süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 23. November 2019, 13:01

Danke Tanja :kuss: das Buch klinkt sehr interessant. Ich werde mal mit meinen Therapeuten sprechen, ob es für mich gerade passend ist zu lesen.

So ich hätte Lotto spielen sollen. 700 g hat mir das Teilchen gestern gebracht. :nene: :motz: Einen Vorteil hat es , ich werde mir das jetzt immer vir Augen halten, wenn ich mal wieder denke so ein Ding essen zu wollen.
Heute Abend sind wir auf einer Geburtstagsparty eingeladen.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Sonntag 24. November 2019, 05:02

Ach, doof mit den 700. Aber denk daran, es ist nur Wasser weil es der Körper wieder los werden will. Diebsind ratzfatz wieder weg :thumright: Lotto kannst Du ja trotzdem noch spielen :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4805
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 25. November 2019, 07:45

Ja Tanja , das ist es definitiv. Und um es glatt zu machen, hab ich bis einschl heute nochmal zugenommen. Jetzt 115glatt :hide:
Aber ich war ja am Samstag auf einer riesen Geburtagsparty, zu der ich ursprünglich dachte , das ich meinen Ticker wieder nach unten Aktzalisiert hätte ....
Genossen hab ich die Feier dann aber schon mit Radler und musste feststellen, wenn man zu viel davon trinkt, sind die KG genauso drauf wie beim Bier :rofl:
Heute will ich auch wenn Tom noch mit da ist wieder in der Spur sein.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Gundel » Montag 25. November 2019, 19:00

Tja, bei den ganzen Geburtstagen kommt man ja echt nicht zum dakeln! :hide:
Drücke dir die Daumen, dass die 700 schnell schwinden und das nächste süße Teilchen oder Radler dich nicht so leicht aus der Bahn werfen kann, Bine!

Danke übrigens für den Tipp mit dem Buch, Flausi! Das werde ich mir sicher auch mal durchlesen. :thumright:
DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY !

Bild
Benutzeravatar
Gundel
Star
 
Beiträge: 407
Registriert: Freitag 8. März 2013, 21:57
Wohnort: Bayern

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 26. November 2019, 09:23

Mensch hier kam ich heute früh gar nicht rein. Bei mir geht jetzt erst das Forum auf :nene:

So 1,2 kg hab ich vom Wochenende wieder los bekommen und ich sage euch , jeder aber auch jeder Klo gehörte gestern mir. Ich liege 1,9 kg über meinem Ticker und Tom müsste jetzt auch kommen.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Dienstag 26. November 2019, 10:24

Gundel hat geschrieben:Danke übrigens für den Tipp mit dem Buch, Flausi! Das werde ich mir sicher auch mal durchlesen. :thumright:

Gerne. Ich find es sehr aufschlussreich, und mit dem einen oder anderen Youtubevideo gibts noch ergänzende Infos dazu. Mir wird durch alleine durch das lesen einiges klar, nicht nur über mich....

Biene, toll hast wieder waa los. Und Tom geht vorüber (Parmesan schon bereit? :hide: ) und dann gehts weiter abwärts mit dem Gewicht :partyhaha:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4805
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 27. November 2019, 15:06

Ich fass es nicht, jetzt komme ich erst in mein Kämmerchen rein :Oooooch: :trommel: mehrfach versucht . Uch hoffe nur es lässt sich wenigstens zeitnah verschicken .

Tom ist noch nicht da, aber klar habe ich den Parnesan schon bereit gestellt liebe Tanja :mjam: heute Abend gibt es eine selbst greierten Bolognesetopf mit natürlich Parmesan.

Die Diva hat mir heute morgen wieder 500g erlassen . :laola:

Für gestern war mein Rehasport vorgesehen, bin sogar ins Fitty . Da war alles dunkel, wir hatten in Straßenzügen komplett Stromausfall und dementsprechend bin ich wieder heim ohne Sport. Vorgestern war auch irgendwas warum ich nicht am Kurs teilnehmen konnte ... :mjam: aber das bekomme ich wieder hin :rofl:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Donnerstag 28. November 2019, 21:25

Ich hatte heute auch Probleme zum rein kommen....

Die 500 sind ja super :laola: Und das kurz voe Tom :thumright: Ich bin gestern und heute auch nicht zum Sport gekommen, aber mit fast 20000 Schritten heute und über 15000 gestern, brauch ich mir wohl keinen Kopf machen :hide:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4805
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 29. November 2019, 13:03

So getan hat sich jetzt nichts wirklich und Tom lässt noch auf sich warten.
Ich hab es gestern geschafft direkt nach dem Arbeiten im Fitty aufzuschlagen . :stark: :stark: :stark: es war wirklich gut im Rehakurs. Mein Rücken scheint Muskelkater zu haben , anderes kann ich es mir nicht erklären das er sich bemerkbar macht nach jedem Sport und Physio.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Gundel » Freitag 29. November 2019, 14:22

Bine, das gibt sich mit der Zeit. Wenn du regelmäßig Sport machst, gewöhnt sich der Rücken auch daran.
Übrigens ist ein Stillstand, sowieso vor Tom ankommt, immer noch besser als ein Plus. Und mit Stillständen kenne ich mich inzwischen wirklich aus. :rofl:
DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY !

Bild
Benutzeravatar
Gundel
Star
 
Beiträge: 407
Registriert: Freitag 8. März 2013, 21:57
Wohnort: Bayern

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 30. November 2019, 13:18

Ja Gundel, der Stillstand ist wieder einem Fetten Plus gewichen und so prall fühlt sich auch wieder mein Körper an. Tom kommt normal pünktlich, lässt aber dieses mal auf sich warten. Also las ich das Gewicht einfach mal so stehen, Wertfrei.
Ich werde das ja bald wissen, wenn ich dran bleibe und mich weiterhin regelmäßig mehr bewegen müsste es meinem Rücken bald wieder besser gehen.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 2. Dezember 2019, 12:18

Tom ist immer noch nicht da , das Wasser tut sein übriges mit schweren Beinen und dauer Rücken. Wird echt Zeit das er mal kommt. :trommel:
Waren gestern aber im Fitty, das hat richtig gut getan. Abends waren wir zum Essen eingeladen
Ich hab Lamm gehabt und es war lecker, der Beilagensalat war auch ok. Die Pommes hab ich liegen lassen. Und ich hab nichts zugenommen.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Montag 2. Dezember 2019, 21:08

Dieses auf und ab, und das warten auf Tom ist ja mehr als nervig.... :motz: und dazu noch Rücken :sad: Aber Fitty ist gut, also dran bleiben.... :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4805
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 3. Dezember 2019, 07:51

Ja so ist es Tanja, heute hab ich 300 g weniger aber mit 114,7 weit vom Ticker entfernt. Rücken und Bauch hab ich immer noch, könnte seit ner Woche nur schlafen und Tom ist noch nicht da....
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 4. Dezember 2019, 10:05

So heute morgen immer noch kein Tom in Sicht, aber trotzdem wieder 400g abgenommen und das obwohl ich dak nochmal abgebrochen habe. Ich bin total der Schokolade verfallen, wie ätzend. Einen Grund mehr das Tom bald mal aufschlägt...

Ich habe mit meinem Therapeuten gesprochen, weil mich diese Inkonsequenz die ich gerade habe unzufrieden macht, er meinte dazu , es liegt viel daran , das wir sehr in der Tiefe sind und ich so viel neues umsetze und dann die Dinge die dieses Jahr alles zusätzlich passiert sind. Das es einfach daran liegt und er findet es gut das ich es trotzdem im Auge behalte. Irgendwie hab ich mir das auch schon gedacht.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3287
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste