriert: Freitag 31. August 2012, 01:32
              Wohnort: Thüringen

              VorherigeNächste

              Zurück zu hcg * Erfahrungen

              Wer ist online?

              Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste