süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Same » Samstag 11. August 2018, 02:24

Aber ich lese immer öfters bei irgendjemanden hier (auch in älteren Posts Antidepressiva) früher dacht ich immer das wäre ein Resultat, aber mittlerweile bin ich mir sicher des Zeug ist u.a. ursächlich für Übergewicht.
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 11. August 2018, 09:18

Guten morgen Same, ich habe kein Antideptessiva genommen. :nene: Außer letztes Jahr als man meine Schulter verpfuscht hatte und damit das Schmerz Zentrum sich daa nicht merkt . Ich sollte 10 Tage lang nehme weil die schmerzen nicht weg gingen . Hab es nur 5 Tage genommen, weil ich total abgeschossen war und das war Werder Sinn der Sache und ich mochte diesen Zustand nicht . Später erfuhr ich von meinem HA , das sogar das Antideptessiva für diesen Zweck falsch und viel zu hoch angesetzt war. ....
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2062
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Pet er » Samstag 11. August 2018, 10:33

Hallo Bine, :kuss:
ich habe AD immer abgelehnt. Wenn es so weit war, hat mein HA Homöopathie aufgeschrieben. Manchmal hat sogar geholfen. Du brauchst nur die richtige.

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2838
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 11. August 2018, 11:11

    Nein ich brauch zum Glück keine Antideptessiva. Da bin ich auch wirklich froh drüber. Was damals dann raus kam wissen wir ja alle . Ich gehe auch auf der Homöopathie Schiene. Wenn was mit meinen Blutbild vom Gynäkologen nicht stimmt werde ich die Blutbilder mit zu meiner HP nehme . Das hatte ich sowieso vor gehabt. Da vertraue ich drauf mir wurde da schon gut geholfen.

    So ich liege heute wieder über dem Ticker bei 108.1 gestern hab ich genug getrunken. Und auch vom Essen her war alles im.grpnen Bereich . Der Harzer liegt noch verpackt im Kühlschrank. Ich hab den Salzhunger gestillt hoffe ich. Habe mir gerade mal ein paar Brennessel aus dem Garten mitgenommen . Die werde ich mal trinken heute . Hab das Gefühl das ich ein wenig Wasser eingelagert habe. Ich merke es seit gestern beim Treppen laufen. Mal gucken was die Diva morgen sagt. :sunny:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2062
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Pet er » Samstag 11. August 2018, 12:59

    Hallo Bine, :kuss:
    das Wasser kriegst Du schon wieder weg ! :thumright:

    Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2838
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Marie :o) » Samstag 11. August 2018, 13:22

      Ich denke - normal mit Wasser - bekommst bald ja auch Besuch...
      Bild

      1. Monat: - 6,9
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 134
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 14. August 2018, 09:34

      Guten morgen, Tom`s Vorboten haben mich belagert. Seit einigen Tagen liege ich jetzt zwischen 107,9 und 108,1. Munteres Pendeln und heute mal wieder der untere Wert. Aber nicht nur daa, auch meine Stimmung ist am schwanken. Der Heißhunger auf Salzig hatte sich so schnell gelegt, das der Handkäse immer noch im Kühlschrank liegt :rofl: Und seit 2 Tagen ist wieder Parmesankäse angesagt :hide: Mein Mann hatte eine leckere Gemüsepfanne gemacht, ohne Fleisch und Käse drin . Sie war lecker aber satt wurde ich nur mit Parmesan drüber. Gestern gab es den Rest , da dachte ich mir noch, mach nen Schafskäse rein dann bist du auch satte. Nix wars hab mir 100 g geriebenen Parmesan einverleibt und glücklich war ich :rofl: das ist jetzt schon der 2 Monat vor Tom und mit Parmesan.
      Hier hat es gut abgekühlt , am Sonntag war ich nochmal schwimmen und gestern mal wieder an den Geräten im Fitty da es so ein misch masch Wetter war, bon ich nicht an den See gegangen. Sonst gibt es eigentlich nicht wirklich viel neues , außer das ich heute für dieses Jahr das erste mal den Trocken Automat anwerfe, weil wir jetzt so viele Tomaten haben :partyhaha: So ich schau später mal bei euch vorbei :zuwink:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2062
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Marie :o) » Dienstag 14. August 2018, 13:20

      Huhu, süßebine,

      es ist mit Tom und dem Appetit fast wie in der Schwangerschaft... bei mir packt er jetzt die Koffer und haut bald ab - fürs erste.
      In der Zeit danach klappt die Abnahme am besten - bis es sich wieder hochschaukelt mit Wassereinlagerungen und Schwankungen.
      Ich habe den Eindruck frau verliert dadurch 7-10 Tage Einfluss aufs Gewicht.
      LG

      süßebine 1 hat geschrieben:Guten morgen, Tom`s Vorboten haben mich belagert. Seit einigen Tagen liege ich jetzt zwischen 107,9 und 108,1. Munteres Pendeln und heute mal wieder der untere Wert. Aber nicht nur daa, auch meine Stimmung ist am schwanken. Der Heißhunger auf Salzig hatte sich so schnell gelegt, das der Handkäse immer noch im Kühlschrank liegt :rofl: Und seit 2 Tagen ist wieder Parmesankäse angesagt :hide: Mein Mann hatte eine leckere Gemüsepfanne gemacht, ohne Fleisch und Käse drin . Sie war lecker aber satt wurde ich nur mit Parmesan drüber. Gestern gab es den Rest , da dachte ich mir noch, mach nen Schafskäse rein dann bist du auch satte. Nix wars hab mir 100 g geriebenen Parmesan einverleibt und glücklich war ich :rofl: das ist jetzt schon der 2 Monat vor Tom und mit Parmesan.
      Hier hat es gut abgekühlt , am Sonntag war ich nochmal schwimmen und gestern mal wieder an den Geräten im Fitty da es so ein misch masch Wetter war, bon ich nicht an den See gegangen. Sonst gibt es eigentlich nicht wirklich viel neues , außer das ich heute für dieses Jahr das erste mal den Trocken Automat anwerfe, weil wir jetzt so viele Tomaten haben :partyhaha: So ich schau später mal bei euch vorbei :zuwink:
      Bild

      1. Monat: - 6,9
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 134
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 14. August 2018, 13:25

      Ja Marie so ist es durchaus. Aber was will Frau machen , da müssen wir durch :flower:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2062
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Domi » Dienstag 14. August 2018, 17:16

      Hallo süße
      Ja wir Frauen haben es echt schwer. Bei dir hat sich ja endlich was getan Glückwunsch dein Durchhaltevermögen wurde belohnt und bald schaffst du auch den uhu.
      Bis bald :kuss:
      Bild

      Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
      Ziel u90
      Ziel 87.5
      Ziel 85
      Ziel 82.5
      Ziel 80
      Ziel 77.5
      Ziel 75
      Ziel 72.5
      Ziel 70
      Ziel 68
      Domi
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 159
      Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 14. August 2018, 17:51

      Oh ja Domi, den habe ich schon im Visier :whisper: aber psst schön leise sein. Der Uhu weiß noch nichts von seinem Glück :partyhaha: Ich freu mich schon wie Bolle drauf habe seit 10 Jahren den Uhu nicht mehr gehabt . Aber an meinem Vorhaben ändert auch Tom nichts :rofl:da bleib ich jetzt schön am Ball.
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2062
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Domi » Dienstag 14. August 2018, 19:43

      Ich habe Tom ja abgewartet und das Gel also läuft es jetzt und wir packen das , die nächsten 3 Wochen muss ich Gas geben :partyhaha:
      Bild

      Start P2 am 12.08.18 mit 92,6
      Ziel u90
      Ziel 87.5
      Ziel 85
      Ziel 82.5
      Ziel 80
      Ziel 77.5
      Ziel 75
      Ziel 72.5
      Ziel 70
      Ziel 68
      Domi
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 159
      Registriert: Dienstag 25. April 2017, 21:28

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 15. August 2018, 13:22

      Hallo,
      so daß hoch runter Spielchen hat heute einen neuen Tiefstand , aber wer weiß wie es morgen ist... Tom ist noch nicht da , ich hoffe nur , er kommt vor meinem Geburtstag. Würde mich freuen wenn ich da die 7 gegen die 6 tauschen könnte.

      Ich war gestern so platt , das ich um 19 Uhr angefangen hab vorm Fernseher ein zu nicken. Das ging die ganze Zeit so , mein Mann meinte dann gegen 21 Uhr er würde sich eine Tk Pizza holen und ich bräuchte nichts zu kochen . Also bin ich ins Bett gegangen um dann wach zu sein. . :hide: Er brauchte keine Pizza holen . Ich war dann wach bis 2 Uhr.
      Zu essen gab es von Veganz Soja pulet Schnetzel , die kann man als Döner Fleisch Ersatz nehmen. Die habe ich dann in heißen Wasser mit Gemüsebrühe aufgeweicht und in der Pfanne mit etwas Öl angebraten und mit Gyros Gewürz und Paprika Pulver abgewürzt. Dazu gab es eine Knobi Joghurt Soße (selbst gemacht) über das Soja Fleisch mit einem Salat aus Gurke , Paprika uns Tomate mit Petersilie und Pfefferminze in Essig Dressing mit 1 Teel Oliven Öl.
      War sehr lecker und ich war satt.

      Ich habe gestern ausprobiert meine Tomaten mit Tomatenfleisch und Kerne zu trockene. Hab das irgendwo gestern im Web gelesen. Hätte ich nur wie anfangs das Fleisch herausgeschnitten, hätte ich schon meine ersten trocken Tomaten. So ist das Ding bestimmt mit Pause heute Nacht 15 Std durch gelaufen und trotz das ich immer die Roste von unten nach oben gewechselt hab , wurden die Tomaten nicht wirklich trocken. Retten konnte ich die auch nicht mehr. Hab heute morgen versucht das noch weiche Fleisch weh zu machen das ging aber nicht. Also war ein Versuch und Satz mit x. War wohl nix.
      Heut abend bleibt dir Küche kalt, wir treffen uns mit unserer Fastnachtsgruppe und da werde ich evtl einen italienischen Salat oder so essen.
      So langsam könnte bei uns mal wieder die :sunny: konstant scheinen.....
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2062
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 15. August 2018, 14:27

      :zuwink:
      Dieser Tom hatte mich ziemlich geschockt, als er 3 kg mitbrachte. Es ist aber tatsächlich alles wieder mitgenommen worden.
      Progesteron muss ich erhöhen, die Blutwerte waren immer noch unterirdisch.
      LG
      Bild

      1. Monat: - 6,9
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Foren-Profi
       
      Beiträge: 134
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Nordsternchen » Mittwoch 15. August 2018, 15:40

      Hallöchen Bine,

      vorhin war ich einkaufen und auf was stieß ich: Veganz Soja pulet Schnetzel. Das habe ich doch gleich mal eingepackt, nachdem du mir mit dem Rezept den Mund wässrig gemacht hast. Am Wochenende gibts dann Döner oder so, dabei denke ich dann an dich. :mjam:
      Bild
      Benutzeravatar
      Nordsternchen
      Spezi
       
      Beiträge: 84
      Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:14

      VorherigeNächste

      Zurück zu hcg * Erfahrungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste