Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Tagebücher

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Marie :o) » Freitag 24. August 2018, 14:37

Genau - wenn man nur 1 Tag futtert, dann ist es nur Wasser und am kommenden Tag wieder raus.
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 474
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

Beitragvon Pet er » Samstag 25. August 2018, 11:13

Hallo Sandrinchen, :kuss:
Hast Du Dein Kokosöl schon probiert ? Kannst Du damit leben, oder bist Du genau so empfindlich wie meine Frau. Sie hat es abgelehnt ohne zu probieren. Es riecht natürlich nach Kokos, aber bei braten ist diese Geschmack weg. Du kannst auch besser erhitzen, als alle andere Öle. Bitte nicht vergessen, dass es fast genau so gesund ist wie MCT Öle. Für abnehmen ist das super geeignet. Notfalls kannst Du sogar Dein Haut damit einschmieren, wenn Du es nicht magst. Also Eiweißbrot von Supermarkt kann man zwar probieren, aber Du sollst damit vorsichtig sein wegen die viele Zusatzstoffe. Ich kann es vorstellen, dass Du momentan sehr viel Stress hast und keine Lust selber versuchen. Du möchtest aber das Gewicht halten, deshalb schreibe ich meine Erfahrungen dazu.

Weiterhin erfolgreichen Schmelze ! :laola: :laola: :laola: :laola:

Liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3053
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

    Beitragvon Sandrinchen » Montag 27. August 2018, 09:05

    Guten Morgen zusammen,

    Bin mal wieder hier. Die Diva hat mir die letzten 3 Tage das überflüssige Kilo von meinem mal wieder Ausrutschertag abgeworfen. Jetzt bin ich wieder mit meinem Ticker in der Bahn. :laola:
    Die letzten Tage waren schön und anstrengend. Gestern waren Wir erst im Tierpark bei uns im Nachbarort und nachmittags bei uns auf der kerwa. Der kleine Mann hatte so viel Spaß, auf einem Computer zu sitzen. :partyhaha: das war echt schön. Die Nächte mit dem kleinen Mann werden besser, aber sind dennoch total anstrengend.
    @ Peter: das kokosöl habe ich am Samstag ausprobiert. Habe mir Kohlrabi Pommes gemacht. Die waren echt richtig lecker. :mjam:
    Und von dem Kokos schmeckt man wirklich nichts. :thx: für den Tipp.
    Die verschiedenen Eiweiß Brote sind bisher sehr lecker. Hatte eins mit Leinsamen und jetzt eins mit Walnüssen. Vertrage beides super und es beeinflusst die Abnahme nicht negativ. :laola: werde aber auch wieder, wenn das Brot leer ist, wieder das Zauberbrot backen und essen. :mjam: es schmeckt richtig lecker.
    Marvin fordert mir sehr viel Zeit ab, daher kann ich generell kaum was machen.
    @ marie: Leider hsbe ich 3 Tage gebraucht, um das Kilo wieder los zu werden. Von daher sollte ich mir so Ausrutscher sehr gut überlegen.
    @süsebine: wir waren daheim essen. Der vietnamese hat neu aufgemacht und wir haben das essen abgeholt. Es war sehr lecker. Ich hsbe gebratene Nudeln mit Rindfleisch gegessen. Das war schon Jahre her, dass ich sowas gegessen habe.
    Ich habe zur Zeit wirklich viel Stress mit Marvin. Positiv gesehen. Wir stehen zur Zeit gegen 8 Uhr auf. Dann mache ich Marvin Frühstück.
    Brot mit Butter und Bananenscheiben heute. Frühstück dauert 30-40 Minuten. Danach wird gespielt bzw. Ich versuche was im Haushalt zu machen. Mit dauernden Unterbrechungen, weil Marvin überall ran geht...gegen 10.30 Uhr geht's dann spazieren, damit Marvin vormittags noch ein bisschen schläft. Sind dann gegen 12 Uhr wieder da. Dann wird sein Mittagessen gemacht, so dass es um 12.30 Uhr- 13 Uhr Essen gibt. Gegen 13.30-14 Uhr geht's ab zum Mittagsschlaf für aktuell 1,5 Stunden. Das ist dann meine Zeit für mich. Schnell was essen, ggf. Ein bisschen putzen und sich mal ein bisschen hinlegen. Um 15-15.30 Uhr wird er wieder wach. Eine Kleinigkeit zu essen gegen 15.30-16 Uhr für Marvin machen. Wieder 29 Minuten essen. Dann was mit Marvin machen, im Pool planschen, spielen, auf den Spielplatz gehen... Und gegen 17 Uhr kommt Marcus heim. Um 18.30 Uhr-19 Uhr gibt's Abendessen für den kleinen Mann und um 19-20 Uhr geht der kleine Mann hoffentlich problemlos ins Bett. Danach seine Spielsachen wieder aufräumen und was zu essen machen. Und dann fix und alle auf die Couch fallen und spätestens um 23 Uhr ins Bett.
    Da bleibt nicht viel Zeit an mich zu denken. Marvin ist auch zur Zeit sehr anhänglich und ich muss ihn dauernd hoch nehmen. Ich möchte nicht vermitteln, dass ich nicht gerne Mama bin, sondern einfach mal meinen Tagesablauf schildern. Ich hsbe ein zuckersüßes Kind, das viel Nacht und gut drauf ist. Es ist schön, ihn lachen zu sehen. Dennoch ist es eine Herausforderung. :sunny:
    Jetzt kann er auch schon an seinem Lauflernwagen laufen. Das geht so schnell. Und da muss man immer hinterher sein. Vor allen Dingen, weil er nicht versteht, dass es an einer Wand nicht weiter geht. :rofl: er schiebt mit aller Kraft, weil er weiter will. :rofl:
    Eine Planung ist nur schwer möglich. Es geht alles nur in kleinen Schritten voran. Besonders der Haushalt.
    Nach jedem essen muss gesaugt werden, weil der ganze Boden voll ist. :pfeif: das braucht auch noch mal Zeit.
    Daher kann ich nicht für mich großartig kochen aus Zeitmangel und abends aus Lustlosigkeit und Erschöpfung. :hide:
    Es muss einfach schnell fertig sein. Daher skyr mit Himbeeren, oder Brot mit Belag oder den Belag einfach so schnell.
    So, jetzt habe ich euch genug geschrieben und zugetextet.
    Ich nehme ab und das freut mich. Bin Happy über jedes Gramm, das weg ist. :partyhaha: es geht langsam mit Ausrutscher, aber es geht voran
    :laola:
    Ich wünsche euch einen wunderschönen Schmelztag.
    :zuwink:
    Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

    Start Phase 2: 24.07. 80,2 kg
    1. Woche: -2,4 kg
    2. Woche: -1,4 kg
    3. Woche: -1,4 kg
    Benutzeravatar
    Sandrinchen
    Top-Star
     
    Beiträge: 628
    Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
    Wohnort: Eibelstadt

    Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

    Beitragvon süßebine 1 » Montag 27. August 2018, 10:47

    Ja da hast du wirklich einen ausgefüllten Tag. Und langweilig wird dir da auch nicht :rofl: Aber jetzt ist es endlich vom Wetter her so , das ihr wieder viel draußen machen könnt.
    Deine Abnahme ist super und ich kann dich sehr gut verstehe wenn du abends zu ko bist noch was zu kochen. Wie heißt denn dein Kokosöl? Meins hat nähmlich einen leichten kokos geschmack und das mag ich nur bei asiatischen Gerichte.
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3228
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

    Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

    Beitragvon Pet er » Montag 27. August 2018, 11:37

    Hallo Bine, :kuss:
    Kokos Geschmack hast Du immer. Wichtig ist, dass Bio, Nativ Kaltgepresst und nicht desodoriert ist.
    Ich nehme "Ölmühle Solling Bio Kokosöl nativ im Bügel-Glas 1000ml" von Amazon. Es gibt auch Sparangebote die gut sind. Dann musst Du aber 4 oder 6- er Paket bestellen und bezahlst Du nur die Hälfte. Qualität hat natürlich seine Preis. Meine Frau hat aber alle Kokosöl abgelehnt nur weil das etwas nach Kokos riecht. Braten kannst Du damit trotzdem. Es ist Geschmack neutral. Mich stört es natürlich nicht, sonst würde ich das nicht für alles verwenden. Es ist natürlich nur Gewohnheitssache. Es geht um Dein Gesundheit, und dafür lohnt sich was tun. Auch Seefisch riecht etwas, und wir essen das trotzdem. Einfach probieren, und irgendwann findest Du auch die richtige Sorten.

    @ Sandrinchen : Ich bewundere Dich wie schön Du mit Marvin klar kommst. Klar, dass Du keine freie Minuten für Dich findest. Wenn Du das richtige Eiweißbrot findest, und sogar bei Abnehmen nicht bremst, dann ist es OK für Dich. Es ist immer noch viel besser, als alle andere Brote die nicht mal aus Sauerteig gemacht worden. Ich selber habe ich eigentlich alle Brote weggelassen, weil mir besser geht ohne. Ob das Gluten ist oder nur an Weizen liegt weiß ich nicht. Wir sind aber alle verschieden und wenn Du das gut verträgst ist das doch richtig für Dich. Wenn Du aber das Gewicht halten willst, würde ich sparsam damit umgehen. Vielleicht liegt aber trotzdem an Brot, dass Du für die letzte Kilo Drei Tage gebraucht hast. :hide:
    Trotzdem bin ich begeistert, wie Du diese Kur durchziehst. :thumright: Du hast aber genug Stress "Positiv" und das hilft Dir sogar bei abnehmen. :partyhaha:

    Weiterhin erfolgreichen Schmelze und alles was Du noch wünschen kannst ! :flower: :flower: :flower:

    Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Peter
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3053
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Marie :o) » Dienstag 28. August 2018, 00:54

      Hallo,

      obwohl, ich finde, 3 Tage bis der Ticker wieder erreicht ist, das ist eigentlich eine gute Zeit. Liegt voll im Rahmen, eher schnell.

      Meine Tochter hat quasi 2 Marvins in weiblich... sie sind 2 Jahre auseinander...bald 1 u. 3 J. Ich weiß, was du meinst. :schwitz:
      Letztens wollte ich ihr helfen, wir wuselten 8 Stunden. Zum Schluss überlegten wir, was wir denn jetzt alles so geschafft hatten.
      :lach: Im Prinzip: :lach: Nichts!! Außer - uns nur im Kreis gedreht :rofl: und anschließend fix und fertig.
      Bild
      Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
      Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
      13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
      12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Star
       
      Beiträge: 474
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Sandrinchen » Dienstag 28. August 2018, 08:53

      Hallo zusammen,

      Mich hat heute der Schlaf getroffen als mir die Diva mein aktuelles Gewicht gezeigt hat. -1 kg. :laola: :laola: :partyhaha: :partyhaha: unfassbar. Jetzt hsbe ich 11 kg weg. Wieder 4 Päckchen Butter weg. Und das an einem Tag. :partyhaha: Einfach nur der Hammer.
      Unglaublich. :laola:
      Habe gestern auch kaum was gegessen, weil ich bis um 21.30 Uhr nur grwuselt hab. Habe mir wieder das zauberbrot gebacken, meinem Sohn Vollkorn Brötchen, die leider nicht richtig aufgegangen sind. Aber sie schmecken ihm trotzdem. Sind halt etwas hart. :Oooooch:
      Gestern waren Wir fleißig und haben mal ein bisschen die Wohnung geputzt. Das Kinderzimmer sieht aus wie ein Schlachtfeld. Wir haben angefangen, Kleidung von meiner Freundin für Marvin auszusortieren. Ist gerade im ganzen Zimmer verteilt. :rofl: :rofl: da geht's heute weiter.
      Heute Vormittag fahren wir mal zu DM und besorgen Sicherungen für die Steckdosen. Habe noch Steckdosen in seiner Höhe gefunden. :Oooooch:
      Kleine Pfannkuchen für den Sohnemann habe ich auch gemacht und eingefroren. Sie schmecken ihm total gut und sind mit Ahornsirup. Ich achte sehr darauf, dass er kein zusätzliches Zucker bekommt. Das finde ich sehr wichtig.

      Ich werde mir heute Mittag eine Tatar Gemüse Pfanne brutzeln. Habe das Gemüse schon geschnippelt. Dann geht es Ratz fatz.
      Leider habe ich nicjt jeden Tag so viel Energie wie gestern.
      @ Marie: 2 Marvins?? Oje. Alle Mamas mit 2 Kindern und mehr haben meinen höchsten Respekt. Ich bin mit einem super ausgelastet. :rofl:
      Und genau so geht es mir jeden Tag. Abends denkt man sich, was habe ich die ganze Zeit gemacht??? Und man ist fix und alle abends.
      Aber nichts desto trotz ist die Zeit mit Marvin unbezahlbar. Und die Entwicklung mit zu erleben jeden Tag ist wunderschön. :flower:

      @Peter:vielen Dank für dein Lob. Das freut mich. Ich möchte schon gerne backen und wieder kochen, daher nicht dauernd auf gekaufte fertig"Produkte aus dem Supermarkt zurück greifen. Auch wenn sie nichts negatives an meinem Gewicht ändern. Zum Glück. Aber dann weiss ich, wenn ich woanders bin, kann ich das im Rewe kaufen. Ist von der Firma mestemacher. Eiweißbrot mit verschiedenen Saaten. Reines eiweißbrot, mit Walnüssen, mit Leinsamen. Habe ich aber bisher nur beim Rewe gesehen.
      @bine: Ich kann das kokosöl von Peter nur empfehlen. Mag Kokos gar nicht, aber man schmeckt es wirklich nicht. Und der Vorrat hält ne Weile. :rofl:
      Jetzt kann ich auch mal wieder ein Rindersteak essen. :mjam: und schnelle Sachen zum braten. :partyhaha:

      So, den Text habe ich jetzt während Marvins Frühstück geschrieben, da hsbe ich mal Zeit. :flower:

      Ich wünsche euch einen schönen Schmelztag :zuwink:
      Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

      Start Phase 2: 24.07. 80,2 kg
      1. Woche: -2,4 kg
      2. Woche: -1,4 kg
      3. Woche: -1,4 kg
      Benutzeravatar
      Sandrinchen
      Top-Star
       
      Beiträge: 628
      Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
      Wohnort: Eibelstadt

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 28. August 2018, 09:07

      Glückwunsch zu den -11 Kg :laola: Wusstest du schon das wir Gleichstand haben? Ich hab sie gestern erreicht und über die 4 Päckchen Butter weniger geschrieben :rofl:
      Ich wünsch dir noch einen schönen Tag voller Power und elan :kuss:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3228
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Marie :o) » Dienstag 28. August 2018, 10:11

      :thumright: Minus 1 kg !!!!!!!!!!!!!! :laola:

      Ich hänge euch nun 1 kg nach....

      und: Auch wenn man nicht viel sieht - die Arbeit einer Mutter ist unbezahlbar!! :kuss:
      Bild
      Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
      Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
      13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
      12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Star
       
      Beiträge: 474
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Sandrinchen » Donnerstag 30. August 2018, 08:05

      Guten Morgen zusammen, :zuwink: :zuwink:
      Die Diva ist echt lieb zu mir. Habe in den letzten beiden Tagen -600 Gramm abgeschmissen. :laola: :partyhaha: :partyhaha:
      Echt genial. :thumright: Jetzt bin ich bei glatt 72 kg. Wenn es so weiter läuft, habe ich am Ende der Woche Halbzeit. :sunny:

      @Marie: Danke für deine Worte. Die Arbeit einer Mama sieht man wirklich nicht. Und das ist echt nicht ohne. Und dann soll der Haushalt auch noch laufen. Warum sagt man eigentlich, ich bin Hausfrau und Mutter? Also ich muss sagen, zur Zeit bin ich nur Mutter. :rofl: Hausfrau nur beim hinterher sauber machen, bei dem was Sohnemann macht (Essen und spielen)... :sunny:
      Es ist doch toll, dass wir 3 Frauen, bine, Marie und ich, den gleichen Stand am Gewicht haben. :thumright: das spornt doch an. :partyhaha:
      @süßebine: Gleichstand bei uns war mir neu. Ich habe aktuell leider nicht die Zeit, mich im Forum groß zu vertiefen. Daher verfolge ich euch nicht so im Detail.
      Ich finde den Vergleich mit der Butter echt genial. Zum einen motiviert es und es schockt, wenn man sich die ganzen Berge Butter vorstellt. :Oooooch:
      War gestern bei meiner besten Freundin. Haben uns noch mal mit den beiden Kids einen schönen Tag gemacht, da sie ab nächste Woche wieder arbeiten muss.

      Leider ist das Wetter heute nicht so schön. Da werde ich wohl mit dem kleinen Mann nur einen kleinen Spaziergang machen. Sind heute auch schon seit 7 Uhr wach. :nene: D.h. er ist gegen 9 Uhr vermutlich schon wieder müde. Naja, mal gucken, was der Tag so bringt. :sunny:
      Ich wünsche euch einen schönen Schmelztag. :zuwink:
      Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

      Start Phase 2: 24.07. 80,2 kg
      1. Woche: -2,4 kg
      2. Woche: -1,4 kg
      3. Woche: -1,4 kg
      Benutzeravatar
      Sandrinchen
      Top-Star
       
      Beiträge: 628
      Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
      Wohnort: Eibelstadt

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Sandrinchen » Donnerstag 30. August 2018, 08:22

      Süßebine, du bist doch schon bei -14,9 kg. Bist an mir vorbei gerannt. :kotau: :partyhaha:
      Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

      Start Phase 2: 24.07. 80,2 kg
      1. Woche: -2,4 kg
      2. Woche: -1,4 kg
      3. Woche: -1,4 kg
      Benutzeravatar
      Sandrinchen
      Top-Star
       
      Beiträge: 628
      Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
      Wohnort: Eibelstadt

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 30. August 2018, 08:49

      Ne ne ne, der Ticker hat noch ein älteres Gewicht,daa ich hatte ; als ich den Ticker mal erstellt habe. Ich hab das Ausgangsgewicht nicht verändert . Hab ja mehrfach bei dem Gewicht auch gestartet. Jetzt im April habe ich mit 117. 6 kg gestartet und von daher sind es 11 Kg :rofl: ich glaub ich sollte das vielleicht mal ändern, mal sehen. Daa letzte mal hab ich im Nov. Letten Jahres dieses 121.5 kg gehabt. Muss mal in mich gegen ob ich den Ticker verstellen soll oder nicht :sunny:
      Bild
      süßebine 1
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3228
      Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Sandrinchen » Freitag 31. August 2018, 08:30

      Guten Morgen zusammen, :zuwink:
      Heute hat die Diva mir ein Plus von 200 Gramm beschert. :cry:
      Aber das geht auch wieder weg. Tom hat sich angekündigt.
      Also alles paletti.
      :thumright:
      Heute Nacht habe ich sehr schlecht geschlafen und bin hundemüde.

      @bine: damit ich es besser verfolgen kann, wäre die Umstellung aus meiner Sicht sinnvoll. :sunny:
      Ich wünsche euch einen schönen Schmelztag. :zuwink:
      Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

      Start Phase 2: 24.07. 80,2 kg
      1. Woche: -2,4 kg
      2. Woche: -1,4 kg
      3. Woche: -1,4 kg
      Benutzeravatar
      Sandrinchen
      Top-Star
       
      Beiträge: 628
      Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
      Wohnort: Eibelstadt

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Sandrinchen » Samstag 1. September 2018, 08:10

      Guten Morgen zusammen,

      Heute habe ich einen Stillstand auf der Diva. Bin noch bei 72,2 kg. :sunny: D.h. ich sammel wieder, um viel abzuschmeisen. Ich habe Geduld und irgendwann geht's wieder runter.

      War gestern mal shoppen, weil ich keine passenden langen Hosen mehr habe. 2 Jeans in Größe 40. :laola: :partyhaha: :laola: habe mich mega gefreut. Dachte ich brauche 42, aber da bin ich schon zu schlank für. :rofl: das tat richtig gut. Die Hosen sehen super aus. Sind hauteng. Eigentlich mag ich sowas nicht, aber es sieht toll aus. :partyhaha:

      So, ich wünsche euch einen schönen Schmelztag. :zuwink: :zuwink:
      Alles, was keine Miete zahlt, muss gehen!

      Start Phase 2: 24.07. 80,2 kg
      1. Woche: -2,4 kg
      2. Woche: -1,4 kg
      3. Woche: -1,4 kg
      Benutzeravatar
      Sandrinchen
      Top-Star
       
      Beiträge: 628
      Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 07:08
      Wohnort: Eibelstadt

      Re: Sandrinchen startet jetzt durch und führt Tagebuch :-)

      Beitragvon Marie :o) » Samstag 1. September 2018, 08:47

      Das heißt, du bist jetzt in Ticker-Mitte :thumright:

      Die Hälfte bist du auf jedenfall los!!

      :partyhaha: :partyhaha:
      Bild
      Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
      Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
      13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
      12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
      Benutzeravatar
      Marie :o)
      Star
       
      Beiträge: 474
      Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

      VorherigeNächste

      Zurück zu hcg * Erfahrungen

      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste

      cron