süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 15. Mai 2019, 12:41

Ja Tanja, genau so seh ich das auch. Ich bin eh nicht für die Pharmaindustrie, nur dann , wenn es anders nicht geht.
War heute schon fleisig in der Physio, die sehen es zum Glück genauso und sind :thumright:

Ich komme langsam einem Ticker wieder nahe, aber psst nicht so laut sagen, nachdem ich gestern 100g mehr hatte , hab ich heuteeinen Rutsch von 700g zu verzeichnen :laola: und liege 300 g über dem Ticker :partyhaha:

Ich hoffe es wird bald warm, letzes Jahr hatte ich schon die Dauerkarte für den See im Einsatz. Bis jetzt noch keine gekauft.
So bis zum Wochenende sitzen auch die Paprika, Tomaten , Gurken und Zuccini im Garten. Auberginen hab ich gestern gekauft die sind noch im Gewächshaus eingeschlagen. Wir kommen heute nacht langsam von den Temperaturen wieder hoch.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Mittwoch 15. Mai 2019, 14:32

Biene, die 300 sind morgen weg *orakle* :laola:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 17. Mai 2019, 11:15

Was soll ich sagen, Vorgestern musste es schnell gehen und ich hatte keine Lust mehr zum Kochen, also hab ich Tk Pizza gekauft :hide: was sich natürlich gestern mit 107.8 bemerkbar machte :nene: gestern war ich bis auf das Studentenfutter im Plan. Hab gestern Reha sport und eine 40Min Cellulite Lymphtrainage gemacht. Die länge war ein versehen :rofl: normal machen die im Fitty im moment nur 20 Min Programme.
Heute wieder 107.5 . Ich muss wirkich mal schauen was ich sonst noch so mir zwischen die Zähne schieb, wo mir nichts ausgemach hat, aber die Abnahme behindert und nicht konform ist. Heist mal wieder erlich zu sich selbst sein. Dieser Jojo ist aktuell hausgemacht und das muss jetzt aufhören :motz:

Habe mir ein neues Whey Protein mit Geschmack Rocky Road bestellt. Das schmeckt gut Geschmack ist nicht beschreibbar, aber kann man nicht dauernt essen. Ich will evtl dieses Jahr mal wieder meine Eismaschine damit zum Einsatz bringen. Dann gibt es mal Stratiatella und Rocky Joghurt Eis. Ich hoffe das ich jetzt wieder in meine Spur von letzenJahr komme.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Freitag 17. Mai 2019, 19:43

Also wenns bei mir schnell gehen muss, gibts Rührei, Eiersalat, Thunfischsalat oder eben nen Shake. Kann man slles auch konform machen :hide: Ich denke es ist allgemein nicht schlecht, was in Petto zu haben. Sonst zerschiesst du dir jedesmal den Abnehmprozess....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 17. Mai 2019, 19:51

Eiersalat?Wie machst du den? Ich hätte auch n Steak kaufen und braten können... Aber erlich ich hab auch gerade trotz der Rezeptbücher keine Ideen generell gehabt. Kennst du das?
Aber Hinfallen, aufstehen, Krönchen rücken und weiter gehen. Im Fitty war ich auch wieder und jetzt gehts in den Garten.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Samstag 18. Mai 2019, 07:58

Ja, das kenne ich zu gut. Hab dann früher eben auch irgendwas gegessen.... Den Eiersalat mach ich ganz einfach. Hartgekochte Eier würfel, Cornichons fein würfeln (ich hab welche ohne Zucker) etqas würzen und Mayonnaise (gibt ja ne DAK konforme) drunter mischen. Genauso mach ich Thunfisch- und Hähnchensalat, je nach Gelüste noch etwas Frühlingszwiebeln mit rein hacken :mjam:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 18. Mai 2019, 11:36

Na das versuche ich mal danke für die Rezept Idee knuddel.
Ich hab seit gestern Netz Ausfall geht nix mehr. Hoffe das es Montag repariert werden kann von der Telekom. Deshalb werde ich jetzt so lange erst mal nicht online sein.
Aktuelles Gewicht 108. 0 .
Ich kauf heute Dauerkarten füt den See . Mach es mir ohne Telefon Fernsehen und Net gemütlich und natürlich gehts auch in den Garten . Die Tomaten Gurkenn usw wollen eingepflanzt werden. Ich wünsche uns allen gute Schmelztage
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Dienstag 21. Mai 2019, 03:39

Biene, ich hoffe Du hast wieder Netz? Ich weiss wie mphsam das ist, han das auch momentan immer wieder. Bin froh, wenn ich nächsten Monat den neuen anbieter habe....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Hermine » Dienstag 21. Mai 2019, 09:17

hallo Biene, du hast einen Garten, ich leider nur einen Balkon. Aber, statt Blumen gibt es bei mir nur Kräuter und Salat. Also ein Mini Garten.
Am Wochenende sind die selbst gezogenen schwarzen Cherry- Tomaten nach draußen gekommen. Mal sehen was davon wird.
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 514
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 22. Mai 2019, 18:02

Hallo kurz und bündig,nein heute hätte es gelöst werden sollen, aber nein . Techniker war heute da, als er wieder weg war, fingen die Problem gerade wieder an. Mit dem Unterschied das ich jetzt ein neues Telefonkabel gelegt bekommen muß da er es kappte . Meinte nach prpfungen Prüfungen wo alle posituv waren das es kapput sei. Jetzt is es das auch und die Probleme sind wieder da. Morgen soll jetzt noch einer kommen. ... dann kann ich mich hoffentlich wieder melden. Bis dahin euch alles gute
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 25. Mai 2019, 10:53

Moin moin, mir ging es nicht anders diese Woche wie ich bei euch gerade gelesen hab. Ein Auf und ab von 107 bis 108.1 und heute wieder bei 107.9. Das macht echt keinen Spaß mehr :motz:
Ich hab diese Woche mit ner Ernährungberaterin gesprochen, die aktuell auch gerade wieder die Kur macht und sie macht sie nur 1 mal im Jahr als reset. Auch bei ihr hält das Wasser fest. Jetzt nehm ich nur noch HcgGlobuli und die SD Tabletten. Dachte ja es liegt am Progesteron. .. keine Ahnung.
Das Internet ist immer noch nicht ganz ok. Aber es wird dran gearbeitet.
Gestern waren wir Kleidung für die Hochzeit kaufen, ich hab ein schönes Kleid gefunden mit nem Jäckchen. Hätte ich jetzt die 103kg wieder gehabt, hätte ich es in 48 und Jacke in 50 wegen meiner dickeren Oberarme genommen. So wurde halt beides in 50 gekauft. Ich bin trotzdem glücklich, vor nem Jahr hätte ich es nixht zu bekommen und mir was in 54 suchen können.
So ich geh jetzt noch Schuhe gucken :rofl: Frau gönnt sich ja sonst nix... ich wünsch uns allen ne gute Schmelze.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 26. Mai 2019, 11:44

Guten morgen,
also diese Gewichtsschwankungen machen echt keinen Spaß mehr. Ich komme von dem Gewicht gar nicht runter in die alte Richtung. Das nervt echt. Ich merk auch das ich aus Frust seit ner Woche mich nichr mehr richtig im Griff habe. Ist aber auch seit Ostern nix mehr passiert. In den nächsten 3 Wochenenden hab ich Programm. Erst unser Klassentreffen , wo ich eigentlich vin dem Gewicht unten sein wollte, dann die Hochzeit und dann geh ich wiedee mit den Mädels wandern.
Na ja, ich hoffe es geht bald wieder konstant bei uns allen vom Geweicht her nach unten. Ich wünsch euch noch nen tollen :sunny: tag
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Marie :o) » Sonntag 26. Mai 2019, 18:20

Hier geht es genau so. Ich versuche mich immer wieder zu bekrabbeln.
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 474
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Montag 27. Mai 2019, 03:55

Ach Mann, wie ärgerlich. Da machst ewigs rum, und kommst nicht voran.... :sad:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 27. Mai 2019, 12:13

Ja da geht es mir wie euch. Gestern war ich mal wieder im Fitty , dieses auf und ab nervt und ich bin da gerade nicht wirklichs sportlich motiviert. Aber es hat sich wenigstens gelohnt
:kotau: -400g :kotau: wenn das jetzt so bleibt und ich wieder mich wieder regelmäßig und täglich sportlich betätig müsste es ja klappen und wenn es nur nen kleinen Walk im Wald ist .

Mrt Schulter hab ich heute Mittag und danach will ich nochmsl nach Schuhe fürs Kostüm gucken.
:zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3066
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 15 Gäste