Serenas Tagebuch

Tagebücher

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Freitag 31. März 2017, 15:41

Hallo ihr Lieben,
heute ist Tag 5 und ich hab ein plus von 200g... Nun sei es drum. Ich weiß ja wie das Spiel funktioniert und Geduld ist schließlich eine Tugend. :pfeif:
Sonst gibt es zurZeit nichts nennenswertes zu berichten. Ich hab immer noch keinen Plan für die Hauptmahlzeit. Morgen heißt es wieder Wocheneinkauf und da plane ich dann wies nächste Woche weiter geht.
Soviel von mir
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon moviestar » Freitag 31. März 2017, 21:48

Schade dass das mit der Ausbildung nicht so geklappt hat wie du es dir gedacht hast... aber wer weiß wofür es gut ist...?!
Dann viel Spaß beim Praktikum und Daumen drück für deinen Umschulungswunsch!
Und morgen wirds bestimmt wieder ein minus geben!
Ein schönes Wochenende!
Bild

14.01.2017-22.07.2017 minus 35 KG mit HCG und low carb (von 113,8KG auf 78,6KG)
02.01.2018-14.03.2018 minus 9,4 KG mit HCG und low carb (von 87,4KG auf 78KG)
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1626
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 11:47

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Baschi » Freitag 31. März 2017, 22:33

Naja... bei mir hat es auch nicht immer nach Wunsch funktioniert mit der Ausildung und doch hat es zum Ende genau dorthin gebracht wo ich jetzt stehe und mich persönlich noch weiter gebracht. Es hat im Nachhinein alles einen Grund und deshalb wünsche ich dir weiterhin alles Gute bei der weiteren Suche und hoffe natürlich dass es klappen wird mit der Ergo :thumright: und wegen des Tickers. Jepp, wir machen dasselbe - Ticker bleibt unten :rofl: und beide ein Tagesplus von +200g :pfeif: Dafür gibts ja morgen bereits wieder ein Minus im Angebot :thumright: . Wünsch dir nen schönen Abend und weiterhin eine frohe Schmelze :zuwink:
Bild
Baschi
Star
 
Beiträge: 451
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 10:06
Wohnort: Schweiz

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Samstag 1. April 2017, 08:16

Guten Morgen, guten Morgen, Guten Morgen Sonnenschein :sunny:

Tag 6 und Baschi sollte Recht behalten..heute ein Minus von 100g und das trotz....Ich traus mich gar nicht zu sagen...Schwarzwälder Kirschtorte :oops:
Mein Gatte war so "freundlich" und hat mir auch ein Stück mitgebracht. :Oooooch:
Nach langem Kampf hat dann die Torte gewonnen :mjam:

Nun denn, ich bin noch immer motiviert und werd mir gleich meinen Plan machen, was es diese Woche gibt und danach einkaufen.

Fazit heute: 95,7kg :zuwink:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Baschi » Samstag 1. April 2017, 09:46

Dann hoffe ich doch zumindest, dass die Schwarzwälder Kirschtorte geschmeckt hat :rofl: . Wünsche dir trotz des Ausrutschers weiterhin eine gute Schmelze und finde es super, dass ich mit dem Minus recht behalten hatte :thumright:
Bild
Baschi
Star
 
Beiträge: 451
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 10:06
Wohnort: Schweiz

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Samstag 1. April 2017, 16:15

So ihr lieben..
Mein Plan für kommende Woche steht an.
Da das Frühstück eigentlich immer gleich ausfällt, schreibe ich es nicht extra dazu. Es ist sowieso immer Frucht mit Quark.
Zwischendurch etwas Gemüse

Sonntag gibt es Blumenkohl und Hähnchenspieße
Montag Champignons mit Schinken und Feta
Dienstag Kabeljau und Spinat
Mittwoch Steak und Brokkoli
Donnerstag Schweinegulasch mit Prinzessbohnen
Freitag Hähnchenbrustfilet mit Tomaten und Zucchini
Samstag Blumenkohlpizza

Abends immer nochmal Obst
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon schwuppes » Samstag 1. April 2017, 17:17

Hallo Serena,
:welcome: back.
Auch ich kenne dich noch von früher und siehst du, auch ich bin wieder hier.
Schade das es mit der Ausbildung nicht geklappt hat, sollte so sein.
Toll ich habe mir dein Buch angeschaut, klingt verlockend - schade nur für Kindel (hab einen Tolino) da muss wohl das ipad her halten zum lesen.

Das mit dem Plan klingt sehr gut. Auch ich schreibe mir Essenspläne und führe Tagebuch, sonst wird das nix.
Ich wünsche dir weiterhin gute Schmelze.

Liebe Grüße
schwuppes
Start: 13.04.2015
30.04.15: -5,4 kg; 31.05.15: - 4,5kg; 30.06.15: -2,1kg; 31.07.15: - 2,3 kg; 30.08.15: - 2,0 kg; 30.09.2015: +- 0 kg; 31.10.2015: -2,0 kg .....76,6kg
Neustart 01.03.17 mit 89 kg: 31.03:-5kg; 30.04:+1,5kg

Bild
Benutzeravatar
schwuppes
Top-Star
 
Beiträge: 603
Registriert: Montag 15. September 2014, 14:23

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Sonntag 2. April 2017, 09:04

:thx: Schwuppes.
freut mich wenn du mein Buch ließt. :laola: :laola: :laola:

Tag 7 und ich bin festgenagelt. Die Dame bewegt sich keinen Millimeter. Doch was soll ich machen?! Vermutlich habe ich da einen Setpoint aufgespürt. :nene:
Motivation sieht echt anders aus.
Ich fühl mich grad etwas schlapp und müde und weiß nichts mit mir anzufangen. Beim ersten Mal war ich euphorischer und hab die Stillstände besser weggesteckt.
Warte nun sehnsüchtig darauf dass es weiter geht... :trommel:

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :flower:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Tyra » Sonntag 2. April 2017, 09:50

*Hand reich* bei mir ist auch Stillstand :flower:
Wir machen einfach weiter. Vielleicht kannst Du Dich zu einem Spaziergang motivieren? Morgen flutscht es bestimmt wieder :thumright:
Mein Weg zum Wunschgewicht
Bild
HCG Start: 02.01.2016
1. Monat: - 8 Kg | 3. Monat: - 4,3 Kg | 5. Monat: -3 Kg | 7. Monat: - 2.7 Kg | 9. Monat : - 2.7
2. Monat: - 4,2 Kg | 4. Monat : -4,3 Kg | 6. Monat: - 3,1 Kg | 8. Monat : - 3.5 Kg
Benutzeravatar
Tyra
Ehemalige
 
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 16:53

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Baschi » Sonntag 2. April 2017, 10:08

Morgen Serena, Stillstand ist zwar ärgerlich, aber doch immerhin besser als eine Zunahme. Wie Tyra meinte, morgen wird es wieder nach unten flutschen undich wünsche dir einen ganz schönen :sunny: -Tag :)
Bild
Baschi
Star
 
Beiträge: 451
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 10:06
Wohnort: Schweiz

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon leaelk » Sonntag 2. April 2017, 12:35

Vielleicht ersetzt Du das abendliche Obst mal durch etwas Anderes.
Durch eine Eiweiß-Komponente zum Beispiel.
Obst ist reich an Zucker und treibt den Insulinspiegel nochmal hoch und das behindert den Fettstoffwechsel...... sehr vereinfach gesagt.

Wünsche Dir weiter viel Durchhaltevermögen!

Und auch ich rate Dir zu einem flotten Spaziergang an der frischen Luft. Das bringt Kreislauf und Stoffwechsel in Schwung und hebt bestimmt auch ein bisschen die Stimmung.
leaelk
Topper
 
Beiträge: 1531
Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 21:04

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Mamadick » Sonntag 2. April 2017, 14:33

Rappel dich auf Serena, nicht in trüben Gedanken versinken. Du schaffst das. :kuss:
Liebe Grüße Anja


Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1946
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 16:59
Wohnort: Sachsen

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon moviestar » Montag 3. April 2017, 10:29

Und im übriegn ist Stillstand besser als plus!!!
Was spricht das Bodenbiest denn heute???
Ich hoffe dir geht es besser heute?!
Bild

14.01.2017-22.07.2017 minus 35 KG mit HCG und low carb (von 113,8KG auf 78,6KG)
02.01.2018-14.03.2018 minus 9,4 KG mit HCG und low carb (von 87,4KG auf 78KG)
moviestar
Topper
 
Beiträge: 1626
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 11:47

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Mittwoch 5. April 2017, 10:11

Hallöle,
Tag 8 und 9 haben mich so richtig niedergemacht :sad: Erst Stillstand dann noch ein plus von 500g

Heute ist Tag 10 immerhin bin ich von 96,3 runter auf 96,1.
Mir gehts heute nicht besonders hab Migräne, obwohl ich dazu eigentlich nicht neige.
War gestern auf dem Arbeitsamt. So wies aussieht kann ich mir Ergotherapeutin abschminken. Umschulen ja, aber nur in einer betrieblichen Ausbildung. Oh wie mich das alles so nervt. Kann man denn nicht einmal das machen, was man gerne möchte, ohne vom System eine gewischt zu kriegen :nene:

Ich versuche jetzt wenigstens eine Stelle als Kauffrau im Gesundheitswesen zu bekommen, obwohl die hier ziemlich rar sind. :trommel:
SO meine lieben, soviel für heute.. :zuwink:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon leaelk » Mittwoch 5. April 2017, 18:29

Serena, ich weiß ja nicht, wie Deine Familien- und Lebenssituation ist.
Falls Du alleinstehend bist, würde ich die Ergotherapieausbildung noch nicht ganz auf Eis legen.
Wäre es dann nicht vielleicht eine Lösung, sich ein günstiges Wohnheimzimmer zu suchen und einen Nebenjob und dann mit einem Minimum eben die 3 Jahre schulische Ausbildung zu überbrücken?
In den Ferien immer richtig jobben und ein Polster anlegen und während der Schulzeit weniger jobben.
So, wie es Studenten eben auch machen......

Ich bin einfach der Verfechter, das man Träume verfolgen sollte und wo ein Wille, da auch meistens ein Weg. So ist auch meine persönliche Erfahrung.

Nur eine Idee. Muss ja nicht passen. Ich kenne Dich ja auch nicht.

Wünsche Dir sehr, dass Du einen Weg findest!
leaelk
Topper
 
Beiträge: 1531
Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 21:04

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste

cron