süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 7. April 2019, 14:01

Danke den hatten wir. Hab die 7km in 1:08 gemacht :partyhaha: :partyhaha: , jetzt hab ich Muskelkater, wie mein Mann nach nem Marathon. Der belächelt mich die ganze Zeit schon und hat gerade sichtlich Spaß daran mich genauso zu frotzeln , wie ich es nach nem Marathon mach :rofl:
Ja ist echt super Wetter für Waldspaziergänge :thumright: genies es :sunny:
Ich wünsch euch allen einen schönen :sunny: igen Sonntag, geniest das Wetter :flower:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 8. April 2019, 13:43

So heute bin ich mit nem dicken Ganzkörper Muskelkater aufgewacht, der hatte sich gestern schon bemerkbar gemacht.
Mein Gewicht ist um 500g nach unten gegangen und somit bei 106.8. Der ganze Süskram wurde gestern von uns vernichtet und ab jetzt werde ich wieder mein Ziel vor Augen haben und im Plan leben.
So heute wollte ich eigentlich meine Küche weiter machen die ich letzte Woche nicht weiter gemscht habe, aber ich muß erstmal mit meinen Brief zum Amt und da einiges an Termine machen und klären. Im Wald war ich schon mal kurz . Bis morgen :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 9. April 2019, 09:27

Guten Morgen, heute waren wieder 100g weniger auf der Waage. :partyhaha: Ich bin brav im Plan geblieben und werde es auch heute sein. Ich muß später zum Arzt, der muss sich meine operierte Schulter mal ansehen, hab da seit über nem Monat dchmerzen drin, warscheinlich ubd hoffentlich nur gereizt oder entzündet. Aber erstmal gehts zum Malkurs .
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Hermine » Dienstag 9. April 2019, 17:07

ich finde es toll, was du alles machst. :laola: :laola: Ich kann mich zu nichts aufraffen, wenn mir niemand in den Hintern tritt
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 502
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 9. April 2019, 20:50

Warte Hanne ich komm gleich rüber :partyhaha: :rofl: und mach das.

So jetzt die Hiobsbotschaft vom Dr. Ich hätte die Stabi Übung vor 6 Wochen nicht machen sollen. Er fragt mich allen ernstes warum ich sport mache :nene: . Da hab ich ihm gesagt, das ich im meinem Alter auch wieder fit sein will und gesagt das es ne Übung für meine Rpckenprobleme war. Konnte er dann verstehen Übungen die in Liegestützposition sind , sind generell Gift für meine Schulter hat er mir gesagt. :trommel:
Er machte Tests am Arm auch mit dem anderen und ich bin selbst erschrocken, ich konnte seinem Druck nicht standhalten. Er meint das ist nicht gut und jetzt muss ich wieder ein MRT machen . Drückt mir die Daumen das nur ne Entzündung und kein Riss drin ist, was er vermutet. :sad: Das brauch jch jetzt echt nicht. Wo es endlich weiter geht.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Hermine » Mittwoch 10. April 2019, 14:45

oh man, was machst du für Sachen? In solche Höhen versteige ich mich gar nicht erst.
Montag - Wassergymnastik
Mittwoch - Wassergymnastik
Freitag - 1 Stunde durchgängig schwimmen
Da erzählt mir mein Doc, dass ich mich aufraffen und mehr Sport machen soll. Ich hasse das Männlein :motz:
Bild
Benutzeravatar
Hermine
Top-Star
 
Beiträge: 502
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 22:16
Wohnort: Braunsbach

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Amelie » Donnerstag 11. April 2019, 09:09

Oje Biene, ich hoffe das MRT verläuft gut.
Was sagt die Diva heute bei dir?
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 11. April 2019, 15:41

Heute war se mal wieder freundlich zu mir und hat mir 200g abgenommen und das obwohl ich mich heute ne Std früher wie gestern Früh gewogen hab.
Bin auch mal gespannt was das MRT sagen wird. Ich werd berichten, so bald ich es weis. Aber ist ja erst im Mai.

Nacher geh ich in Rehasport , ich weisja was ich da "noch und nicht mehr "machen darf :hide:
Kann ja nur die besser werden :pfeif:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Amelie » Freitag 12. April 2019, 08:44

Guten Morgen Bine,

Wie du es sagst. Es kann nur besser werden.
Ich hoffe deine Diva ist heute gnädig zu dir.

Ich würde übrigens den Dic wechseln, wenn er meint dass Sport nicht gut tut. Ich schaue genau hin, ob mein Doc sportlich ist oder nicht. Ich halte nix von Medizinern die von Sport abraten.

Wünsch dir einen schönen Tag.
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 12. April 2019, 10:17

Hab die Diva ungläubig heute 3 mal betreten und sie zeigte imm das selbe Gewicht an :kotau: 106.4 :laola:
:laola: :laola: -1,2 kg :laola: :laola: über Nacht und die Brüste spannen nicht mehr so doll. Da wird Tom bald kommen.

@Amelie, ja über diese Aussage war ich auch entsetzt. Der sieht sportlich aus und hat es ja dann revidiert. Aber ich denk mir auch , wäre es oassiert und ich hätte keinen Sport gemacht wäre seine Aussage genau anders herum... er hat danals guteArbeit mit der Op gemacht. Aber ich denk positiv und warte mal ab.
So euch allen einen schönen Schmelztag und mir natürlich auch :rofl: :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Amelie » Freitag 12. April 2019, 11:13

Wow Mega stark. Das freut mich für dich.
So ein Sprung motiviert total :laola:
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Samstag 13. April 2019, 04:18

Huhu Biene. Gratuliere zur Abnahme :laola: Naja, ich denke der Doc meinte halt vor allem die Übungen, welche die Schulter belasten. Daumen sind gedrpckt, auch wenns noch etwas hinne ist.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4465
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 13. April 2019, 11:28

Moin, ja Tanja , das denk ich Mittlerweile auch, das es ihm um die Übungen für die Schulter ging.
So heute verzeichnete die Diva +100g , aber ich war gestern irgendwie nur unterwegs und da gab es dann einen ungeplanten Cheatday für mich.

Mein Termin beim Berater für eine Umschulung hab ich jetzt auch bekommen :partyhaha: ging zum Glück jetzt ganz schnell und ist noch diesen Monat.
So jetzt mach meine Wohnung und heute trink ich wieder mehr wie gestern und bleib in Plan versprochen. Tom ist noch nicht da, er gat auch noch paar Tage zeit, aber er macht sich gut vemerkbar.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 14. April 2019, 11:53

Guten Morgen, hier scheint wieder die :sunny: und das hat wohl auch meiner Diva gefallen und :laola: -200g :laola:
Heute gibt es dann wie alle 4 Wochen Hähnchenschenkel :rofl: :mjam: Gestern gab es orientlaisches Auberginenhemüse mit Hackfleisch und Parmesan durfte da bei mir nicht fehlen. Hab die Tüte dann fein leer gemacht. Echt diesesmal dachte ich , ich komne um diese Tom Vorboten Heißhunger Attacken rum . Aber nö ich freu mich drauf.
Nachher gehen wir wenn klappt mal in den Garten und ins Fitty und zur Schwägerin.
Ich wünsch euch allen eine gute Schmelze und einen schönen Tag
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2799
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Montag 15. April 2019, 04:12

Ach Biene, solange es bei Parmesan und Hähnchen bleibt, bei mir war das damals Süsses im Kilopaket.... :hide:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4465
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: süßebine 1 und 5 Gäste