süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Tagebücher

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Montag 6. Mai 2019, 04:15

Wofür, bzw. weswegen hast Du denn die Globuli bekommen? Auch wenn es Globuli sind, Progesteron ist ein Hormon welches stark eingreifft. Die Wirkung hat manja genau so wie wenn man das Hormon selber nimmt.... wenn es Dir so gar nicht gut tut, würde ich das auch absetzen. Da gibt es bestimmt ne Alternative mit weniger Nebenwirkungen....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Montag 6. Mai 2019, 17:09

So heute wieder 500g weniger. Ich bin mal gespannt, was die Diva morgen erzählt.
Habe heute mit meiner HP gesprochen, ich reduzier ab heut von 10 auf 7 Globuli und mit einsetzten von Tom las ich sie dann weg. Sind also max.noch 10 Tage. Sie sagte es kann von den Globuli her kommen, aber auch einfach so sein. Da ja der erste Zyklus jetzt ohne die anderen homöopathischen Mittel ist.
Sie wollte schon seit längerem umstellen und sie weiß ja, das der Kinderwunsch ja noch besteht. Das war der Grund warum ich das Progesteron nehmen sollte. Ursprünglich wollte sie erst mal gar nichts geben, aber ich hatte zu viele bedenken, das mein Zyklus wieder durcheinander kommen könnte , wie bis vor 5 Jahren. Seit dem habe ich die Mittel genommen und es war perfekt.
Kann sein, das sie die Progesteron irgendwann noch mal ansetzt, ich muss jetzt mal schauen ob der neue Zyklus dann wieder normal ist oder nicht.

Jetzt wünsch ich uns allen noch ne gute Schmelze und wieder wärmeres Wetter. Ich hab wieder die Winterjacke an .
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Dienstag 7. Mai 2019, 03:54

Kinderwunsch ist natürlich ein Argument. Aber ich weiss aus eigener Erfahrung, dass letztendlich nur entspannen hilft, und dem Körper vertrauen. Drücke die Daumen, dass es sich wieder einpendelt :flower:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 7. Mai 2019, 15:35

So heute mal einen Stillstand. Seit dem Wetter Umschwung bin uch so müüüddee, geht es euch auch so. Total unmotiviert , was Sport oder spatzieren gehen betrifft. Mal gucken ob ich mich heute noch zum sport aufraffen kann.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Flausi » Mittwoch 8. Mai 2019, 07:35

Ja das Wetter macht einen echt müde. Konntest dich noch aufraffen? Mir fällt das auch oft schwer, bin dann aber dannach froh, wenn ich mich aufraffen konnte.
Hmm, wir haben mit dem Gewicht Parallelprogramm :rofl: Komm lass und morgen was abschmeissen.... :pfeif:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Amelie » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:11

Ich bin die 3. im Bunde.
Wir können uns das Wasser reichen :rofl:
Stillstand dann plus und null bock auf Sport.
Bild
Amelie
Star
 
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 8. Mai 2019, 12:21

Was eine gemütliche Runde hier :rofl: :rofl:
Heute wieder +300g :nene: Tom kommt im laufe der nächsten Woche, ich hoffe dann geht es wieder runter.
@Tanja , im leben net, Günther und die Müdigkeit haben mich mit allgemeiner Unlust auf die Couch gezwungen :rofl: bin dann abends nochmal an die frische Luft.
Heute bin ich irgendwie wieder aktiver. Muss nachher auch zur Physio.
Tja Mädels wir sollten das Wasser mal wieder abgeben :rofl: is ja echt zum Mäuse melken.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

Beitragvon Pet er » Mittwoch 8. Mai 2019, 22:40

Liebe Bine, :kuss:
Du machst alles richtig, auch wenn es manchmal kein Spass macht. :partyhaha: Wir geben es nie auf. Das ist unsere einzige Chance.

Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3050
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 9. Mai 2019, 12:18

    Ja Peter da hast du recht. Ich bleib auch am Ball, soll ja mal ein ende mit dem ühu nach über 13 Jahren geben und möglich sein. :rofl: Schön das du mich mal besucht hast.
    So heute mal 100g weniger, aber ich bin seit gestern wieder fitter auch wenn ich Kopfschmerzen vom Wetter her hatte. Ich hab gestern nach der Physio gleich im Fitty Termine für die Lymphtrainage ausgemacht, das hatte mir die letzten Jahre immer mal geholfen und so trainiere ich davor noch . Heute abend das erste mal seit letzten Frühjahr wieder Lymphtrainage ich werde davor bisschen Ausdauer und Stabi sport machen.

    Ich hab mich eben echt geärgert. Bin ich doch tatsächlich nem onlineshop auf den Leim gegangen. Die verterten da unter anderem Biopridukte und ich hatte schon letztes jahr mal was dort bestellt. Dieses Jahr auch da unserBiolade zu gemacht hat. Jetzt bin ich in nem shoppingclub drin. Und alles nur wegen ner Suppe. Ich sag euch ich guck schon genau und hab da aicj angerufen :gun: :gun: :ohnein: Da gibt es nur die Möglichkeit dies e Mitgliedschaft für nächstes Jahr zu kündigen :gun:hab och gemacht und denen was erzählt :streit: :streit: . Das ist echt verasche und Geld zurückholen bringt nichts... jetzt hab ich im Netz gelesen , das fas mehreren passiert ist und die letztes Jahr untransparent vom online shoppin zum shoppingclub geworden sind. Teuer Spaß und 60 euro für ne Suppe wech :Oooooch: :hide:und n ganzes Jahr Mitglied. So Bund kann das Leben sein
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3017
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Freitag 10. Mai 2019, 11:33

    So heute msch mach ich es kurz. Es ist echt nervig, nach nem -kommt heute ein +200g. :trommel:
    Ich war gestern im Fitty und dann das erste mal wieder Lymphtrainage gemacht. Heute nachmittag werden wir mal in den Garrten gehen. Ist heute der erste Tag wo es noch nicht geregnet hat.
    Ich will mir die nächsten 2 Wochen mal Deckenventilatoren ansehen. Hat da jemand von euch Erfahrungen?
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3017
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 11. Mai 2019, 11:06

    Moin,
    Tom ist dieses mal etwas früher als gewöhnlich da :kotau: Aber somit sind die Progesteron Globuli ab jetzt abgesetzt. Bin mal gespannt, ich denke und hoffe, das Gewicht geht jetzt wieder nach unten.
    Gewicht: dazu sag ich nichts , er hat mir als Begrüssung noch Wasser mitgebracht. 108.5 :hide:
    Heute gehen wir spontan mal nach Deckenventilatoren gucken. Es regnet den ganzen Tag.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3017
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 12. Mai 2019, 21:11

    Heute nix neues, Stillstand. Ich wünsche euch einen schönen Abend :zuwink:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3017
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Flausi » Montag 13. Mai 2019, 04:43

    Biene, wenn Tom wieder weg ist geht es bei dir auch weiter.... :thumright:
    Liebe Grüsse aus dem Käseland
    Tanja

    Bild
    Benutzeravatar
    Flausi
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 4590
    Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
    Wohnort: Wildnis.....

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon süßebine 1 » Montag 13. Mai 2019, 17:13

    Hallo, heute gab es 107,8 und somit 700g weniger auf der Waage.
    Ich hab heute nicht so viel zu schreiben :rofl: wir haben am Samstag einen Deckenventilator bestellt. Bei dem Nordpol Wetter bin ich mal gespannt ob wir nen richtigen Sommer bekommen. Haben vor noch paar Blumenpflanzen und Auberginenpflanzen zu kaufen und evtl heute noch zu pflanzen. Mal gucken.
    War beim Arzt, der hat sich die ISG und Lws Bilder angesehen, ist nichts tramstisches er meinte ich könne ne Woche dchmerztherapie in ner Klinik machen . Da würde dann was gespritzt aber kg geht auch und das mach ich dann erstmal. Will ja nux unnötiges bekommen.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3017
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: süssebine freut sich auf´s leichtwerden

    Beitragvon Flausi » Dienstag 14. Mai 2019, 06:59

    Ich hab ja seit Jahren so nen Ventilator mit Licht rum liegen. In der alten Wohnung konnte ich den wegen der Deckenbeschaffenheit ned aufhängen, hier weiss ich nicht, wo :rofl:

    Siehste, wenn eine von uns bunkert, macht die andere mit, wirft eine ab, ebenso :hide:

    KG klingt für mich auch besser, nach den ganzen Medies die Du in letzter bekommen hast....
    Liebe Grüsse aus dem Käseland
    Tanja

    Bild
    Benutzeravatar
    Flausi
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 4590
    Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
    Wohnort: Wildnis.....

    VorherigeNächste

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste