Halbmond holt den UHU :-)

Tagebücher

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Samstag 19. Januar 2019, 14:24

stimmt, da müsste ich definitiv mehr reinstopfen, in die Tasche. Tue ich normalerweise auch - aber dieses Mal wußte ich ja, wir sind in einem tollen Hotel und es gibt sicher ein sehr umfangreiches Buffet und ich war sicher, dass ich da was DAK-konformes finde :schwitz: .

Diese Woche mache ich das auch. Aber jetzt freue ich mich erstmal, dass die neuen Batterien meine Diva heute am Wiegetag milde gestimmt haben und sie mir die 87,9 geschenkt hat :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: . Bedeutet minus 200 Gramm, Ticker verstellt, so kanns weitergehen. Und jetzt gehts auf ans Knacken der 86,x :hops:

Hoffe, es geht Euch allen gut und wünsche ein schönes Schmelzwochenende,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 20. Januar 2019, 14:51

Na also , hat se nur die ollen Batterien satt gehabt :rofl: Hätte ja auch mal was sagen können, aber so sind se unsere Alkaliejunkis :rofl:
:laola: schön geknackt haste die 8 :laola: haste dich heute auch gewogen?
Ich wünsch dir auch einen schönen :sunny: Schmelzsonntag.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2958
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Sonntag 20. Januar 2019, 15:35

Liebes Bienchen,

ja klar habe ich mich heute wieder auf die Zicke gestellt, die schon wieder anfängt, aufzumucken :sad: . aber mehr als 100 Gramm hat sie sich nicht getraut, mir draufzugeben, obwohl sie mir damit natürlich die 87 wieder geklaut hat und ich nun bei glatt 88,0 stehe. Heute musste ich mich ja ohnehin draufstellen, weil ich ja heute mein Monatsergebnis in der Signatur hier verewige und da hab ich nun 2,5 Kilo Abnahme im letzten Monat reingeschrieben. Finde ich toll..... - andererseits, dafür, dass ich soooooooooooo streng war, sogar über Weihnachten, keine einzige Ausnahme, genug getrunken, auch recht viel geschlafen, hätte ich mir einfach mal ein bisserl mehr gewünscht :pfeif: . Aber nun denn...... - es geht abwärts, das ist die Hauptsache. Ob ich es aber schaffe, bis zu meinem Geburtstag im Sommer mein Zielgewicht erreicht zu haben, glaube ich inzwischen nicht mehr. Ist eigentlich unmöglich, so wie sich die Diva ziert :kuss: .

Mal noch eine ganz andere Frage in die Schmelzrunde: Ich habe einen Artikel gelesen, von einem Eiweissfluff. Kommt von einer Firma Pumperlgsund. Soll so schmecken wie der Inhalt eines Dickmanns, pappsatt machen, viel Eiweiss und nur 32 kcal. Hat den schon jemand mal probiert? Kennt das jemand? Wo sind die Ernährungsprofis hier (Martina....- ich VERMISSE DICH!), die das mal unter die Lupe nehmen könnten?

Alles Liebe,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Montag 21. Januar 2019, 07:05

Guten Morgen Ihr Lieben,

nun hat sie mir weitere 100 Gramm aufgebrummt, die Zicke. Aber das will gar nicht unbedingt mal was heißen, denn ich habe mich heute schon um 3 Uhr gewogen - statt zwischen 5 und 6, wie üblich. Und diese 100 Gramm wären vermutlich bis 5 Uhr weggewesen. Aber ich bin ja heute und morgen in Würzburg und um 8 Uhr gehts dann los.

Es grüßt Euch aus der "Pipipause" an der Tanke Eure

Ilse :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Montag 21. Januar 2019, 14:25

Siehste, die 100 g waren das bestimmt, die du jetzt nicht mehr hadt. Das kenne ich auch , wenn ich stunden früher aufsteh , weos ich auch das ich das Gewicht später nicht habe :rofl:
Dann wünsch ich dir viel Spaß und ich hoffe du hast die Handtasche mit Eier und Tomaten vollgestopft :rofl:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2958
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Marie :o) » Dienstag 22. Januar 2019, 02:52

:trommel: ........und um 9 Uhr habe ich 1,5 kg weniger als um 8 Uhr, die dann ohne Frühstück um 10 wieder da sind :rofl:

Ich sollte gar nicht mehr hinsehen, :lese: aber im Moment habe ich die Befürchtung, wenn ich mich nur 1x pro Woche wiege,

dann finde ich plötzlich :lach: 10 kg mehr wieder, das ist mir zu heiß...
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 22. Januar 2019, 10:12

Ja Marie die Befürchtung kann ich nachvollziehen und ich hab heberell meist immer zugenommen, bei Ww, wenn ich nur 1 mal wöchentlich auf der Diva war. Deshslb wieg ich mich zuhause zäglich morges.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2958
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Mittwoch 23. Januar 2019, 21:15

Marie :o) hat geschrieben::trommel: ........und um 9 Uhr habe ich 1,5 kg weniger als um 8 Uhr, die dann ohne Frühstück um 10 wieder da sind :rofl:

Ich sollte gar nicht mehr hinsehen, :lese: aber im Moment habe ich die Befürchtung, wenn ich mich nur 1x pro Woche wiege,

dann finde ich plötzlich :lach: 10 kg mehr wieder, das ist mir zu heiß...


:rofl: :rofl: :rofl: klingt wie bei mir und ist eigentlich überhaupt nicht lustig. Aber es trifft es super, schau, ich hab heute 89,7 kg, das heißt, ich habe 1,6 KILOGRAMM über Nacht zugenommen :motz: :motz: :motz: . Wohlgemerkt: in EINER NACHT!!!! Und: Und das ist die eigentliche Aussage dahinter: Ich habe streng gedakelt!!!

Also, liebe Marie, Kopf hoch, Du bist nicht allein :kuss: :kuss: :kuss: .

Alles Liebe,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Donnerstag 24. Januar 2019, 15:17

Hi @ all :zuwink:

heute: minus 400 Gramm, aber mit 89,3 immer noch 1,4 Kilo über dem Ticker :schwitz: . Und das so unnötig wie ein Kropf :nene: . Wenn es schon in einer Nacht ohne Grund 1,6 Kg nach oben geht, warum kann es dann nicht in der nächsten Nacht um 1,9 Kg nach unten gehen? :trommel:

Seufzende Grüße von Eurer

Ilse :kuss:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Marie :o) » Freitag 25. Januar 2019, 02:22

Och, ich kann das noch besser -

+3kg über Nacht schaff ich locker :thx:

:five:
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
Neu: 13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Flausi » Freitag 25. Januar 2019, 12:49

Mensch Ilse, lass mich mal eben mit Deiner Bodenscherbe ein paar ernste Worte wechseln..... :trommel: Geht ja mal gaaaar nicht. Hop hop, ihr bösen Gramme, verschwindet von der Ilse. Di will euch nicht haben, basta!! So, das sollte mal reichen, was meinst Du? :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4571
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Samstag 26. Januar 2019, 17:43

:rofl: :rofl: :rofl: Du bist super, liebe Tanja :rofl: :rofl: :rofl:

@ Marie: 3 kg über Nacht hab ich noch nie geschafft (glaube ich). Mein Maximum waren 2,8 kg über Nacht :schwitz: . Aber mal im Ernst - schreibst Du Dir eigentlich irgendwo auf, was Du isst und wieviel Fett und KH und Eiweiß Du zu Dir nimmst? Vielleicht liegt ja doch auch da zusätzlich noch was im argen? Ich hab ja früher auch nicht aufgeschrieben und dann - obwohl ich es hasse wie die Pest - angefangen, alles in fddb einzutragen. Da kriegt man schon ein ganz anderes Gefühl...

Heute wieder ein Minus von 0,3 kg und damit liege ich heute, am Wiegetag, genau 1,0 kg über meinem Gewicht von vor 1 Woche. Unabhängig davon..... - ich verlege den Wiegetag jetzt endgültig auf Sonntag, jetzt ist schluss mit lustig :hide:

Habt ein schönes Wochenende, alles Liebe,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 27. Januar 2019, 14:47

So so uuuunnnnddddd heute neuer Wiegetag, hast du dich wemigstens zum Auftakt des neuen Wiegetages auf dein Bodenpersonal begeben? ???
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2958
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Montag 28. Januar 2019, 01:43

süßebine 1 hat geschrieben:So so uuuunnnnddddd heute neuer Wiegetag, hast du dich wemigstens zum Auftakt des neuen Wiegetages auf dein Bodenpersonal begeben? ???


ja, hab ich, liebes Bienchen und sie hat mir 400 Gramm abgenommen. Trotzdem stehe ich mit 88,6 immer noch 700 Gramm über dem Ticker und das finde ich echt :motz: .

Hab das Wochenende durchgearbeitet, um mich auf die kommende Woche vorzubereiten. Vor dieser Woche hab ich jetzt schon Bammel, es wird..... - die Hölle!

Morgen früh - bzw. in 3,5 Stunden - ist die Nacht zu Ende, ich fliege mit dem Frühflieger nach Köln. Dort habe ich einige Kundentermine und nachts fahre ich weiter nach Hamburg. Am Dienstag leite ich in Hamburg einen Kundenworkshop und am Abend fahre ich dann weiter nach Hannover. Am Mittwoch und Donnerstag habe ich wieder einen Kundenworkshop inkl. Abendveranstaltung und am späten Donnerstag nachmittag fahre ich dann weiter nach Düsseldorf, wo mich auch wieder eine Abendveranstaltung erwartet und am Freitag halte ich einige Vorträge auf einer Kundenveranstaltung in Düsseldorf, bevor ich mit dem Spätflieger wieder nach Hause düse. Wenigstens der Berlin-Trip zwischendurch ist mir erspart geblieben. Aber es ist eine Arbeitswoche, bei der ich meine eigentlichen 40 Stunden bereits am Mittwoch vormittag hinter mir habe, kaum Schlaf bekommen, nicht regelmäßig trinken kann und mir wieder überlegen kann, wo ich heimlich und unterwegs meine hartgekochten Eier und die Cocktailtomaten verdrücke :schwitz:

Könnte also sein, dass ich mich die Tage nicht melden kann, aber ich denke an Euch und ich bleib standhaft! Und wehe, ich hab nächsten Sonntag meinen Ticker nicht wieder. Eigentlich möchte ich den Ticker ja lieber endlich wieder verstellen!!!

Habt einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße

Ilse :zuwink:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Halbmond » Montag 28. Januar 2019, 07:43

:zuwink: Guten Morgen Ihr Lieben,

nun, so kurz vor Abflug möchte ich noch vermelden, dass die Diva mir (trotz der kurzen Nacht) weitere 400 Gramm abgenommen hat. Trotzdem kein Grund zum Jubeln, weil ich dieses Gewicht schließlich vor 2 Wochen auch schon mal hatte. Aber es geht wenigstens in Richtung Ticker, mit 88,2 kg liege ich noch 300 Gramm drüber.

Und wisst Ihr was? Ich bin sooooooooooooooooooooooooo müde, dabei hat die Woche noch gar nicht angefangen......

Habt Ihr diese Woche eine gute Schmelze und eine schöne Zeit, liebe Grüße,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste