Halbmond holt den UHU :-)

Tagebücher

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 16. Oktober 2018, 08:46

Hallo Ilse :kuss: schön das du wieder da bist und danke für deinen Besuch, hat mich sehr gefreut.Ich hab öfter an dich gedacht und immer mal hier bei dir vorbei geschaut . Ja dein Stresslevel hat dich, wenn ich es richtg gelesem hab , wieder ü ermannt. Aber ich ginde es toll , das du trotzdem durch deine Szabi nicht wieder zugenommen hast, sondern diesmal gehalten und abgenommen hast. Das freut mich für dich :partyhaha: Ja dakeln geht auch mit Medikamenten,. Auch wenn es etwas länger dauert, weist du das , wenn du jetzt normal essen würdest , du wesentlichen mehr auf die Waage bringen würdest. Das schon alleine macht in dem Moment selbst mit Wassereinlagerungen glücklich und man macht weiter. Also dran bleibem Ilse und öfter msl wieder hier reinschreiben, das hilft dann auch :kuss: :laola:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2298
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Dienstag 16. Oktober 2018, 12:55

Danke Dir für Deinen Besuch, Bienchen :kuss: . Und ja, ich kämpfe mit der Diva - aber ich hab den längeren Atem :rofl: . Ich habe ja vor einiger Zeit angefangen, etwas zu tun, was ich niemals wollte, weil sich alles in mir dagegen gewehrt hat. :oops: Aber seit einiger Zeit notiere ich tatsächlich jedes Milligrämmchen, das den Weg in meinen Mund nimmt, in FDDB und habe somit wirklich alles im Blick :partyhaha: . Es stimmt alles - ich esse zwischen 500 und 600 kcal pro Tag, konsequent geDAKelt, habe ausreichend Eiweiss und meine NEMs sind auch gut eingestellt. Wäre da nicht mein Kampf mit dem etwas wenigen Trinken, dem viel zu wenigen Schlafen und den viel zu vielen Medikamenten. Aber trotzdem fühlt es sich gut an, selbst wenn sich das Eichhörnchen nur sehr mühsam ernährt. Und irgendwie ja, auch das Alter und der sinkende Grundumsatz spielt sicherlich eine Rolle. Egal - Hauptsache, ich bin im Sinkflug und das bin ich definitiv. Grämmchen für Grämmchen :pfeif:

Liebe Grüße

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
9. M:-1,4
10. M:
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1965
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 16. Oktober 2018, 14:05

Guck dir mich an, ich hab ja ewig immer rum gemacht und unterbrochen. Darüber könnte ich mich ärgern ,aber es bringt nix. FDDB mag mich nicht ind ich mag es auch nicht :rofl: Soll wohl so sein. Ich hab für mich im April dieses Jahr beschlossen , das öetzte mal zu starten und mir keine Ausnahmen zu gönnen, wie Fastnacht, Tom oder Geburtstage . Hab mir gesagt gibt es alles nächstes Jahr wieder. Hatte sogar meinrn meinen Plan für uejsub im Kopf . Und das wirklich einzige was ich in meinem Kopf verändert hab, ist das ich mir das Verboten Schild , was jedes msm aufflammte , wenn ich gelanden habe . Dann kamn gleich die ideen , wann oder bis wann musst du durchhalten um das oder jenes auf dem Ereignis trinken essen zu können. BULLSHIT war das für mich persönlich und ich hab es nicht verstanden wie ich es ändern kann. Ich habe mir gesagt, es gibt von Anfang an Eiweißbrot und diese Eiweißkuchen, auch mal normalen Käse und etwas Butter. Und damit hab ich das Schild bei dem letzten Dtart nicht mehr gehabt. Ich nehm zwar langsamer ab , aber regelmäßig und mich juckte nicht mal das Eis in der Diele um die Ecke was ich so liebte. So sieht mein Plan und weg aus und er klappt für mich wunderbar. Ich denke du musst auch so einen Plan für dich und deine Begebenheiten finden oder du hast ihn jetzt hoffentlich für dich gefunden. Das wünsch ich dir wirklich :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2298
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Mittwoch 17. Oktober 2018, 11:06

Hallo in die Runde :zuwink: ,

700 Gramm durfte ich meinen Ticker nach unten verstellen :laola: und endlich bin ich die blöde 3 los. Mann Mann Mann, die hielt sich echt ewig :nene: :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: .

Liebe Biene,

weißt Du, das mit dem FDDB nutze ich jetzt eigentlich nur zur Kontrolle, damit ich wirklich genug Eiweiß zu mir nehme. Ich mache keine Ausnahmen, ich DAKle konsequent. Das ist nicht das Problem. Überhaupt nicht. Nicht mal ein Futzelchen wandert in meinen Mund. Weil ich aber so lange Stillstand hatte, wollte ich einfach ein bisserl mehr Kontrolle und ich habe festgestellt, dass ich vielleicht doch ab und an etwas wenig Eiweiß gegessen habe. Dass es trotzdem soooo langsam geht, schreibe ich meinem stressigen Lebenswandel, dem Schlafmangel, dem wenigen Trinken, den Medikamenten und meinem Alter zu.Und dass es vielleicht in der 3. DAKelrunde nicht mehr so schnell geht wie in der ersten, damals in 2015. Aber wie auch immer, Hauptsache abwärts und mein Wunsch sind 1 - 2 Kilo pro Monat, das sollte realistisch sein :sunny: . Mein Ziel werde ich irgendwann schon erreichen. Jetzt strebe ich die U90 an :trommel: . Und Dir wünsche ich, dass auch Du den UHU bald einfängst :kuss:

Liebe Grüße an alle,

Ilse :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
9. M:-1,4
10. M:
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1965
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Flausi » Freitag 19. Oktober 2018, 05:40

Hallo liebe Ilse. Schön zu lesen dass Du grad wieder Erfolg hast, das freut mich. Bist Du immer noch so viel unterwegs? Ich lass Dir mal ein paar Blümchen hier :flower:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4204
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Samstag 20. Oktober 2018, 13:32

:thx: Danke Dir, liebe Tanja :kuss: , das ist lieb von Dir und :flower: :flower: :flower: kann ich immer brauchen :kuss: .

Unterwegs bin ich immer noch sehr viel, aber ich bin fleißig am DAKeln und auch wenn es langsam geht, irgendwann komm ich schon hin zu meinem Zielgewicht :kotau: .

Liebe Grüße

Ilse :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
9. M:-1,4
10. M:
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1965
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 20. Oktober 2018, 23:34

Ja Ilse, immer schöööönnn dran bleiben gell und bald gehen wieder ein paar Gramm weg. Sie es so, wenn es langsam weg geht , kommt es vielleicht nicht mehr so schnell zurück :rofl: :pfeif:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2298
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Sonntag 21. Oktober 2018, 16:24

süßebine 1 hat geschrieben:Sie es so, wenn es langsam weg geht , kommt es vielleicht nicht mehr so schnell zurück :rofl: :pfeif:

:rofl: :five: Gute Idee - genau SO :rofl: :rofl: :rofl:

Heute habe ich den Ticker verstellt. Nur um 100 Gramm - aber immerhin :partyhaha:

Habt einen wunderschönen Herbstsonntag, liebe Grüße,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
9. M:-1,4
10. M:
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1965
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Pet er » Sonntag 21. Oktober 2018, 17:16

Liebe Ilse, :kuss:
Du hast schon gezeigt, dass Du es schaffst sogar mit Stress. :partyhaha: Wenn die richtige Zeitpunkt gekommen ist, klappt es auch wieder.
Du hast wieder angefangen und das ist gut so. Die zweite Anlauf ist leider immer schwerer, weil unsere Hypothalamus lässt sich schwer zweimal auf gleiche Art austricksen lassen. Trotzdem ist es möglich weiterhin abzunehmen, aber Du musst die Methoden etwas variieren. :rofl: Es reich nicht, nur weniger zu essen, sondern Du musst versuchen für Dein Stoffwechsel unbekannte Lebensmittel auch mal probieren. Gelbe Bohnen, Pilze, Kohlrabi haben auch ganz wenig Kalorien und Eiweiß und die richtige Fette sind auch wichtig. Früher hat geklappt mit Eiern und Tomaten. Jetzt brauchst Du vielleicht noch was anderes dazu. Du musst nur etwas experimentieren. Ob das 100 gr oder mehr ist es egal, aber die Richtung muss stimmen. :thumright:

Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2983
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Dienstag 23. Oktober 2018, 05:28

    Ja, lieber Peter, da hast Du vermutlich recht - ein bisserl mehr Variationen würden mir nicht schaden. An meine Eier und die Tomaten auf den Dienstreisen hab ich mich halt gewöhnt :rofl: , das ist so unendlich praktisch. Zu Hause experimentiere ich natürlich deutlich mehr, aber vielleicht immer noch nicht genug :kuss: :kuss: :kuss:

    Guten Morgen in die Runde :zuwink: ,

    heute: Ticker verstellt :partyhaha: . Um 100 Gramm :rofl: . Gestern hatte ich ein Plus von 100 Gramm, dafür heute ein Minus von 200 Gramm, wobei es vielleicht auch mehr gewesen wären, wenn ich mich zur üblichen Zeit auf die Diva gestellt hätte. Aber um halb 4 heute war doch seeeeeehr früh :trommel: . Und ich bin auch schon unterwegs, die nächsten beiden Tage bin ich auf einem Workshop in Würzburg. Vielleicht fahre ich ja an der ein oder anderen von Euch vorbei, Ihr spürt es dann bestimmt Kribbeln :rofl: .

    Habt eine schöne Schmelze, liebe Grüße

    Ilse
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. M:-6,4 kg
    2. M:-0,3 kg
    3. M:-1,5 kg
    4. M:-0,4 kg
    5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
    9. M:-1,4
    10. M:
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1965
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 27. Oktober 2018, 09:31

    Hi Ilse, ich las dir mal ein paar Grüsse da :zuwink: und hoffe die Diva ist lieb zu dir gewesen. Ja Abwechslung tut manchmal gut im Speiseplan. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2298
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Samstag 27. Oktober 2018, 17:28

    So, nun bin ich heute Nacht schlagalle aus Berlin zurückgekommen und hab mich die letzten 4 Tage nicht bei Euch gemeldet. Danke Dir, Bienchen, für Deinen Grüße und nun ja..... - 100 Gramm hat sie abgeworfen, die Diva und ich konnte den Ticker wieder etwas verstellen. Ob das nun "brav" ist von ihr, lasse ich mal dahingestellt sein, ich finde halt, es geht schon echt langsam. Aber egal - Hauptsache abwärts :partyhaha: .

    Hoffe, Ihr seid auch alle ein klein wenig geschmolzen und ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,

    Ilse :sunny:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. M:-6,4 kg
    2. M:-0,3 kg
    3. M:-1,5 kg
    4. M:-0,4 kg
    5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
    9. M:-1,4
    10. M:
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1965
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 27. Oktober 2018, 20:43

    Ich denke die Diva ist schon net zu dir, wenn du überlegst, das du gerade Medis nehmen musst und für gewöhnlich nicht viel trinken kannst um deinen Körper zu durchspülen. Sei wirklich froh :laola: das sie mit dir am gleichen Strang zieht, die mag dich zur Zeit :thumright: Kleinvieh macht auch Mist :kuss: Ich war letztes Jahr auch froh das ich zwischen den beiden Op s mit Dauermedis nicht zugenommen hatte. Weist dz noch als ich nur noch von Ibu gelebt hatte und zum schluss noch das kortison bekam? Da war ich echt meinem Körper und der Diva echt dankbar, das ich nicht zu genommen hatte. Auch wenn ich nichts abgenommen hab. Das war meine größte Sorge damals war zuzunehmen und ich hab gedakelt. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Mut und Motivation geben. :flower:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2298
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Pet er » Sonntag 28. Oktober 2018, 11:52

    Hallo Ilse, :kuss:
    Schön, dass Du weiter kämpfst ! :flower: :flower: :flower: Irgendwann wird es schon lohnen, wenn wir nicht aufgeben. :partyhaha:

    Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2983
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: Halbmond holt den UHU :-)

      Beitragvon Halbmond » Montag 29. Oktober 2018, 11:36

      Guten Morgen Ihr Lieben,

      nur auf die Schnelle: Ticker verstellt :partyhaha: . Um 200 Gramm :partyhaha: .

      Bin jetzt gleich in Fulda, morgen dann in Kassel. Denk an Euch, alles Liebe,

      Ilse
      Mein Weg


      Bild

      Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
      Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
      NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
      1. M:-6,4 kg
      2. M:-0,3 kg
      3. M:-1,5 kg
      4. M:-0,4 kg
      5.-8. M: Stabi: -0,3 kg
      9. M:-1,4
      10. M:
      Benutzeravatar
      Halbmond
      Topper
       
      Beiträge: 1965
      Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
      Wohnort: westlich von München

      VorherigeNächste

      Zurück zu hcg * Erfahrungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 30 Gäste