Ich habe es in der Hand

Tagebücher

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon süßebine 1 » Montag 20. November 2017, 13:59

Hallo Zentis, wo steckst du denn? ? Gehts dir gut??? Ich bin jetzt auch wieder streng dabei. Also Hand in Hand oder??
Was macht deine Abnahme?Bist mir ja ne Woche Vorraus :zuwink:
Was ist bei deinem Wasserbett denn heraus gekommen? ?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2383
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Zentis » Dienstag 21. November 2017, 12:59

Hallo Ihr Lieben,

leider reißt unsere Pechsträhne nicht ab. Im Bekanntenkreis ist der Sohn (16 Jahre) tödlich verunglückt. Auch wenn wir nicht direkt betroffen sind, kostet das Kraftspenden und Auffangen sehr viel Kraft. Und natürlich steigt automatisch die Angst um die eigenen Kinder :sad: :sad: :sad: .

Auf jeden Fall bin ich dieses Wochenende in mich gegangen und habe auch lange mit meinem Mann gesprochen. Fazit: Ich habe im Moment einfach nicht die nervliche Stärke für DAK :sad: :sad: . Aber ich werde einen anderen (hoffentlich erfolgreichen) Weg bestreiten. Wie heißt es so schön, es führen viele Wege nach Rom. Leider verknüpfe ich derzeit auch das Forum mit meiner mehr oder weniger erfolglosen DAK-Zeit. Deswegen werde ich mich auch hier erstmal zurückziehen. Ich mag Euch wirklich alle sehr gerne , aber jetzt muss ich erstmal mich wieder vollständig herstellen.

Ich wollte nicht einfach sang und klanglos verschwinden. Ich wünsche Euch allen weiterhin alles Gute und viel Erfolg. Es ist kein Abschied für immer, sondern nur auf Zeit .

Liebe Grüße

Zentis
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1558
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Graupe » Dienstag 21. November 2017, 14:09

Liebe Zentis,

ich wünsche dir alles, alles Gute, viel Kraft und wenn es geht etwas Gelassenheit.

Bis bald und sei ganz lieb gegrüßt
Graupe :zuwink: :kuss:
Bild
Benutzeravatar
Graupe
Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 31. August 2017, 15:51
Wohnort: Verden

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Wollknäuel » Dienstag 21. November 2017, 15:24

Liebe Zentis,

das machst du richtig, ich wünsche Dir alles Gute, ebenfalls viel Erfolg und schau, das jetzt erstmal alles wieder in normalen Bahnen läuft. Dann funktioniert auch der Rest später einfacher und besser.

:zuwink: :knuddeldich2:
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 21:25

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 22. November 2017, 13:04

[youtube][/youtube]Liebe Zentis, das ist zwar schade, aber ich versteh dich auch. Mach dir lieber mal gar keinen Druck mehr. Und komm wieder in deine Energie und Kraft. Und vielleicht schaust du ja aus Neugier hier mal vorbei oder auch nicht. Ich wünsche dir erstmal alles gute und hoffe man hört irgendwann mal wieder was von dir :kuss: :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2383
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Lissy » Mittwoch 22. November 2017, 19:18

Hallo Zentis

Schade das Du eine Auszeit nimmst, Du wirst mir fehlen :kuss:
Aber wenn man das braucht, sollte man auf sein Gefühl und Körper hören.

Lass zwischendurch mal was von Dir hören :kuss: :kuss:
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Zentis » Freitag 24. November 2017, 10:09

Hallo Ihr Lieben,

vielen lieben Dank für Euer Verständnis und Eure lieben Wünsche! :lieb: :lieb: :lieb:

Ich wünsch Euch auch alles Gute und ich komm sicherlich bald mal wieder hier rein !

Zentis
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1558
Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon kiki66 » Sonntag 26. November 2017, 18:03

:kuss: :zuwink: :kuss: alles gute und bis irgendwann
viele grüße
kiki


Bild

Du trägst Gold in deinem Inner´n, grab bloß tief genug und du wirst seh´n und dich erinnern, dass auch ich Gold in mir trug.
Benutzeravatar
kiki66
Top-Star
 
Beiträge: 908
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 20:15
Wohnort: Rheinland

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon moviestar » Donnerstag 7. Dezember 2017, 15:00

Liebe Zentis!
Geh erst mal in Ruhe in dich!
Wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit und tolle Feiertage!
Hoffe dass du etwas zur Ruhe kommst!
VG moviestar! :zuwink:
Bild

14.01.2017-22.07.2017 minus 35 KG mit HCG und low carb (von 113,8KG auf 78,6KG)
02.01.2018-14.03.2018 minus 9,4 KG mit HCG und low carb (von 87,4KG auf 78KG)
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1625
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 10:47

Re: Ich habe es in der Hand

Beitragvon Pet er » Samstag 23. Dezember 2017, 22:42

Liebe Zentis, :kuss:
Bild

Liebe Grüße :kuss: :kuss:
Peter
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3001
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Ich habe es in der Hand

    Beitragvon Pet er » Dienstag 26. Dezember 2017, 19:47

    Liebe Zentis, :kuss:
    wir haben Dich noch nicht vergessen. Hoffentlich geht es Dir besser und ich wünsche Dir einen gute Rutsch und ein gesundes neues Jahr ! :kuss:

    Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3001
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

      Re: Ich habe es in der Hand

      Beitragvon Zentis » Donnerstag 28. Dezember 2017, 07:15

      Hallo lieber Peter und alle anderen :zuwink:

      ich habe euch auch nicht vergessen :kuss: . Ich lese immer wieder mal hier.

      Gesundheitlich geht es mir gerade etwas besser. Die letzten vier Wochen hatte ich die Nebenhöhlen entzündet. Im Moment nehme ich alles mit :sad: aber das wird wieder :laola: Ernährungstechnisch habe ich für mich einen guten Weg gefunden, aber davon berichte ich nächstes Jahr mehr.

      Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2018 :laola:

      Küsschen Zentis
      Bild

      Neustart am 11.07.2017
      1. Monat - 7,2 kg
      2 Wochen Pause wg. Krankheit
      Benutzeravatar
      Zentis
      Topper
       
      Beiträge: 1558
      Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

      Re: Ich habe es in der Hand

      Beitragvon Zentis » Montag 1. Januar 2018, 09:00

      Happy new Year :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:

      Ich wünsche Euch alles Gute für 2018 . Das Eure Wünsche in Erfüllung gehen und Ihr gesund bleibt/werdet!

      Gewichtstechnisch ist das letzte Jahr in einem Desaster geendet :hide: , aber das ist nebensächlich. Wir hatten schöne Feiertage mit vielen lieben Menschen, viel Spaß und Liebe. Natürlich auch mit dem typischen Stress, aber der gehört auch dazu .

      Und ja, ich habe gute Vorsätze!!! Ich liebe gute Vorsätze! Es sind selbst gewählte Ziele, die dem neuen Jahr eine Richtung geben.

      Meine guten Vorsätze:

      1. mit WW gesund abnehmen und mich ab Sommer mit neuer Kleidung belohnen
      2. wieder mehr Sport ( seit meiner Lungenentzündung im Oktober ist mein Sportprogramm leider ziemlich eingeschlafen)
      3. mehr Zeit mit meinem Hund verbringen in Form von langen Spaziergängen und Training

      Ich habe noch einen 4. Vorsatz, aber der bezieht sich auf das liebe Geld und gehört nicht hierher.Hallo Ihr Lieben


      Also los :partyhaha:

      Liebe Grüße Zentis
      Bild

      Neustart am 11.07.2017
      1. Monat - 7,2 kg
      2 Wochen Pause wg. Krankheit
      Benutzeravatar
      Zentis
      Topper
       
      Beiträge: 1558
      Registriert: Montag 1. September 2014, 21:48

      Re: Ich habe es in der Hand

      Beitragvon süßebine 1 » Montag 1. Januar 2018, 12:54

      Liebe Zentis ich wünsche dir auch eine gutes neues Jahr und das du deinen Vorsätzen treu bleibst. Vielleicht geht es generell dieses Jahr um Achtsamkeit mit sich selbst und den anderen. LG süßebine
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2383
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

      Re: Ich habe es in der Hand

      Beitragvon Mamadick » Montag 1. Januar 2018, 15:46

      Tschakka...Vorsätze sind dafür da, eingehalten zu werden. So...du packst das. :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: Ein frohes neues Jahr dir. :kuss:
      Liebe Grüße Anja


      Bild
      Benutzeravatar
      Mamadick
      Topper
       
      Beiträge: 1944
      Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
      Wohnort: Sachsen

      VorherigeNächste

      Zurück zu hcg * Erfahrungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste

      cron