Ich habe es in der Hand

Tagebücher

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon süßebine 1 » Montag 30. Oktober 2017, 15:36

Ja, irgendwie ist das ein echt fieser Virus gewesen. Selbst in Kroatien hatte man die Leute Husten gehört. Ich hatte es davor nur kurz erwischt, aber irgendwie meldet es sich wieder unterschwellig zurück.
Ja werde erst mal wieder stabil gesund und starte dann wieder durch. Ich wünsche dir das du jetzt wirklich wieder ganz gesund bist. Sollte es nicht so sein, dann werde erst mal wieder fit und starte dann neu gestärkt durch, das macht mehr Sinn und ist auch für den geschundenen Körper besser. Ich wünsche dir Gesundheit :flower:
Bild
süßebine 1
Topper
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Zentis » Dienstag 31. Oktober 2017, 07:26

Guten Morgen :zuwink:

Danke Liebe Bine :kuss: . Ja soweit bin ich wieder hergestellt . Ich habe zwar noch nicht vollständig meine alte Power aber das wird.

Ach es wird nie langweilig bei uns :rofl: :rofl: :rofl: Die Jungs haben ich gestern die Matrazen auf den Boden gelegt und haben Stuntman gespielt Fazit: Sprung vom Hochbett- Besuch in der Notaufnahme - der Große hat sich den linken Arm gebrochen :rofl: :nene: :rofl:

Der Beueinstieg fällt mir echt schwer diesmal. Ich habe heftigen Hunger und Appetit :sad: :sad: :sad: Aber ich weiß ja, wo ich hin will :laola: :kuss: Außerdem wurde ich gestern von einer Kundin auf meine tolle Abnahme angesprochen :laola: :laola: Ach das geht runter wie Öl :partyhaha:

Liebe Grüsse Zentis :kuss:
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1555
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Mamadick » Dienstag 31. Oktober 2017, 07:45

Ohhhhh man. Vielleicht dürft ihr nicht mehr so laut hier schreien, wenn das Pech verteilt wird. :hide: :oops: Jetzt bist du wieder halbwegs hergestellt, erwischt es Sohnemann. Hoffentlich heilt es schnell, Jungs sind ja im Tatendrang kaum zu stoppen und so eine Zwangspause gefällt bestimmt überhaupt nicht. :sad: Gute Besserung für ihn. :flower:

Freu mich auf Montag, wenn du tickern kannst. Das wird. :thumright: :kuss:
Liebe Grüße Anja
Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1898
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Zentis » Dienstag 31. Oktober 2017, 07:56

Hallo mamadick,

eigentlich genießt mein Sohn gerade seinen Gipsarm. Der ist ja soooo cool :rofl: :rofl: . Ausserdem erhofft er sich heute Abend viele .Mitleidbonbons beim Halloween-laufen :rofl: :rofl: :rofl:

Liebe Grüsse Zentis
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1555
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Flausi » Mittwoch 1. November 2017, 08:29

Schön bist Du wieder fit und deinem Sohn schnelle Heilung. Ich kenne diese Einstiegsprobleme, bei mir braucht das dann meist zwei Tage durch halten, dann gehts. Also auf zum Montag :laola:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Mamadick » Mittwoch 1. November 2017, 17:27

Und? Wie lief die Mitleidstour an Halloween? Hier waren gestern auch viele Kinder unterwegs und hatten alle volle Körbchen. :thumright:

Der Wiedereinstieg wird sicher nicht einfach, aber du kannst das gut schaffen. Wie Tanja schon sagt, zwei drei Tage dann ist es überwunden. :thumright: Ja, ich weiß. Im Ratschläge geben bin ich top. :hide: :pfeif: Bekomm es aber selbst nicht hin. :oops:
Liebe Grüße Anja
Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1898
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Flausi » Donnerstag 2. November 2017, 07:29

Anja, so geht es uns doch allen in irendwas :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Zentis » Donnerstag 2. November 2017, 12:14

Hallo Ihr Lieben,

ach wenn ich Euch nicht hätte. Ja im Momen verschiebe ich den Neutstart auch ständig :hide: . Montag ging ja noch, aber Dienstag war ich so schlecht drauf und fertig :motz: und dann die ganzen Süßigkeiten :hide: Also Neutstart auf Mittwoch verschoben. Gestern ging mir dann mein Auto kaputt und der Streß hat dann nochmal richtig zugeschlagen- Fazit bis 17 Uhr gar nichts gegessen und dann zugeschlagen. Low Carb zwar aber nicht DAK konform :hide: Also Neustart heute!

Ich weiß jetzt warum man mit TOM neustarten sollte. PMS und DAK-Neutstart sind die Hölle :sad:

Na ja, jetzt habe ich ein schlaflose Nacht hinter mir, bin total müde und seelisch down. Aber Lichtblicke sind am Horizont erkennbar, mein Auot ist Gott sei Dank kein 4 -5 TEUR Schaden sonder "nur" 360 EUR. Es ist immer noch eine Stange Geld, aber ich hatte echt Schlimmstes vermutet. Außerdem habe ich die bestet Familie der Welt! Zuerst mein Mann, der so toll im Moment für mich da ist und echt viel Verständniss zeigt :lieb: :lieb: :lieb: und meine Kinder, die mich auch die ganze Zeit knuddeln. Und dann meine Eltern, die mal eben ruck zuck mir ihr Auto für die nächsten Tage leihen. :lieb: :lieb: :lieb:

Also nach vorne Blicken! Wenn ich ehrlich bin, habe ich im Moment gar keine Energie für DAK, aber ich will nicht mehr zunehmen und anders funktioniert es einfach bei mir nicht. Also ist es alternativlos und deswegen wird es funktionieren :stark: Außerdem werde ich mit Schokolade und KH auch nicht fitter, nur noch depressiver wenn ich wieder zunehme.

Ich wünsche uns eine schönen Tag und viel Energie!

Liebe Grüße

Zentis
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1555
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Wollknäuel » Donnerstag 2. November 2017, 13:06

Liebe Zentis,
die Energie ist angekommen, danke Dir. Hoffentlich hast du dir ein großes Stück davon behalten .... und ja, Familie ist das Beste was man haben kann. Sie geben dir den nötigen Rückhalt und stehen bedingungslos hinter dir.

Dein Beginn wird klappen, mach einfach wenn du denkst der Zeitpunkt ist gekommen und dann zieh es durch. Du weißt ja wie und das es klappt. Der Anfang ist meist etwas holprig aber dann ... :partyhaha: :partyhaha: , du schaffst das !!!

Alles Liebe für Dich :kuss:
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 21:25

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Flausi » Freitag 3. November 2017, 07:46

Ach Zentis, lass Dich mal umarmen :kuss: Es gibt immer so Zeiten, aber ich denke auch du wirst es s haffen :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 19:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Zentis » Freitag 3. November 2017, 09:46

Danke schön ihr Lieben :kuss: :kuss:

Ja ich werde es schaffen, weil ich es will.

Gestern war auch alles tipitopi Dakmäßig :thumright: .

Noch 5 Stunden, dann ist Wochenende :laola: Heute werde ich ausser Einkaufen nur noch entspannen und morgen wird das Büro entrümpelt :partyhaha: Ansonsten heißt es viel Schlafen und frische Luft . :laola: :flower: :sunny:

Liebe Grüsse Zentis :kuss:
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1555
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Pet er » Freitag 3. November 2017, 12:25

Liebe Zentis, :kuss:
Du bist stark und nur so kann es funktionieren ! :thumright: :thumright: :thumright: Wir haben alle solche Rückschläge, aber ohne Wille würden wir das nicht überwinden. Wenn man immer wieder nur Pech hat und andere Schwierigkeiten auch noch dazu kommen, bleibt einfach nichts anderes übrig, wieder aufzustehen und neu anzufangen. Dein Einstellung ist große Klasse. :thumright: Genau so kennen wir Dich. Ich bin überzeugt, dass Du es schaffst, und irgendwann auch Mal bessere Zeiten kommen. :laola: :laola: :laola: :laola: :laola: :laola:

Einen schönen Tag wünsche ich Dir und viel Kraft für Deine Pläne... :laola: :laola: :laola: :laola: :laola:

Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Peter
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2540
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Ich habe es in der Hand

    Beitragvon Mamadick » Freitag 3. November 2017, 19:14

    Einen dicken Knuddler für dich Zentis :kuss: :kuss: :kuss: , schönes Wochenende für dich. Du bekommst das auf die Reihe. Da bin ich sicher. :thumright: :kuss:
    Liebe Grüße Anja
    Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

    Bild
    Benutzeravatar
    Mamadick
    Topper
     
    Beiträge: 1898
    Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
    Wohnort: Sachsen

    Re: Ich habe es in der Hand

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 4. November 2017, 13:56

    Ach Zentis, das is vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt zum dakeln. Ich weiß selbst bei mir funktioniert es dann nicht, weil man dann erfahrungsgemäß alles was nicht funktioniert dafür benutzt um nicht Dak konform zu essen oder zu trinken. Da hat uns dann unser Schweinehund hinterhältig komplett unter Kontrolle . So nach dem Motto , ach iss heute mal das zum Seelen trösten ect... und morgen lebst du wieder nach Plan . Denkste und was passiert der nächste oder übernächste Tag wird wieder ein Reinfall .
    Ich will dich echt nicht entmutigen. Aber diese Erfahrungen hab ich selbst gemacht . Sonst wäre ich jetzt schon längst am Ziel.
    Liebe Zentis horch mal ganz tief in dich rein was dein Körper wirklich gerade braucht. Wenn du wieder richtig dakeln willst, dann fühlst du es auch so und kannst es kaum noch abwarten zu beginnen und dann klappt das auch und es kann kommen was will. Du dakelst dann trotzdem weiter. Hast du ja im Frühjahr bei mir gesehen.
    Ja das mit der pms und Dak Start ist glaub ich nicht gut. Ich hab das hoffe ich bei mir vorm Urlaub auch festgestellt und warte jetzt auf Tom um los zu legen.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    Bild
    süßebine 1
    Topper
     
    Beiträge: 1570
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Ich habe es in der Hand

    Beitragvon Zentis » Dienstag 7. November 2017, 10:10

    Hallöchen,

    ja Süßebiene, du hast völlig recht. Es funktioniert eigentlich nur mit vollster Motivation. Ich gebe zu, die ist im Moment nur in Maßen da. Aber ich will mich nicht geschlagen geben :motz: :motz: :motz: Also muss das jetzt als Motivation ausreichen. Ich will abnehmen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :trommel:

    Leider bin ich im Moment auch so unmotiviert mir was zu kochen und dann nimmt der Teufelskreis seinen Lauf :trommel: Also muss ich da anfangen :partyhaha: :sad: :partyhaha: :pfeif:

    Liebe GrÜße

    Zentis
    Bild

    Neustart am 11.07.2017
    1. Monat - 7,2 kg
    2 Wochen Pause wg. Krankheit
    Benutzeravatar
    Zentis
    Topper
     
    Beiträge: 1555
    Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

    VorherigeNächste

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste

    cron