süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 26. August 2018, 11:12

Guten morgen @all :zuwink:
Ja Peter, jetzt sehe ich das riesige Teil :thumright: Wahnsinn. Isst du die so oder machst du was bestimmtes mit denen. Die kannst du ja theoretisch füllen und überbacken.
Hier scheint wieder die Sonne und es wird wieder wärmer. Letzte Nacht war es unter 10 Grad, da hab ich vorsorglich die Tür vom Gewächshaus zu gemacht, das erste mal in dem Sommer. Aber ab heute bleibt sie wieder auf.
So ich werde jetzt das erste mal wieder walken gehen, hab so ziemlich alles an sport vernachlässigt, da es sooo heiß war. Hab ich meine Bewegung überwiegend auf Garten und schwimmen und einmal wöchentlich Rehasport gelegt. Ich merk aber seit geraumer Zeit eine innere Anspannung die wieder weg ging. Seit Freitag ist sie wieder da und ich glaub ich muss mich wieder mehr bewegen. Das tut hoffe ich auch meinem Rücken wieder gut. Der Psyche auf jeden Fall. Jetzt mach ich daa Gewächshaus auf und dann mal in den Wald und wünsche euch allen einen schönen Sonntag und eine gute schmelze :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2234
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Pet er » Montag 27. August 2018, 13:13

Hallo Bine, :kuss:
vielleicht kannst Du diese Video öffnen über unsere Tomaten. https://www.ardmediathek.de/tv/Kaffee-o ... d=55078214
Wir lernen immer was dazu. :hide:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2939
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Montag 27. August 2018, 14:59

    Oh Danke Peter. Ich guck mir das in der Mediatheke an. Ich weiß nicht mein Handy macht manches nicht mehr auf, aber es gibt schlimmeres. :rofl: Ich war gestern im Garten und bin froh das ich von Samstag auf Sonntag die Gewächshaus Türe zu genacht hatte. Wir hatten hier nachts unter 10 Grad und daa mögen die Tomaten nicht. So hab ich es seit gestern morgen wieder offen. Meine Tomaten Stöcke sehn alle noch :thumright: aus, während andere schon kaputte Tomaten Stöcke in ihrem Gewächshaus haben.da war aber auch die Türe offen geblieben . Den Schock wollte ich meinen nicht geben. Und das war auch gut so . Wie ist es bei euch heute?Hier drüber Grad gerade.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2234
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Montag 27. August 2018, 15:05

    Ach ja ganz vergessen.
    Ich hab den Ticker verstellt -600g :laola: :laola: :laola:
    und damit genau :partyhaha: :partyhaha: :laola:- 11 Kg heute :partyhaha: :laola: :laola: Das sind 44 Butterpäckchen :laola: die weg sind :laola:
    Ich war gestern mal wieder seit langem walken mit kleinen Joggeinheiten daa war richtig gut uns meinem Rücken hat es auch gefallen. Vorhin war ich zu Fuß einkaufen. Muss einfach mehr unter Leute gehen.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2234
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Pet er » Montag 27. August 2018, 16:47

    Hallo Bine, :kuss:
    -600 gr und -11 kg ist doch SUPER ! :laola: :laola: :laola: :laola: :laola: :laola:
    Wir müssen einfach dran bleiben, sonnst klappt es nicht. :rofl: Du machst sogar Sport ! :thumright:

    Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2939
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon süßebine 1 » Montag 27. August 2018, 17:31

      Ich hab mich eben mal fotografiere lassen und hab noch vorletzten Jahr und diesem Frühjahr glaub ich Fotos gehabt. Der Bauch ist weniger geworden, der Rücken auch irgendwie überall was weg. :laola:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2234
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

      Beitragvon Pet er » Montag 27. August 2018, 18:04

      Hallo Bine, :kuss:
      wichtig ist, dass die Strukturfette nicht verschwinden- Die viszerales Fette brauchen wir aber nicht unbedingt. Ohne DAK würdest Du nur die gute Fette weg kriegen. Deshalb funktionieren die meiste Diäten nicht. Hier klappt es sogar ohne Sport. Natürlich ist nicht falsch wegen Gelenkschmerzen regelmäßig etwas Sport machen. Es lohnt sich aber länger dran bleiben, bis wirklich alles weg ist. Ich kenne nur meine eigene Geschichte. Ich fühlte mich nach 50 Kilo Abnahme wider wie ein gesunde Mensch. Sogar die Schmerzen waren endgültig weg. Deshalb sage ich immer, es lohnt sich länger dran bleiben. Du bist nachher ein ganz andere Mensch. :thumright:

      Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
      Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2939
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

        Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

        Beitragvon Marie :o) » Dienstag 28. August 2018, 00:39

        SUUPEER!!! :five: :hops: :hops:

        -600 gr und -11 kg :partyhaha: :partyhaha:

        Minus 11? Ich dachte im Ticker steht minus 15..
        Bild
        Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
        Benutzeravatar
        Marie :o)
        Star
         
        Beiträge: 281
        Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

        Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

        Beitragvon Pet er » Dienstag 28. August 2018, 09:53

        Marie :o) hat geschrieben:SUUPEER!!! :five: :hops: :hops:

        -600 gr und -11 kg :partyhaha: :partyhaha:

        Minus 11? Ich dachte im Ticker steht minus 15..

        Ja, wir sind doch fast alle Wiederholungstäter... :rofl: Ob wir die Ticker stellen oder nicht, wir wollen nur abnehmen. :hide: :rofl: :rofl: :rofl:
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2939
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

          Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

          Beitragvon Marie :o) » Dienstag 28. August 2018, 10:16

          süßebine 1 hat geschrieben:- 11 Kg heute. Das sind 44 Butterpäckchen



          Wenn ich mir so vorstelle - man hängt sich jetzt mal 44 Butterpakete an den Körper!!
          :cool2:
          Bild
          Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
          Benutzeravatar
          Marie :o)
          Star
           
          Beiträge: 281
          Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

          Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

          Beitragvon Pet er » Dienstag 28. August 2018, 23:21

          Hallo Marie, :kuss:
          es ist wirklich so, wie Du es vorstellst. Wo ich mit DAK fast 50 Kilo verloren habe und ich mit eine 25 Kilo Sack am Schulter Berg hoch gelaufen bin, habe ich nicht einmal schwer Luft holen müssen. Vorher mit meine alte Gewicht ohne Last war schon oft die Luft weg, und ich musste Pause machen. Das ist für mich ein Beweis dass die Muskel erhalten bleiben auch ohne Sport. Ich habe natürlich nie die 500 Kalorien Kur gemacht. Gesundheit war für mich immer wichtiger. Deshalb sage ich immer, das Päckchen Butter was Du nicht mehr schleppen musst erleichtert das Leben. Nicht um sonst machen wir diese Kur. Bine könnte uns auch einiges erzählen.

          Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
          Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
            Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
            Bild
          17 Kg mit LowCarb
            und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
            Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
            Dritte Kur mit 92 Kg
            Benutzeravatar
            Pet er
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2939
            Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

            Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

            Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 29. August 2018, 13:07

            Ja Peter genau so ist es und wenn ich mal meine kg oder die Hälfte abgeworfen habe, möchte ich das auch mal machen. Einen Rucksack voll mit dem abgenommen Gewicht tragen. Ich glaube dann wird einem sogar im Unterbewusstsein bewusst, was man erreicht hat und wo man nicht mehr hin will. Oder ?
            Ich hab mich schon sehr mit der Materie hier beschäftigt, falls du das meintest , das ich was erzählen kann.

            So mein Gewicht macht wieder hoch und runter . Gestern 107.0 heute wieder 106.9. Ich weiß noch das ich es mal bis, ich glaube 105kf herunter geschafft hatte . Das war glaube ich vor fast 2 Jahre. Aber diesmal bleib ich dran und werde mir den Uhu holen . Ich hab den schon die ganze Zeit im Visier :stark: :stark: :hops:

            Vorgestern hab ich bei der Lymphtrainage gesagt bekommen, das ich abgenommen habe und die Dame musste die Verbreiterung der Lymphhose enger machen. Sie meinte , mach weiter so und bald brauchst du die Vergrößerung gar nicht mehr :partyhaha:

            Gesten hab ich wieder 2 Obstkisten voller Tomaten abgemacht. Ich werde nicht nur trocknen , ich glaub ich werde auch stückige Tomaten einkochen oder einfrieren. Wollte diese Woche ne Salatgurke kaufen um einen griechischen Salat zu machen. Ich liebe ihn , aber die kosten eben überall über 1 €und das ist mir zu teuer.
            Wir waren gestern noch mal schwimmen . War echt schön am See. Aber das Wasser har schon abgekühlt. Heute werden wir auch mal hin gehen. Das muss man einfach mitnehmen so lange daa Wetter noch mitspielt und der See noch offen ist. So ich gieße jetzt mal wieder meinen Garten , gestern haben wir Endiven Pflanze auseinander gesetzt.
            Bild
            süßebine 1
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2234
            Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

            Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

            Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 29. August 2018, 14:12

            JAAAAAAAAA, hol dir noch den UHU!!!!

            :thumright:
            Bild
            Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8 kg
            Benutzeravatar
            Marie :o)
            Star
             
            Beiträge: 281
            Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

            Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

            Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 29. August 2018, 21:54

            Das glaubst du aber. Bin mal gespannt wie lange ich dafür brauche. Ich war das letzte mal 2007 glaube ich Uhu
            Bild
            süßebine 1
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2234
            Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

            Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

            Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 30. August 2018, 11:09

            Moin moin,
            mein Gewicht schwankt weiter und liegt heute bei 107.4 . Is zwar ein Jammer, aber ich muss mich zur Zeit auch echt überwinden um körperlich aktiv zu sein. Ich muss mich da wirklich mal wieder am Riemen reisen. Aber es ist auch jetzt genau das eingetroffen, wo ich wusste. Nähmlich dir Tage werden wieder durchwachsen und ich kann mein morgentliches Giessritual getrost jeden morgen hinterfragen :Oooooch: und mir fällt die Decke auf den Kopf. Jetzt jährt sich auch mein Unfall das 2 mal und mir wird klar , das ich 2 Jahre ständig meinen Alltag Zuhause neu organisieren muss, damit es mir nicht langweilig wird. Ich warte auf eine Genehmigung meines Antrags , das ich nochmal umschulen kann und das erst geguckt wird was ich gesundheitlich machen kann. Das ganze geht schon seit einiger Zeit so und eigentlich müsste ich stolz auf mich sein. Denn ich habe alles bisher gut gemeistert .Außer letztes Wochenende , da hab ich mir mal ein Bier gegönnt und mich dann darüber geärgert, weil ich seit April alle Situationen ohne Alkohol und ungesunden geschafft hab. Natürlich gibt es immer mal Tiefs u d genau das ist so eins. Also muss ich da durch :sunny: und jetzt macht mein Mann noch ein paar Tage weg. Ich freu mich schon wenn er wieder da ist. Na ja ist ja nur ein verlängertes Wochenende . Ich muss einfach wieder aktiver werden dann geht's mir wieder besser. So ist es halt wenn man lieber wieder arbeiten will .... muss da nächste Woche mal mit meinem Therapeuten sprechen . So jetzt heißt es Poppes hoch und was tun. Ich will nicht jammern sondern ich versteh das ich jetzt etwas Kraft bekomme um trotzdem am Ball zu bleiben was meine Ziele betrifft . Auch wenn es manchmal schwer ist, vor einem jahr wäre ich schon längst wieder in alte Verhaltensmuster gefallen und ich sollte eigentlich stolz drauf sein das ich den olle Zopf nicht mehr brauche . Den sollte ich imaginär jetzt mal abschneiden. Werde ich auf bald machen wenn ich mich wieder in Bewegung gebracht habe.
            Bild
            süßebine 1
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2234
            Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

            VorherigeNächste

            Zurück zu hcg * Erfahrungen

            Wer ist online?

            Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste