Flausis Neuanfang

Tagebücher

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 3. Mai 2019, 09:23

Super, dann seit ihr ja jetz ein richtiges Dreamteam :rofl: dann wirst du noch vor deinem Freund am Ziel sein :partyhaha:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Freitag 3. Mai 2019, 19:45

@Amelie
Ja, das war ein schöner Anblick, diese 1 an zweiter Stelle :flower:

@Biene
Na das ist ja mal klar. Lass den doch nicht gewinnen :pfeif: Dazu kommen so langsam durchs Training meine Bauchkonturen wieder in Form, und gemäss meiner grossen wackelt der Po bei der Trippelübung schon weniger :rofl: :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Marie :o) » Freitag 3. Mai 2019, 21:35

Boah, du bist ja bald fertig! 61,8 ---- wann habe ich sowas mal gewogen.... muss überlegen...
Vielleicht mit 12 Jahren :schwitz:
Wie groß bist du?
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 463
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Samstag 4. Mai 2019, 09:03

Marie, aber die letzten Kilos sind zäh.... Ich bin 1,64 gross. Tatsächlich würd ich gerne auf 58, aber das wird dann eher so als Puffer gehen...

Heute 100 Gramm mehr. War wahrscheinlich zu viel Salz und zu wenig Wasser. Daher heute mal komplett Salzarm und viieeeelll trinken....

Hab mir grad gestern so überlegt, dass ich letztes Jahr immer so um die 63 kilo rum war, das trotz körperlich harter Arbeit, aber eben auch nicht aufs Essen geschaut. Denke dass ich also auf nem kleine Setpoint hocke. Aber auch den überstehe ich....

Mein Essen gestern
Salatteller
Joghurt
Wurst-Käse-Salat
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Sonntag 5. Mai 2019, 09:09

Ich war ja heute echt erstaunt auf der Waage. Ich bin es mich ja gewohnt, dass ich nach nem Cheatday mal ein paar 100 Gramm aufs mal weg kriege, aber dass ich mitten in den normalen Tagen 500 gramm los kriege, freut mich echt grad doppelt :partyhaha:

Mein Essen gestern:
Joghurt
Bratwurst (war mein Taxilohn vom Mama :rofl: )
Lachsfilet
Hab ganz bewusst viel getrunken (auch wegen der Wurst) und mich viel bewegt.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Amelie » Sonntag 5. Mai 2019, 10:23

Wow , Glückwunsch :laola:
Jetzt geht’s aber rund.
So ein Sprung motiviert total. Wir liefern uns gerade ein Wettrennen :rofl: bei mir ging auch ein Schwung weg.
Bild
Amelie
Star
 
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 5. Mai 2019, 10:57

Also irgendwas mach ich da falsch :rofl: ich hab mit meinem Muttee Cheatday gestern zugenommen und du wirfst freudig ab :laola: Das Geheimnis möchte ich mal wissen :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Montag 6. Mai 2019, 04:09

Biene, ich hatte ja keinen Cheatday.... Aber die Freude währte nur kurz, heute wieder 400 gramm drauf :frag: Sowas nervt dann irgendwie total....

Amelie, ja das motiviert, aber eben nur, wenns auch bleibt.... :sad:

Mein Essen gestern:
Joghurt
Eiersalat mit Tomate-Mozzarella
Hüftsteak mit Tomatensalat

Viel getrunken, genug bewegt, keine Ahnung was da grad los ist....
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Amelie » Montag 6. Mai 2019, 07:37

Ich glaube das ist ganz normal und manchmal müssen wir das auch weiter nicht versuchen nachzuvollziehen.
Es ist ja eh Wasser und es geht immer auf und ab.
Hauptsache es geht wieder weg.
Nervig ist es allemal.
Bild
Amelie
Star
 
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Montag 6. Mai 2019, 17:15

Ja es nervt , das stimmt alle mal. Bist du jetzt auch gerade in der Gruppe der Gewichtsschwankungen angekommen? Wenn ja dann las uns da klam heimlich wieder die Kurve kratzen. Diese Gruppe passt nicht zu uns :rofl: :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Dienstag 7. Mai 2019, 03:51

Boah, ja es IST nervig. Schon wieder 300 Gramm plus.... :motz: und ich wollte am Freitag die 0 an zweitet Stelle hsben.... :sad: statdessen grinst mir die 2 entgegen.... :motz: Sorry, musste grad mal auskotzen....
Immerhin musste ich gestern meine Uniformhosen enger dtellen.... damals han ich ja mit 63,x angefangen, da passten die so..... :hide:

Mein Essen gestern
Salatteller
Joghurt
Schweinefiletmedaillons
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 7. Mai 2019, 15:39

Ja kann ixh verstehen. Was macht dein Sport eigentlich? Ist bei euch auch so n blödes April Wetter? Wird wieder mit der Abnahme :kuss:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Flausi » Mittwoch 8. Mai 2019, 07:29

Stillstand *nerv* Na immerhin nicht wieder mehr....

Biene, ich mal 2-3 mal die woche Training, wobei wir es gestern nicht nehr geschafft haben. Sind einfach zu spät heim gekommen. Aber heute werden wir dafür wieder die Hanteln schwingen :rofl:

Ja fas Wetter ist wie mein Gewicht grad, ein Auf und Ab.... :pfeif:

So, ende Mai wollte ich die 5 vorne haben. Mal sehen ob die Diva da mit macht....

Mein Essen gestern:
Joghurt
Rührei
Leberspätzlesuppe (war mir dann in den Moment egal.... :pfeif: )
Übrigens hab ich jetzt meine Ergänzungsmittel umgestellt, hoffe die bringen die selbe gute Wirkung wie die teuren Sachen die ich jetzt hatte....
Ich nehme
Morgens:
Amminos, Schwatkümmelölkapseln, Natron
Mittags: MSM, Schwarkümmelöl
Abends: Aminos, Schwarzkümelöl, Kombipräparat Vitamine/Mineralstoffe/Spurenelemente, Natron

Das Schwarzkümmelöl soll gegen den Heuschnupfen helfen, MSM kennt ihr ja selber, die Aminos helfen beim Muskelaufbau/erhalt, stärken aber auch die Haut und die Nägel, das Natron soll entsäuern (eventuell hab ich auch davon im Moment die Wasserbunkerei....) wirkt entzündungshemmend, und unterstützt das immunsystem. Hab den Tip von nem Arbeitskollegebn bekommen, der feüher Gelenkprobleme hatte, seitdem er Natron nimmt (1/4 TL mit etwas Zitronensaft aufgelöst, und mit Wasser aufgelöst, 2 mal am Tag) habe er die nicht mehr und sei viel weniger krank. Versuch macjt bekanntlich klug :hide:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4590
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 8. Mai 2019, 12:28

Respekt :partyhaha: ja ich bin normal auch sportlich aktiver. Aber ich weis es ist kein Dauerzustand.
Ja dann bin ich mal gespannt auf deien Natron versuch.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3017
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Flausis Neuanfang

Beitragvon Pet er » Mittwoch 8. Mai 2019, 22:34

Hallo Tanja, :kuss:
Du hast es doch bald geschafft ! :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: Bei mir sind die letzte 10 Kilos auch wieder weg, aber ich mache momentan nichts dafür. Ich nehme zwar 1-2-mal täglich meine Globulis aus Gewohnheit, aber die Kur mache ich eigentlich nicht ernst. Natron kommt manchmal in meine Badewasser. Ob es was bringt weiß ich nicht, aber geschadet hat es noch nie. :rofl:

Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3050
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 20:26

    VorherigeNächste

    Zurück zu hcg * Erfahrungen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste