Flausis Neuanfang

Tagebücher

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 11. August 2019, 12:44

Haaaaalllloooooo Taaaannnjjjaaa ! ! !

Jetzt mach ich mir aber schon Gedanken, ist alles in Ordnung bei dir ? ? ?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Dienstag 13. August 2019, 03:46

Da bin ich :zuwink: Hatte ne turbulente Woche, Nichte und Neffe waren bei meiner Mama, meine zwei Mädels sind heim gekommen, mein Freund brauchte auch Beistand, und dann haben wir uns Freitag/Samstag ne Auszeit zu zweit genommen. Seit gestern ist hier wieder Schule, und der Alltag kann endlich wieder eintreten....
Leider hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen. Ich hab zwar mit dem Essen meistens geschaut, aber eben, Bier und Sekt kommen nie ohne Spuren. Hab heute auch mega Wasser gebunkert, und stand eben mit 64,8 Kilo auf der Waage.... :sad: Da meine Kleine jetzt aber auch abnehmen möchte, reissen wir uns zusammen, und ab heite ist wieder Plan angesagt.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Mittwoch 14. August 2019, 07:22

Keine Ahnung, was meine Waage da von tut, heute behauptet die ein Plus von 500 gramm.... :Oooooch:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Chrysanteme » Mittwoch 14. August 2019, 13:10

Hallo Tanja,
liegt bestimmt am Mond - ist doch bald Vollmond :zuwink:
Gruß Silvia
Bild
Chrysanteme
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 14. März 2019, 18:35

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Freitag 16. August 2019, 04:19

Haha, genau das wird sein :rofl: Vermelde heute 62,9 läuft also wieder. Bin zwar noch immer nicht ganz in der Spur, aber ab Montag reiss ich mich zusammen. Will ja endlich mein Ziel erreichen....

Die letzten Tage haben auch viel Positives mit sich gebracht, in meiner Beziehung läuft es auch endlich wieder in die richtige Richtung. Tut sich grad einiges, und nu weiss ich, es kommt alles gut.

Ich musste am Mittwoch noch mit dem Hubd zum TA, die hatte sich ein Ekzem eingefangen und aufgekratzt. Da es unterm Ohr lag, haben wir das erst nicht gesehen. Nun ist sie da sommerlich rasiert, trägt nen schicken Kragen und bekommt Babaypopocreme drauf geschmiert :rofl: Die Tabletten krieg ich bisher mit Leberwurst in sie hinein, mal sehen wann sie mich durchschaut... :pfeif:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 16. August 2019, 06:02

:laola: endlich wieder was weg :laola: :laola:
Oh das kommt mir so bekannt vor. Tom war da tiefenentspannt und Cherry , die merkt sofort wenn sie ein Medi im Fressen hat.
Beide waren als Baby und jungkatzen da unkompliziert. Jetzt bei den Jungs ist Eddi unsere Medikamentenzicke und hatte abends das kleine Antibiotika versucht liegen zu lassen, von der Entwurmpaste mal ganz zu schweigen. .. und mir wird wieder köar warum er als Mädchen durchging :rofl: :rofl:
Wie alt sind deine Kids nochmal???
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Freitag 16. August 2019, 09:59

Ja die Wurmtabletten sind da eben auch immer ein Kampf, um die rein zu kriegen....

Meine zwei Weibsen sind 8 & 11 Jahre alt

Ja, ich könnte mehr weg haben, wäre ich braver.... :pfeif:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Vorherige

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste