süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 30. April 2019, 14:42

Ich hab gestern zu wenig getrunken :hide: Hab davon gestern abend sogar Kopfweh bekommen. So hab ich heute 100g zugenommen, aber ich war heute nach meinem Malkurs noch imm Wald und hab mir ein paar Brennessel mitgenommen. Die werde ich heute abend trinken, da mach ich dann Walpurgisnacht auf der Pippibox :rofl:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 1. Mai 2019, 11:44

Moin moin,
die Diva will mich ärgern. Hat mir heute doch tatsächlich nochmak 900g als Plus gegeben. Somit liege ich jetzt 1kg über dem Ticker.
Warum kann ich nur erahnen, ich habe gestern so hunger gehabt, das ich eine Salatbox mit fertig Dressing gegessen hab. Vielleicht lag es an dem Dressing und ich habe mir nen zusätzlich nen Ziegenfrischkäse , den ich mir dazu gekauft hab, einverleibt.
Kann nur daran gelegen haben, da ich das sonst nicht kaufe und auch nicht daheim habe. Trinken und Bewegung hatte ich auch nur mäßig. Naja neuer Tag neues Glück. Heute geht es entspannt ins Fitty und dann mal in den Garten. Ich wünsch euch einen schönen 1 Mai. :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Elly » Mittwoch 1. Mai 2019, 19:24

Hellü Bienchen :zuwink: Du führst wie immer einen Kampf mit der Diva :rofl: Wenn die net mal verschrottet wird:)Schönen restlichen ersten Mai :flower:
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


Bild
Benutzeravatar
Elly
Star
 
Beiträge: 264
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 22:15
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 2. Mai 2019, 12:59

:rofl: ne las mal, lieber net verschrotten. Sie war heute wieder liebzu mir. Nur 300 g über dem Ticker :partyhaha:
Ich hab letzte Nacht ein Orchidee in Acryl gemalt. Ich hab mich selbst übertroffen :rofl: ist ein Geburtstagsgeschenk für meine Mama.
Gestern war chillig mit Männe im Fitty und Garten. War echt schön.

Heute steht MRT LWS noch an. Bis später
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Elly » Donnerstag 2. Mai 2019, 16:56

Na also läuft doch:)magst mal ein Bild von deinem Bild machen?Ich liebe selbst gemalte Bilder :flower:
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen!


Bild
Benutzeravatar
Elly
Star
 
Beiträge: 264
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 22:15
Wohnort: Stuttgart

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Freitag 3. Mai 2019, 05:21

Doofes auf und ab. Das ist jetzt hoffentlich mal vorbei...
Hab mich grad gefragt, warum die beiden MRTs nicht grad miteinander gemacht wurden?
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 3. Mai 2019, 09:51

Das nervt echt , heute wieder +800g :hide: und ich weis echt nicht von was. Bin komplett konform. Ich hab nicht ganz so viel getrunken. Aber ich habe eine Vermutung, ich nehme seit ca 1 Monat täglich Progesteron Globuli von der Hp aus. Seit diesem hatte ich beim letzten Tom extrem Brustspannen und ich hab schon seit Tagen Gelüste auf Hähnchenschenkel, die es aber noch nicht gibt, da ich gerade erst mitten im Zyklus bin :motz:
Ich werde da nächste Woche mal Kontakt zur Hp aufnehme. Was anderes schliese ich echt gerade aus.

MRT ja hab ich auch gefragt , aber die Aufnahmen müssen seperat gemacht werden , wurde mir gesagt.

Ich hab hier noch keine Bilder rein gestellt, ich weis nicht wie ich sie hochlhochlade. Wenn ich auf der Zuelgeraden bin will ich hier Fotos einstellen, vorher nicht.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 3. Mai 2019, 09:51

Das nervt echt , heute wieder +800g :hide: und ich weis echt nicht von was. Bin komplett konform. Ich hab nicht ganz so viel getrunken. Aber ich habe eine Vermutung, ich nehme seit ca 1 Monat täglich Progesteron Globuli von der Hp aus. Seit diesem hatte ich beim letzten Tom extrem Brustspannen und ich hab schon seit Tagen Gelüste auf Hähnchenschenkel, die es aber noch nicht gibt, da ich gerade erst mitten im Zyklus bin :motz:
Ich werde da nächste Woche mal Kontakt zur Hp aufnehme. Was anderes schliese ich echt gerade aus.

MRT ja hab ich auch gefragt , aber die Aufnahmen müssen seperat gemacht werden , wurde mir gesagt.

Ich hab hier noch keine Bilder rein gestellt, ich weis nicht wie ich sie hochlhochlade. Wenn ich auf der Zuelgeraden bin will ich hier Fotos einstellen.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Marie :o) » Freitag 3. Mai 2019, 21:37

Brustspannen ist ja eigentlich das Zeichen für Progesteronmangel, hm..
Und wenn es spannt, kannst du sicher sein, dass Wasser eingelagert ist.
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 463
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Samstag 4. Mai 2019, 09:09

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Progesteron die Wassereinlagerung begünstigt. Aber das sollte sich bestimmt dann einpendeln. War bei mir mit meinen Tabletten auch so, hab erst mal 3 kilo zugelegt, dann ewigs stehen geblieben, und irgendwann gings wieder....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 4. Mai 2019, 12:49

Ja , was soll ich sagen, heute steh ich wieder bei 107.3. Bin mal gespannt was die Diva morgen sagt.
Dieses hoch und runter, denke ich kann nur davon kommen. So heute hat meine Mutter Geburtstag, ich war eben schon bei Ihr und nachher gehts wieder hin.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Sonntag 5. Mai 2019, 09:12

Ich hoffe, Du kriegst das in den Griff. Ist schon nervig wenn einem etwas hilft, abet gleichzeitig auch so negative Einflüsse hat. Eventuell kann Dir ja Bioresonanz helfen, den Körper bei der Umstellung zu unterstützen.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 5. Mai 2019, 10:50

Guten Morgen,
+800g und somit 108 kg :motz: heute weis ich , es kam vom Cheatday , den ich gestern kurzfristig bei meiner Muttee ihrem Geburtstag eingelegt hatte.
Aber erlich, diese Gewichtsschwankungen von 500 bis 1kg täglich gehen mir echt auf den Zeiger :nene: Gestern abend hab ich dann Unterleib schmerzen bekommen und dachte schonnTom steht vor der Tür ubd der hat noch locker 10 Tage zeit. Die Tendenz meines Gewicht geht in 100g Schnitten die letzten paar Tage nach oben. Und das obwohl ich so zufrieden mit meinem Start war. Ich glaub echt das ich das Progesteron vielleicht gar nicht brauche. Selbst meine Haut ist unreiner als nach den x beliebigen Starts mit Dak. Da werde ich spätestens übermorgen mal mit der Hp sprechen müssen. Wir wollen on den nöchsten 2 Wochen Kleidung für die Hochzeit kaufen und da möchte ich was schönes finden.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Amelie » Sonntag 5. Mai 2019, 11:33

Liebe Bine,
Nicht aufgeben. Hast ja gesehen wie lange es bei mir still stand und auf und ab ging.
Manchmal lagert der Körper einfach alles. Super nervig aber das geht weg.
Wünsch dir einen schönen Sonntag :flower:
Bild
Amelie
Star
 
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 5. Mai 2019, 17:07

Du ich glaub das liegt wirklich an den Progesteron Globuli, so extreme Schwankungen hatte ich sonst nie. Ich kenn meinen Körper :rofl:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste