Bereit zur Schmelze

Tagebücher

Bereit zur Schmelze

Beitragvon Petra » Montag 18. Januar 2016, 18:50

Hallo liebe Mit"dak"ler,

meine erste Woche der strengen Phase ist vorbei und ich bin völlig sprachlos, wieviel ich in einer Woche verloren habe. Ich habe in den letzten Jahren nur noch zugenommen und jetzt in einer Woche 6kg abgenommen. Wenn das so weitergeht hab ich mich in einem halben Jahr in Luft aufgelöst........ :oops: :sunny: : Ich bin so froh, ich hatte nämlich wirklich Angst das mir die 2 Ladetage auch komplett am Popo bleiben... :cry:

Jetzt gehe ich in die zweite Woche und halte Euch gern auf dem Laufenden

Grüßerle :hops: :hops:
Bild

und nein, das ist nur mein erstes Etappenziel, sonst muss ich mich vor dem Urlaub komplett neu einkleiden - und ich gehe im Frühjahr....
Petra
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2015, 22:15
Wohnort: Leonberg

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Lissy » Montag 18. Januar 2016, 19:34

Hallo Petra,

ich sitze hier gerade mit offenen Mund und musste zweimal lesen.

:laola: :laola: :laola:

Gratulation zum Verlust von 6 Kg.

:laola: :laola: :laola:

Lieben Gruß
Lissy :thumright: :flower:
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Isi » Montag 18. Januar 2016, 21:11

Huhu Petra,

na dass ist mal eine Ansage, hattest du beim Laden Wackersteine gefuttert?

Super, weiter geht es.

LG

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

NeuStart 02.01.2018 mit 105 KG
ohne Globulis
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 11:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Zentis » Montag 18. Januar 2016, 22:43

Hallo Petra,

WAHNSINN!!! :laola: :laola: :laola: :laola: :laola: :laola: :laola:

Echt super, weiter so!

Liebe Grüße

Zentis
Bild

Neustart am 11.07.2017
1. Monat - 7,2 kg
2 Wochen Pause wg. Krankheit
Benutzeravatar
Zentis
Topper
 
Beiträge: 1557
Registriert: Montag 1. September 2014, 22:48

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Leckermäulchen » Dienstag 19. Januar 2016, 08:19

Hallo Petra,
6 Kilo in einer Woche :partyhaha:
Das ist ja der Wahnsinn.....
Du scheinst dann wohl alles richtig zu machen, weiter so. :thumright:

Liebe Grüße
LM :zuwink:
Bild
Leckermäulchen
Top-Star
 
Beiträge: 536
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 07:58

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Halbmond » Dienstag 19. Januar 2016, 22:39

:laola: na siehst Du :partyhaha: :thumright: :partyhaha: HAMMER! :laola:
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:-6,4 kg
2. M:-0,3 kg
3. M:-1,5 kg
4. M:-0,4 kg
5.-7. M: Stabi: -0,2 kg
8. M:-
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Tyra » Mittwoch 20. Januar 2016, 11:34

Sapperlot! Herzlichen Glückwunsch und weiter so :laola:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Petra » Donnerstag 11. Februar 2016, 10:24

Hallo, kleine Zwischenbilanz nach einem Monat -12,4 kg. :partyhaha:
Klar ist es nicht mehr so weitergegangen wie in der ersten Woche, trotzdem fühle ich mich toll und bekomme gerade auch Rückmeldungen von Kollegen wie: Du siehst aber toll aus, hast Du ein neues Shirt (nein), das steht dir aber gut.......jetzt bin ich nicht mehr soweit von meinem ersten Etappenziel weg. Unglaublich. :kotau:
Eine Frage habe ich aber dennoch: Wenn ich im Urlaub unterbreche sollte ich die Globuli weglassen? Erst mit den erneuten Ladetagen wieder nehmen? Habe gerade hier gelesen das man mit über 1000 kcal mit Globuli zunimmt, hab ich wahrscheinlich total ausgeblendet und kann gerade nicht nachlesen weil ich das Buch weitergegeben habe :trommel: :trommel:
LG Petra :kuss:
Bild

und nein, das ist nur mein erstes Etappenziel, sonst muss ich mich vor dem Urlaub komplett neu einkleiden - und ich gehe im Frühjahr....
Petra
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2015, 22:15
Wohnort: Leonberg

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Tyra » Donnerstag 11. Februar 2016, 10:34

:laola: das ist ja der Hammer! Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Wahnsinnsabnahme :sunny:

Zu Deiner Frage: wenn Du im Urlaub nicht weiter DAKelst solltest Du die Globulis weglassen sonst nimmst Du zu. Vielleicht kannst Du ja versuchen im Urlaub viel Fisch und Salat zu essen und nur morgens ein Vollkornbrötchen zu essen, um danach aber auf KH verzichten? Dann haut es nicht so rein. :flower: weiterhin frohes Schmelzen. Du machst das toll!
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Petra » Donnerstag 11. Februar 2016, 10:55

Danke Tyra, für die schnelle Antwort.
Ich geh für 3 Wochen nach Thailand, mit Vollkornbrötchen zum Frühstück sieht´s da nicht so gut aus :rofl: :rofl: , aber das Toastbrot ist auch nicht meins, von daher wird es morgens nicht so schlimm. Und mit Fisch gar kein Problem, ich esse dort sowieso fast nur Fisch und Chicken, allerdings i.d. R. mit Reis, den ich aber auch versuche wegzulassen, je nachden wie scharf das essen ist.......und ich liebe es scharf........ :mjam: gut. hätte beinah einen Fehler gemacht, denn eigentlich wollt ich die Globuli weiternehmen. :oops: Wie gut das es euch gibt :thx:
Und da die thailändische Küche vor Ort ein Grund für mein gewähltes Urlaubsziel ist habe ich auch nicht vor mich irgendwie zurück zu halten, d. h. ich esse bis ich satt bin. Bei scharf geht das Gottseidank relativ schnell. :mjam:
LG Petra :kuss:
Bild

und nein, das ist nur mein erstes Etappenziel, sonst muss ich mich vor dem Urlaub komplett neu einkleiden - und ich gehe im Frühjahr....
Petra
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2015, 22:15
Wohnort: Leonberg

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Tyra » Donnerstag 11. Februar 2016, 11:03

Okeeehhh. ... In Thailand gibt's wohl eher weniger Vollkornbrötchen. :rofl:
Wenn Du es schaffst dort auf KH zu verzichten und unter 1000 kcl bleibst, kannst Du die Globulis nehmen.

Einen schönen Urlaub wünsche ich Dir. :sunny:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Tyra » Donnerstag 11. Februar 2016, 11:30

Ähm... Du Petra....
Thailand! Ist es da nicht unglaublich schwül? Und nächste Frage: wie kommst Du im Flugzeug zurecht? Als ich das letzte mal geflogen bin hatte ich 113 Kg und bekam kaum den Gurt zu. :nene:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Petra » Samstag 13. Februar 2016, 17:07

klar ist es eng im Flugzeug, ich habe aber die letzten Jahre den Gurt immer zu bekommen, bis auf das letzte mal, da hab ich mir eine Gurtverlängerung geben lassen. Ist zwar ein bissle peinlich, aber :pfeif: . Mein Lebensgefährte, auch Spargeltarzan genannt, muss halt ein bisschen leiden neben mir. Aber nachdem wir jetzt das 12. mal zusammen dorthin fliegen weiss er was auf ihn zukommt. Ausserdem kommt es immer auf die Fluggesellschaft bzw. den Flugzeugtyp an, ich hatte wie gesagt letztes Jahr mit ca. 143 kg das erste mal Probleme.

Und ja, es kann schwül sein, muss aber nicht. Macht mir aber dort nix aus, im Gegensatz zu hier. Ich fühl mich pudelwohl, zumindest solange ich in Meernähe bin (was fast immer der Fall ist)

und zu den 1000 Kalorien: :mjam: ich habe keine Lust mit Waage oder so dort zu arbeiten, von daher lass ich´s lieber.

Liebe Grüße Petra :kuss:

p.s. -12,8 kg, nimmer viel zum Etappenziel, das schaff ich!!! :partyhaha:
Bild

und nein, das ist nur mein erstes Etappenziel, sonst muss ich mich vor dem Urlaub komplett neu einkleiden - und ich gehe im Frühjahr....
Petra
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2015, 22:15
Wohnort: Leonberg

Re: Bereit zur Schmelze

Beitragvon Tyra » Samstag 13. Februar 2016, 18:29

:hide: ich danke Dir für Deine Antworten. Ehrlich, ich habe nicht gewusst, dass es Gurtverlängerungen in Flugzeugen gibt. :oops:

Und herzlichen Glückwunsch zur Abnahme. Das ist doch schon richtig viel! Weiter so! Du machst
das klasse :laola:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53


Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 13 Gäste

cron