Runde zwei mit Aylin

Tagebücher

Runde zwei mit Aylin

Beitragvon 64aylin » Sonntag 6. Januar 2019, 23:07

Hallöchen :>

Globuli sind bestellt, alles andere habe ich schon hier und ich denke nächsten Montag gehts dann los :)
3 Wochen werden nicht ausreichen, daher werde ich mir keine Frist setzen erstmal. Insgesamt will ich 40-45Kg verlieren.

Meine größte Sorge ist übrigens das Protein und der Heisshunger ^^ Ich esse nämlich kein Fleisch, also her mit euren Proteinbomben :>
Hat schon jmd L Glutamin Erfahrungen gegen Heisshunger probiert? Andere Tipps gegen Heisshunger? Wie siehts eig aus mit zuckerfrei, macht ihr das?

Tagsüber bin ich arbeiten, also werde ich eher abends Updates geben (und essen) können. Freue mich auch irgendwie auf eine neue Runde :)
64aylin
Einsteiger
 
Beiträge: 34
Registriert: Montag 24. November 2014, 01:23

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon Halbmond » Sonntag 6. Januar 2019, 23:17

Hallo Aylin,

:welcome: back und hab einen guten Start! Wie groß bist Du denn und was ist Dein Ausgangsgewicht? 45 Kilo klingt seeeeeeeeeeeeehr viel und ich hab irgendwie was in Erinnerung, dass Du 2015 bei rund 58 Kilo warst? Nun denn, vielleicht bist Du ja auch ein Zwerg, wie so einige hier (mich eingeschlossen :rofl: ).

L-Glutamin hab ich ausprobiert, es hat mir aber nicht geholfen. Ich denke, Martina könnte was dazu sagen, vielleicht ja aber auch die ein oder andere hier auch noch, die andere/bessere/mehr Erfahrung gemacht hat als ich. Wenn ich Hunger habe, trinke ich einfach Wasser. Irgendwann hilft es :kotau:

Mit vegetarischer Ernährung kenne ich mich nicht aus. Aber ich weiß, dass einige hier auf den Kilokick als Proteinbombe schwören, das könnte etwas für Dich sein. Und ich weiß, dass einige hier das Buch über die grüne Adipositas Kur haben, das wäre vielleicht auch etwas für Dich.

Liebe Grüße und toi toi toi,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon süßebine 1 » Montag 7. Januar 2019, 01:06

Also hier bin ich nochmal in deinem neue Kämmerchen. :zuwink: Mir hat sich beim lesen deines Treats die Frage gestellt, ob du Nahrungsergenzungmittel während der Kur genommdn hast und wenn ja welche? Denn ich habe mal in Erfahrung gebracht, das wenn der Körper auf Diät ist und das ist er ja dann auch, mit wichtigen Vitaminen und Mineralien unterversorgt ist, was durchaus auch zu Heißhunger Attacken führen kann.
Ansonsten kann ich dir das Veggi Buch von Anne Hild sehr empfehlen. Sind schöne Gerichte drin und ich experimentieren dann auch bisschen mit.
Ich selbst hab noch nie das Glutamin benötigt, aber da ich auch im Oktober 14 angefangen hatte und damals zu Weihnachten immer öfter unterbrochen hatte, was dann immer wieder mit pausen und anstrengenden neuanfängen mit wieder Schoko und bier endete, :hide: hab ich gemerkt ,das es sinnvoll ist, das a) der Kopf es auch will, weil wenn er das nicht will , ist es anstrengend und ich bin dann immer gescheitert, b) du es ne zeitlang richtig durchziehe musst. Der Heißhunger ist eigentlich von anfang an weg und das ist das gute bei der Kur und Eiweiß auf jeden Fall, ich trinke oder esse morgens meinen Eiweisshake mit Daily und Früchten oder trink es und bin dann satt . Viel über den Tag verteilt trinken und keinen Zucker! !! Weil so bald du Zucker zu dir nimmst , hast du das Trama mit den Gelüsten wieder :hide: . Der Zucker triggert sofort das Suchtzentrum an und er macht leider auch süchtig.
Und mit dem ersten Ladetag nimmst du auch die ersten Globuli, wie dann auch die ganze Zeit über . Und ess und trink alles, was dir in den 2 Ladetagen in den Kopf geht :mjam: . Wirst sehen dann klappt es.Ich wünsch dir viel Spaß beim Laden und schreib dann hier ruhug schon weiter :partyhaha:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2796
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon 64aylin » Sonntag 13. Januar 2019, 15:20

Verzeiht die späte Antwort. Nach der Spätschicht war ich zu müde :))

Beim letzten Mal hatte ich MSM und OPC genommen regelmäßig. Nach der Kur habe ich irgendwann angefangen mit Eisen und Vitamin D weil ein Mangel festgestellt wurde. Inzwischen nehme ich auch noch B12 Präparate zu mir. Also vllt wird es dieses Mal anders :) Zudem bin ich dieses Mal nicht Studentin und fast den ganzen Tag zuhause ^^ habe auch bei mir gemerkt, dass ich aus Langeweile esse..

Welche Supplements nehmt ihr denn noch so unterstützend? Habe noch an Maca gedacht hmmm..

Meine Globuli kamen auch schon an und das Wochenende jetzt sind meine Ladetage :) ab morgen also Strengephase! Freue mich schon komischerweise :))

Gibt es gar keine App für dieses Forum? :mjam:
64aylin
Einsteiger
 
Beiträge: 34
Registriert: Montag 24. November 2014, 01:23

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 13. Januar 2019, 21:22

Hi, da bist du ja :zuwink: Nachschicht , bist du in der Pflege tätig?
Ich nehme MSM, Opc und Dayli sind viele Vitamine, Flohsamenschalen und Bifilactobakterien drin. Ich nehm die Proszkte von Life plus und komm damit gut zurecht auch ind gerade was Hunger bzw Heißhunger am anfang betrifft. Gab schon andereS versucht, da bin ich aber nicht mit klar gekommen und mir ging es auch nicht so gut und ich hatte öfter Hunger.
Dann startest du morgen mit der strengen Phase richtig? Dann wünsch ich dir nen guten Start und schreib mal dein aktuelles Gewicht mit rein. Oder mach einen Ticker den zu verstellen fühlt sich immer mituvierend und gut an
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2796
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon 64aylin » Montag 14. Januar 2019, 18:04

Service Center an der Hotline :zuwink:
Fahre gerade nach Hause und habe bisher auch keinen Hunger bekommen :) Ich werde erst einmal schauen ob ich überhaupt Heißhunger bekomme und dann schaue ich hier im forum mal nach Lösungen nach. Aber einen Eiweißshake will ich dennoch kaufen, einfach der Bequemlichkeit halber :)) den Ticket mache ich sobald ich zuhause bin :flower:
64aylin
Einsteiger
 
Beiträge: 34
Registriert: Montag 24. November 2014, 01:23

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon Halbmond » Dienstag 15. Januar 2019, 09:17

64aylin hat geschrieben:Service Center an der Hotline
:rofl: :rofl: :rofl:

Hallo Aylin,

:partyhaha: na, wenn sich DAS mal nicht gut anhört. Freut mich, dass Tag 1 so gut verlaufen ist :partyhaha: .

Eiweissshakes finde ich persönlich leider eklig, aber wenn Du das runter kriegst, ist es sicher eine Möglichkeit. Vitamine sind aber wirklich sehr wichtig. Ich nehme auch die Produkte von LP und komme sehr gut damit zurecht. Aktuell nehme ich Omegold, MSM, TVM und Proanthenols. In meiner ersten Runde habe ich Dailys genommen, aber nicht den für mich ekligen Drink, sondern das gibts auch als Veggy Kapsel. Da hab ich aber 16 Stück nehmen müssen, um auf die Menge zu kommen und da brauchste schon ne Menge Wasser, um die runterzubringen. Als ich dann irgendwie im Stillstand stand, meinte meine HP/LP-Beraterin, ich soll mal auf TVM wechseln. Seitdem mache ich das und komme auch gut klar. Allerdings bin ich momentan nicht ganz sicher, ob es mir ausreicht nach so langer Zeit. Ich hab gerade mal meinen Eisenwert beim Doc prüfen lassen. Und ggf. wechsel ich wieder um auf das Daily. Vielleicht tut der Wechsel mir gut.

Heisshunger habe ich "eigentlich" nicht. Nur die Schokolade könnte mir gefährlich werden. Aber ich habe festgestellt, wenn ich mir so gar keine Ausnahme erlaube, so wirklich Nullkommanull, dann geht es mir am besten. Insofern dakle ich sehr streng :kuss:

Ich wünsche Dir eine ganz tolle und rasante Schmelze, viele Grüße,

Ilse
Mein Weg


Bild

Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
1.-6. Monat: - 8,5 kg = 96,6 kg
7.-11. Monat: - 4 kg = 90,5 kg
12.M: - 2,5 kg = 88 kg
Benutzeravatar
Halbmond
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 17:08
Wohnort: westlich von München

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 15. Januar 2019, 10:47

Moin ihr 2, ich misch morgens das Dayli mit Eiweiß dann kann ich es essen mit Früchten oder trinken und hab gleich meine erste Portion Eiweis in mir und bin papp satt.
Eiweis nehm ich von Myprotein hab da cremige Schoko und Vanille und nen Kokosnuss der bleibt aber komplett flüssig.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2796
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon 64aylin » Samstag 19. Januar 2019, 20:02

Ich sollte mir mal einen Wecker stellen und hier rein schauen täglich :pfeif:

Die erste Woche lief okay.. Muss aber sagen, dass die Disziplin nicht mehr so vorhanden ist, wie beim ersten Mal :/ Wieso ist das so? Will die nächste Woche ein wenig strenger mit mir sein.

Bisher sind 2,5kg runter, egal obs Wasser ist oder Fett, es motiviert zumindest am Ball zu bleiben :laola:

Heißhunger hatte ich nur einmal.. Und zwar als ich das ganze Süße auf der Arbeit sah und am Abend nach Hause kam. Wenn ich es nicht sehe, habe ich auch gar keinen Appetit drauf.

Wollte übrigens mal fragen, ob ihr eurem Umfeld erzählt, dass ihr auf Diät seid? Ich habe es bisher nicht erzählt, weil ich das Gefühl habe, das setzt mich unter Druck
64aylin
Einsteiger
 
Beiträge: 34
Registriert: Montag 24. November 2014, 01:23

Re: Runde zwei mit Aylin

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 23. Januar 2019, 17:34

Piiiiiiip , klingel und jetzt hoff ich das du deinen Wecker gehört hast. Wie läuft es denn bei dir?Bist du etwas strenger mit dir ?Vielkeicht schaffst du es ja mit dem bisschen öfter schreiben :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2796
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36


Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron