Isi beginnt ihren neuen Weg

Tagebücher

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Halbmond » Freitag 10. Februar 2017, 18:18

:partyhaha: JA :partyhaha: liebe Isi, die 8 fordert Dich schon heraus und die fängst Du Dir sicher nächste Woche ein. Durch die Vorwechseljahre bin ich bereits durch, lass Dir von denen nix gefallen, auf gehts in den Kampf, die nächsten Klamotten passen Dir bald wieder :thumright: :flower: :flower: :flower:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:96,6 kg
2. M:96,3
3. M:94,8
4. M.-8. M: Stabi: 94,5
9. M:93,1
10. M:91,9
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1976
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
Wohnort: westlich von München

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Samstag 3. Februar 2018, 01:42

Hallo zusammen

Ich bin wieder am Start. Habe am 2.1.2018 wieder begonnen weniger zu essen, mich aber gegen Globulis entschieden.

Mit einer Bekannten habe ich es darüber gehabt, und sie erzählte mir, dass sie eine Fehlgeburt hatte und ihr Arzt sie zusammengefaltet hat als er hörte, dass sie mal lange Globulis genommen hat.

Ich hatte letztes Jahr, da hatte ich bereits die Globulis wieder abgesetzt, massive Blutungen und sehr lange meine Tage.
Ich bin zweimal ausgeschabt worden und auch mir hat mein Frauenarzt gesagt, dass die Ursachen an den Globulis liegen könnte.

Durch Stress im Privatleben und auf der Arbeit habe ich mich hängen lassen und leider wieder zugenommen.
Dabei war ich damals so glücklich und stolz auf meine abgenommenen 23 KG.

Nun bin ich wieder am Start und versuche es mit einfachen FdH und das gesund.
Ich brauche KH´s und gönne sie mir, bewusst genießend.
Die habe ich immer sehr stark vermisst.

Ich kann gut auf das WC und friere mir nicht mehr einen ab, was immer besonders übel bei mir war.

Nebenher geh ich 1 mal die Woche sporteln und versuche daheim noch bissel Hometrainer zu fahren.

Ja, ich habe mich wieder auf den Weg gemacht und das ohne zusätzliche Hilfe.

Inzwischen habe ich seit dem 2.1.2018 - 6,5 KGs abgenommen und fühle mich wieder sehr viel wohler.

Euch allen viel Kraft und Durchhaltevermögen.

Liebe Grüße

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Danielswife2010 » Sonntag 4. Februar 2018, 08:34

Hallöchen Isi, :zuwink: :zuwink: :zuwink: :welcome:
Startest du wieder durch?
Hab gesehen du hast einen Neustart eingetragen..... aber die anderen Berichte sind von 2015.
Wünsch dir einen super Schmelz....
Wo stehst du denn gerade?
LG Steffi
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 17:01

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Montag 5. Februar 2018, 05:47

GuMo Steffi

Ja, ich mache jetzt Friss die Hälfte (FdH) ohne Globulis.

Begonnen habe ich am 2.1. 2018 und habe bis heute 7 KG abgenommen.
Alles andere steht im Posting oberhalb von dir.
Gruß
Isi

Guter Start in die neue Woche :zuwink:
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon moviestar » Dienstag 6. Februar 2018, 14:39

Klingt gut bei dir, und schön zu sehen dass auch so die Erfolge kommen!!!
Weiter so!!! :thumright: :thumright: :thumright:
Bild

14.01.2017-22.07.2017 minus 35 KG mit HCG und low carb (von 113,8KG auf 78,6KG)
02.01.2018-14.03.2018 minus 9,4 KG mit HCG und low carb (von 87,4KG auf 78KG)
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1625
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 10:47

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Halbmond » Dienstag 6. Februar 2018, 22:23

:zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: :flower: :zuwink: Das ist ja toll, liebes Isileinchen, dass Du auch wieder hier bist :kuss: :kuss: :kuss: . Und mit welchem Erfolg Du hier durchgestartet bist :thumright: Glückwunsch, das freut mich für Dich, Du kannst stolz auf Dich sein :laola: .

Alles weitere sicher bei nächster Gelegenheit, jetzt erstmal noch einen schönen Restabend und alles Liebe, Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:96,6 kg
2. M:96,3
3. M:94,8
4. M.-8. M: Stabi: 94,5
9. M:93,1
10. M:91,9
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1976
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
Wohnort: westlich von München

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Isi » Donnerstag 8. Februar 2018, 16:04

:kuss: Huhu Ilse,

Ja der Abnehmalltag hat mich wieder,
Aber besser wie aufgegeben zu haben.

Der FRÜHLING kommt.

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Halbmond » Donnerstag 8. Februar 2018, 19:31

Und er naht mit RIESEN-Schritten, der Frühling, liebe Isi :kuss: . Hoffe ich :kotau: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:96,6 kg
2. M:96,3
3. M:94,8
4. M.-8. M: Stabi: 94,5
9. M:93,1
10. M:91,9
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1976
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
Wohnort: westlich von München

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 17. Februar 2018, 12:17

Hallo Isi, das hört sich aber gut bei dir an. Ja ich hab mir auch schon so meine Gedanken gemacht mit den Globulis. Ich habe immer Probleme mit Tom der wenn ich die Globulis nicht nehme immer auf sich warten lässt. Wenn ich die Globuli nehme ist er pünktlich wie die Maurer. Meine HP findet das mit den Globuli auch nicht gut. Aber mir helfen sie halt. So dann wünsche ich dir noch ne schönen schmelze :flower:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2383
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Halbmond » Sonntag 25. Februar 2018, 12:36

:zuwink: Hallihallo liebe Isi, wie geht es Dir denn? Hier ein paar Blümchen von mir :sunny: :flower: :sunny: :flower: :sunny:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:96,6 kg
2. M:96,3
3. M:94,8
4. M.-8. M: Stabi: 94,5
9. M:93,1
10. M:91,9
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1976
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
Wohnort: westlich von München

Re: Isi beginnt ihren neuen Weg

Beitragvon Lissy » Sonntag 25. Februar 2018, 12:47

Hallo Isi,

Freut mich das es ohne Globulis wieder bei Dir läuft :thumright:

Lass bald was von Dir hören :kuss:

Wünsche Dir einen schönen :sunny: :sunny: Sonntag
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

Vorherige

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste

cron