Es geht los mit HCG

Tagebücher

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Flausi » Montag 16. Oktober 2017, 09:43

Ach Peter, i hoffe dass auch du irgendwann zur Ruhe kommst. Diese Diät kommt mir swhr komisch vor, heisst es doch immer, Eisen sei wichtig. Hoffe Du findest das Richtge für Dich :sunny:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Es geht los mit HCG

Beitragvon Pet er » Montag 16. Oktober 2017, 12:28

Hallo Tanja, :kuss:
heute hatte ich sogar eine gute Tag. Meine Ausland Frührente sollte ich wieder beantragen, weil sie die Papiere nicht mehr finden können. Ich habe schön alles kopiert und heute gleich abgegeben sogar ohne Termin. Es gibt auch noch nette Leute. Meine Nerven habe ich heute wenigstens geschont. Ich freue mich schon bei solche Kleinigkeiten unabhängig davon, dass es nicht meine Fehler war, dass sie die Papiere nicht mehr finden können. Wegen meine neue Krankheit mach ich natürlich Sorgen, weil mein Doc wahrscheinlich nur dann reagiert, wenn es zu spät ist. Ich habe nur die falsche Gene geerbt. Mein Körper speichert die 10-fache Menge von Eisen und zuviel davon ist giftig. Wahrscheinlich werden sie jede Monat 500 ml Blut abzapfen müssen, weil zuviel Eisen mein Leber schädigt. Die Krankheit heißt Eisenspeicherkrankheit. Vitamin C vervielfacht auch noch die Eisenaufnahmen. Ich sollte Fleisch und Eier meiden. Jetzt werfe ich die Eigelb weg, weil ich Eiweiß brauche. Von KH nehme ich nur zu. Mein Leber arbeitet schon lange nicht richtig. Zuviel Milch könnte langfristig sogar Krebs begünstigen und wenn ich auf Vitamin D nicht aufpasse sogar Osteoporose. Ich kann das natürlich nicht beweisen, aber etwas Vorsicht ist nie falsch.

Einen schön Tag wünsche ich Dir und frohes Schmelzen... :sunny: :sunny: :sunny:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2540
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Flausi » Dienstag 17. Oktober 2017, 09:46

    Peter, jetzt musste ich so ein kleines Bisschen schmunzeln. Ich habe sozusagen das gegenteil von Dir, ich leide an Thalassämie, der Mittelmeeranämie. Ich kann nur eine begrenzte Menge an Eisen speichern, wird dem Körper zu viel zugefügt, in Form von z.B. Infusionen, "schmeisst" er alles weg. Dadurch hab ich auch meist etwas knapp Sauerstoff im Blut, denn um den zu speichern braucht es ja wiederum Eisen. Gut ich darf, bzw. soll dennoch schauen dass ich mich eben gut ernähre, mit Eisenhaltigem, damit der Speicher möglichst aufgefüllt bleibt. Ich darf daher auch nur noch 1 mal im Jahr Blut spenden, da der HB letztes Mal an der Grenze war. Schade kann man sich nicht mischen, dann hätten wir beide etwas weniger Probleme :rofl:
    Liebe Grüsse aus dem Käseland
    Tanja

    Bild
    Benutzeravatar
    Flausi
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 4190
    Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
    Wohnort: Wildnis.....

    Re: Es geht los mit HCG

    Beitragvon Pet er » Dienstag 17. Oktober 2017, 13:30

    Liebe Tanja, :kuss:
    ich würde Dir gerne Mal etwas Eisen abgeben... :rofl: :rofl: :rofl: Die Welt ist einfach nur ungerecht. :hide:
    Sogar die Krankheiten sind falsch verteilt. :rofl: :rofl: :rofl: Blutspenden darf ich auch nicht, weil Hashimoto könnte dadurch weiter vererbt werden.
    Ich finde nicht einmal ein Arzt wer Aderlass machen würde. Auf mein HA bin ich angewiesen. Wie Du siehst, ich darf Dir nichtmal helfen. :rofl: :rofl: :rofl:

    Wünsche Dir einen schönen Tag mit viel Butterschmelze... :sunny: :sunny: :sunny:

    Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2540
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Flausi » Dienstag 17. Oktober 2017, 17:51

      Ach Mensch, hätte da jetzt gerne ein paar Gramm Eisen genommen, bzw das Blut welches es aufnehmen kann :rofl:
      Liebe Grüsse aus dem Käseland
      Tanja

      Bild
      Benutzeravatar
      Flausi
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 4190
      Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
      Wohnort: Wildnis.....

      Re: Es geht los mit HCG

      Beitragvon Pet er » Dienstag 17. Oktober 2017, 18:49

      Hallo Tanja, :kuss:
      vielleicht habe ich nur zuviel Angst und wenn ich 100 bin lachen wie zusammen darüber. :rofl: :rofl: :rofl: Wenn Du Tyra fragst, Sie hat schon Ihre neues Leben angefangen. :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: So ungesund ist diese Ernährung auch nicht. :hide: Mit Blutdopping wird leider nichts. Das bischen Butter kriegst schnell weg, und alles wieder gut.Wie Du sagst Eisenmangel ist wirklich nicht gut. Vor ein Jahr war mein Ferritin auch nur bei 13-17. aber nicht höher, deshalb bin ich so schockiert. Von meine 425 könnte ich schon Mal gerne was abgeben. :rofl:

      Einen schönen Abend noch auch wenn die Gesundheit ungerecht verteilt ist... :laola: :laola: :laola:

      Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
      Peter
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2540
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Tyra » Dienstag 17. Oktober 2017, 19:59

        Na ja, lieber Peter :kuss:
        Ich bin ja auch, bis auf eine Autoimmunkrankheit, gesund. Da kann ich locker ein neues Leben genießen. Ich bedaure das es Euch beiden so getroffen hat und wünsche Euch Heilung. :flower:
        Mein Weg zum Wunschgewicht
        Bild
        HCG Start: 02.01.2016
        1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
        2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
        Benutzeravatar
        Tyra
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 3345
        Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 15:53

        Re: Es geht los mit HCG

        Beitragvon Pet er » Dienstag 17. Oktober 2017, 22:18

        Danke Tyra, :kuss:
        wir werden damit schon irgendwie klar kommen. :rofl: :rofl: :rofl: Mit Heilung wird wahrscheinlich nichts mehr, aber wir müßen damit leben. :hide:
        Tanja sogar noch länger als ich. :hide: Wir sind aber nicht neidisch, weil es Dir endlich gut geht. Du hast es selber erarbeitet. :thumright: Ich bin immer wieder begeistert wenn ich Deine Geschichte lese. :thumright:

        Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
        Peter
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2540
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Flausi » Mittwoch 18. Oktober 2017, 12:14

          Tyra, ich kann da Peter nur zustimmen. Ich lebe mit meinen diversen Zipperlein echt gug, kann einiges sogar durch die Ernährung und Sport bessern. Heilung gibt es nicht, aber ich werde nicht die erste, diebmit all dem alt wird :rofl:
          Liebe Grüsse aus dem Käseland
          Tanja

          Bild
          Benutzeravatar
          Flausi
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 4190
          Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
          Wohnort: Wildnis.....

          Re: Es geht los mit HCG

          Beitragvon Pet er » Donnerstag 19. Oktober 2017, 06:00

          Hallöchen, :kuss:
          es geht mir gut. Ich kann sogar über mich lachen dank Progesteron Creme. Meine Leberwerte sind auch in Ordnung. Ein Problem weniger. Mein Gewicht fängt auch wieder an nach unten zu bewegen. :rofl: :rofl: :rofl:

          Einen schönen Tag wünsche ich Euch... :sunny: :sunny: :sunny:

          Liebe Grüße
          Peter
            Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
            Bild
          17 Kg mit LowCarb
            und ab 99 Kg mit HCG
            Benutzeravatar
            Pet er
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2540
            Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Flausi » Donnerstag 19. Oktober 2017, 07:11

            Na Peter das klingt ja toll :partyhaha: weiter so :laola:
            Liebe Grüsse aus dem Käseland
            Tanja

            Bild
            Benutzeravatar
            Flausi
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 4190
            Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
            Wohnort: Wildnis.....

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Tyra » Donnerstag 19. Oktober 2017, 07:29

            Das liest sich toll, lieber Peter :kuss:
            Aufwärts geht's :partyhaha:
            Mein Weg zum Wunschgewicht
            Bild
            HCG Start: 02.01.2016
            1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
            2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
            Benutzeravatar
            Tyra
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 3345
            Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 15:53

            Re: Es geht los mit HCG

            Beitragvon Pet er » Donnerstag 19. Oktober 2017, 07:46

            Tyra hat geschrieben:Das liest sich toll, lieber Peter :kuss:
            Aufwärts geht's :partyhaha:

            :nene: :nene: :nene: :nene: :nene: Es sollte eingentlich Abwärts gehen, aber nur mein Gewicht... :rofl: :rofl: :rofl:

            Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
            Peter
              Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
              Bild
            17 Kg mit LowCarb
              und ab 99 Kg mit HCG
              Benutzeravatar
              Pet er
              Bin hier zu Hause
               
              Beiträge: 2540
              Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

              Re: Es geht los mit HCG

              Beitragvon Mamadick » Donnerstag 19. Oktober 2017, 18:24

              Na super Peter, nach jeder dunklen Zeit kommt so langsam wieder etwas Helligkeit. :partyhaha: Du kriegst das hin. :thumright:
              Liebe Grüße Anja
              Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

              Bild
              Benutzeravatar
              Mamadick
              Topper
               
              Beiträge: 1898
              Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
              Wohnort: Sachsen

              Re: Es geht los mit HCG

              Beitragvon Pet er » Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:55

              Hallo Anja, :kuss:
              Du bist lieb und meine Nerven werden auch immer besser. Ich habe zwar noch einige unlösbare Problemen die in einige Monaten vielleicht noch gelöst werden, aber ich versuche mich ablenken solange, und mich interessiert unsere Rechtsstaat auch nicht mehr. Mit allein sein komme ich aber schon klar.
              Du hast auch wieder angefangen. :thumright: Das finde ich gut ! :thumright: Wir müßen alle unsere Weg finden. :thumright:

              Einen schönen Abend wünsche ich Dir und schön dass ich Euch habe. :kuss:

              Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
              Peter
                Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
                Bild
              17 Kg mit LowCarb
                und ab 99 Kg mit HCG
                Benutzeravatar
                Pet er
                Bin hier zu Hause
                 
                Beiträge: 2540
                Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

                VorherigeNächste

                Zurück zu hcg * Erfahrungen

                Wer ist online?

                Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste