Nordsternchens Weg ins Glück

Tagebücher

Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Nordsternchen » Freitag 24. Juni 2016, 15:15

Hallöchen, :winke:

ich geistere schon seit einigen Tagen hier durchs Forum, habe mich gestern erfolgreich angemeldet und habe auch heute gleich mit der DAK begonnen. D.h. ich bin noch ganz entspannt bei den „Ladetagen“ und ziemlich gespannt auf die nächsten Tage.

Gewogen und gemessen habe ich mich auch schon:

100,7 Kilo
Brust 114 cm
Taille 102 cm
Bauch 128 cm
Oberarm 38,5 cm
Oberschenkel 75 cm ( *hust* das haben ja andere als Taille)
Bild
Benutzeravatar
Nordsternchen
Spezi
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 14:14

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Tyra » Freitag 24. Juni 2016, 16:03

Hallo und herzlich willkommen in der Schmelzgemeinde :welcome:
Dann wünsche ich Dir gutes Gelingen und Durchhaltewillen! Wieviel möchtest Du denn wegschmelzen? :flower:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 15:53

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Nordsternchen » Freitag 24. Juni 2016, 16:43

28 Kilo

Bissl ungerade meine Ziel-Zahl, aber das habe ich damals zur Hochzeit gewogen und war damals sehr glücklich mit dem Gewicht. Zwar habe ich dann noch Übergewicht - theoretisch - aber ich mag mich dünner nicht.
Bild
Benutzeravatar
Nordsternchen
Spezi
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 14:14

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Lissy » Freitag 24. Juni 2016, 17:15

Hallo Nordsternchen

Herzliches :welcome: und viel Motivation und Erfolg.

Lieben Gruß
Lissy
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 14:55

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Mamadick » Freitag 24. Juni 2016, 19:44

Hallo Nordsternchen, :welcome: :welcome: :welcome: hier im Forum!

Ich wünsche dir noch schöne Ladetage und dann eine gute Schmelze...du wirst dein Ziel erreichen! :thumright:

Nordsternchen...für den Norden des Landes? Da fahr ich Montag hin...freu mich schon. :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:
Liebe Grüße Anja


Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1944
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Nordsternchen » Freitag 24. Juni 2016, 20:11

Danke für den netten Empfang. :thx:

Und jo, Nordsternchen für den Norden des Landes. Zwar nicht den nördlichsten Norden, aber immerhin Nordniedersachsen^^
Bild
Benutzeravatar
Nordsternchen
Spezi
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 14:14

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Halbmond » Samstag 25. Juni 2016, 01:08

:welcome: Nordsternchen und aus Münchner Sicht beginnt der Norden schon viiiiiiel früher :rofl: . Hab eine gute Schmelze und fühl Dich wohl in unserer illustren Runde :kuss:

Liebe Grüße,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. M:96,6 kg
2. M:96,3
3. M:94,8
4. M.-8. M: Stabi: 94,5
9. M:93,1
10. M:91,9
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1976
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
Wohnort: westlich von München

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Nordsternchen » Sonntag 26. Juni 2016, 09:18

So, die Ladetage liegen hinter mir und obwohl ich mich die letzten beiden Tage gefühlt habe, als hätte ich einen Medizinball verschluckt, habe ich nicht zugenommen. Liegt wahrscheinlich daran, dass zeitgleich meine Tage aufgehört haben. *klopft sich selbst auf die Schulter für das Timing* :rofl:

Da ich die letzten beide Tage mich eher vollgeproppt gefühlt habe, habe ich mich auf den heutigen Tag sogar richtig gefreut. Weshalb dann auch das Frühstück nicht zur Tortur wurde. Frühstück gehört nämlich zu unseren liebsten Mahlzeiten und meine Familie hat schön geschlemmt. Ich auch - mit einem Ei :rofl:

*geht jetzt erstmal den Gewichtsticker suchen*
Bild
Benutzeravatar
Nordsternchen
Spezi
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 14:14

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Tyra » Sonntag 26. Juni 2016, 09:50

:laola: super gemacht! DAS klingt nach einem guten Start. Weiter so! :partyhaha:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 15:53

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Mamadick » Sonntag 26. Juni 2016, 13:08

Super...ein Ei wird definitiv unterschätzt und sollte als Frühstück anerkannt werden. :hide: :rofl: Ich nehm gern noch ein wenig Senf dazu (ist ein Spleen von mir, anstatt Salz).

Ich wünsche dir viel Erfolg für die kommende Phase, nicht verrückt machen lassen und immer an den Grundsatz denken: Versuch macht kluch. :hide: Will sagen, in der Rezeptekategorie findet man viele tolle leckere Sachen, die die Phase 2 zu einem Genuss werden lassen.

Morgen früh komm ich dir örtlich gesehen etwas näher. Bremerhavener Ecke. :thumright: :partyhaha:
Liebe Grüße Anja


Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1944
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Nordsternchen » Sonntag 26. Juni 2016, 15:01

Ja, ich habe auch schon in den Rezepteteil reingelinst und werde definitiv die nächsten Tage daraus was ausprobieren - sofern ich denn vom Klo herunterkomme. Himmel - 2 Liter Wasser sind echt ungewohnt und gerade sind das Klo und ich auf dem besten Weg enge Freunde zu werden.

Oh, Bremerhaven - das ist mir ein Begriff. Ich komme nämlich gebürtig aus Nordenham - also andere Weserseite^^
Grüß mir die Möwen von mir - und bloß niemals was zu essen mitnehmen, wenn die in der Nähe sind. :pfeif: Die haben es echt mal geschafft, dass ich den ganzen Deich entlang"gejoggt" bin, weil ich meine Brezel nicht nur in Sicherheit bringen wollte, sondern auch essen. :rofl:
Bild
Benutzeravatar
Nordsternchen
Spezi
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 14:14

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Tyra » Sonntag 26. Juni 2016, 15:09

Aaaaanjaaaa......Du willst doch sporteln... :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: mit ner Brezel übern Deich joggen verbrennt dann sogar den Kh-Anteil! :rofl:

@ Sternchen
hast Du schon Rillen in die Fliesen gerannt? :rofl:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 15:53

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Matiamu » Montag 27. Juni 2016, 08:22

Guten Morgen Nordsternchen :zuwink:

auch von mir noch ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ich wünsche Dir Disziplin und viel Erfolg und bin schon gespannt auf Deine Berichte. Du wirst sehen, dass Du hier gut aufgehoben bist. Wie alt und wie groß bist Du denn?

Liebe Grüße in den Norden :sunny:
Matiamu
Bild
Im Herbst 2014 hatte ich noch 105 kg, durch Bewegung sind ca. 10 kg runter
Start (P1) am 17.10.2015 mit 96,5 kg
Pause vom 1. Advent 2015 bis 10. Januar 2016
Stabi ab 01.03.2016
Matiamu
Top-Star
 
Beiträge: 676
Registriert: Dienstag 14. April 2015, 09:20

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Nordsternchen » Montag 27. Juni 2016, 14:00

@ Tyra: Offenbar nicht nur Rillen, sondern tiefe Furchen. Ich habe heute morgen nämlich 1,3 Kilo weniger auf der Waage gehabt :laola:
Ich hatte die letzten Tage (wegen Periode und Wetter) furchtbar viel Wasser eingelagert. Das hat sich offenbar verabschiedet.

@Matiamu: Danke dir. Ich bin 38 Jahre alt und wahnsinnige 160 cm groß^^. Vielleicht sollte ich es mal in mm umrechnen, dann wird's erst beeindruckend :rofl:

So, heute ist ja der 2. Tag der Abnehmphase. Seit gestern habe ich leichte Kopfschmerzen. Nicht dolle, aber ein wenig nervig ist es schon. Ich hoffe, das pendelt sich ein. Auch habe ich bemerkt, dass ich für morgens zu wenig eingeplant habe zum Essen. Ich war auf der Arbeit total unkonzentriert und ab 11 Uhr hatte ich bohrenden Hunger.

Ist es eigentlich "erlaubt", Zwischenmahlzeiten wie Gurken einzuschieben, wenn denn die Gesamtkalorienzahl stimmt?
Bild
Benutzeravatar
Nordsternchen
Spezi
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 14:14

Re: Nordsternchens Weg ins Glück

Beitragvon Nordsternchen » Dienstag 28. Juni 2016, 06:59

Die Gräben, die ich vorgestern gelaufen habe, habe ich gestern eindeutig noch vertieft. Deshalb habe Ich auch auf eine Gewichtsabnahme gehofft, obwohl ich gestern Sport gemacht habe. Normalerweise habe ich an den Folgetagen immer etwas zugenommen, bestenfalls ist sonst Stillstand.
Und heute 1.2 Kilo weniger :laola:
Bild
Benutzeravatar
Nordsternchen
Spezi
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 14:14

Nächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste