süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Martina53 » Mittwoch 16. Mai 2018, 13:15

Hallo, Süssebiene,

Danke für deinen Besuch bei mir...

16/8 bedeutet intermittierendes Fasten...nämlich 16 Stunden nichts, absolut gar nichts, essen...das sieht bei mir so aus, dass ich um 13 Uhr die erste Mahlzeit esse, um 18.30/19 Uhr die zweite...jeweils 250 bis 300 kcal. Nichts zwischendurch, um die Fettverbrennung nicht zu stören...es klappt bei mir sehr gut, besser als dak allein...wir beide sind jetzt Gewichtsmässig ungefähr gleich...

nach genau 3 Wochen sind bei mir 14 kg weg...hoffe, es geht , auch bei dir, langsam weiter abwärts mit dem Gewicht und aufwärts mit der Gesundheit!
Alles Gute für Dich!
Martina
13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
Ziel : Open end
Benutzeravatar
Martina53
Topper
 
Beiträge: 1479
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Toni » Freitag 18. Mai 2018, 20:19

Oh Klasse, Martina, ich beneide Dich - das versuche ich auch ab morgen, obwohl 16 Stunden echt hart sind. Aber 14 Kilo in drei Wochen sind echt ein überzeugendes Argument !!!! Bei mir sind 12 Tage rum (6,6 Kilo) und es wird immer zäher, bin gespannt, ob ich das auch schaffen kann :flower:
Bild
Toni
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 17:11
Wohnort: FFM

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 19. Mai 2018, 09:21

Guten morgen :sunny: ich mache es ganz schnell und kurz...
:laola: :laola: 113.3kg :laola: :laola: und Tom hat da noch bisschen was mitgenommen. Ich bin gleich auf einen schönen intensiven Tages Seminar und wünsche euch schon mal Schöne Pfingsten und melde mich die tage mal ausführlicher :partyhaha: :flower: :sunny:
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1754
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 20. Mai 2018, 15:31

Was n Tag heute, einfach nur schön. Heute morgen war die Diva wieder nett zu mir-300g (113,0)dann waren wir in einer Kletterhalle zusammen mit meinem Bruder und lauf Kollegen. Wir waren dort das erst mal und sind alle 3 total begeistert davon . :laola: Mann und Bruder sind geklettert bis zum geht nicht mehr :rofl: ich hab es auch mal versucht , aber das ging mit der Schulter noch nicht . Aber ich sag euch das wird jetzt immer mal in Abständen von mir versucht , wäre doch gelacht wenn ich das nicht irgendwann mal hin bekomme. Muss ja nicht hoch sein aber mal sehen wie lange die Schulter noch für dem Rest braucht. Hab sie schon ordentliche gemerkt abends nach dem Beete bepflanzen... aber gut Ding will Weile haben. So ich hoffe morgen wird es noch wärmer wollen mal schwimmen gehen , wollten das heute schon machen aber der Himmel ist immer mal bewölkt und es ist durch den Wind bisschen frisch. Vielleicht klappt heute abend daa grillen im Garten ansonsten machen wir es morgen. Ganz chillig. :flower:
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1754
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon frosch3 » Sonntag 20. Mai 2018, 21:14

Hallo süßebine,

Mal bei dir im Kämmerlein vorbei schauen :hide:

Wir waren heute in der Therme baden, weil es mir fürs normale Bad auch zu kalt und windig war.
Hoffe auch das morgen das Wetter besser :sunny: :sunny: ist

Schönen Abend
Michaela
Bild

Start DAK 14.03.2018 92,5 kg
1. Monat 7,7 kg
2. Monat 7,1 kg
3. Monat
frosch3
Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 18:11
Wohnort: Niederbayern

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Pet er » Sonntag 20. Mai 2018, 21:15

Hallo Bine, :kuss:
hast Du immer noch Schmerzen ? Wann hört es endlich auf bei Dir ? Was sagen die Ärzte ? Ist es normal, oder hast Du noch eine Chance ? Du hast sogar abgenommen !
SUPER ! :laola: :laola: :laola:
Bei Grillen kommt aber alles zurück. Bei mir wäre das garantiert so. :rofl:

Einen schönen Abend wünsche ich Euch... :sunny: :sunny: :sunny:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2643
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Montag 21. Mai 2018, 10:46

    Guten morgen und wieder -400g :kotau: :laola:
    Danke für deinen Besuch Michaela. Gleich geht's an den See :partyhaha:
    @Peter, die Schulter braucht halt wirklich ihre Zeit. Und ich ja bei der 1. Op so verletzt wurde, wusste ich daa es länger dauert. Aber ich bin so weit her gestellt das ich bis auf manche Dinge wieder alles machen kann. Ich merk das immer pö a pö wenn wieder was neues geht. Wichtig ist jetzt halt wenn ich merke daa sie weh tut muss ich mich halt zurück nehmen oder wie beim Garten den nächsten tag bisschen weniger machen. Sonst hol ich mir ne Entzündung aus Dummheit und da hab ich keinen Bock drauf. Der Doc war bei der Abschlussubtersuchung am Donnerstag sehr zu Frieden und sagte mir auch das die Kleinigkeit noch bisschen zeit brauchen. Aber wenn du es nicht weißt , fällt es auch nicht auf das ich da was hatte. Also alles gut :kuss: nur meine Hüfte oder Rücken , was auch immer es ist machen mir im Moment Probleme. Muss ich diese Woche röntgen lassen.
    Genießt alle noch den Feiertag :sunny:
    Bild
    süßebine 1
    Topper
     
    Beiträge: 1754
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Vorherige

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

    cron