2016 wird Lissy's Jahr

Tagebücher

Re: 2016 wird Lissy's Jahr

Beitragvon Pet er » Mittwoch 6. Januar 2016, 00:00

Hallo Lissy, :flower:
Du hast wirklich schön abgenommen, aber warum willst Du das nicht einfach weiter machen ? Du brauchst nicht ewig nur 500 Kcal zu essen. Das ist sicher nicht gesund. Wichtig ist nur auf KH aufpassen und versuchen nur die gute Fette zu essen. Du mußt nicht auf alles verzichten. Du nimmst eben etwas langsamer ab. Willst Du nicht lieber noch ein paar Kilos wegkriegen ? Jetzt bist Du richtig gut drauf. Ich würde weiter machen mit Globuli so lange bis ich meine Wunschgewicht erreicht habe. Ob Du Stabi machst oder nicht, wenn Du später irgendwann mal keine Disziplin mehr hast, nimmst Du wieder zu. Machst Du lieber weiter mit Globuli so lange bis Du merkst, es geht noch was. Dann kannst Du immer noch Stabi machen und das Gewicht halten. Wenn Du die Globuli nicht mehr nimmst, kannst Du bei Stabi versuchen mit Leptin C30 Deine Hunger zu reduzieren. Es ist aber Deine Entscheidung. Wenn Du jetzt schon aufhörst, bin ich nicht sicher, dass Du in diese Kur wieder reinkommst. Das ist aber nur meine Meinung. Wir sind alle verschieden. Ich wünsche Dir noch viel Erfolg. :laola: :laola: :laola: Vielleicht kommt noch eine Profi vorbei, wer das besser erklären kann.

Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Peter
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2943
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: 2016 wird Lissy's Jahr

    Beitragvon Lissy » Mittwoch 6. Januar 2016, 08:12

    Hallo Peter

    :thx: für Deine Antwort! Ich habe mir den 31. Januar erstmal als Ziel gesetzt, so wie vorher der 19. Janaur und davor den 28. Dezember. :pfeif: ich brauche erstmal kleine Ziele, weil wenn ich mir den 30 . April als Ziel setze, weiß ich das ich Sündige, weil ich meine mir fehlt was. :Oooooch:
    Für mich ist nur wichtig zu wissen, ob ich dann auch solange stabilisieren muss.

    Wenn ich länger mache, auf wie viel kcal. kann ich dann gehen, damit ich weiter abnehme? Jetzt bin ich zwischen 500/700 kcal.

    Viele Grüße
    Lissy
    Restart 19.02.2018
    112,0 kg
    1. Monat = -3,6 kg
    Lissy
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2096
    Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

    Re: 2016 wird Lissy's Jahr

    Beitragvon Lissy » Mittwoch 6. Januar 2016, 08:20

    Guten Morgen,

    man ich bin hundemüde, dabei war ich gestern früh im Bett. Echt super dass man schon am 3. Arbeitstag so mehr oder weniger gestresst ist. Werde heute in der Mittagspause mal eine Runde drehen und Luft schnappen. :thumright:

    Ich weiß ich soll nicht jeden Morgen auf die Waage, aber irgendwie ist das so drin. :pfeif: aber es geht wieder in die richtige Richtung. Nun muss ich nur noch abwarten, wann der Zyklus mich voll im Griff hat. Aber werde habe ich schlechte Laune noch habe ich irgendwelche Gelüste. Gut Rückenschmerzen sind da und die Wassereinlagerungen, also rechne ich mal in einer Woche. :motz: Das kann echt keiner gebrauchen.

    So jetzt brauche ich einen starken Kaffee um in die Gänge zukommen.

    Lissy
    Restart 19.02.2018
    112,0 kg
    1. Monat = -3,6 kg
    Lissy
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2096
    Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

    Re: 2016 wird Lissy's Jahr

    Beitragvon Kasiline » Mittwoch 6. Januar 2016, 09:45

    Guten Morgen Lissy,

    ich habe in Deinem Vorstellungsthread gefragt, wie es bei Dir läuft. Ich hatte ganz vergessen, dass Du hier schreibst. :rofl:

    Ich drücke Dir die Daumen, dass es schnell wieder wie gewohnt läuft :zuwink:
    Kasiline
    Foren-Profi
     
    Beiträge: 102
    Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 21:36

    Re: 2016 wird Lissy's Jahr

    Beitragvon Pet er » Mittwoch 6. Januar 2016, 10:35

    Hallo Lissy, :flower:
    Du hast gefragt : "Wenn ich länger mache, auf wie viel kcal. kann ich dann gehen, damit ich weiter abnehme? Jetzt bin ich zwischen 500/700 kcal."
    Ich denke Du kannst alles so weiter machen wie bisher. Also sehr wenig KH und nur gute Fette. Du kannst bis 1000 kcal essen ohne Zunahme, wenn Du Dich mit viel Gemüse oder Salat ernährst. Du mußt Dich richtig satt essen sonst fährt unsere Stoffwechsel irgendwann runter. Der Körper wird aber wieder Fett speichern, wenn Du zu viel KH mit Fett zusammen gegessen hast. Mit Globuli nimmst Du dann sogar noch schneller zu, als vorher. Also ohne Disziplin geht einfach nicht. Du mußt Deine Ernährung dauerhaft umstellen, sonst wirdst Du lebenslang nur DAKeln. Wichtig ist nur, immer viel trinken, sonst geht gar nichts. Manche können mit Milchprodukte auch nicht abnehmen. Das Mußt Du aber selber testen. Du schreibst Rückenschmerzen. Das kannst Du auch reduzieren, wenn Du auf industriell hergestellte Produkte verzichtest. Gluten, Fruktose, Omega 6 Fettsäuren, Schweinefleisch, aber das kennst Du schon sicher. Du hast schon einiges mitgemacht. Sehr wichtig ist möglich viel Omega 6 Fettsäuren zu Dir nehmen, sonst wird es nicht besser. Das ist aber ein Wissenschaft für sich, wo die Ärzte Dich auch nicht richtig weiter helfen können. Es hilft nur ausprobieren. Du schaffst das ! :laola: :laola: :laola:

    Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Peter
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 2943
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: 2016 wird Lissy's Jahr

      Beitragvon Pet er » Mittwoch 6. Januar 2016, 19:45

      Hallo Lissy, :flower:
      ich lese gerade :Sehr wichtig ist möglich viel Omega 3 Fettsäuren zu Dir nehmen, sonst wird es nicht besser. Omega 6 verursacht nur Schmerzen. Du kannst auch einmal die Woche etwas sündigen aber Du mußt dann entscheiden Fett oder KH. Beide zusammen funktioniert nicht mit Globuli. Kaffe mit Zucker oder Süßstoff geht auch nicht. Zucker wird dann als Fett gespeichert, und Süßstoff macht unsere Stoffwechsel kaputt. Du mußt auch immer genug Vitamine, Mineralstoffe haben sonst kannst Du nicht abnehmen. Du schaffst das ! :laola: :laola: :laola:

      Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Peter
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2943
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

        Re: 2016 wird Lissy's Jahr

        Beitragvon Lissy » Mittwoch 6. Januar 2016, 19:52

        Hallo Peter

        Nochmals :thx: okay dann weiß ich jetzt wie es ungefähr weiter geht. :thumright:
        Weizen kann ich nicht essen, habe danach heftigste Probleme, daher bin ich schon auf Dinkel umgestiegen bzw. seit Monaten auf Zucchininudeln. Also Fett nutze ich Olivenöl und Kokosfett. Ernähre mich eigentlich schon seit Monaten nach LowCarb. Süßkram ist auch nicht so wirklich meins....ich kann nicht bei Käse, Oliven und Rotwein Nein sagen :pfeif:
        Also werde ich jetzt so weitermachen bzw. etwas die kcal Zahl erhöhen.

