süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 25. Juli 2018, 09:42

Hi , die Diva war wieder lieb zu mir, noch 300g dann hab ich meinen Ticker wieder. :laola:
Danke für die Info Peter. Aber meine Gurken sind alle schon immer im Freiland. Mein Gewächshaus gibt nicht so viel Platz her. Die trocknen Blätter mach ich immer ab , das wurde mit gleich beim ersten Pflanzen mal erklärt.
Heute war schon um 9 Uhr bei uns ne Hitze zum Hinwerfen.
Han gerade meine eigene kleine Biggest Loser challenge gemacht :rofl: habe dem Rasen mit Rasen sprengen nass gemacht und gleichzeitig fast 300 l Wasser mit Gießkannen im Garten verteilt :partyhaha: man gönnt sich ja sonst nichts :rofl: So jetzt gibt es mein Daily Frühstück und dann muss ich mich mal im www schlau machen welche Rezepte ea gibt für die Einleggurken .
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2382
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Pet er » Mittwoch 25. Juli 2018, 21:53

Hallo Bine, :kuss:
Du machst alles richtig ! :thumright: :laola: :laola: :laola:
Und Morgen hast Du die 300 gr auch wieder weg. :thumright:
WEITER SO ! :laola: :laola: :laola:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3000
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 26. Juli 2018, 11:21

    Tschakka, :laola: :laola: :laola: Ticker eingeholt und gleich mal wieder 100 g nach unten geschraubt. :laola: :laola: :laola: :laola


    Heute morgen sagte mir meine Schatz beim Frühstück, das er wenn er mich in Arm nehmen wollte und erst mal ins leer gegriffen hat. Er sagt mir man merkt und sieht jetzt die Abnahme . :thumright:
    So waren eben noch im Reha sport , da hab ich geschwitzt. Obwohl wir langsam genacht haben . Aber was soll es dafür machen wir jetzt noch bisschen Vorbereitung weil wir morgen ja weg fahren.
    Und gestern hat sich unser Navi zurück gesetzt . Alles weg keine Erkennung der freisprechen Einrichtung alle Radio Sender weg. Hatte ich vor 2 oder 3 Monaten schon mal. Das Autohaus konnte mir für heute keinen Termin geben aber ein navi anbieten. Sie können im Moment nur Autos die nicht fahren reparieren. Hab Termin für 9 . 8. Ich weiß com Internet her das diese Version schon bei vielen Autos so Probleme gemacht hat . Das heißt machen wir es wie früher altes Navi wird mit eingepackt und der Rest geht manuell :rofl: So später nochmal See und dann grillen .
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2382
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 26. Juli 2018, 14:17

    Eine Zwischenbilanz, auf die ich sehr stolz bin, möchte ich mit euch teilen. Ich habe am 21.4 mit Dak Ladetag begonnen und seit dem :laola: 8kg abgenommen :laola: Ich bin wirklich sehr stolz auf mich . Ich habe meine Kur ja bekanntlich dieses mal von Anfang an etwas gelockert und nehme deshalb auch etwas langsamer ab. Dafür habe ich aber seit dem keinerlei Gelüste gehabt und keine großem wasseransammlungen bei diesem heißen Wetter und auch nicht bei Tom. Alles in allem bin ich damit stressfreier und sehr zu Frieden :thumright: :thumright: :thumright:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2382
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Freitag 27. Juli 2018, 09:11

    Moin moin,

    ich habe mich heute morgen vermessen und hier ein paar Daten.
    Brust von 130 cm auf 126 - 4cm
    Taille von 121 cm auf 117 - 4 cm
    Hüfte v. 133 cm auf 130 - 3 cm
    Oberarme sind jetzt beide auf 42 cm und mein linker Arm ist endlich wieder gleich mit dem rechten. 1 Jahr hat es gedauert :partyhaha: :partyhaha:

    So gleich geht's los in den Black Forrest :thumright: ich hoffe wir kommen gut durch . Ich freu mich schon sind bis Sonntag weg. Ich meld mich dann wieder wenn ich wieder da bin. :flower: ich wünsche allen ein schönes Schmelz Wochenende :sunny:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2382
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Same » Freitag 27. Juli 2018, 20:28

    Hallo Biene,

    Glückwunsch zum erfolg. :laola:

    Weiter so nicht aufgeben und viel spass bei deinem wochenend trip :zuwink:
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 334
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Hermine » Dienstag 31. Juli 2018, 09:32

    hallo, war mal wieder in deinem Kämmerlein. Gratulation zum Erfolg

    :kuss:
    Bild
    Benutzeravatar
    Hermine
    Star
     
    Beiträge: 464
    Registriert: Montag 14. Juni 2004, 21:16
    Wohnort: Braunsbach

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 31. Juli 2018, 13:20

    Danke Same und Hanne für eure Glückwünsche :kuss:
    Hanne schön mal wieder von dir ein Lebenszeichen zu sehen, ich hoffe dir geht's gut.

    Ich habe mich gestern das erstmal nach meinem Wochenende gewogen und die Diva zeigte mir 109.4 kg an. Davon habe ich heute wieder 100 g herunter.
    Tja zu Pension kann ich leidet nur sagen ,ist halt kein Hotel , es gab Brötchen ,Wurst , Käse und Marmelade. Kein Obst keine Tomaten ect... Ich habe dann bei den Abendessen den Beilagen Salat erhöht und die kh Beilage abbestellt. Ich habe schwarzwälder Torte gegessen und mir mit meinem Mann einen original Flammkuchen geteilt. Am Freitag habe ich 1 Glas Wein mit 0.75 l Wasser gemischt getrunken und am Samstag 3 Radler.
    Sonst gab es einen Naturjoghurt und Wasser viiiiieeeeelll Wasser.
    Wir sind sehr gut gewandert am Samstag auf ca 800 Meter hoch mit super schönem Ausblick. Am Sonntag nach dem Frühstück sind wir auch noch eine kleine Runde im Wald spatzieren gewesen. Bei der Hin und Rückfahrt waren wir im Stau gestanden. Am Samstag haben wir uns mit Freunden getroffen . Und dort ist es genauso heiß wie überall in Deutschland.
    Mir hat diese "Auszeit "nichts ausgemacht ich habe kein verlange nach Kh. Nur ich hab sofort gemerkt das ich bei Brötchen Wasser einlagere.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2382
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 1. August 2018, 11:12

    So heute mache ich es kurz, ich habe 500g abgenommen und liege somit 200 g über meinem Ticker.
    In unserem Garten explodiert gerade alles, habe gerade versucht noch Einmachgläser mit Schraubverschluss zu bekommen. Ich werde jetzt Gurken einmachen das wird ne Premiere. Den Zucker werde ich gegen Stevia tauschen. Leider muss ich noch bis evtl Freitag warten da die Gläser vergriffen sind.
    Den Trockenautomat werde ich jetzt auch in der Wohnung aufstellen . Jetzt werden so viele Tomaten rot. Diesmal will ich die die wir nicht essen trocknen. Salat der gesät ist muß auseinander gepflanzt werden und ich werde die Pflanzen wieder düngen . Wir habe gestern einen Haufen Paprika abgemacht.
    Aber ich will mich nicht darüber beschweren. Ich bin froh dieses jahr so einen Garten zu haben.
    Ihr Lieben ich habe eine Bitte an euch. Es ist zwar immer so warm zur Zeit , ich weiß , freu mich aber auch wenn ihr hier bei mir reinschreibt denn damit unterstützt ihr mich genauso wie ich euch. Das wäre wirklich lieb von euch.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2382
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 1. August 2018, 11:14

    So heute mache ich es kurz, ich habe 500g abgenommen :partyhaha: und liege somit 200 g über meinem Ticker.
    In unserem Garten explodiert gerade alles, habe gerade versucht noch Einmachgläser mit Schraubverschluss zu bekommen. Ich werde jetzt Gurken einmachen das wird ne Premiere. Den Zucker werde ich gegen Stevia tauschen. :thumright: Leider muss ich noch bis evtl Freitag warten da die Gläser vergriffen sind.
    Den Trockenautomat werde ich jetzt auch in der Wohnung aufstellen . Jetzt werden so viele Tomaten rot. Diesmal will ich die die wir nicht essen trocknen. Salat der gesät ist muß auseinander gepflanzt werden und ich werde die Pflanzen wieder düngen . Wir habe gestern einen Haufen Paprika abgemacht.
    Aber ich will mich nicht darüber beschweren. Ich bin froh dieses jahr so einen Garten zu haben.

    Ihr Lieben ich habe eine Bitte an euch. Es ist zwar immer so warm :sunny: zur Zeit , ich weiß , freu mich aber auch wenn ihr hier bei mir öfter mal reinschreibt denn damit unterstützt ihr mich genauso, wie ich euch. Das wäre wirklich lieb von euch. Danke :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2382
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 2. August 2018, 00:22

    Huhu, süßebine im Gemüsestress :zuwink:

    SUPER, minus 500!! :flower: :sunny:
    Was meinst du, was es war: Weniger gegessen oder in etwa immer gleich und es war einfach nun die Zeit gekommen?
    (Ich überlege noch, warum es teilweise in einer Woche nur 100 G. minus bei mir werden und in der anderen Woche 1,5 kg..)
    Oder doch besser gar nicht drüber nachdenken, einfach Geduld und nochmal Geduld haben.
    Wenn 1 Woche nix passiert... werde ich ziemlich ungeduldig. :trommel:

    LG, Marie
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 345
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Same » Donnerstag 2. August 2018, 01:02

