Es geht los mit HCG

Tagebücher

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Flausi » Mittwoch 9. Januar 2019, 08:26

Hall lieber Peter, ich lass Dir mal nen lieben Gruss da :flower:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4416
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Pet er » Mittwoch 9. Januar 2019, 14:08

Ich liebe Euch ! :kuss: :kuss: :kuss:
Bild Bild Bild
Nur die Sonne fehlt und meine Seele leidet ! Es ist vielleicht Zeit mit meine Chilis und Paprika anfangen.
Das würde schon etwas ablenken. Die Tomaten haben noch etwas Zeit. :hide:

Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3034
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Halbmond » Mittwoch 9. Januar 2019, 16:20

    Ach lieber Peter :kuss: ,

    die :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: kommt bald wieder. Aber mit Deiner Seele, da müssen wir uns was überlegen. Fühl Dich erstmal ganz doll gedrückt, alles Liebe,

    Ilse :kuss:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
    7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
    12.M: - 2,5 kg = 88 kg
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2036
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 10. Januar 2019, 01:25

    Schön von dir zu lesen lieber Peter. Ja ich hab morgens, wenn es nicht hell werden will, meine Anlaufschwierigkeiten, da ich ja leider immer noch zuhause bin . Aber weist du was der Seele gut tut? Regelmäßige Waldspaziergänge. Das hab ich letzten Winter und Frühjahr sehr regelmäßig gemacht. Auch in der Reha . Wirklich so 2 bis 3 mal die Woche für mindestens eine Stunde. Und dann einfach mal nur die Natur beobachten, wie sie sich verändert. Vielleicht hilft dir das ja ein busschen. Wird sogar für die Seele empfohlen, ich muss es auch mal wieder regelmäßig machen. Und meine Tomatensamen muss ich auch bestellen. Ich drück dich :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2705
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Flausi » Donnerstag 10. Januar 2019, 03:23

    Lieber Peter, schön dass du da bist. Schau gut auf Dich, lass die Sonne in Dein Herzen. Denk an schöne Zeiten, und gib nicht auf.... :sunny: :flower:
    Liebe Grüsse aus dem Käseland
    Tanja

    Bild
    Benutzeravatar
    Flausi
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 4416
    Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
    Wohnort: Wildnis.....

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Lunafee » Samstag 12. Januar 2019, 23:20

    Bild

    Lieber Peter, ich wünsche dir ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2019!!!!

    Mach das, wozu du Lust und Freude hast und denk immer daran, dass hier liebe Menschen sind, die dich gern besuchen und sich mit dir austauschen.
    Nun ist der Winter doch mit aller Macht gekommen und die Tomaten müssen sicher noch etwas warten, der Paprika auch.
    Ich habe die Hoffnung, bald mal etwas Zeit zu finden um die Skier anzuschnallen und eine Runde in Oberhof zu drehen. Hab sicher keine gute
    Kondition aber ich muss ja endlich mal der faulen (im Sinne von Sport) Zeit entfliehen und wieder etwas fitter werden.

    Alles Liebe! Luni :kuss: :zuwink:
    Bild

    Ladetage: 16.4./17.04.2013; + 1,3 Kg
    Start am: 18.04.13
    nach 4 Wo.: 18.05. - 6,2 Kg
    Stabi vom: 22.05. - 14.06.2013; + 0,5 Kg
    Ladetage: 15.06./16.06.2013; + 0,6 Kg
    2. Start am: 17.06.2013 mit 66,0 Kg
    auf zum Traumgewicht!
    Benutzeravatar
    Lunafee
    Topper
     
    Beiträge: 1299
    Registriert: Freitag 31. August 2012, 00:32
    Wohnort: Thüringen

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Pet er » Sonntag 13. Januar 2019, 00:43

    Danke Lunilein, :kuss:
    ich habe Mal in Zella-Mehlis Winter ein Umschulung gemacht. Bei Oberhof war manchmal richtig Glatteis. Deshalb weiß ich dass Du dort fast immer Ski Fahren kannst. Wenn Du ordentlich trainierst, klappt es bei Dir auch wieder. Du wirst vielleicht sogar ohne Diät abnehmen ! :rofl:
    Ich wünsche Dir auch ein glückliches neues Jahr ! Du wirst im Zukunft vielleicht etwas mehr Zeit haben für Dich, wenn Du nicht mehr arbeiten musst. Etwas Sport ist aber nie falsch, wenn es auch noch Spaß macht.

    Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3034
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 20. Januar 2019, 13:46

      Hallo Peter :zuwink: , gehts dir etwas besser? Jetzt wo die Tage endlich länger werden. Ich hab dich schon vermisst, dich liest man irgendeie nur noch selten . Was macht dein Paprikasamen? Ist er schon aufgegangen?Hast du da eine bestimmte Sorte? Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und hoffe bei dir scheint heute auch trotz kalt so schön wie bei uns :kuss:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2705
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Pet er » Sonntag 20. Januar 2019, 22:49

      Danke Bine, :kuss:
      Gestern habe ich Regale gebaut für meine Pflanzen. Ich muss noch überall höhenverstellbare Pflanzenlicht installieren. Heute habe ich Tomaten und Paprikasamen sortiert und beschriftet. Die Entscheidung was ich überhaupt Pflanzen soll fällt mir schwer. Im Garten ist zu viel Schatten. Ich wohne fast im Wald. Wenn zu viel regnet kommt die Braunfäule. Wenn so wird wie 2018, dann muss ich wieder mit Leitungswasser gießen. Jeden Tag 400 Liter Wasser kostet sogar Geld. Ich mache eigentlich nur ungarische Spitzpaprika und Apfelpaprika und einige Chilis noch dazu. Die fangen schon an zu keimen. Einige habe ich heute schon pikiert. Hast Du schon Tomatensamen gekauft, oder brauchst Du noch welche ? Wenn Du möchtest kann ich Dir auch was schicken.

      Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower: :flower: :flower:
      Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 3034
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Halbmond » Sonntag 20. Januar 2019, 23:30

        Du bist echt der Hit, lieber Peter, mit Deinen ganzen Samen und Deiner Hingabe für die Pflanzen. Die Geduld hätte ich auch gerne :kuss: .

        Viel Spaß dabei - es ist schön, dass Du Dich mal wieder gemeldet hast :sunny:
        Mein Weg


        Bild

        Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
        Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
        NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
        1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
        7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
        12.M: - 2,5 kg = 88 kg
        Benutzeravatar
        Halbmond
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2036
        Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
        Wohnort: westlich von München

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon süßebine 1 » Montag 21. Januar 2019, 13:33

        Danke Peter, ne ich hab noch keinen Samen gekauft. Kannst du keinen Brunnen oder Pumpe schlagen lassen in deinem Garten?
        Das ist doch dann nicht an der Hausleitung angeschlossen und du kannst mit geschlagenem Grundwasser giesen . So machen wir es und viele andere auch. Und kostet auch nicht. Ich will die Tomaten so um den 15.2 diesmal sähen, ich denke die zeit müsste passen die keimen dann auf der Fensterbank. Wann sähsr du sie aus?
        Bild
        süßebine 1
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2705
        Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Pet er » Montag 21. Januar 2019, 20:59

        Hallo Bine, :kuss:
        Es lohnt sich nur, wenn Du Südfenster hast. Sonst ist es noch zu früh. Die Pflanzen werden immer länger, wenn sie zu wenig Licht haben. Ich fange auch so an wie Du, aber mit Pflanzenlicht. Allerdings die Fleischtomaten brauchen etwas länger. Mit Paprika und Chilis habe ich gerade angefangen weil sie etwas langsamer wachsen. Wenn nicht mehr so Kalt wird kommen ins GWH. Ich habe Frostschutzheizung. Vor Mitte März sollten wir eigentlich nicht anfangen. Das Licht und Wärmeverhältnis muss stimmen. Ich habe heute wieder Tomatensamen sortiert. Ich kann wieder nicht entscheiden. Also Du brauchst keine Samen ? Kannst Du mir per PN Deine Adresse schicken und was Du so ungefähr vorgestellt hast von Tomaten. Dann suche ich Dir was aus, was gut schmeckt.

        Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
        Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 3034
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Marie :o) » Dienstag 22. Januar 2019, 01:42

          Huhu,

          ja, ich war hier.

          Wenn du morgen diese Uhrzeit siehst: Nein, das war nicht so, die Uhr ist hier kaputt :stark:
          Bild
          Start: 12.07.2018 / 1. Monat, August: -6,9kg / 2. Monat, September: -3,6kg / 3. Monat, Oktober: -2,8kg/ 4. Monat, November: -1,1kg/
          5. Monat, Dezember: -2,6 kg/ 6. Monat, Januar 2019: -0,0 kg/7. Monat, Februar: +4,5 kg :O
          Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg.
          Benutzeravatar
          Marie :o)
          Star
           
          Beiträge: 417
          Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 30. Januar 2019, 19:55

          Hallo Peter, danke für dein Tomatensamen Angebot :kuss: Ich hab schon Samen bestellt. Aber ich behalte es gerne im Hinterkopf . Ich hoffe dir gehts so weit gut. :flower:
          Bild
          süßebine 1
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2705
          Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 6. Februar 2019, 15:41

          Lieber Peter, dein Kämmerchen darf aber nicht verweisen :kuss: ich stell dir mal ein paar :flower: :flower: auf deinen Tisch und las die :sunny: herein. Ich hoffe dir geht es gut, hast dich hier so rar gemacht , das kenn ich gar nicht von dir. Ich drück dich mal :kuss:
          Bild
          süßebine 1
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2705
          Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

          VorherigeNächste

          Zurück zu hcg * Erfahrungen

          Wer ist online?

          Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

          cron