        :thx: :thx: :thx:
        Restart 19.02.2018
        112,0 kg
        1. Monat = -3,6 kg
        Lissy
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2096
        Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

        Re: 2016 wird Lissy's Jahr

        Beitragvon Pet er » Mittwoch 6. Januar 2016, 21:40

        Hallo Lissy, :flower:
        Rotwein hat zu viel KH, deshalb lieber nicht mit Fett zusammen. LC ist OK. Olivenöl und Kokosfett nehme ich auch. Mit Rotwein nehme ich leider zu. Brot Nudeln und Kartoffeln esse ich gar nicht mehr. Mit Gelbe Bohnen kann ich Kartoffeln ersetzen. Was Du verträgst, mußt Du selber probieren. Wenn Du nicht mehr abnehmen kannst mußt Du was weglassen. Wenn Du Insulinresistenz oder Leptinresistenz hast mußt Du vorsichtig sein. :hide:

        Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Peter
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2943
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

          Re: 2016 wird Lissy's Jahr

          Beitragvon Lissy » Donnerstag 7. Januar 2016, 08:33

          Guten Morgen

          Eigentlich wollte ich gestern in die :bad: aber meistens kommt es anders. Also heute!

          @ Peter, okay wenn ich mir irgendwann mal wieder ein Glas Rotwein gönne, werde ich den Käse und die Oliven weglassen. :thumright: Vielen Dank für Deine Info. Bzgl. Omega 3 und 6 werde ich mich mal schlau machen.

          Heute Morgen war die Zunahme wieder weg, also stehe ich wieder beim Gewicht vom Wochenende. Bin berannt ob ich Montag doch noch ein kleines Minus für diese Woche verzeichnen kann.
          Meine Rückenschmerzen ziehen jetzt Richtung Bauch :sad: blöder Zyklus!

          Auf in einen stressfreien Tag :pfeif: die Hoffung nie aufgeben!

          Lissy
          Restart 19.02.2018
          112,0 kg
          1. Monat = -3,6 kg
          Lissy
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 2096
          Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

          Re: 2016 wird Lissy's Jahr

          Beitragvon Kasiline » Donnerstag 7. Januar 2016, 10:10

          Guten Morgen und gute Besserung.

          Ich habe leider keine Tipps für Dich, da ich noch viel zu neu in dem Thema bin und selber gern hier überall lese und für mich sammle ...

          Schönen Tag!
          Kasiline
          Foren-Profi
           
          Beiträge: 102
          Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 21:36

          Re: 2016 wird Lissy's Jahr

          Beitragvon Pet er » Donnerstag 7. Januar 2016, 11:17

          Hallo Lissy, :flower:
          hier findest Du einige infos von Omega 3. Ich habe auch gerade Krill Öl bestellt, weil sie wenig Omega 6 haben, und Schadstofffrei sind. Hier sind einige Infos und Videos, was lohnt sich anzugucken. http://krill-info.com/
          http://krill-info.com/KrilloelUndFischoel/

          Gute Besserung. :flower:

          Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
          Peter
            Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
            Bild
          17 Kg mit LowCarb
            und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
            Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
            Dritte Kur mit 92 Kg
            Benutzeravatar
            Pet er
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2943
            Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

            Re: 2016 wird Lissy's Jahr

            Beitragvon Lissy » Donnerstag 7. Januar 2016, 18:54

            Hallo an alle die sich in mein kleines Büchlein verirren.

            Von wegen stressfrei, dass scheint langsam ein Fremdwort zu werden. :motz: Muss ich durch und was uns nicht umhaut macht uns nur noch stärker. :pfeif:
            Mir ist heute auch etwas lustiges passiert. Musste mal dringend zur Keramikabteilung und zog mir die Hose runter, erst dann merkte ich dass ich vergessen hatte sie zu öffnen. :rofl:

            Aber mich hat noch keiner angesprochen ob ich abgenommen habe, vllt sieht man es noch nicht? :cry:

            Aber ich merke es wenigstens :laola:
            Restart 19.02.2018
            112,0 kg
            1. Monat = -3,6 kg
            Lissy
            Bin hier zu Hause
             
            Beiträge: 2096
            Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

            Re: 2016 wird Lissy's Jahr

            Beitragvon Zentis » Donnerstag 7. Januar 2016, 20:15

            Hallo Lissy,

            Genau das ist es (deine Hose) was man braucht. Kleine unverhoffte Erfolgserlebnisse! :partyhaha:

            Mich haben die Leute damals erst nach 12 kg angefangen anzusprechen . Aber ich denke mir, stell dir mal vor, jeder spricht dich an wenn du mal zwei Kilo zugenommen hast :Oooooch: :cry: :rofl: .
            Das kommt noch.

            Liebe Grüße

            Zentis
            Bild

            Neustart am 11.07.2017
            1. Monat - 7,2 kg
            2 Wochen Pause wg. Krankheit
            Benutzeravatar
            Zentis
            Topper
             
            Beiträge: 1558
            Registriert: Montag 1. September 2014, 22:48

            Re: 2016 wird Lissy's Jahr

            Beitragvon Martina53 » Donnerstag 7. Januar 2016, 20:19

            Hallo, lissy,

            erstmal auch von mir ein herzliches :welcome: , wenn auch etwas verspätet!
            Du bist ja schon toll gestartet, :partyhaha: Glückwunsch....und wenn du selber den Erfolg schon merkst, dann ist das das wichtigste, egal, ob andere etwas sagen oder nicht!

            Zu deinen Fragen : es wird prinzipiell empfohlen, die Stabi mindestens genauso lange zu machen wie die Diät. Es wird in der Stabi im Grunde ausgetestet, welche Nahrungsmittel und gut tun und welche sofort eine Zunahme bewirken. Das Gewicht soll Max. plus/minus 1 kg schwanken, bei Zunahme soll sofort ein Korrekturtag ( Steak ) gemacht werden. Die kalorienzufuhr wird langsam erhöht, wie Peter schrieb durch gute Fette hauptsächlich, KH sollten weiterhin sparsam verwendet werden. Erst danach kommt die sogenannte austestungsphase, in der wieder " normal" gegessen wird....ein langer Weg für stark übergewichtige....

            Ich verstehe nicht ganz, warum du die Kur unterbrechen willst , bevor du dein wunschgewicht hast? Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, der Wiedereinstieg fällt vielen sehr schwer oder gelingt gar nicht...

            Es spricht nichts dagegen, ab und an mal während sich etwas zu gönnen, auch Rotwein und Käse...davon geht die Welt nicht unter und mir hat es z.b. geholfen, immer noch durchzuhalten ohne größere Rückfälle...

            Natürlich tickt jeder anders, einer will ganz schnell abnehmen, das schafft man nur mit 500 kcal...aber auch da kommt es nach einiger Zeit zur Plateau Phase, in der nix geht...andere nehmen ganz stressfrei etwas langsamer mit 1000 kcal ab...so muss jeder seinen Weg finden, auf dem er gut laufen kann!
            Gutes Gelingen, das wird dein Jahr!
            :zuwink:
            Martina
            13 kg mit low carb , danach Start mit DAK am 18.5.2014 mit 158 kg
            Uhu am 26.4.15 - Gesamtabnahme 70 kg
            x. Neustart am 13.7.16 mit 115kg
            766.Neustart mit zuviel kg 25.4.18
            Ziel : Open end
            Benutzeravatar
            Martina53
            Topper
             
            Beiträge: 1518
            Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 11:03

            Re: 2016 wird Lissy's Jahr

            Beitragvon Pet er » Donnerstag 7. Januar 2016, 20:40

            Hallo Lissy, :flower:
            wie Zentis auch gesagt hat, die Leute merken sofort wenn wir etwas zu nehmen. Dann kommt aber gleich eine echte Schadenfreude auf. Erstemal kommt, ich habe doch gesagt, Du kannst dein Gewicht so wie so nicht halten. Oder du siehst gesunder aus wenn du mal etwas mehr wiegst. :rofl: :rofl: :rofl: Die meiste Leute können das einfach nicht vertragen, wenn Du das schaffst, und sie immer wieder nur scheitern. :hide: Trotzdem werden werden wir es schaffen, und wer letzes mal lacht... :Oooooch:

            Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
            Peter
              Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
              Bild
            17 Kg mit LowCarb
              und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
              Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
              Dritte Kur mit 92 Kg
              Benutzeravatar
              Pet er
              Bin hier zu Hause
               
              Beiträge: 2943
              Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

              VorherigeNächste

              Zurück zu hcg * Erfahrungen

              Wer ist online?

              Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 25 Gäste