Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Tagebücher

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Flausi » Samstag 29. April 2017, 06:15

Baschi hat geschrieben:So, ein Monatsbereicht wäre schon schön :pfeif: :thumright:

:rofl: :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4190
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Poesie » Samstag 10. Juni 2017, 21:11

Hallo Sandrinchen :zuwink: ,
Nach fast einem Jahr bin ich heute mal wieder hier im Forum unterwegs und sehe deine super tolle geniale :kotau: :kotau: Gewichtsabnahme. Wow bin echt platt. Besonders das vorher und nachher Bild. Ich habe im Herbst mit HCG aufgehört (beim Bikini Urlaub) und leider hat sich mein Gewicht wieder auf 64+- eingependelt. Aber jetzt geht's wieder los, aber mit Low Carb und Sport.

Ganz liebe Grüße
Poesie
Bild
Benutzeravatar
Poesie
Einsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: Montag 20. April 2015, 10:33

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Sandrinchen » Mittwoch 28. Februar 2018, 12:36

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich nach soooo langer Zeit mal wieder melden (nach fast 1 Jahr Abstinenz).
Es gibt Neuigkeiten. Ich bin in der Zwischenzeit Mama geworden und habe einen 3-monatigen Marvin, den ich zur Zeit voll stille. :sunny: :partyhaha:
Ich habe während der Schwangerschaft wieder mein gesamtes Gewicht von 24 kg, dass ich mit DAK abgenommen habe, wieder zugenommen gehabt. Aktuell sind schon 14 kg wieder weg. 10 kg sind mir noch erhalten geblieben, die mit Sicherheit auch dem Stillen zum Teil geschuldet sind.
Meine beste Freundin hat mich jetzt aktuell wieder nach den Globuli gefragt und da habe ich mir gedacht, ich muss doch mal wieder hier was schreiben.
Ich bin schon voll heiss darauf, wieder meinem Zielgewicht näher zu kommen. Daher gehe ich aktuell täglich mit dem kleinen Marvin spazieren. Frische Luft ist ja auch für uns beide gesund. Und außerdem habe ich das Ziel jeden Tag min. 10.000 Schritte zu gehen. Nun habe ich wieder voll Bock, mein Sportprogramm wieder aufzunehmen. Mal gucken, ob der kleine Mann das Workout auch zulässt. :rofl:
Essenstechnisch esse ich gerade alles, was nicht bläht... also Kohlenhydrate sind auch für das Stillen notwendig, so dass ich momentan leider nicht darauf verzichten kann und möchte. Leider ist Schokolade gerade mein bester Freund. Das hatte ich in der Schwangerschaft nicht. Aber ich brauche schnelle Kohlehydrate und mein Essen ist dann doch eher von der schnellen Sorte, da ich Zeitmangel zum Kochen habe. Der kleine Mann verlangt meine ganze Aufmerksamkeit.

Ich hoffe, euch gehts gut und ihr seid fleißig am Pfunde schmelzen.

Ich versuche, hier jetzt wieder regelmäßig rein zu gucken, wenn es der kleine und unser zeitplan es zulässt. :pfeif:

Muss gleich mal auf die Waage und mal gucken, was ich wiege... das vergisst man einfach...

in meine alten Klaotten passe ich noch nicht rein. Mal gucken, ob die jemals wieder passen, weil sich der Körper schon verändert.... da gibts Teile, die ich noch nie an hatte, sogar noch mit Preisschild... und ich habe mich immer gefragt, wie das passieren kann. :rofl:
Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

Bild

21.07.16 Start 84 kg bis 14.1.17: 61 kg
Neustart Phase2: 6.7.2018: 83,6 kg
1. Monat (bis 6.8.2018) - 8,6 kg
Benutzeravatar
Sandrinchen
Top-Star
 
Beiträge: 581
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
Wohnort: Eibelstadt

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Lissy » Mittwoch 28. Februar 2018, 14:14

Hallo Sandrinchen

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :kuss: :kuss: :kuss:

Ich wünsche Dir eine schöne Zeit mit Marvin :kuss: :kuss:
Restart 19.02.2018
112,0 kg
1. Monat = -3,6 kg
Lissy
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2096
Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 15:55

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon frechdachs66 » Mittwoch 28. Februar 2018, 18:06

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem zwerg.
Genieße die zeit....sie sind soooo schnell so gross...
Ich hatte 7 Monate gestillt....der Zwerg braucht gute nahrung....abnehmen kannst danach immer noch.
Euch alles gute :zuwink:
Bild
Benutzeravatar
frechdachs66
Top-Star
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 16:04
Wohnort: pfalz

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 1. März 2018, 10:06

Boa was eine schöne Nachricht von dir. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Baby Marvin :flower: . Das war doch eine tolle Überraschung für euch. Ja genies diese Zeit in vollen Zügen. Bus bald :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2048
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Danielswife2010 » Donnerstag 1. März 2018, 21:41

Hallöchen und Glückwunsch :laola:
Ich hab beide Jungs fast zwei Jahre gestillt.... am Schluss nur noch Nachts musste beide aber zwingen zum aufhören :pfeif:

Geniesse die Zeit.... es ist wirklich ganz schnell rum. Und erst wenn es vorbei ist kapiert man es :flower: :flower: :flower: :flower:

Liebe Grüsse :sunny: :sunny: :sunny:
Bild
Start 16.11.2017 102,5kg
06.12.17 97,5kg
08.01.18 92,5kg
10.02.18 87,5kg
23.03.18 82,5kg
30.04.18. U80
17.06.18. 77,5kg
75,0kg
72,5kg
U70
68kg
Danielswife2010
Foren-Profi
 
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 18:01

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon moviestar » Samstag 3. März 2018, 11:29

Herzlichen Glückwunsch Sandrinchen!!! :laola: :laola:
Das sind ja tolle Neuigkeiten!
Wie schön von dir zu hören!!!
Dann genieße mal erst die Zeit, bin auch nach dem stillen gestartet letztes Jahr, erst Baby dann der Rest!!!
Eine tolle Zeit euch und berichte mal ab und an!!! :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Bild

14.01.2017-22.07.2017 minus 35 KG mit HCG und low carb (von 113,8KG auf 78,6KG)
02.01.2018-14.03.2018 minus 9,4 KG mit HCG und low carb (von 87,4KG auf 78KG)
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1625
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 11:47

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Halbmond » Sonntag 4. März 2018, 13:31

Hallo liebe Sandra :zuwink: ,

schön, dass Du bei uns vorbeigeschaut hast - und mit welch tollen Nachrichten :partyhaha: . Herzlichen Glückwunsch und Steffi hat recht - genieße die Zeit, es geht soooooooooooo schnell rum, knuddel und knutsch den kleinen Mann bevor er sich dagegen wehren kann :rofl: und lass bald wieder von Dir hören :kuss:

Alles Liebe,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1. Monat: -6,4 kg
2. Monat: -0,3 kg
3. Monat: -1,5 kg
4. Monat: -0,4 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Topper
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Tyra » Montag 5. März 2018, 18:13

Ein Baby? Wie toll ist das denn? Herzlichen Glückwunsch :laola: :laola:
Ich kann mich den anderen nur anschließen. Genieße die Zeit. So süß wird Marvin nie wieder ohne Zähne lächeln. :flower:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3413
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Sandrinchen » Freitag 18. Mai 2018, 07:54

Hallo ihr Lieben,

es ist echt schön, wieder von euch zu lesen. Danke für die ganzen Glückwünsche. Mich fragen viele wie diese Kur funktioniert. Das hat mich heiss darauf gemacht, wieder anzufangen.
Ich werde jetzt mal die ganzen Ergänzungsmittel bestellen und dann kann ich jederzeit starten.
Marvin isst mittlerweile mittags Brei und abends auch, so dass ich nicht mehr so oft stillen muss. Am Sonntag wird der kleine süße Fratz schon 6 Monate alt. :sunny: :flower:

Ne Freundin von mir, die auch eine 7 Monate alte Tochter hat, möchte jetzt anfangen. Ich werde sie während der Kur begleiten und "betreuen" sozusagen. Sie ist skeptisch. Ich bin mal gespannt, ob sie das mit Kind hin bekommt, dass sie das umsetzen kann.

Da ich mich aktuell in meinem Körper ünerhaupt nicht wohl fühle, werde ich "teilweise" die Kur wohl mitmachen. Angeblich fördern KH die Milchproduktion. Daher kann ich wohl nicht darauf verzichten. Aber ich werde dennoch die KH reduzieren. Schokolade, Brot, Brötchen und viel Fett sind bei mir momentan an der Tagesordnung. Nicht gut. :sad:

Es ist schön, sich wieder einzulesen nach so langer Zeit und das Vorbereiten macht mir auch sehr viel Spaß.

So, dann bis die Tage mal.

Liebe Grüße und genießt das schöne Wetter.
Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

Bild

21.07.16 Start 84 kg bis 14.1.17: 61 kg
Neustart Phase2: 6.7.2018: 83,6 kg
1. Monat (bis 6.8.2018) - 8,6 kg
Benutzeravatar
Sandrinchen
Top-Star
 
Beiträge: 581
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
Wohnort: Eibelstadt

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 18. Mai 2018, 20:23

Huhu :zuwink:
schön mal wieder von dir zu lesen. Ja mach dir da nicht so viel Stress. Wenn die Kh im Moment für die Milchbildung benötigt wird, ist es vielleicht besser wenn du es ohne Globuli machst. Vielleicht einfach nur bisschen auf das was du isst achtest, da der Körper ja in dem Moment zerrt. Aber vielleicht bringt es dir ja auxh schon was wenn du regelmäßig hier Austausch hast . Wichtig ist ja das es dir und Marvin gut geht . Du bist hier auf jedenfall gut aufgehoben. Wünsche dir schöne Pfingsten :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2048
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Pet er » Samstag 19. Mai 2018, 00:43

Hallo Sandrinchen, :kuss:
schön dass Du Dich wieder meldest. :partyhaha: Viel Erfolg ! Du kennst Dich schon gut aus. :thumright:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2828
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

    Beitragvon Sandrinchen » Sonntag 1. Juli 2018, 08:59

    Hallo ihr Lieben,

    hier bin ich wieder. :hide:

    Vielen Dank für die ganzen Glückwünsche.
    Nachdem ich nun abgestillt habe (7 Monate sind mehr als genug), kann ich endlich wieder mit DAK beginnen. Die Globuli und Nahrungsergänzung sind bestellt. Sie sollen morgen geliefert werden, so dass ich am Dienstag anfangen kann. :thumright: Ich freue mich total darauf. Bin auch hochmotiviert, wenn ich mein Tagebuch vom letzen Mal ansehe. Ist wieder ziemlich enau 2 Jahre her.
    Ich schätze, dass ich wieder bei einem ähnlichen Gewicht starte wie das letzte Mal. :oops: :cry:

    Meine Symptome sind wieder die gleichen: ich schlafe sehr schlecht ein, habe Rückenschmerzen. Bin total unbeweglich und fühle mich einfach nur fett. Meine Laune ist auh eher depressiv und ich bin schnell gereizt. Habe Wasser in den Beinen und fühle mich kein stück wohl in meiner Haut.
    Ich bin echt mal gespannt, ob es beim 2. Mal auch so gut läuft wie beim 1. Mal. Habe ja schon von einigen gelesen, die geschrieben haben, dass es beim 2. Mal deutlich schwerer war.

    Ich werde versuchen, täglich zu berichten. Also, machts gut und bis spätestens Donnerstag, der 1. Tag von Phase 2 :zuwink:
    Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

    Bild

    21.07.16 Start 84 kg bis 14.1.17: 61 kg
    Neustart Phase2: 6.7.2018: 83,6 kg
    1. Monat (bis 6.8.2018) - 8,6 kg
    Benutzeravatar
    Sandrinchen
    Top-Star
     
    Beiträge: 581
    Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
    Wohnort: Eibelstadt

    Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 1. Juli 2018, 11:06

    :zuwink: Hallo Sandrinchen, das finde ich toll das du wieder starten kannst und jeden Tag was schreibst, wenn es klappt können wir uns ja immer austauschen.

    Das mit Wasser den Beine und in den Händen bei dem Wetter kenne ich von vor 4 Jahren nach meiner letzten künstlichen Befruchtung. Ist einfach nur furchtbar. Ich denke da du ne lange zeit nicht gedakelt hast werden die Pfunde bestimmt wieder schmelzen .
    Ich wünsche dir nen schönen Sonntag und Einen nicht so hohen Wasserstand und gute Ladetage .
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2048
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    VorherigeNächste

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

    cron