süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Same » Sonntag 9. September 2018, 00:33

Ja das Thema Dak und HCG ist Out, davon hört und liest man nichts, Paleo kriegt man ab und zu mal mit, aber HCG absolut nix. Steckt halt kein Unternehmen dahinter dass es Pushen könnte um Leute hier ins Forum zu treiben.


Vllt probiers mal wie ich, da ich davon ausgehe dass ich die nächsten Tage sehr hunger leiden werde, hab ich mich heute mit 2kg Zucchini eingedeckt und den Tomaten vom Garten, die richtig Überwürzen mit z.B. Afrikanischen Gewürzmischungen dann hast net so verlangen nach andrem Zeugs (natürlich net die 2kg auf einmal essen :nene: )
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 9. September 2018, 02:44

Hallo Same, schön dich wieder zu lesen . :zuwink: War dein letzter Bericht ,also dein 2. für mich gedacht? Oder für jemand anders ,kann damit nix anfangen gerade :rofl:

Ja seit die Mirabellen weg sind , hab ich auch keinen Magendruck mehr. Hoffe es geht jetzt wieder weiter nach unten mit dem Gewicht.

Ich hatte einen Unfall mit meiner Schulter vor 2 Jahre und wurde diesbezüglich letztes Jahr 2 mal operiert.

Ich sag mal gute Nacht bis später.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Same » Sonntag 9. September 2018, 11:08

Ok und bis jetzt immer noch probleme mit der Schulter? Das ja heftig

Ja ihr hattet irgendwo geschrieben dass hier nix los ist und du Heisshunger hattest auf salziges? Glaub ich zumindest
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 9. September 2018, 11:20

:rofl: :rofl: Ja Marie , so war es :rofl:

Die Diva vermeldete heute einen Stillstand, damit kann ich wunderbar leben. Ich habe mich vermessen und nicht überall abgenommen . Da mir die Li Schulter wieder weh tut , war wohl doch wieder zuviel auf einmal , habe ich an dem Arm 1cm Umfang mehr :sad: Aber an der Brust -2 cm, Bauch -1cm , Po -1 cm endlich mal wieder :partyhaha:,Li Oberschenkel -1cm , re Os. -0,5cm . So und das Kinn ist geblieben :rofl: Das ist dieses mal sehr hartnäckig, keine Ahnung was der Körper da diesmal eingelagert hat. Von Anfang an keinen mm Umfang abgeben. Bei den früheren Vermessungen war es von 25 cm auf 23 Tinte gegangenen. Na gut wir werden sehen. Wird schon werden.
Waren gestern nochmal am See schwimmen und haben es heute nachmittag auch wieder vor. Die letzten Tage noch am See genießen ; das Wasser war so frisch und klar wie Ende Frühling , so haben wir uns auch gefühlt. :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 9. September 2018, 11:33

Moin Same, ja das stimmt beides . Ist halt manchmal so.

Die Schulter ist das komplexte Gelenke im menschlichen Körper und die braucht ihre Zeit zum heilen . Leider war meine 1. Op nicht erfolgreich sondern mit Pfusch verlaufen. Deshalb dauert das alles auch länger bei mir. Es sind aber nur kleine Bewegungen die ich noch nicht richtig machen kann und da muß ich aber an die Schmerzgrenze gehen und die verschwimmt dann ganz schnell mal und dann hab ich wieder Probleme uns muss aufpassen das ich mir keine Entzündung rein hole. Heißt für mich ich muss die Muskel Arbeit an den Geräten separat und nicht nach oder vor einem Kurs machen. Da ich dieses mal neu im.yoga und diese neuen Übungen im Reha kurs genacht hab. Muss halt immer ganz bewußt da hin arbeiten und daa ist nicht einfach wenn man mal imflow ist und es gerade Spaß macht .... aber es war schon wesentlich schlimmer ich konnte letztes jahr nach der ersten op meinen Arm nicht mehr richtg bewegen und fast ein Jahr kein Auto fahre ... kannst du bei mir hier gerne mal nachlesen . Ab dem 13. April :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Same » Sonntag 9. September 2018, 11:44

Ja muss ich mal nachlesen, nicht mal autofahren, aber dann eht repsekt mit dem ganzen schwimmen und sport usw.
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 9. September 2018, 15:16

Ne, ging gar nix, schwimme ging nicht durfte ich nicht. Ging mir kg und was für Bauch, Beine und Rücken,aber erst jeweils 6 Wochen nach der Op. Mit Fahrrad fahren hab ich erst im Frühjahr wieder anfangen können, genauso wie mit dem Schwimmen. Och sag dir , ich kenne unsere öffentlichen Verkehrsmitteln jetzt auswendig und wie man wo am schnellsten zu Fuß hin kommt . Habe viele Schuhe abgelatscht in der Zeit :pfeif:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 10. September 2018, 14:31

So heute morgen zeigte die Diva mir wieder ein Abnahme uns ich stehe 200g über meinem Ticker :partyhaha: :kotau: es scheint wieder zu laufen. :laola:
Ich war heute morgen mal im Yoga Kurs und habe gemerkt , daa Yoga nicht mehr so für mich passt. Is zwar schön dem Körper mal wieder zu biegen. Ubd das so, das man sich nicht dabei weh tut .Aber ich muss was mit Power machen . Da werde ich nicht wach von . Aber wurscht, ich hab es gemacht und ich fühle mich gut . Das ist die Hauptsache. Jetzt werde ich mich da das Tomate trocknen machen und dann noch mal an den See gehen. Die haben noch bis Sonntag hier alle die Badesaison verlängert und die nehmen wir mit. So gut es geht. Heute abend geh ich vielleicht noch mal mit meinem Mann mit ins Fitty und versuch mal die neuen Übungen zu machen, aber nur wenn meine Schulter bis dahin ruhig bleibt.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Same » Montag 10. September 2018, 21:24

Hey super!!

Auch klasse joga + schwimmen + nochmal fitty, so wie ich immer mitlese bei deinen Aktivitäten bin ich mir sicher dass da ordentlich Muskeln, Knochendichte und Bindegewebe in den letzten Monaten aufgebaut wurde
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 10. September 2018, 21:48

Ne ich war heute nur im Yoga . Schwimmen und Fitty hab ich nicht mehr geschafft heute . Fitty wäre meine Schulter wieder am Zicken. ...
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Marie :o) » Dienstag 11. September 2018, 01:23

Bald kannst du tickern... :thumright:
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg /Woche 17:-500g /Woche 18: -2,1kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 324
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 11. September 2018, 11:45

Ne liebe Marie, leider steht die Waage heute wieder bei 107.5 . Aber ich muss das jetzt ignorieren, auch wenn es mich richtig nervt gerade. Tom steht am Wochenende vor der Tür und der macht mir gerade ganz gut zu schaffen, so vom mentalen her. Heißhunger hab ich zum Glück nicht bis jetzt, aber ich bin froh wenn er da war . Dann sind die Bauchweh wenigstens wieder weg .
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Marie :o) » Dienstag 11. September 2018, 23:11

Der Tom... eigentlich will ich den nicht mehr, aber jetzt bin ich schon bei Zyklustag 35 und noch nix..
Blöd ist nur, dass ich vorher Heißhunger habe und je länger es dauert, desto anstrengender.
Jetzt schwankt das Gewicht auch wieder hin und her, gestern und heute zu viel Fett gegessen.
Die Schwankungen zu der Zeit einfach ignorieren, die kann man nicht für voll nehmen!
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg /Woche 17:-500g /Woche 18: -2,1kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 324
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 12. September 2018, 13:46

@Marie, die überlangen ZT braucht wirklich kein Mensch. Ich hoffe Tom kommt endlich zu dir :kuss:

So ich war gestern mal am See , das war mein sport gestern. Jetzt geh ich mal so für ne Std oder auch weniger ins Fitty . Ich möchte meine neuen Übungen mal machen und schauen wie meine Schulter darauf reagiert . Danach werde ich nochmal für , ich denke 3 h an den See machen . Schwimmen und Sonnenbaden. Leider schließt der See am Sonntag und die nächste Woche soll es bei uns Durchgängig so werden , wie gestern und heute. Ich würde mich echt freuen wenn sie nochmals verlängern würden. ...

Ich hab heute morge wieder 106.9 gehabt , aber das geschwanke kann ich wirklich nicht ernst nehmen . Gestern abend gab es Chicken Nuggets mit Gurkensalat. 400g Hänchenbrust und Stücke geschnitten und mit Ei ,Salz Pfeffer , Chili und Parmesan parniert und bei 170 Grad 30 min mit einmal wenden gebacken. Man war das lecker. Ich denke die werde ich am Sa Abend evtl auch für uns machen , wenn wir vom Strong Viking wieder zurück sind. Mein Mann und mein Bruder hangeln sich da wieder durch :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 13. September 2018, 11:25

:laola: :laola: :laola: Ticker verstellt :laola: :laola: ich habe heute wieder -500g und auch wenn Tom noch nicht da ist , sind mir seine Wasserspiele egal. Deshalb Ticker verstellt und weiter gehts :kotau: Ich hoffe er trudelt erst am Sonntag bei mir ein. Dann ist der Samstag Event vorbei. So hier ist es heute bewölkt und genau das Wetter um heute den Wochenendeinkauf vorzuziehen. Da ich morgen eingesetzt zu tun habe , inklusive meiner Sitzung wegen der dauerverspannungen meiner Muskeln. Hängt natürlich mit meiner Situation zusammen , aber ich will das meine Seele da auch mitkommt ohne diese Streiks. Also mach ich eine geführte aktivieren der Selbstheilungskräfte Sitzung morgen. So euch wünsch ich bin spät dran und muss weiter :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste