süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 20. November 2018, 18:18

:thx: :thx: :thx: dir liebe Elly :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 21. November 2018, 11:26

Seht ihr meine Mietzekatze hab ich gerade auf den Strich gesetzt :rofl: :rofl: :laola: Durfte heute wieder Tickern. :laola: -800g :laola: hat mir die Diva heute geschenkt und so konnte ich den Ticker im 200g nach unten verstellen :laola: :laola:
Ich war gestern nicht im Rehasport aber hab viel Tee getrunken. Morgen sind wieder 21 Wiegetage vorbei, bin mal auf mein kg Defizit, das ich in dieser Zeit erreicht habe gespannt und werde Euch berichten. Muss weiter :zuwink:
Zuletzt geändert von süßebine 1 am Mittwoch 21. November 2018, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Elly » Mittwoch 21. November 2018, 11:35

Gratuliereeeeeeeeeeee!!!Freu mich für diiich :laola: :laola: :laola: :partyhaha: :flower:
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


Bild
Benutzeravatar
Elly
Foren-Profi
 
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 21. November 2018, 12:01

:five: Feine Miezekatze!!!!!!!!!!!
Bild
Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Same » Mittwoch 21. November 2018, 19:04

Darf man Tiere überhaupt auf den Strich setzen? :rofl:

Gratulation :laola:
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 21. November 2018, 21:48

Wie de siehst :rofl: hab ichs Tier einfach auf n Strich gesetzt :rofl:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 22. November 2018, 11:24

Hallo :zuwink: ,heute zwar eine Zunahme von 100g , aber ich hab die 21 Tage Bilanz gerade wieder gezogen. :laola: -2,4 kg :laola: :laola: . Heute abend und Samstag abend sind wir essen, heute beim Italiener und Samstag beim Chinesen. Ich geh mal davon aus, das ich dann wieder mehr wiege. Mal schauen für nur Salat ist es mir heute tu kalt, werde irgendein Schnitzel oder Fisch dazu bestellen.
Ich war gestern Nachmittag 2.8 km joggen, heute hab ich davon Muskelkater.Aber es lässt sich so schön leicht laufen :rofl: Heute abend gehen wir in Rehasport, haben wir jedenfalls vor.
:zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Elly » Donnerstag 22. November 2018, 19:09

das wird lecker :mjam: gratuliere zu deiner Abnahme :flower:
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


Bild
Benutzeravatar
Elly
Foren-Profi
 
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 24. November 2018, 11:33

Moin, ich steh seit gestern auf 103.4, das Essen beim Italiener war gut. Ich hatte Thunfischtuben mit Schafskäsefüllung und Salat. Das hat mir dann gestern schon das plus geschenkt. Heute gehts nicht essen. Wir verschieben es. Ich hatte es nicht mehr in den Rehasport geschafft, da meine Mutter überraschend ins Krankenhaus kam, ihr geht es soweit wieder besser.
So ich hab letzte Woche mal den Cranberris Kuchen mit Zitronengruss aus dem Forum gemacht und etwas optimiert. Das war echt ein sauleckerer Blechkuchen :mjam: Wir haben ihn uns eingeteilt bis Mittwoch. Heute werde ich ihn wieder machen., da er auch meiner Abnahme nicht geschadet hat. War echt grandios.
Ich wünsche uns allen ein schönes schmelzendes Wochenende :partyhaha:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Elly » Samstag 24. November 2018, 11:52

den sollte ich auch mal machen:)hab gestern zauberkuchen gebacken und nein er ist net DAK geeignet aber wollte den unbedingt ausprobieren.Was soll ich sagen er ist auch lecker :rofl: ab und an sollte man sich was genönnen sonst schmeißt man es irgendwann hin.War z.B. bei meinem Cuoseng so. Er aß nur 1x Tag nahm 15kg ab und nun stopft er alles rein. Wer kennt es nicht :mjam:
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


Bild
Benutzeravatar
Elly
Foren-Profi
 
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 24. November 2018, 14:33

Elly welchen Zauberkuchen hast du denn gemacht ? Den vom Forum?Der ist super und dak geeignet. Ich mach den immer mal für mich. Ich geb dir recht , man sollte sich auch mal was gönnen, aber erlich ich gönne mir da Kuchen oder auch Lebkuchen hier vom Forum, da weis ich was drin ist und hab weder Mehl noch Zucker drin, was dann auch den Heißhunger auf mehr unterbindet.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Elly » Samstag 24. November 2018, 15:14

süßebine 1 hat geschrieben:Elly welchen Zauberkuchen hast du denn gemacht ? Den vom Forum?Der ist super und dak geeignet. Ich mach den immer mal für mich. Ich geb dir recht , man sollte sich auch mal was gönnen, aber erlich ich gönne mir da Kuchen oder auch Lebkuchen hier vom Forum, da weis ich was drin ist und hab weder Mehl noch Zucker drin, was dann auch den Heißhunger auf mehr unterbindet.




:rofl: :rofl: :rofl: schööön wäre es wenn es einer von hier wäre :rofl: :rofl: :rofl: ich sündige ab und an damit mein Stoffwechsel ja nicht einschläft :pfeif: zumindest rede ichs mir so schön :flower:
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


Bild
Benutzeravatar
Elly
Foren-Profi
 
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 21:15
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Montag 26. November 2018, 10:22

Huhu Biene

Puh bei Dir ist auch grad ein Auf und Ab, aber dem Ticker nach passt es ja. Hab jetzt nicht ganz alles gelesen :hide: Ich muss mir den Zauberkuchen auch mal angucken, ich glaube das wäre eine gute Möglichkeit für mein Frühstück beim Arbeiten, da ich da ja extrem früh anfange (meist gegen 5:00 Uhr) und mitten im Morgen "Mittagspause" habe. Wenn ich da wirklich mein Mittagessen esse, habe ich am Nachmittag Hunger. Esse ich Frühstück, und daheim dann MIttag, hab ich wieder drei volle Mahlzeiten, was definitiv zu viel ist. Aber so ein Stück Zauberkuchen nimmt bestimmt den Hunger, ohne gross auf die Bilanz zu schlagen.... :thumright: Bin ja grad etwas neidisch auf Deine Sporteinheiten, aber ich hoffe, ich kann auch bald wider los legen....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4210
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 26. November 2018, 11:13

Ja Flausi, ich mach den Zauberkuchen von Renan. Allerdings mache ich anstatt 5 Eiweiß 7 Eiweiß rein und erhöhe und pass das alles gut an. Habe ne 28 Springform und da muss ich mehr Teig machen wie bei 24 er um Kuchen zu backen :mjam: aber es klappt gut. Hier versuch ich mal das Rezept einzustellen
viewtopic.php?f=49&t=7271 ich mach dann immernoch paar Beeren oder einen Apfel in den Teig und im Sommer hab ich 1bis 2 Teel lösliches Kaffepulver mit untergenischt um mal einen anderen Geschmack zu haben. Da kannst du sogar wenn du willst einen Löffel Eiweiß mit Geschmack rein machen probier dich an ihm aus. Da ich ihn nicht regelmäßig esse, bekomme ich da durchaus einen Kilokick mit hin, das funktioniert bei mir mit dem richtigen Kick zb gar nicht.

So ich habe heute wieder 100g weniger wie am Samstag. Am Samstag hatte ich eingelegte Steaks mit Selleripüree gehabt. Die Steaks waren so verwürzt, das die Diva mich gestern allen ernstes gefragt hat ob ich wirklich auf ihr stehe oder ein Clon der über1 kg mehr wiegt wie ich :rofl: , also dafür durfte ich heute Nacht dann mehrfach auf die Pippibox und heute begrüßte mich die Diva wieder normal :partyhaha: .
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2385
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Same » Montag 26. November 2018, 22:11

Statt normalen Quark esse i h nur noch MeinQ hast den mal probiert? Ist bissle Joghurt mit drinne und dadur h nicht gabz so hart.
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste

cron