Halbmond holt den UHU :-)

Tagebücher

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon FittyKitty » Mittwoch 28. Januar 2015, 12:21

Suuuuper, Halbmond! Weiter so! :laola: :laola: :laola:


Ich bewundere Dich, dass Du das alles trotz Deines Jobs so durchziehst!!!

GLG FittyKitty
FittyKitty
 

Re: Halbmond holt den UHU :-)

Beitragvon Pet er » Mittwoch 28. Januar 2015, 12:35

Hallo Halbmond,
Ganz toll machst Du das ! :cool2: WEITER SO ! :laola:

Liebe Grüße :zuwink:
Peter
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2921
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon besote » Mittwoch 28. Januar 2015, 12:54

    Huhu halbes Möndchen :zuwink:

    Nächstes Mal gerne auf ein Gläschen (oder besser ne Flasche :rofl:) Wasser! :kuss:
    -17 kg durch Sport / Ernährungsumstellung

    Der Rest muss weg - Start mit 1. Diät-Tag DAK am 11.01. --> 83.8 kg
    1. Ziel U80: 22.1.
    2. Ziel U75: 8.2.
    3. Ziel U70:12.3.
    4. Ziel U65: 1.7.
    5. Ziel U60: 25.10.

    Mein Zimmerchen: ketario.de/viewtopic.php?f=38&t=10517
    Bild
    Benutzeravatar
    besote
    Topper
     
    Beiträge: 1411
    Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 13:35

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Franzichen87 » Mittwoch 28. Januar 2015, 13:40

    Danke :kuss:

    Gratulation für den erneuten Sieg gegen die Diva! :partyhaha:

    :kuss: Franzi
    Bild

    Start P2 12.1.: 103,6kg
    18.01.2015 - Ziel 1 erreicht - UHU!!!!
    03.03.2015 - Ziel 2 erreicht - U90!!!!
    24.05.2015 - 83,1 kg - Gesamtabnahme in 19 Wochen DAK = 20,5 kg
    Benutzeravatar
    Franzichen87
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 230
    Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 22:33
    Wohnort: Lkr Erding

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Bayernpower » Mittwoch 28. Januar 2015, 20:25

    Hallo halbes Möndchen!
    Du bist der Hammer....es schmilzt ja ordentlich.

    :laola: :laola: :laola: :laola: :laola:
    Bayernpower
     

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Serena » Mittwoch 28. Januar 2015, 20:30

    Ich hoffe die haben das richtige getan und sich für dich entschieden! :kuss:
    Es läuft echt toll, weiter so! :laola:
    Bild
    Benutzeravatar
    Serena
    Top-Star
     
    Beiträge: 747
    Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
    Wohnort: Saarland

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Annabelle90 » Mittwoch 28. Januar 2015, 21:01

    Super Erfolg :partyhaha: :laola: :partyhaha:
    Liebe Grüße Annabelle

    Bild


    Wochenbilanz:
    1.Wo. -4,2 kg
    Benutzeravatar
    Annabelle90
    Star
     
    Beiträge: 294
    Registriert: Sonntag 11. August 2013, 16:03

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Donnerstag 29. Januar 2015, 00:01

    Hallo in die Runde,

    Ihr seid ja lieb :kuss: :kuss: :kuss: Dankeschön für Euren Besuch in meinem Kämmerlein und Euer mitfühlen und Daumen drücken und aufmuntern und überhaupt und so :flower :flower:

    @ FittyKitty: Danke Dir für Deine lieben Worte. Ich bewundere Dich auch, wie Du dran bleibst. Und wie hübsch Du aussiehst :flower:

    @ Peter: Danke auch Dir. Wie lange darfst Du noch Tagschicht schieben? :zuwink:

    @ Besote-Superwoman: Gebongt :kuss:

    @ Franzi: Tschakka :partyhaha:

    @ Claudia: Ich bin der Hammer :rofl: :rofl: :rofl: Du aber auch :laola:

    @ Serena: ja, hat gut geklappt - danke Dir :kuss:

    @ Annabelle90 - auch Dir einen ganz dicken Schmatz :kuss:

    Bin gerade viel früher als erwartet in meinem Hotelzimmerchen angekommen. Natürlich todmüde, aber jetzt müssen erst noch einige Mails und Gesprächsprotokolle geschrieben werden. Dauert also noch ein bisserl, bis ich ins Bett darf. :schwitz:

    Heute mittag habe ich während einer Autofahrt ein hartgekochtes Ei mit ein paar Cocktailtomaten gefuttert. Heute abend hat mir das Restaurant dann ein trockenes Schweinefilet ohne alles mit Champignons gebrutzelt, das ich mit meinem mitgebrachten Himalayasalz gewürzt habe. Sicher ist sicher, ich lass da niemanden dran und erzähle den Köchen immer die totalen Nahrungsmittelhorrorstories, dass die richtig Schiss bekommen, was falsch zu machen :rofl:

    Morgen kann ich mich also nicht wiegen und übermorgen ist schon mein letzter Tag der ersten DAKel-Runde. Am Samstag sind die 21 Tage vorbei. Aber es geht ja gleich munter weiter. :mjam:

    Ich wünsche Euch a guats Nächtle, alles Liebe und frohes Schmelzen, :zuwink:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. M:-6,4 kg
    2. M:-0,3 kg
    3. M:-1,5 kg
    4. M:-0,4 kg
    5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
    8. M:-
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1920
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Franzichen87 » Donnerstag 29. Januar 2015, 09:02

    Guten morgen Halbmond :kuss:

    Die Horrorgeschichten helfen, das ist doch die Hauptsache! Und deine Standfestigkeit bewundere ich jeden Tag aufs Neue! Hut ab und mach weiter so! :kuss:

    Franzi
    Bild

    Start P2 12.1.: 103,6kg
    18.01.2015 - Ziel 1 erreicht - UHU!!!!
    03.03.2015 - Ziel 2 erreicht - U90!!!!
    24.05.2015 - 83,1 kg - Gesamtabnahme in 19 Wochen DAK = 20,5 kg
    Benutzeravatar
    Franzichen87
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 230
    Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 22:33
    Wohnort: Lkr Erding

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon bombaycat » Donnerstag 29. Januar 2015, 19:57

    :zuwink: Na Du? :zuwink:
    Bild
    Mein aktuellster Thread


    Foto ist vom Sommer 2014, bevor ich mich dem Frustfressen hingab. So schau ich mit 79 kg nicht aus. Bild
    Benutzeravatar
    bombaycat
    Topper
     
    Beiträge: 1927
    Registriert: Sonntag 22. Januar 2012, 01:07
    Wohnort: Berlin

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Donnerstag 29. Januar 2015, 22:58

    Hallo Ihr Lieben,

    bin zurück vo di "Franggn" :zuwink: Den Tag heute empfand ich irgendwie sehr anstrengend. Meine HP hat mir ja gesagt, ich soll nur 2 Mahlzeiten am Tag zu mir nehmen. Normalerweise esse ich zu mittag und zu abend. Heute hab ich jedoch gefrühstückt und zu Abend gegessen. Und heute mittag hatte ich dermaßen ein Leistungstief, mir ist es echt schwergefallen, meine Vorträge zu halten. Dabei ist da mein Adrenalinspiegel immer so hoch, dass ich das gar nicht kenne. Und mein Kreislauf war ein bisserl wacklig. Aber vielleicht lag es auch daran, dass ich relativ wenig getrunken hatte, weil ich auch keine Möglichkeit gehabt hätte, zum bieseln zu gehen :schwitz:

    Nun denn, jetzt bin ich froh, wieder zu Hause zu sein. Mal sehen, was die Diva morgen vermeldet.

    @ Franzi: Danke Dir. Das mit den Horrorstories klappt echt gut :rofl:

    @ Bombaycat: :zuwink: zurück :kuss:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. M:-6,4 kg
    2. M:-0,3 kg
    3. M:-1,5 kg
    4. M:-0,4 kg
    5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
    8. M:-
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1920
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Franzichen87 » Donnerstag 29. Januar 2015, 23:02

    Guten Abend Halbmond,

    klingt ja gar nicht schön. Vielleicht lag es auch am langen Zeitraum zwischen Frühstück und Abendessen?
    Auf jeden Fall hoffe ich, dass es dir schnell besser geht! :kuss:

    Ja, das doofe Trinken. Aber es ist so wichtig, gerade auch für den Kreislauf!
    Hoffe du hast da morgen mehr Möglichkeiten zum entleeren und kannst somit mehr trinken!

    Lg :kuss: Franzi
    Bild

    Start P2 12.1.: 103,6kg
    18.01.2015 - Ziel 1 erreicht - UHU!!!!
    03.03.2015 - Ziel 2 erreicht - U90!!!!
    24.05.2015 - 83,1 kg - Gesamtabnahme in 19 Wochen DAK = 20,5 kg
    Benutzeravatar
    Franzichen87
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 230
    Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 22:33
    Wohnort: Lkr Erding

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Donnerstag 29. Januar 2015, 23:04

    Danke, liebe Franzi, ich werde mich morgen regelrecht besaufen. Bis ich davonschwimme :rofl: :rofl: :rofl:
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. M:-6,4 kg
    2. M:-0,3 kg
    3. M:-1,5 kg
    4. M:-0,4 kg
    5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
    8. M:-
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1920
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Franzichen87 » Donnerstag 29. Januar 2015, 23:05

    :laola:
    Aber nicht zu weit raus schwimmen! Sonst findest du den Weg zurück womöglich nicht mehr. :rofl: :rofl:
    Bild

    Start P2 12.1.: 103,6kg
    18.01.2015 - Ziel 1 erreicht - UHU!!!!
    03.03.2015 - Ziel 2 erreicht - U90!!!!
    24.05.2015 - 83,1 kg - Gesamtabnahme in 19 Wochen DAK = 20,5 kg
    Benutzeravatar
    Franzichen87
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 230
    Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 22:33
    Wohnort: Lkr Erding

    Re: Halbmond holt den UHU :-)

    Beitragvon Halbmond » Freitag 30. Januar 2015, 10:30

    Guten Morgen in die Runde,

    2 Packerl Butter :laola: Auf jeder Hüftseite eines :partyhaha:

    Nachdem ich gestern keine Diva hatte und es heute -500 Gramm sind, wird wohl an jedem Tag ein Packerl Butter Fett geschmolzen sein. :mjam: Findet Ihr nicht auch, dass es VIEL besser klingt, sich vorzustellen, wie so eine volle Butterpackung von der Hüfte weicht, wie dass es nur 200 bzw. 250 g sind?

    Und jetzt stellt Euch mal vor, was für nen Haufen Butter wir schon insgesamt verloren haben - WAS EIN BERG :laola:

    Also wünsche ich Euch auch viele Butterberge weniger - nein, Besote-Woman, DU NICHT MEHR :rofl:

    Und Franzi, ich werde den Weg nach Hause immer finden :kuss:

    Alles Liebe
    Mein Weg


    Bild

    Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
    Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
    NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
    1. M:-6,4 kg
    2. M:-0,3 kg
    3. M:-1,5 kg
    4. M:-0,4 kg
    5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
    8. M:-
    Benutzeravatar
    Halbmond
    Topper
     
    Beiträge: 1920
    Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
    Wohnort: westlich von München

    VorherigeNächste

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], muckel und 9 Gäste