The diary of Amelie

Tagebücher

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Amelie » Freitag 1. März 2019, 11:35

Guten Morgen,

Die Waage ist echt Schrott.
Zeigt alles in der Spanne von 60.9 bis 63kg heute!
Ich kann mich da nicht mal annähernd an etwas richten.
Ich bleibe standhaft und im Plan.

Heute gehen wir aber essen.
Gesunde Buddha Bowl.
Denke das kann ich konform machen.
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Same » Freitag 1. März 2019, 14:04

Hi Amelie,

Ich finde gerade wenn man viel Sport treibt sollte nicht Tag1 mit Tag2 verglichen werden sondern immer nur Wochendurchschnitte mit WD.

Und dann auch nicht W1 mit W2 sondern eher W1 mit W3.

Durch den Sport / Dakeln / Periode hast du extrem viele Fettunabhängige Gewichtsbeeinflussungsfaktoren die du rausradieren musst.
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 349
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 13:57
Wohnort: Stuttgart

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Amelie » Freitag 1. März 2019, 14:40

Hi Same,

Ja da hast du sicherlich recht. Nur ich hab es so besser unter Kontrolle.
Aber jetzt, da ich im Urlaub bin. Und im Ausland bei einer Freundin. Kann ich mit ihrer komischen Waage die willkürliche Angaben macht eh nichts anfangen ;)

Muss es wohl bis Montag aussitzen.
Ich denke es wird schon alles ok sein und ich werde nicht zugenommen haben.
Hoffe ich jedenfalls.
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Flausi » Freitag 1. März 2019, 15:00

Genau, mach Wiegepause und geniess den Urlaub. Oft geht da mehr, als man denkt :hide:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4535
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: The diary of Amelie

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 1. März 2019, 16:21

Ja mach Wiegepause das Ding regt dich nur auf. Der Montag kommt auch so. Genies die Zeit mit deiner Freundin :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Amelie » Samstag 2. März 2019, 23:19

Bis heute hatte ich ganz gut durchgehalten.
Heute wurde geschlemmt.
Tja - cheat day würd ich sagen.
Morgen Abend flieg ich wieder mach Hause.
Montag kann ich dann den Schaden auf der Waage betrachten.
Es waren 200g Nüsse /: die mir in die Hände fielen.
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Flausi » Sonntag 3. März 2019, 10:09

Nüsse sind gar ned so schlimm, wenn sie nicht gesalzen waren. Ansonsten heute viieeeel trinken.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4535
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: The diary of Amelie

Beitragvon süßebine 1 » Sonntag 3. März 2019, 12:25

Ja Nüsse in Natur ohne jegliche Zutat sind wirkich nicht schlimm. Haben sogar gesunde Fette. Ich wünsch dir eine gute Heimreise :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Amelie » Montag 4. März 2019, 22:23

Hallo ihr Lieben,

200g gesalze Nüsse machen genau 1kg mehr auf der Waage.

Ich bin wieder zurück mit 64.2kg
Hätte schlimmer kommen können.
Ab morgen bin ich dann wieder strikt im Programm.
Heute war eher so freestyle.
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Flausi » Dienstag 5. März 2019, 04:14

Das ist schnell wieder weg. Hauptsachw, wieder im Plan :thumright:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4535
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Amelie » Dienstag 5. März 2019, 22:48

Ja, das stimmt.
Alle 3 Wochen einen cheat day zu machen ist gar nicht so verkehrt ;)
Tom sollte die Tage kommen. Hoffe ich jedenfalls. Nachdem er letztes Mal ausgeblieben ist, bin ich gespannt was dieses Mal passiert. Nicht dass ich ihn vermissen würde, aber ich denke mir immer, da geht was vom Gewicht runter.
Bin gespannt.
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: The diary of Amelie

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 5. März 2019, 23:56

Hi Amelie und was hat die Diva heute gesprochen? Ich hoffe nur gutest und du bist wieder im Plan. :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Flausi » Mittwoch 6. März 2019, 11:06

Hast Du das schon länger, dass Tim ausbleibt? Wurde das mal untersucht? Ich han seit ca. 2 1/2 Jahren Tabletten, dass Tom weniger heftig kommt. Bzw. bei mir bleibt er ganz aus. Ich hatte so Schmerzen durch die Endometriose, dass es mich jedesmal fast zerlegt hat. Jedoch erklärte mir meine Gyn, dass die häufigen Blutungen in der heutigen Zeit gar nicht so gut sind, denn früher waren die Frauen ja mehr schwanger, und durch längeres Stillen hatten die weit weniger Blutungen als heutzutage. Von daher ist es nicht schädlich an sich, wenn die ausbleibt. Gewicht in dem Sinn geht da nicht weg, weil der Körper vorher entsprechend Wasser einlagert. So, ende mit meiner kleinen Klugscheisserei :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4535
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: The diary of Amelie

Beitragvon Amelie » Mittwoch 6. März 2019, 23:01

Stillstand. Kein Gramm mehr oder weniger.

Ja ich hab das oft. Meine Regel hab ich vielleicht 4 mal im Jahr.
Ich merke aber dass ich gerade Wasser ziehe. Aber letztes Monat hatte ich auch alle Symptome und es kam nix :rofl:
Heute morgen habe ich mich allerdings schon sehr früh gewogen, daher könnten es morgen Event paar Gramm weniger sein.
Wobei ich meistens nach dem Krafttraining Wasser ziehe.
Werde es sehen.
Gegessen hab ich:
Lachs
King prawns
Salat allerdings auch paar Bohnen :Oooooch: daher bin ich morgen gespannt was kommt.
Bild
Amelie
Foren-Profi
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 15:59

Re: The diary of Amelie

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 7. März 2019, 02:23

Hi Amelie, grüne Bohnen sind in der Kur erlaubt. Aber ich bin auch mal gespannt, was deine Diva von sich gibt.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2900
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste

cron