    1 glas wein mit 0,75 Wasser ist aber eine ganz schlechte Mische :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: ( Ich trinke kein Alkohol das ist glaub ein ganz großes + für mein Durchhaltevermögen glaub dadurch scheitern einige Leute)

    Trotz Torte hast es echt gut Durchgezogen vor allem gleicht das Wandern einiges wieder aus, ist glaub normal dass der Ticker dann wieder paar Tage braucht sich zu fangen Fett wird sich bestimmt nicht angesammelt haben weil 700g über den Ticker in Fett ausgedrückt wären das ca 5000-6000kcal + über deinem Tagesumsatz verteilt auf das Wochenende dann müsstest ja jeden Tag minimum 4000kcal gegessen haben abzgl dem Wandern.... also unmöglich, ist bestimmt Wasser

    Mein Garten hab ich seit 14 Tage nicht gesehen.... da sollte ich mal ganz dringend hin...


    Liebe Grüße !!!
    Bild

    Start DAK 13.02.18 156,7kg
    Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
    Ziel neu 30.09.18 85kg
    Benutzeravatar
    Same
    Star
     
    Beiträge: 334
    Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
    Wohnort: Stuttgart

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 2. August 2018, 15:35

    Hallo,
    ich habe meinen Ticker heute gleich mal wieder geknackt :laola: und um 100g herunter gestellt. So macht mir die Schmelze spass :laola:
    Ich habe gestern über 3 l Wasser gerade so weg inhaliert :rofl: und dann gleich wieder ausgeschwitzt.

    @Marie, ich nehme seit April beständig ab, aber nicht so schnell. Ist für mich aber passend. Wir sind Frauen Marie, wir nehmen von Natur aus langsamer ab, wie Männer. Wir sind nicht mit Muskelmassen für die Jagd ausgestattet worden, sondern mit mehr Fettgewebe um Babys zu bekommen und diese während der Schwangerschaft zu versorgen. Ich weis es ist nicht immer toll, wenn man eine Zeit hat wo es schleppend geht, aber es ist normal und auch bei den meisten Männern irgendwann mal so. Ich hatte mal mehrere Stillstände hintereinander , hab die damals aber durchgestanden und es ging weiter. Hier gibt es Menschen die haben sogar einen Monat nichts abgenommen und dann ging es weiter.
    Wenn die Hormone in die Wechseljahre kommen wird es wohl auch hart, weil der Körper damit erst klar kommen muss. Halte durch du hast viel geschafft und gehör nicht zu denen , die hier angefangen haben um dann wieder aufzuhören, das wäre schade. :kuss: und denk dran du nimmst Medikamente , die können auch dazu führen, das es nicht so läuft wie du möchtest, aber es läuft.

    @Same, was hast du denn in deinem Garten oder besser gesagt der Wüste Gobi gepflanzt? :rofl: Ich hoffe nur Palmen , die brauchen wenig Wasser bei der Trockenheit. Ein Garten will dich jeden Tag sehen , wurde mir mal gesagt und wenn du was gepflanst hast , dann ist das auch so. Die haben alle Durst die Pflanzen wie die Menschen :flower:
    Ich denke , das war Wasser von den Brötchen. Ich trinke schon fast ein Jahr so gut wie gar kein Alkohl mehr und das merkt man bei der Abnahme wirklich. Mich haben die ersten 2 Schluck Wein schon wuschig gemacht , hätte ich es ohne Verdünnen getrunken , wäre ich Voll gewesen. Das wäre so voriges Jahr nicht gewesen. Ja du hast recht , Ausnahmen sollte man so gut wie nicht machen, sonst macht man es so ich wie ich es die letzten Jahre gemacht habe. Diese Ausnahme war ein halbes Jahr vorgeplant und sonst halte ich mich an meinen Plan. Und nur so geht's zumindest für mich.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2382
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Pet er » Donnerstag 2. August 2018, 16:49

    Hallo Bine, :kuss:
    Du machst alles richtig ! :thumright: Hauptsache die Richtung stimmt. :laola: :laola: :laola:

    Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3000
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Same » Donnerstag 2. August 2018, 18:54

      Hallo biene,

      Ja ich hab glück mein opa hatte zwei gärten den einen hab ich und er schaut jeden Tag rein.

      Ich hab nur zwei Bananenpalmen. Chillis, paprika, zucchini bohnen und tomaten.

      Erdbeeren und Brombeeren sind auch schon drin kommen aber erst nächstes Jahr.

      Meine kletterrosen sind auch noch mini.

      Ja sobald der uni stress rum ist geh ich wieder hin...

      Und gratulation zum Ticker verstellen :laola:
      Bild

      Start DAK 13.02.18 156,7kg
      Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
      Ziel neu 30.09.18 85kg
      Benutzeravatar
      Same
      Star
       
      Beiträge: 334
      Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
      Wohnort: Stuttgart

      VorherigeNächste

      Zurück zu hcg * Erfahrungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste