Flausis Neuanfang

Tagebücher

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Gundel » Dienstag 5. November 2019, 14:30

Wie gesagt: Irgendwas ist immer...
Lass dich nur nicht aus der Spur werfen!
:trost:
DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY !

Bild
Benutzeravatar
Gundel
Star
 
Beiträge: 381
Registriert: Freitag 8. März 2013, 21:57
Wohnort: Bayern

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Dienstag 5. November 2019, 19:29

Ja meine Beziehung war ja von Anfang an kompliziert. Ich weiss aktuell nicht, was mit ihm los ist, eventuell erfahre ich es am Mittwoch. Dann treffen wir uns zum Reden....

So, das Durchhalten wurde belohnt. Minus 700 gramm.... :partyhaha: Hatte heute Geschäftsausflug mit Essen, und ich hab mir ein Steak mit Gemüse gegönnt. Klar hätte ich auf die Saucen verzchten können, wollte ich aber nicht. Und auch das Glas Wein hab ich genossen.... :hide: Die Verdauung hat zumal direkt funktioniert :rofl:

@Biene
Ja, das mit dem Sport geht mir auch so. Und da ich den Fridolin momentan gut im Griff habe, ziehe ich es auch durch :thumright:

@Gundel
Ich lass mich erst recht nicht aus der Spur werfen, weil ich ihm 1. beweisen will, dass ich das durchziehen kann und tue, und 2. will ich wieder richtig gut in Form kommen, um ihm, falls er weite bockt und die Beziehung an die Wand fährt, zu zeigen, was ihm entgeht..... :pfeif: Ich geb weder das eine noch das andere kampflos auf....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Mittwoch 6. November 2019, 08:06

Braucht heute wieder Geduld hier... :motz:

Also es blieb gestern bei der einen Mahlzeit, hatte ja ez genug Kalorien :hide: Zur Belohnunh gabs ein Minus von 100 gramm :rofl: ich kämpfe mich langsam ans Bergfest. Hoffentlich gehts hinten runter etwas einfacher :pfeif:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Gundel » Mittwoch 6. November 2019, 10:55

Flausi hat geschrieben: Hoffentlich gehts hinten runter etwas einfacher :pfeif:


Ja, das hatte ich mir auch mal eingebildet. :pfeif:

Heißt ja aber nix. Mir wäre eine tägliche Abnahme von 100 Gramm auch lieber als tagelang Stillstand. Schichtarbeit macht es schwieriger, das wissen wir ja. Da hat der Körper genug zu tun, schon wegen der Arbeits- und Schlafzeiten. Trotzdem kann er das Gewicht auf Dauer nicht halten, wenn er so wenig Kalorien bekommt.
Das ist so etwas wie der Silberstreif am Horizont. Irgendwann flutscht es wieder mal richtig! :thumright: :thumright: :thumright:
DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY !

Bild
Benutzeravatar
Gundel
Star
 
Beiträge: 381
Registriert: Freitag 8. März 2013, 21:57
Wohnort: Bayern

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Mittwoch 6. November 2019, 12:21

Gundel, kann ich verstehen. Stillstand ist auch nervig.... Meine Schichtarbeit ist ja jetzt nicht so arg. Da ich immer die selben Schichten hab, und auch an meinen freien Tagen früh aufstehe und zeitig ins Bett gehe, sehe ich da jetzt keine Begründung wenns happert bei mir.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 6. November 2019, 13:28

Ja , ich kam auch erst später hier rein. Das nervt echt. Ich muss mir gerade lachend vorstellen
vorstellen, wie das wohl ist , wenn man nur hinten runter abnimmt :rofl: dann doch lieber rund um abnehmen. Damm kannst du auch mal sitzen :rofl: :rofl: ich hab heute echt nen Clown gefrühstpckt :rofl:
Ne im Ernst da du ja keine wechsel Schicht in dem Sinn hast, ist das eigentlich nur deine reguläre Arbeitszeit. Da hat sich dein Körper schon lange dran gewöhnt. Das sehe ich auch so.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3228
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Donnerstag 7. November 2019, 05:02

Biene Du bist mir eine :rofl: :rofl: Aber das Bergfest lässt auf sich warten *nerv* Der Spongebob hat mal wieder zu geschlagen, 300 gramm Plus.... :sad: Bewegt hab ich mich gestern genug, und bis auf den Shake war ich auch brav mit dem Essen. Aber zu wenig getrunken....

Mein Essen gestern:
Hähnchenschnitzel mit Champignons und Salat
Eiweisshake (hatte so Hunger und noch länger zum Abendessen....)
Salat und Lachsschinken
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Gundel » Donnerstag 7. November 2019, 10:32

süßebine 1 hat geschrieben:Ich muss mir gerade lachend vorstellen vorstellen, wie das wohl ist , wenn man nur hinten runter abnimmt :rofl:

:rofl: :rofl: :rofl:

süßebine 1 hat geschrieben: ich hab heute echt nen Clown gefrühstpckt

War der auch kurkonform? :rofl:

Das mit dem Auf und Ab während DAK kennen wir doch schon. Ist ja auch nicht neu, dass der Körper geizig wird mit der Wasserabgabe, wenn man nicht genug nachfüllt. Aber da bin ich selber recht nachlässig in letzter Zeit und darf hier nicht predigen... :hide:
DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY !

Bild
Benutzeravatar
Gundel
Star
 
Beiträge: 381
Registriert: Freitag 8. März 2013, 21:57
Wohnort: Bayern

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 7. November 2019, 16:02

Also is doch wohl ganz klar, erstmal kommt jetzt wieder die Euszeit und wir wollen ja net erfrieren und falls der Säbelzahntieger dann noch um die Ecke zu uns schleicht... weil der auch Hunger hat :rofl:
Geht bei mir gerade auch so.
Klar war der Clown Dak konform :rofl:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3228
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Freitag 8. November 2019, 04:45

Ja was soll ich sagen, wieder ein Tag mit knapper Trinkmenge :motz: Daher nur 200 gramm weg und schmerzende Hände.... :sad:

Ich träume ja inzwischen schon vom Abnehmen... :Oooooch: Aber immerhin sehen die Leute, dass ich wieder abgenommen habe. Fühle mich auch insgesamt wieder wohler, wobei man die 3,5 Kilo schon sieht, die noch weg sollen....

Meine Mama ist auch am Wanken. Sie sollte ja schon, da sie sich wieder der 70 nähert (bei 1,61). Aber es sei halt doof, zu verzichten.... Naja, ich kann es echt gut zur Zeit (und hoffe natürlich, dass bleibt dann auch so.... :pfeif: )

Mein Essen gestern:
Fleischpflanzerl mit Salat
Eier und Tomaten

Ich muss mir glaub auch nen Clown suchen, dann würde es mir vielleicht moralisch etwas besser gehen....

Biene, der Tieger wird aber enttäuscht sein, wenn der sieht, dass wir immer dünner werden.... :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 9. November 2019, 16:04

Tanja,eins habe ich jetzt durch die Erkrankung meiner Mutter kennen gelernt. Ich bin froh auch wenn es schmerzlich
schmerzlich ist. Unsere Eltern entscheiden selbst, auch wenn wir es für sie noch so gut meinen. Wenn sie was nur "unserer Willen tun" dann hören sie auch gleich wieder auf. Ist wie bei uns auch, wir entscheiden, wann wir anfangen. :zuwink: las sie und mach dir keine Gedanken, so lange sie sich noch wohl fühlt, ist es für sie ok, selbst wenn sie sagt , sie müsste abnehmen und tut dafür nix ,dann ist es auch ihre Entscheidung. So habe ich es auch geschafft und dieser Tip war Gold Wert von Bekannten und Therapeuten.

So, ich hab es diese Woche nur in Physio und Spaziergang geschafft. Zeitlich war es nicht anders machbar und wie war es bei dir? Was machst du als Training?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3228
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Samstag 9. November 2019, 21:22

Biene, da geb ich Dir absolut recht. Mich nervt einfach, dass sie immer jammert, dass sie zu dick sei, aber eben nix ändert. Ich sag da schon lange nix mehr, ausser, sie muss selber was änderm wenns ned passt....

Übrigens, ihr erinnert Euch, dass mir mein Freund das durchziehen nicht zugetraut hat. Hab es ihm hrad heute wieder bewiesen, und betont, dass ich das jetzt durch ziehe bis zum Ziel. Znd es dann auch halten will. Sein Kommentar: es ist Winter, da stört es mich nicht.... :Oooooch: Naja, muss jeder selber wissen, aber nie mehr s Maul auf reissen.... :hide:

Ich mach Workouts nach Jillisn Michaels. Kurz, heftig und effektiv :pfeif:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Sonntag 10. November 2019, 09:10

Und das standhalten hat sich gelohnt, minus 300 gramm :partyhaha: Mal sehen ob ich mit Sauna heute das Abwassern etwas ankurbeln kann, irgendwie spannen die Hände noch immer....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 10. November 2019, 13:23

So die gute Jilian :partyhaha: die liegt bei mir brav im Fach. Aber :laola: zur Abnahme :laola:
Sorry aber ich will mich nicht in deine Beziehung einmischen, aber , was ist denn das für ein ignorante, selbstgefälliger und verletzende Satz " im Winter störte
Es mich nicht,.".. aber im Sommer schon ? Oder hab ich das falsch verstanden? Das geht doch wohl gar nicht. Wie abwertend ist das denn. :nene: :motz:
Du musst niemandem beweisen wie taffe du bist. Nur dir selbst :kuss: . Du nimmst nur für dich ab. Das bekomme ich sogar von meinem Mann gesagt, wenn ich es ihm beweisen
beweisen wollte. Ich muss auch lernen, das ich das nur für mich und meine Gesundheit mache.
Ich habe eben neues Whey in Geschmack cream and Cookies und Straciatella, sowie zum probieren Spekulatioud
Spekulatius bestellt. Mal gucken wie das im Joghurt schmeckt :mjam:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3228
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Sonntag 10. November 2019, 17:14

Biene, er hatte das auf sich bezogen :rofl: :rofl:

Erzähl dann mal vom Whey, wie es ist. Momentan lass ich die Shakes weg, ich hab das Gefühl, das ist zu viel. Nach der Kur aber dann wieder, da haben die mir immer gut getan :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4734
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste

cron