Halbmond holt den UHU :-)

Tagebücher

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon frechdachs66 » Dienstag 20. März 2018, 16:37

Huhu ilse :kuss:
Mensch trete der zicke mal kräftig in den hintern.
Das es frustrierend ist...kann ich voll verstehen....aber habe auch gemerkt...wenn ich nicht genug trinke...geht gar nix.
Drücke dir fest die Daumen das deine 6 endlich mal weicht.
Wenn du kein kilokick magst...kannst du denn überhaupt Quark essen?
Ich habe im net ein schönes Rezept für eiweisshake gefunden.
100g Quark
300 ml Milch
100 g gefrorene erdbeeren oder blaubeeren....hab das mit beiden schon probiert und für sehr lecker empfunden...hält auch bei mir sehr lange satt.
Dir eine gute woche...
Alles liebe :kuss:
Bild
Benutzeravatar
frechdachs66
Top-Star
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
Wohnort: pfalz

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Samstag 24. März 2018, 12:52

:zuwink: Hallo Ihr Lieben :zuwink: ,

heute durfte ich endlich meinen Ticker mal wieder um 100 Gramm nach unten verstellen - ist das nicht der HAMMER? Ganze EINHUNDERT Gramm :hide: . Nun denn, damit hab ich ein Wochenminus von 200 Gramm, über mein Monatsminus reden wir ja besser nicht mehr :sad: . Aaaaber, ich habe seit gestern irgendwie das Gefühl, etwas ist anders. Das Wasser weicht und ich fühle mich besser. Vielleicht, weil ich zumindest die letzten beiden Tage ausreichend geschlafen habe. Ich starte also in die neue DAKel-Woche mit dem woher-auch-immer-kommenden-aber-doch-sicheren-Gefühl, dass die 5 sich jetzt endlich sehen lässt :kotau: .

Wegen meiner immer noch so stark entzündeten Facettgelenke habe ich ja im letzten Dreivierteljahr mein Zirkeltraining auf Eis legen müssen. Im Februar dachte ich dann, ich gehe doch mal hin und mache halt alle Übungen ohne den Rücken. Aber zum Einen dachte ich mir, macht das beim Zirkeltraining nur bedingt Sinn und zum Zweiten war ich ja dermaßen viel unterwegs, dass ich es einfach nicht geschafft habe. Denn dieses Reha-Studio hat am Wochenende nicht geöffnet. Insofern habe ich mich dann vor 4 Wochen informiert, wo ich dieses Reha-Zirkeltraining auch noch machen kann und es gibt noch 2 Studios in meiner Nähe, die dieses anbieten. Beides sind "Fitties", die aber solche Reha-Zirkel anbieten und von Physiotherapeuten betreuen lassen. Eines ist ganz in meiner Nähe, direkt dort, wo ich immer einkaufen gehe. Aber - das ist schrecklich. Irgendwie versifft und brrrrrrrrrrrr, nix für mich. Bin vermutlich etwas etepetete. :rofl: . Das andere ist 10 km entfernt, macht einen supersympathischen Eindruck UND: es hat auch am Wochenende bis 18 Uhr geöffnet :thumright: . Vor 2 Wochen hatte ich dann einen Termin dort und hab mir alles angeschaut und heute werde ich den Vertrag unterschreiben und mich auf die Geräte einstellen lassen. Ich werde es sicherlich nicht schaffen, da 2 x pro Woche hinzugehen, aber wenn ich es 1 x pro Woche am Wochenende schaffe, ist das besser als nix und ich kann etwas an meiner Fitness arbeiten :rofl: . Alle Rückenübungen werde ich wohl weglassen müssen, aber der Physio dort ist recht gut und er wußte sofort, woran es bei mir hakt. Was mir gut gefällt, die haben dort ein "Flexx-Rückenkonzept", das sind Geräte, auch im Zirkel, die sich ausschließlich mit der Beweglichkeit, der Dehnung, den Faszien etc. beschäftigen. Das werde ich noch mit einbauen, sobald es geht.

Soweit also das Neueste von der Halbmondfront, lasst es Euch gutgehen und genießt die ersten Sonnenstrahlen :sunny: ,

alles Liebe,

Ilse

@ Melli: hab ich gemacht - getreten ohne Ende. Hab schon Muskelkater im Bein. Wird sie schon irgendwann merken, die Diva, dass sie auf verlorenem Posten steht. Zumindest mittelfristig :hide: :rofl: .
Milchprodukte mag ich generell nicht. Butter, Käse, Quark, Joghurt, alles eklig :rofl: . Trotzdem mache ich mir aus Vernunftsgründen ab und an einen Quark. Ohne Milch. Ich nehme 0,2 % Quark, püriere mir frisches Obst rein, restliches Obst schneide ich stückig und mit etwas Xucker ist es dann essbar :kuss: . Ab besten finde ich frische Erdbeeren, da kommt ja jetzt bald wieder meine Zeit :mjam:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 24. März 2018, 18:13

Hi Ilse, deine Entscheidung für das Fitty ist doch :thumright: Ich kenne die Rückenflexx Geräte aus unserem Fitty. Die habe ich auch ein jetzt nicht machen können. Wir haben 2 milon Zirkel einer nur mit Geräten zum Muskelaufbau und einer für die Ausdauer. Sind das die Zirkel die ihr auch habt? Ich habe den Muskelaufbau manchmal ohne Arme gemacht, weil die Hauptsache darin lag daa ich irgendwas machen konnte.
Diese bescheuerten Bodenbiester echt nervig, meine zickt auch ganz genau so rum. Ich hänge seit einiger Zeit auch auf meinem Gewicht herum . Ich wünsch dir heute einen tollen Fitty Tag. Auf das wir wieder schmelzen :sunny: :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Sonntag 25. März 2018, 01:45

Hallo Bienchen :zuwink: ,

ja, genau das sind die Geräte :thumright: Ich werde jetzt den Rückenflexx machen (tat Scheiße weh heute) und den Milon Kraft-Ausdauer. Den Kraft-Zirkel mache ich (noch) nicht, dazu brauche ich erst mehr Stabilität in meinem Rumpf, sagt der Physio, das geht sonst alles zu sehr auf den Rücken.

Ich wurde auch komplett vermessen, morgen schreib ich meine Werte mal hier rein. Hab da bislang überhaupt keine Erfahrung, die meinen sind aktuell eher grottig schlecht :hide: :rofl: . Was ich aber kapiert habe war mein Gewicht.... - auf der Fitty-Waage zeigte die Diva 95,8 :rofl: :rofl: :rofl: - MIT KLAMOTTEN :rofl: :rofl: :rofl: . Also mal sehen, wann sich die 5 auch ohne Klamotten auf meiner Diva zeigen lässt :kuss: .

Gute Nacht Ihr Lieben und viele Grüße,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Sonntag 25. März 2018, 13:37

Ein sonniges :sunny: Hallo in die Dakelgemeinde :zuwink: ,

Ihr glaubt nicht, was die Diva heute morgen zu mir sagte: 95,1 :laola: :laola: :laola: . Ein ganzes Kilo weniger als gestern :partyhaha: , das könnte sie öfter machen - vor allem nach fast 6 Wochen Stillstand :motz: . Wer weiß, was sie geritten hatte - vielleicht hat sie auch einfach nur auf die Sommerzeit gewartet :rofl: . Dann soll sie sich jetzt aber nicht lange betteln lassen, ich wollte die 5 zwar unbedingt haben, aber ich geb sie gerne ganz schnell für die 4 auch wieder her :rofl: .

Hier nun noch meine Werte, die auf der Körperanalysewaage gestern ermittelt wurden:

Fettmasse: 46,1 kg = 48,1 % :hide:
Hier muß ich dringend auf unter 40 kommen, 34 - 40 sind ok und unter 34 wären super

Fettfreie Masse: 49,7 kg
Viszerales Fett: Level 13

BMI: 36,1
Muskelmasse: 47,2 kg
Körperwasser: 36,4 kg = 38 %, das ist viel zu wenig, das sollte bei über 50 % liegen und zeigt, dass ich zu wenig trinke

Ich selbst kann das alles nicht einschätzen, weil ich das noch nie analysiert habe und mich bislang auch nicht damit beschäftigt habe. Das Studio wird alle 3 Monate eine erneute Aufnahme machen, ich werde berichten :kotau: .

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und eine wunderbare Schmelze, alles Liebe,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Lissy » Sonntag 25. März 2018, 16:19

Hallo Ilse

Dir auch ein :sunny: :sunny: Hallo

:laola: :laola: :laola: :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: herzlichen Glückwunsch zur Abnahme :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: :laola: :laola: :laola:
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 25. März 2018, 17:47

Na das is doch was. :laola: :laola: Ich mach den kraftzirkel den anderen konnte ich die ganze zeit nicht machen und im kraftzirkel konnte ich die Beine Bauch und rücken machen . Und seit 3 Wochen auch die arme bis auf ein Gerät.
Dann genies dein neu ergatterte Gewicht und auf zur 4. Und ein schönes Wochenende
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Montag 26. März 2018, 10:40

Guten Morgen in die Runde :zuwink: ,

200 g Plus nach der letzten Abnahme klingen für mich erträglich, aber die 4, die will ich trotzdem diese Woche noch sehen. Am besten gleich morgen :trommel: :rofl: :kuss: .

Ich hab jetzt heute erstmal einen Termin beim Orthopäden, der mir die nächste Cortisonspritze verpasst. Aber das kennen wir ja schon :kuss:

Habt einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Montag 26. März 2018, 13:32

Ich hoffe es geht dir mit der Cortison spritze besser.
Sag mal was hat das mit den D12 Globuli auf sich ? Hat man da Wieder mehr Durchhaltevermögen? Ich hab deine Antwort gerade bei Hermine gelesen. Freu mich wenn du mir davon was sagen kannst. Ich drück dich und freu mich wieder von dir zu lesen :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2170
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Montag 26. März 2018, 13:42

Hi Bienchen,

danke Dir.

Ich hab mit den D12 nur in Erinnerung, dass ich bei Karin, Peter, Martina und einigen weiteren von der Gewöhnung an die C30 gelesen hatte, dass eine Variante hilfreich sein könnte und man die C30 gut mit den D12 ergänzen/wechseln könnte. Ich hab das dann mal probiert, allerdings nur halbherzig. Von daher weiß ich nicht genau, ob es bei mir funktioniert hätte und aktuell brauche ich es nicht, weil ich im Prinzip keinen Hunger verspüre. Wenn ich aber Hunger bekommen würde, dann würde ich vermutlich meine 3 x 5 C30 durch 2 x 5 C30 und 1 x 5 D12 ersetzen. Vielleicht findest sich ja hier jemand, der auch persönliche Erfahrungen damit hat.

Liebe Grüße

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon frechdachs66 » Montag 26. März 2018, 16:13

Huhu ilse :kuss:
Die abnahme am we :laola: :laola: gratulation....die 200 grämmer bekommst auch wieder los.
Wenn man euch allen so lesen tut....ihr seit ja super fleissig.
Mich bewegt im Moment gar nix. Hoffe kommt bald wieder.
Die Aussichten auf :sunny: :sunny: sind ja auch was besser geworden.
Hoffe deine spritze hat geholfen.
Wünsche dir einen schönen montag :kuss:
Bild
Benutzeravatar
frechdachs66
Top-Star
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
Wohnort: pfalz

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Dienstag 27. März 2018, 09:47

:sunny: :flower: :sunny: Tritratrallallaaa, tritratrallallaaa, die Vier, die Vier, die Vier ist da :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:

300 Gramm sind geschmolzen und ich strahle von einem Ohr zum anderen :partyhaha: :five: Aber wenns nach mir geht, verschwindet die 4 so schnell wie die 5 :rofl: .

Aber da sieht man es wieder, es liegt bei mir einfach am Schlaf und am Trinken. Krieg ich beides, schmelze ich :trommel: . Und ich habe immer noch Wasser in den Gelenken, also es gibt noch weiteres Potential für eine schnelle Schmelze :rofl: . Zumindest diese Woche ist es ja noch recht ruhig bei mir und nächste Woche wird es erträglich. Aber dann hat mich die Mühle wieder :schwitz: .... - nun, wir werden sehen. vielleicht war die 6 ja auch nur ein ganz besonders ekelhafter Setpoint :kotau: .

Die Cortisonspritze wirkt schon etwas, die Schmerzen heute Nacht waren schon weniger. Nächste Woche könnte ich mir nochmal eine geben lassen, das entscheide ich aber erst nächste Woche.

Jetzt habt Ihr aber erstmal einen schönen Tag mit einer ganz rasanten Schmelze, alles Liebe, Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon frechdachs66 » Dienstag 27. März 2018, 11:23

Huhu ilse :kuss:
:laola: :laola: :laola: gratulation :laola: :laola:
Freu mich so sehr für dich.
Aber viel Schlaf und viel trinken...merke ich auch an mir....wenn beides nicht....dann nimmst nicht ab...schon irgendwie die komisch.
Hab einen schönen tag und alles liebe :kuss:
Bild
Benutzeravatar
frechdachs66
Top-Star
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
Wohnort: pfalz

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Mittwoch 28. März 2018, 12:23

:nene: hat nicht geklappt, die Diva meinte, sie hätte es zu gut mit mir gemeint und hat mir die 4 wieder geklaut :motz: . 500 Gramm sind drauf von gestern auf heute, damit stehe ich wieder bei 95,3 - seufz. Wäre zu schön gewesen, aber hilft ja nix, irgendwer muß ihr ja die Harke zeigen. Also mal sehen, was sie morgen von sich gibt :kuss: .

Lasst Euch von Euren Diven nicht ärgern und habt einen schönen Tag, liebe Grüße,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon frechdachs66 » Mittwoch 28. März 2018, 17:23

Huhu ilse
Ein auf und ab kommt immer....heute ein auf...morgen ein ab.
Drücke dir die däumchen :kuss:
Bild
Benutzeravatar
frechdachs66
Top-Star
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
Wohnort: pfalz

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], muckel und 12 Gäste